Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Was bedeutet wässerigen Ausfluss

Letzte Nachricht: 6. August um 15:48
24.07.21 um 15:59

Hallo ihr lieben

Ich erwarte heute oder morgen mein Eisprung. Doch bisher war ich trocken. Ausser am Dienstag hatte ich etwas trüben spinnbaren ZS. Den hab ich normalerweise beim Eisprung oder bessergesagt beim ZS Höhepunkt. Aber viel mehr als am Dienstag. Heute hab ich jetzt im Slip sehr viel Wässerigen Ausfluss endeckt. Was bedeutet das? GV hatten wir diese Woche bis jetzt sehr viel. DI, 
DO und FR

Mehr lesen

24.07.21 um 16:17

Hey, hast Du auch Ovulationstests zur Absicherung gemacht. Vielleicht hat sich auch der Zyklus verschoben. Wässriger Ausfluss muss nichts negatives sein.

Gefällt mir

24.07.21 um 16:22

Nein ich mache keine Ovus. Hab immer gemerkt wegen dem ZS Höhepunkt wann der ES in etwa ist

Gefällt mir

27.07.21 um 13:51

Hey. Bist du sicher, dass es nicht mit ES verbunden ist? Vielleicht verschoben.
Wässeriger Ausfluss ist an sich keine Katastrophe. Wenn es nicht grün / gelbgrün ist, dann brauchst du dir keine Sorgen machen.
Wie ist es überhaupt bei euch? Habt ihr Kinderwunsch oder nicht? Wenn nein, wie habt ihr verhütet?

Gefällt mir

27.07.21 um 18:49

Hallo liebes

Wir haben Kinderwunsch. Ich glaub ES ist heute oder morgen...

Gefällt mir

02.08.21 um 15:27
In Antwort auf

Hallo liebes

Wir haben Kinderwunsch. Ich glaub ES ist heute oder morgen...

​ Hallo!
Und wie hast du das bestimmt?
Hast du das mit Tracker bestimmt? Ovu Test gemacht?
Was hast du dich damals gefühlt?
Wann sollst du deine Tage bekommen?
Wie sieht es heute aus? Bist du noch nicht überfällig?

Gefällt mir

02.08.21 um 16:30

Hallo

Es ist die reine Katastrope. Ich habe grad gar keine Ahnung wann der ES war. Ich kann dir mal erzälen

ZT 10 spinnbarer ZS
Zt 11,12,13 trocken
Zt 14 dieser Wässerige ZS
Zt 15,16 trocken
Zt 17,18,19 wieder spinnbarer ZS
Und seit da jeden Tag seeeeeehr viel klarer bis milchiger Ausfluss (nicht spinnbar). Heute bin ich bei ZT 23. ES hatte ich erst an ZT 10 oder 14 vermutet aber jetzt seit diesem enormen Ausfluss jeden Tag hab ich gar keine Ahnung mehr

Gefällt mir

02.08.21 um 18:52
In Antwort auf

Hallo

Es ist die reine Katastrope. Ich habe grad gar keine Ahnung wann der ES war. Ich kann dir mal erzälen

ZT 10 spinnbarer ZS
Zt 11,12,13 trocken
Zt 14 dieser Wässerige ZS
Zt 15,16 trocken
Zt 17,18,19 wieder spinnbarer ZS
Und seit da jeden Tag seeeeeehr viel klarer bis milchiger Ausfluss (nicht spinnbar). Heute bin ich bei ZT 23. ES hatte ich erst an ZT 10 oder 14 vermutet aber jetzt seit diesem enormen Ausfluss jeden Tag hab ich gar keine Ahnung mehr

Hat sich der Aussfluss abgesehen davon das es viel ist ungewöhnlich verändert? bzw die allgmeine Situation da unten? Verändert im Sinne von nicht wie es normal wäre. 

Gefällt mir

02.08.21 um 19:08

Also normal hab ich an ES rum 1x spinnbaren ZS dannach an ES plus 4 ca nochmal weisslichen ZS und dann nichts mehr. Jetzt hab ich wie geschrieben mehrmals spinnbaren ZS und seit tagen klaren bis milchigen Ausfluss. So kenne ich es gar nicht. Ausserdem hab ich ständig so ein druck gefühl im UL und ab und an schmerzen im unteren Rücken. Warum fragst du? Hast du auch erfahrungen gemacht?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.08.21 um 20:50
In Antwort auf

Also normal hab ich an ES rum 1x spinnbaren ZS dannach an ES plus 4 ca nochmal weisslichen ZS und dann nichts mehr. Jetzt hab ich wie geschrieben mehrmals spinnbaren ZS und seit tagen klaren bis milchigen Ausfluss. So kenne ich es gar nicht. Ausserdem hab ich ständig so ein druck gefühl im UL und ab und an schmerzen im unteren Rücken. Warum fragst du? Hast du auch erfahrungen gemacht?

Warum fragst du? Hast du auch erfahrungen gemacht?
JA aber so wie du es nun beschriebst mit dem Hintergrund, nicht bzw ich hatte das Druckgefühl kurz nachdem ich schwanger wurde im Unterleib, und Kreuzschmerzen. Aber ich hatte halt nicht die extremen Schwanugen. Aber das kann auch einfach darauf zurück zuführen sein, das es bei jedem anders ist, und das nun bei dir einfach so ist.  Hast du mal ein SS-Test gemacht? also ein Frühtest würde ich machen. 

