Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warum werde ich nicht schwanger?

Warum werde ich nicht schwanger?

25. Mai 2015 um 14:41

Hallo
Ich bin bestimmt nicht die erste die diese Frage stellt, aber für mich ist es das erste Mal das ich diese Frage stelle.
Also ich bin 23 Jahre alt und versuche seit Februar 2015 mit meinen Freund ein Kind zu zeugen. Aber es klappt einfach nicht.
Als wir uns im Januar/Februar dazu entschlossen haben diesen Schritt zu gehen hab ich im Februar nur daran gedacht. Und dann der erste negative Test. Da hab ich mir gesagt das ich damit aufhören muss und nicht nur daran denken darf. Dies habe ich dann getan und es hat auch geklappt. Aber Stress mache ich mir trotzdem noch. Ich denke da zwar nicht so extrem viel dran wie im Februar sondern mal hin und wieder und versuche es locker zu sehen. Aber innerlich mach ich mir trotzdem Stress und habe große Angst das es nicht klappt.
Ich weiß auch das manche schon 1 Jahr oder länger versuchen schwanger zu werden und das es bis zu 12 ÜZ normal sein sollen und Stress sehr ungünstig dafür ist, und man daran gar nicht denken soll und es dann am besten klappt. Aber ich habe einfach nur Angst und sag mir jeden Monat von neuem das es eh nicht klappt und das ist ja auch nicht besondern förderlich.

Das kennt doch mit Sicherheit jemand von euch.


LG MilaW23

Mehr lesen

26. Mai 2015 um 20:51

Warten u warten ...
Hallo alle zusammen habe im september 2014 das pflaster abgesetzt und wartete dann 6 monate auf meine erste regel. Nach ultraschall ,genauer ausmessung etc meinte meine frauenärztin alles sei ok und laut ultraschall müsste ich zu den frauen gehören die die blutung regelmässig bekommt. Ja ich freute mich erstmals dases jetzt endlich einigermassen geregelt ist mit meinen tagen , doch dem war nicht so. 1 mal tage und nie wieder , sind jetzt auch schon wieder3 monate vergangen .abgesehen davon wie wHnsinnig einem das mit der zeit macht , kann ich am donnerstag zu meiner frauenärztin die wird mich dann nochmal genauer untersuchen . Ich werde sie noch auf das thema hormone ansprechen da ich von meiner mutter weiss das sie schon probleme damit hatte.wem gehts auch so u was denkt ihr?? Freue mich über eine antwort. Gruss mimaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 20:55

Mila
Hey mila ja ich kenne dassehr gut geht mir momentan genau soo nur bin ich seit september am üben. Falle auch ab und zu wieder in ein loch aber das wird schon klappen und zwar halt leider genau dann wenn es will u 3 monate sind echt noch nicht alzu lange gruss mima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:01

Milaw23
Ach ja und wenn du willst kannst du mir auch eine privatnachricht schiken so können wir gemeinsam durchdrehen hihi gruss mima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:32
In Antwort auf jahel_12681594

Mila
Hey mila ja ich kenne dassehr gut geht mir momentan genau soo nur bin ich seit september am üben. Falle auch ab und zu wieder in ein loch aber das wird schon klappen und zwar halt leider genau dann wenn es will u 3 monate sind echt noch nicht alzu lange gruss mima

Mimaa23
Hey
Ja das ist echt zum verzweifeln Diese Angst keine Kinder kriegen zu können ist am schlimmsten. Ich muss mich irgendwie entspannen, nur wie weiß ich noch nicht.
Hast du Techniken wie du dir den Kopf davon frei machst?

Und ja ich werde dir gerne eine Nachricht schicken

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:42

Glyzinie
Hey
Wie ich das so lange durch halten soll weiß ich auch nicht
Ich war die letzten 2 Monate ruhiger. Den ersten Monat hab ich mir total den Kopf gemacht und jetzt im Mai mach ich mir auch wieder mehr Sorgen etc..
Das Ding ist auch das ich sehr viel Stress habe. Und ja ich spreche da öfter mit meinem Partner drüber aber ich mach mir trotzdem immer wieder Sorgen. Ich weiß das 3/4 Monate nicht viel sind aber ich mach mir einfach zu viel Druck. Vor allem auch weil es bei meinen Freundinnen die schon Kinder haben es schnell geklappt hat. Aber ich weiß das es bei jedem anders ist. Mein Partner sagt das man diese ganzen Monate kaum mit zählen kann. Denn wir hatten in den letzten Monaten nur die Möglichkeit am Abend und oft nur unter Druck Geschlechtsverkehr zu haben. Und in diesem Monat hatte er eine Entzündung an der Leiste und musste Antibiotikum nehmen. Deshalb konnten wir in diesem Monat nur 2x mit einander schlafen. Und dann haben wir oft so wie ein MUSS damit es genau noch an den fruchtbaren Tagen die fast vorbei waren Geschlechtsverkehr gehabt damit bloß keine Gelegenheit an uns vorbei geht. Und ich weiß das ist falsch. Da muss mehr Entspannung rein. Ab jetzt geht das auch alles entspannter. Nur meine Denkweise muss auch entspannter werden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kunderwunsch trotz Schulden
Von: subob
neu
26. Mai 2015 um 20:44
Teste die neusten Trends!
experts-club