Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / warum bin ich zu langweilig?

warum bin ich zu langweilig?

26. August um 17:58

Hallo Leute,

ich (M) 27 Jahre. seit 8 Monaten treff ich mich mit einer Frau. Nach ca. 2 Monaten hatten wir eine (sehr sehr) kurze beziehung die aber wegen einem streit kaputt ging und wir hatten Paar wochen kein Kontakt. Jetzt seit knapp 5 Monaten versuchen wir es wieder von neuem aber eben langsam.
Vor Paar Tagen hat sie mir gesagt das sie noch ein bisschen Zeit braucht. Da sie sehr direkt ist sagte sie mir ich bin ihr manchmal zu langweilig.. zu wenig aktion.
Ich weiß nicht woran das liegt!!!
Wir sind beide Altenpfleger und wegen der schicht Arbeit können wir selten weg gehen da wir meistens verschiedene Schichten Arbeiten. Wir treffen uns fast ausschließlich abends wenn beide die arbeit beendet haben für Paar stunden und gehen wieder heim weil meistens einer von uns um 5 wieder aufstehen muss.
Das ist natürlich blöd.
Doch ich versuch wirklich vieles mit Ihr zu machen aber alles wird abgelehnt.
Letztes Wochen ende war es war und wir hatten beide Frei. Ich habe sie zum Bodensee eingeladen: abgelehnt
kino: abgelehnt
egal was abgelehnt.
sogar wenn wir beide Frühschicht haben (bis 14 uhr) und theoretisch danach ganze Tag frei hätten geht sie nach der arbeit 2-3 stunden schlafen dann haushalt und dann ist wieder abend und man kann sich nur zum gemütlichen gespräch treffen.

ich bin sehr aktiv, fahre mehrmals die Woche Fahrrad ( wenn ich arbeiten muss eben kürzere strecken)
mache eigene Musik.
auch habe ich ziele.
Mache schon meine zweite Weiterbildung im Beruf und habe mir vor kurzem eine Wohnung gekauft.
Ich habe hobbys, ambitionen und weiß was ich im leben wil.
Aber ausgerechnet die Frau die wirklich jeden vorschlag ablehnt und lieber zuhause sitzt sagt ich bin ihr zu langweilig!!!

kann mir das jemand erklären??

Mehr lesen

26. August um 18:01

Ich entschuldige mich für die vielen Fehler  
" Letztes Wochenende war es WARM"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 18:32

noch immer die Frau die dich nur als Samenspender wollte? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 18:46
In Antwort auf ai_18454549

noch immer die Frau die dich nur als Samenspender wollte? 

Tu so als gäbe es die andere Frau nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 18:46
In Antwort auf user19536

Tu so als gäbe es die andere Frau nicht

Die Frage meine ich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 23:51

Ob man jemanden als "langeweilig" empfindet muss ja nichts mit Unternehmungen zu tun haben -
vielleicht findet sie die Gespräche mit dir nicht spannend genug, vielleicht "fehlt" ihr zwischenmenschlich etwas.

Ich würde dir den guten Tipp geben... such dir eine andere Frau.
Mit einer Partnerin, die von Anfang an etwas an dir auszusetzen hat und der du zu langweilig bist, wirst du auf Dauer nicht glücklich werden.

Zu Beginn einer Beziehung kochen die Hormone hoch und man sieht den anderen durch eine rosarote Brille... wenn sie dich da schon als langweilig empfindet, wie wird das dann erst später werden ?

Und es bringt doch auch nichts, sich für jemanden zu verbiegen oder zu verändern.
Meist ist der andere trotzdem nicht zufrieden, und man selbst auch nicht mehr.

Es gibt garantiert auch eine Frau, die dich genau so interessant genug findet wie du bist - und mit allem was du tust oder nicht tust.

Es ist schade, aber manchmal passt es einfach nicht.

(Hätte mir damals, als ich noch jung und ungebunden war, ein Mann gesagt, dass er mich langweilig fände, hätte ich die Beine in die Hand genommen und wäre gerannt so schnell ich konnte!)

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zahnschiene in der Schwangerschaft
Von: lugesya
neu
26. August um 23:02
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen