Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warum kann ich mich nicht richtig freuen?

Warum kann ich mich nicht richtig freuen?

23. September 2011 um 18:08 Letzte Antwort: 24. September 2011 um 15:11

Weiß gar nicht was los ist aber ich kann mich diesmal gar nicht richtig auf meinen keinen freuen und hab schon ein echt schlechtes Gewissen deswegen... Hab schon ne Tochter (3 Jahre), bei ihr bin ich in der SS schon in Tränen ausgebrochen wenn ich mir die Strampler angeschaut habe vor lauter Freude und diesmal is so... naja wie soll ich sagen, da kommt halt noch was, war auch geplant. Weiß gar nicht was los ist, hab auch diesmal echt Angst vor der Geburt (hab schon ne Horrorgeburt hinter mir) und wünsch mir so sehr das diesmal alles halbwegs klappt wie ichs mir vorstelle und steiger mich halt auch da etwas rein. Dann hab ich auch befürchten das ich meine tochter vernachlässige und ich das alles nicht schaffe, dies Zweifel hatte ich vor ein paar monaten noch gar nicht...
Geht oder ging es noch jemandem so und die Gefühle bauen sich nach der Geburt noch auf??

lg Bienchen (38 ssw)

p.s.: Ach ja, nen Namen haben wir auch noch nicht, können uns einfach nicht einigen. Auch so ein Punkt der mich belastet

Mehr lesen

23. September 2011 um 18:27

Ich glaube
deine Angst vor der Geburt blockiert dich gerade, kann das sein? Beim ersten kommt uz der Freude noch alles Neue, beim zweiten ist vieles schon bekannt und nicht mehr ganz so aufregend, also völlig normal. Mach dich locker und rede vielleicht mit deiner Hebamme über deine Geburtsängste, vielleicht kann sie dir etwas die Angst nehmen. Die Zweite Geburt ist in der Regel auch schneller und unkomplizierter, da alles schon vorgedehnt ist. Und warum solltest du es nicht mit zwei Kindern schaffen, was so viele andere Mamas so oder ähnlich auch geschafft haben?

Gefällt mir
23. September 2011 um 21:23
In Antwort auf inbar_12313969

Ich glaube
deine Angst vor der Geburt blockiert dich gerade, kann das sein? Beim ersten kommt uz der Freude noch alles Neue, beim zweiten ist vieles schon bekannt und nicht mehr ganz so aufregend, also völlig normal. Mach dich locker und rede vielleicht mit deiner Hebamme über deine Geburtsängste, vielleicht kann sie dir etwas die Angst nehmen. Die Zweite Geburt ist in der Regel auch schneller und unkomplizierter, da alles schon vorgedehnt ist. Und warum solltest du es nicht mit zwei Kindern schaffen, was so viele andere Mamas so oder ähnlich auch geschafft haben?

Hmm...
ja mit meiner Hebamme hab ich schon drüber gesprochen, sie weiß über alles bescheid und konnte mir auch ein gutes Gefühl geben aber die Angst ist halt trotzdem nicht weg...

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:43

Schieb..
...

Gefällt mir
24. September 2011 um 14:56


ich denke auch, dass die ängste dich blockieren, da du ja jetzt weiß, was auf dich zu kommen kann!

versuch dich zu entspannen, die meisten 2ten geburten verlaufen schneller und einfacher als die erste!

und mit dem namen: vllt abends mal schön mit dem partner zusammen setzen und eine liste machen.
das wird schon, alles liebe!

Gefällt mir
24. September 2011 um 15:11

Ja du steigerst Dich rein..
das ist aber gaanz normal...Schau mal, ich hab auch eine 3-jährige Tochter und vor 10 Tagen kam mein Sohn per KS zur Welt...In meinem Kopf sind die Gefühle auch Achterbahn gefahren,aber glaub mir, dass wird besser !! Die Hormone spielen eben manchmal total verrückt!! Mein Mann hat sich frei genommen, als ich aus dem KH kam, und das war echt eine Erleichterung...Unsere Kleine ist echt ein Wirbelwind...den 1.Tag zuhause hatte ich auch Heulattacken, aber inzwischen pendelt sich alles langsam ein...Und arrangiere irgendwie Hilfe, Mann, Mutter oder ne gute Freundin...Das ist für den Anfang echt viel wert ..Unsere Tochter geht in die KiTa, ich wüsste nicht, wie ich mit beiden zuhause alleine klar kommen würde !! Da fragt man sich, wie früher Großfamilien mit der Erziehung klar gekommen sind, wenn uns schon bei 2 Kindern die Zweifel kommen..
Also Kopf hoch, jetzt musst Du erstmal Kraft tanken für die Geburt, es wird bestimmt leichter als Du denkst und bald ist euer Sonnenschein da!!

Wünsche Dir alles Gute und mach Dich nicht soo verrückt!! Es geht soo vielen Frauen so!! Und alles wird gut!!

GLG
Tonooo mit Marco (10 Tage alt)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers