Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warum schon wieder...

Warum schon wieder...

19. Januar 2012 um 7:26

Hallo ihr Lieben,

seit Tagen bekomme ich kein Auge zu...
Vor 2 Jahren war ich schon mal gezwungen abzutreiben weil ich damals (und heute noch) noch studiere und momentan nun mal kein geregeltes Leben habe. Abgesehen davon komme ich aus einer türkischen Familie was auch ein Grund dafür ist. Meine Familie würde so etwas niemals akzeptieren weil ich noch nicht verheiratet bin.

Ich hoffe das hier niemand schlecht von mir denkt mir ist es damals wirklich sehr schwer gefallen und ich habe ein Jahr gebraucht bis es mir wieder besser ging..

Jetzt ist es (TROTZ VERHÜTUNG) wieder passiert.
Ich weiß nicht was ich machen soll ich will kein weiteres mal abtreiben, aber meiner Familie kann ich, obwohl ich schon 23 bin meine Situation nicht verständlich machen.
Mein Freund und ich sind beide noch nicht bereit für ein Kind und haben auch schon über eine Adoption nach gedacht. Jedoch befinde ich mich momentan für ein Auslandsstudium in der Türkei und lebe dazu auch noch bei Verwandten hier, was die Lage auch nicht besser macht. Ich möchte eigentlich keine Abtreibung aber wenn ich das Kind bekommen sollte kann ich meine Familie vergessen. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Vor allem ist das schlimmste, dass ich hier mit niemanden darüber reden kann.

Es wäre wirklich hilfreich wenn sich jemand auch nur ein bisschen in meine Lage hineinversetzten könnte und einen Rat für mich hätte.

Ich weiß es hört sich egoistisch an, aber die Angst vor einer zweiten Abtreibung ist auch da, weil ich im Grunde später irgendwann mal Kinder möchte. Falls etwas schief gehen sollte was dann ??

Mehr lesen

19. Januar 2012 um 21:05

Meryem1122
Halle Meryem1122,
Du bist ungeplant schwanger und weißt nicht was Du machen sollst. Es kann auch nicht darum gehen, was Du machen sollst, sondern darum, dass Du eine Entscheidung treffen kannst, auf die Du in vielen Jahren stolz sein kannst.
Du bist hin-und hergerissen, weil Du Druck von Deiner Verwandtschaft zu erwarten hast. Auch kannst Du gerade mit niemand reden, weil Du ein Auslandssemester machst.
Gerne darfst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die sind nicht weiter von Dir entfernt,als Dein Internet. Sie werden sich in Deine Lage hineinversetzen und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Du willst später auf jeden Fall Kinder. Dann nimm dieses Kind, denn Du weißt nicht, welche Chancen Dir das Leben noch bietet.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2012 um 12:25

Hallo meryem
du bist hin und hergerissen. Niemand kann dir hier sagen, was du tun sollst, diesen Entscheid musst du letztlich allein für dich selbst treffen. Wenn du momentan in der Türkei bist und niemanden hast, mit dem du sprechen kannst, könntest du dich vielleicht an die Familienplanungsstelle in Ankara wenden. Dort findest du sicher eine Gesprächspartnerin, um das dafür und dagegen zu erörtern und abzuwägen:
http://www.ippfen.org/en/Where/TR.htm

stefanieemil hat dir ja schon gute Ratschläge gegeben. Ich möchte sie nicht wiederholen.

Nur eines möcht ich dir noch sagen: das Argument "später Kinder bekommen" ist kein wirkliches Argument. Von einem Schwangerschaftsabbruch (auch von einem zweiten), wenn er fachgerecht vorgenommen wird, wird frau nicht unfruchtbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen