Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warum ist es schlecht, wenn Babys auf der Seite schlafen??

Warum ist es schlecht, wenn Babys auf der Seite schlafen??

30. November 2008 um 15:02 Letzte Antwort: 30. November 2008 um 16:51

Noch eine Frage...

ich weiß, dass es schlecht ist, wenn Baby auf der Seite schläft.
Mein Kleiner liebt es allerdings und manchmal lege ich ihn schon so hin.

Ist es sehr gefährlich? und warum?
Wäre für Antworten dankbar!!

Lg
Li und SAM

Mehr lesen

30. November 2008 um 15:37


ist es doch garnicht!! wie kommst du darauf...laut mancher leute ist doch alles gefährlich..

Genauso wenig wie bauchlage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2008 um 16:51

Ach
mach dich nicht irre.......

man sagt wenn sie das kopferl noch net heben können und von der seite auf den bauch kippen usw könnten sie ersticken usw...... naja es gibt ja seitenlagerungskissen.....aber die sind ja auch laut einigen hebis doof......

hmm es gibt auch kiddies die gerne NUR auf dem bauch schlafe.......

meine hat von anfang an den kopf gut heben können und hat seitlich geschlafen.....so gingen die blähungen leichter ab.....sobald sie auf dem rücken schlief gabs terror.....zack auf die seite dann ging das gepupse los und sie schlieeeeeeeeeef ein traum

achte auf dein gefühl und mach das wie du es für richtig hälst

zum thema schlafsack: ist auch unwichtig wenn sie so klein sind.....meine wär im schlafsack untergegangen sie hatte erst ab 4monaten einen..davor war sie definitiv zu klein dafür......die decke hat ihr nicht geschadet das cosleeping auch nicht......ich weiss ich rabenmutter....aber werde es beim 2ten wieder so machen......

gglg
leni+angelina 10mo+bubi 30ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest