Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / ... warum klappt es nicht...

... warum klappt es nicht...

6. August 2010 um 16:21 Letzte Antwort: 8. August 2010 um 12:58

.. ach Mensch, ich bin sooo unglücklich!

Seit über einem Jahr sind wir nun schon am üben und am üben und nix tut sich!

Die ganze Zeit war ich ja noch recht gelassen, letztes Jahr im Dez. hat mein FA eine Gelbkörperschwäche bei mir festgestellt und seitdem nehme ich Utrogest... aber leider hat das nix gebracht.

Jetzt kam mein Mann auch noch und sagte mir, dass sein Kumpel Papa wird. Mich hat das dermaßen umgehauen, das kann ich garnicht sagen

Mein FA meinte nun, dass wir nächsten Monat ein Zyklusmonitoring machen und wenn es dann nicht klappt mein Mann im Nov. zum Spermiogramm soll. Er ist davon garnicht begeistert (welcher Mann ist das schon)... aber würde es natürlich machen. Er meinte, ich soll mich da nicht so reinsteigern, aber man hat echt das Gefühl, dass jede Andere ein Kind bekommt, nur man selbst nicht! Er sagt dann immer "wir haben doch alle Zeit der Welt". Womit er ja eigentlich Recht hat. Ich will aber nimmer warten!!!

So, das musste ich mir mal von der Seele schreiben!

Wie geht Ihr so damit um, wenn es Euch ähnlich geht?

LG Sandy

Mehr lesen

6. August 2010 um 16:25

Hallo Sunny
habe heut auch schon einen ähnlichen Thread aufgemacht.

Mir geht es genau wie dir. Wird sind jetzt in ÜZ 16 und ich versteh auch nicht warum es einfach nicht klappen will

Leider kann ich mit der ganzen Situation auch nicht umgehen und bin jedesmal tieftraurig wenn es wieder nicht geklappt hat.

Vielleicht haben die Leute ja recht und man darf sich da wirklich nicht so reinsteigern aber das geht nicht!

Gefällt mir
6. August 2010 um 17:17

Es ist einfach schrecklich
Hallo ihr beiden, schließe mich euch an, habe soeben fast das gleiche in nem neuen Beitrag geschrieben,....
da nochmal:


Hallo,
kann mir jemand sagen wie man seinen Kopf am besten ausschalten kann?
Mein Mann und ich (26/27) versuchen seit 8 Monaten schwanger zu werden, ich hatte die Pille 14 Jahre durchgehend genommen, dann abgesetzt. die ersten 6 Monate haben wir auf gut Glück losgelegt, da ich nie wusste wann mein Eisprung genau war. seit 2 Zyklen versuchen wirs mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor, mein Körper funktioniert demnach wie ne1. habe immer am 14. tag das Eisprungzeichen.
Leider wissen wir, dass mein Mann ein sehr schlechtes Spermiogramm hatte (vor 2 Jahren) seit dem nimmt er orthomol fertil plus, und seine Blutwerte sind seitdem viel besser. leider haben wir noch immer keine aktuellen Spermi-werte, weil der doc termin immer zu meinen fruchtbaren tagen war und es beruflich schwierig war einen neuen termin zu finden. aber wir bleiben dran, ich wills endlich wissen ob es besser geworden ist.

Na auf jeden Fall weiß ich langsam nicht mehr wie es weiter gehen soll mit mir, weil es mich unglaublich fertig macht, dass es nicht klappt!
Ich weiß ja, dass es völlig normal sein kann 1 Jahr lang probieren zu müssen bis es klappt, vor allem bei unseren Voraussetzungen. aber ich kann an nichts anderes mehr denken, als daran, dass ich endlich auch ein baby haben will, ich könnte jeder Mama das Baby aus dem Kinderwagen reißen, bin neidisch auf jeden Babybauch, auf jeden der um mich herum schwanger wird und heule mindestens 3 Tage lang, wenn ich wieder meine mens bekommen habe. Ich hasse dieses ewige auf und ab......
1 woche heulen, 1 woche warten auf ES, dann 2 wochen hoffen, und dann wieder heulen........
ich will das nicht mehr!!!!
Aber wie kann ich bloß meinen kopf ausschalten?
Erging es euch vielleicht ähnlich? Wie habt ihr den Kopf frei bekommen um nicht ständig daran zu denken???
Es tut einfach so weh......

und wie will man zumindest nach dem Sex zur richtigen Zeit bitte NICHT daran denken, ob es wohl diesmal klappt???

Wir sind zur Zeit auch auf Wohnungssuche, was leider auch sehr schwierig ist. vielleicht sollte ich mich eher darauf konzentrieren??

Bin dankbar für jeden Tipp und jede Antwort.

Traurige Grüße, SAM

Gefällt mir
6. August 2010 um 17:52

... ach Mädels...
... das ist doch echt doof! Warum ist Mutter Natur da so eigenwillig?