Oder was mir auch gerad noch durch den Kopf geht, Verhütest du normal mit der Pille? und hast diese vor kurzem Abgesetzt um schwanger zu werden? Weil, ich kenn das von mir selbst nicht so das es hin und her geht, Ich kenn es das es mal mehr und mal weniger ist mit dem ZS ist halt von Zyklus zu Zyklus verschieden aber so Quasi krasse schwankungen von 0 zu total zu wieder 0 zu übertrieben viel dann wieder 0 und das alles in einem Zyklus das das kenn ich von da wo ich die Pille abgesetzt habe weil ich die nicht vertrug. Das waren paar Monate achterbahn bis sich das dann langsam wieder eingepändelt hat. 

 

Gefällt mir

02.08.21 um 20:58

Also es ist eigentlich nicht von 0 auf mega viel und wieder auf 0. Seit Zt 17 also fast 1 Woche jetzt habe ich sehr viel milchigen bis klaren ZS

ZT 10 Spinnbar
ZT 11,12,13 trocken
ZT 14 Wässerig
ZT 15,16 trocken
Ab ZT 17 bis jetzt Zt 23 viel ZS

Ich hab bis Anfang Juni noch gestillt. Ende Juni hatte ich das erste nal seit Abstillen den ES und am 11.7bdan das erste mal die Mens

Gefällt mir

02.08.21 um 21:24
In Antwort auf

Also es ist eigentlich nicht von 0 auf mega viel und wieder auf 0. Seit Zt 17 also fast 1 Woche jetzt habe ich sehr viel milchigen bis klaren ZS

ZT 10 Spinnbar
ZT 11,12,13 trocken
ZT 14 Wässerig
ZT 15,16 trocken
Ab ZT 17 bis jetzt Zt 23 viel ZS

Ich hab bis Anfang Juni noch gestillt. Ende Juni hatte ich das erste nal seit Abstillen den ES und am 11.7bdan das erste mal die Mens

Also hättest du rein rechnerisch so am 25/26 herum dein ES? Wenn dein Zyklus 28 Tage dauert. Jetzt haben wir den 2.8. also wäre es eine Woche seit dem ES. hmmm das ist wohl noch zu früh für ein Frühtest
Ich merk gerade ich bin wohl doch zu unerfahren. aber vll konnte ich dir ja trozdem ein bisschen helfen  

Gefällt mir

02.08.21 um 22:09
In Antwort auf

Also hättest du rein rechnerisch so am 25/26 herum dein ES? Wenn dein Zyklus 28 Tage dauert. Jetzt haben wir den 2.8. also wäre es eine Woche seit dem ES. hmmm das ist wohl noch zu früh für ein Frühtest
Ich merk gerade ich bin wohl doch zu unerfahren. aber vll konnte ich dir ja trozdem ein bisschen helfen  

Ich merk gerade ich bin wohl doch zu unerfahren.

Ich hab mich falsch ausgedrückt, zu Unerfahren ja ich hab die Situiation so noch nie erlebt, ich war bisher 1x schwanger und wars seihther nicht nochmal, Ich kenne also den Umstand gerade nicht wie es ist von einer Schwangerschaft nach dem Abstillen direkt in die nächste zu gehen. Das wollte ich einfach noch sagen. Sorry das ich dich aufgehalten hab  

Gefällt mir

03.08.21 um 6:54

Ja genau. Ich hatte vor den Schwangerschaften immer ein 28 Tage Zyklus. Deshalb hatte ich auch gedacht, dass der ES am 25 rum sein müsste... ich warte jetzt einfach mal ab. In 2 Wochen hab ich noch ein FA Termin. Mal schauen was bis dahin passiert.
Vielen Dank für deine lieben Antworten

2 -Gefällt mir

06.08.21 um 15:25
In Antwort auf

Hallo

Es ist die reine Katastrope. Ich habe grad gar keine Ahnung wann der ES war. Ich kann dir mal erzälen

ZT 10 spinnbarer ZS
Zt 11,12,13 trocken
Zt 14 dieser Wässerige ZS
Zt 15,16 trocken
Zt 17,18,19 wieder spinnbarer ZS
Und seit da jeden Tag seeeeeehr viel klarer bis milchiger Ausfluss (nicht spinnbar). Heute bin ich bei ZT 23. ES hatte ich erst an ZT 10 oder 14 vermutet aber jetzt seit diesem enormen Ausfluss jeden Tag hab ich gar keine Ahnung mehr

Also das ist ja komisch.
Wenn es schon so lange dauert. Bei ES konnte es niht sein. Dieser Ausfluss hat bestimme andere Gründe. Und es sieht so aus, als ob Gründe eher negativ sind.
Also hier würde ich einfach zum Arzt gehen.
Der mach Abstriche und dann sehen wir, womit es verbunden ist.
Hoffe, es ist keine Infektion.

Gefällt mir

06.08.21 um 15:38

Na toll. Glaubst du einfach wegen dem milchig bis klarebön ausfluss denn ich jeden Tag habe? Seit gestern suehr er so aus....

Gefällt mir

06.08.21 um 15:48

Riechen tut er nicht

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers