Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Warum wird man vordatiert?

Letzte Nachricht: 8. November 2015 um 20:45
F
femke_12771724
08.11.15 um 19:28

Huhu .

Im Januar kommt unser kleiner Nachzügler. Meine Grossen sind schon 12 und 9. Nun war ich bei 4+3 das erste mal beim Doc. Man konnte schon eine Fruchthülle sehen und Datum war 30/31.1. In der 8 Ssw kam auch der 31.1. raus. 4 Wochen später hat sie mich dann laut Ultraschall vordatiert um 5 Tage ..ich war voll verdattert. Von meinen Kindern kenne ich das nicht. Sie entließ mich mit den Worten : Dann war ihr Eisprung ehr..ich war total perplex...uns als ich nochmal anrief um nachzufragen wurde ich abgewimmelt. Habe dann die Ärztin gewechselt. 3 Wochen später hat die neue Gyn Ssl und Oberschenkelknochen gemessen und es passte wieder mit dem 31.1. 4 Wochen später war es woeder grösser und 4 Wochen später passten die Daten wieder zum 31.1. Ich suche nun nach einer Erklärung. Besonders jeder Arzt sagt was anderes...der eine verändert bis zur 20 Ssw. Der nächste datiert erst ab einer Woche plus vor. Übrigens war mein Zyklus 4 Monate nachdem ich die Pille abgesetzt habe regelmäßig bei 26/27 Tagen...und viel Verkehr war in dem Monat auch nicht. Am 3 zt , da War ich aber voll trocken und wir haben es nicht zuende gebracht weil die kleine kam und dann am 4,7 und 8 Tag...jedenfalls verstehe ich es nicht...und wollte einfach mal nachfragen , wem es noch so geht und warum das so ist...

Lg

Mehr lesen

T
tansy_12635328
08.11.15 um 19:35

Hallo
Ich kapier die ärzte auch nicht.
In der 16ssw hieß es mein kind sei von der größe 1,5 wochen weiter und wird wieder groß und schwer wie meine zweite, in der 20ssw hat dann die länge und gewicht zur 20ssw gepasst höchstens 2 tage weiter.
Ich schätze einfach das die kids meistens genau dann den schub machen wenn wir beim arzt sind kann mir das auch nicht anders erklären. Mein kind zappelt nämlich nicht beim us also kann er sich nicht so oft vermessen.

Gefällt mir

F
femke_12771724
08.11.15 um 19:55
In Antwort auf tansy_12635328

Hallo
Ich kapier die ärzte auch nicht.
In der 16ssw hieß es mein kind sei von der größe 1,5 wochen weiter und wird wieder groß und schwer wie meine zweite, in der 20ssw hat dann die länge und gewicht zur 20ssw gepasst höchstens 2 tage weiter.
Ich schätze einfach das die kids meistens genau dann den schub machen wenn wir beim arzt sind kann mir das auch nicht anders erklären. Mein kind zappelt nämlich nicht beim us also kann er sich nicht so oft vermessen.

Tja...
..aber laut Arzt wachsen sie in den ersten 12 Ssw ja gleich. ...

Gefällt mir

T
tansy_12635328
08.11.15 um 20:20
In Antwort auf femke_12771724

Tja...
..aber laut Arzt wachsen sie in den ersten 12 Ssw ja gleich. ...

Ja laut arzt
Ich vertrau denen nicht mehr
Man kann da glaub ich zu 20 ärzten gehen und jeder sagt was anderes, im moment sind die eh irgendwie neben der spur hab ich das gefühl

Ich weiß genau wann mein kind gezeugt wurde und diskutier alle 4 wochen mit mein arzt aufs neue. Erst ne woche weiter dann wieder die "richtige" woche und das seit den ersten termin. Da wird man kirre im kopf

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
cara_12644277
08.11.15 um 20:22

Ich wurde in der 11.woche 4 tage
zurück datiert.seither war er immer min.ne Woche weiter.kontinuierlich in allen Untersuchungen(bin jetzt korrigiert 27.Ssw sonst bereits 28.ssw) mein Fa wollte nicht nochmal zurück springen.da ich jetzt nen Bv habe ists in soweit egal,aber komisch finde ich es trotzdem.wir hatten am 14.zt Gv und der ovu war fett positiv am 15.zt.somit passt eigentlich der ursprüngliche et.War jetzt wg meiner Vorgeschichte 2x zur Fd bei einem anderen Arzt und der hat meinem Fa die Empfehlung gegeben wieder den Ursprungstermin zu nehmen,der ist aber stur und wir werden sehen wann der Krümel dann tatsächlich kommt

Gefällt mir

F
femke_12771724
08.11.15 um 20:45
In Antwort auf tansy_12635328

Ja laut arzt
Ich vertrau denen nicht mehr
Man kann da glaub ich zu 20 ärzten gehen und jeder sagt was anderes, im moment sind die eh irgendwie neben der spur hab ich das gefühl

Ich weiß genau wann mein kind gezeugt wurde und diskutier alle 4 wochen mit mein arzt aufs neue. Erst ne woche weiter dann wieder die "richtige" woche und das seit den ersten termin. Da wird man kirre im kopf

Bei meinen Kindern
Wurde nix umdatiert...mein doc ging vom 28 Tage Zyklus aus...sie waren mal grösser mal kleiner...und ich kann mir nicht vorstellen , dass die 8 Ssw ungenauer ist wie die 12...finde es auch doof falls eingeleitet werden muss...aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Leute denen es genau so geht...

Lg

Gefällt mir

Anzeige