Ich finde das Schlimmste daran ist, dass man sich selbst so machtlos fühlt. In allen anderen Dingen des Lebens kann man irgendwie Einfluss nehmen... aber hier nicht!

Wieso soll man erst dann schwanger werden dürfen, wenn man nicht mehr daran denkt? Und wie hat man VOR dem Kinderwunsch gelebt? Das frage ich mich mittlerweile auch. Ich weiß schon garnicht mehr wie das ist nicht-Experte auf allen Bereichen der menschlichen Fortpflanzung zu sein.

Ich selbst halte mich echt für einen vernünftigen Menschen, aber irgendwann ist die Geduld von jedem doch mal zu ende, oder?

Am meisten kotzt mich an (sorry den Ausdruck, aber so ist es eben), dass man das Gefühl hat, dass diejenigen, die jetzt aus meinem Bekanntenkreis schwanger geworden sind, oder schon ein Kind haben, entweder überhaupt nicht mit Kindern umgehen können oder völlig überfordert sind!!!

Und die jammern mir dann auch noch die Ohren voll! Am liebsten würde ich sagen, dass ich für jeden Preis der Welt gerne tauschen würde, wenn die so undankbar sind. Und bei denen hat es natürlich im 2. oder 3. ÜZ geklappt....

Ich habe wegen dem schlechten Spermiogramm mal gelesen, dass Johannisbrotsaft/-sirup da echte Wunder bewirken soll. Das soll es wohl in türkischen Lebensmittelgeschäften geben. Ich dachte, das könnte mein Mann so rein prophylaktisch auch mal nehmen... aber da wir auf dem Land wohnen, bekomme ich das nirgends her... habt Ihr vielleicht eine Idee??? Im Internet bin ich nämlich auch nicht fündig geworden....

LG und für uns alle!

LG Sandy

Gefällt mir
7. August 2010 um 10:38

Schieb
schieb...

Gefällt mir
7. August 2010 um 10:42

Huhu Sunny
diesen Johannisbrotsirup hatte ich meinem Mann auch mal einen Zyklus lang einfach mal gegeben (länger wollte er nicht weil das Zeug einfach mal nur eklig ist). gefunden hab ich den in unseren Geschaften auch nirgens und habe ihn dann bei eBay bestellt. Weiß aber nicht ob es den da immernoch gibt.

Gefällt mir
7. August 2010 um 10:43

PS:
ich hab mir heut den Kindlein-Komm-tee bestellt. Hoffentlich hält der auch was er verspricht.

Gefällt mir
7. August 2010 um 10:57

Hi
also ich hab noch Eisprungtee und Gelbkörpertee da, wenn du haben magst, schick mir ne PN

Gefällt mir
7. August 2010 um 20:57


hallöchen ihr lieben ... mir geht es auch so...
sind auch schon über den 8 monat am üben...
janni wir kennen uns ja auch schon...

ich bin nicht ur tieftraurig sondern auch total wütend immer...
und kann mich manchmal gar nicht für bekannte freuen wenn es "unverhofft" wie es ja meistens ist klappt ..

Gefällt mir
7. August 2010 um 22:12

@ denise:
... ja. das geht mir auch so. Als mein Mann mir erzählt hat, dass sein Kumpel Papa wird, hat es mich echt voll aus der Bahn geworfen. Einen Abend später haben er und seine Frau gefragt, ob wir nicht zu viert etwas unternehmen wollen.

Ich wollte aber absolut nicht.... ich habe keine Lust die beiden überglücklich zu sehen und ihnen gratulieren zu müssen. Weil ich mich (so gemein es auch ist) absolut nicht für die beiden freue. Ich bin sooo neidisch, das ist echt nimmer normal. Am liebesten würde ich ihnen erst wieder begegnen, wenn ich auch schwanger bin... aber das wird wahrscheinlich nicht so einfach...

Gefällt mir
7. August 2010 um 23:45


@sunny...

ja genau das kenne ich ...
ich meine ich hab die zwar weiter weg von mir wohnen sodass ich sie nicht oft sehe aber trotzdem hab ich nen blödes gesicht gemacht... wenn der Kinderwunsch schon soo stark ist wird man leider nun mal missgünstig und ich denke da kan man nicht mal was für... und ich gratuliere ja, aber innerlich binich dann sooo traurig...
mhmm... bals sagt meiner dann immer...
bald klappt es auch bei uns...

Gefällt mir
8. August 2010 um 12:58

Hey narnaki...
es ist gut zu wissen das es dan doch klappen kann...
natürlich tut mir eine fehlgeburt sehr leid.. aber dafür drück ich dir jetzt umso mehr die daumen das es beim neustart klappt
ich glaube es gibt nichts schlimmeres für eine frau keine kinder bekommen zu können ..

lieben gruss und schönen sonntag

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers