Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / WARUM ist man ca. 14 Tage nach dem ES schon in der 4.SSW

WARUM ist man ca. 14 Tage nach dem ES schon in der 4.SSW

30. Oktober 2010 um 23:28 Letzte Antwort: 31. Oktober 2010 um 0:00

Frage steht ja schon oben, häh??
Es gibt im Netz ja diverse Eisprungrechner, SS-Kalender und Co... Wenn man dann die letzte Regel am 28.09. eingibt... ist der Eisprung für ca. 14.-16.10. ausgerechnet... und dann steht manchmal gleich schon die jetztige, theoretische SSW... und das wäre dann ca. 4. Woche... Bereits 4. Woche 14 Tage nach dem Eisprung und der somit wahrscheinlichen Befruchtung??

Warum ist das so?? Irgendwie falsch denken kann ich ja auch nicht... denn gibt man den GV zwischen 14.-16.10. ein, (bei manchen Rechnern kann man ja Befruchtungsdatum eingegeben) erscheint auch schon die mögliche 4. SSW... Häh?? Dat soll einer verstehen... iche nicht!

Lg
Katharina mit Liliana tief im Herzen und Eric fest an der Hand

Mehr lesen

30. Oktober 2010 um 23:34


Weil ja ab dem 1. Tag der letzten Mens gerechnet wird. Und der Eisprung ist bei einem halbwegs normalen Zyklus 14 Tage nach dem 1. Tag...
Sory, bin nicht so gut im erklären. Hoffe du weißt was ich meine

Lg
Julia + Noel Fabrice inside (32+6)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2010 um 23:38

Ich hab mir sowas schon gedacht
gibt ja auch keine andere Erklärung dafür Man könnte also sagen, dass "Ei" ist schon 4 Wochen alt, wenn man die Heranreifung während der noch bestehenden Mens mit dazu zählt... auch wenn das "Ei" erst 2 Wochen lang befruchtet ist!

Gut, wieder was dazu gelernt! Danke euch!

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2010 um 23:49

WAS
meinst du denn mit "akut"?? Wenn ich DAS weiß, kann ich dir antworten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2010 um 23:54

Jo, ich habe
gestern schwach positiv getestet (1. Tag drüber)... Bin einfach nur erstaunt, dass man rechnerisch schon 4. SSW sein soll und weil ichs mir nicht erklären konnte, hab ich hier gepostet..

Aber es ist ja noch soooo früh und ich freu mich lieber noch nicht.... aufgrund meiner Vorerfahrungen bin ich vorsichtig...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2010 um 0:00

Eigentlich nicht...
ich meine, vor einer FG ist ja niemand gefeit und da lag auch nichts genetisches vor... dass meine kleine Süße nicht gesund war (Gendefekt und Hirnfehlbildung) soll auch nicht vererbbar oder so sein... waren ja 2x bei der Genetikerin... es soll sich um spontane Mutationen handeln... Ich kann das nur glauben und somit hoffen!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: ninon_12774785
2 Antworten 2
|
30. Oktober 2010 um 23:07
2 Antworten 2
|
30. Oktober 2010 um 23:06
Von: wahida_11861676
2 Antworten 2
|
30. Oktober 2010 um 23:03
16 Antworten 16
|
30. Oktober 2010 um 22:25
5 Antworten 5
|
30. Oktober 2010 um 21:50
Diskussionen dieses Nutzers
7 Antworten 7
|
13. Juli 2011 um 22:18
1 Antworten 1
|
20. Juni 2011 um 10:31
Teste die neusten Trends!
experts-club