Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Warum antwortet mir denn keiner?! ich brauche wirklich hilfe!!!!

Warum antwortet mir denn keiner?! ich brauche wirklich hilfe!!!!

21. Oktober 2010 um 14:28 Letzte Antwort: 21. Oktober 2010 um 19:41

so, habe den text aus meinem ersten fred kopiert...

hallo ihr lieben, ich brauche mal euren rat:
also, ich habe schon seit einigen wochen desöfteren wehen, mal stärker, mal schwächer...
mumu ist auch weicher und gmh hat sich etwas verkürzt, ist aber nicht dramatisch... habe das letzte woche beim gyn-termin abklären lassen...
seit heute morgen habe ich wieder diesen starken druck nach unten, hat sich so angefühlt als wenn ich meine mens jeden moment bekomme... und so ein fieses stechen am schambein...
dies ist meine erste ss und ich will einfach nicht wegen jedem "piss" zum arzt fahren und deswegen wollte ich erstmal hier meinungen einholen...

ich habe mich hingelegt als die schmerzen heftiger wurden, aber wirklich weggehen wollen sie auch nicht...
habt ihr einen rat für mich? ich weiß echt nicht, was ich tun soll...

so und nun der neueste stand: ich habe soeben versucht in der frauenarztpraxis anzurufen, sind in der mittagspause... öffnen erst um halb vier!
die schmerzen sind immer mal stärker oder eben schwächer...

jessica mit alina joline erst bei 29+5

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 14:31

...
Hallo, ich kenn mich zwar nicht aus, aber dann ruf doch lieber auch nochmal im KH an.

Tut mir leid, dass ich dir nicht weiter helfen kann.

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:32


@ ladyinblack: ja, magnesium nehme ich... ich war letzte woche bei so ner bekloppten vertretungsärztin die eigentlich auch ein ctg machen sollte, dieses dann aber auf nächste woche verschoben hat...
damit meine eigentliche gyn, das dann machen kann...

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:33

Ab zum Arzt
Als ich damals diesen starken Druck nach unten hatte hat mein FA gesagt "diese Schmerzen kommen davon wenn sich am Mumu was tut" .. aber da war ich schon in der 38. SSW also wars nicht mehr schlimm .. an deiner stelle würde ich lieber zum Arzt fahren ..

LG Jenny mit Alexander auf dem Arm (11 Tage alt)

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:35

Huhu
Arbeitest du noch?
Hatte in der 29 ssw auch alle 10 minuten einen harten Bauch und einen extremen Druck nach unten.
Diese Mens schmerzen sind meistens die Bänder die sich dehnen.
Wenn dein Krümel wächst dehnt sich alles und es schmerzt.
Meistens hat man schmerzen wenn man zuviel gemacht hat.

Ruf beim Doc an wahrscheinlich wirst du Ruhe verschrieben bekommen und Magnesium und dann wird das schon.

Mach dir nicht zuviel Panik richtige wehen sind so schmerzhaft da kannst du nicht bei sprechen die rauben dir die luft.

lg leni & Noah 32 ssw

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:38

*nachtrag*
Der Druck nach unten könnte natürlich was mit dem Muttermund zutun haben aber meistens sind es in der 29 30 ssw Belastungsschmerzen vom gewicht des kindes.
Wenn du zuviel gemacht hast kann das mal vorkommen.
hatte ich auch wo ich noch arbeiten war habe dann das BV bekommen weil ich einen stehberuf hatte.

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:39


ja ich arbeite noch und richte auch nebenbei das kizi ein...
ich werde die stunde einfach noch abwarten und dann bei meiner gyn anrufen...

danke für die antworten, ich werde nachher schreiben was die ärztin gesagt hat...

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:40


ladyinblack: ja, der bauch wird hart und leichte rückenschmerzen habe ich auch...

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:42

Hallo,
so verlief meine schwangerschaft auch,
in der 31 ssw habe ich harten bauch bekommen, immer zeitweise und diesen komischen schmerz, nicht doll aber doch komisch.
habe bis zum abend gewartet, bin dann ins kh,
die haben mich gleich da behalten, denn angeblich waren es wehen und mussten aufgehalten werden.
habe zwei tage wehenhemmer bekommen und zwei spritzen lungenreife, falls der kleine doch nicht bleiben will.
nach einer woch konnte ich raus, aber der bauch war trotzdem immer mal wieder hart und schmezen kamen auch, diese stechenden, waren aber wohl senkwehen.
habe bis zur 36 ssw strickste ruhe eingehalten, kaum gelaufen.
naja und dann kam der kleine 40+6 nach nur zwei stunden
ob es damals richtige wehen oder nur senkwehen waren kann keiner sagen, aber bis zum ende hatte ich ständig schmerzen, meine mutter hatte sich immer wieder gewundert, warum ich ständig schmerzen hatte.
so, das zur meiner schwangerschaft.
also fahre lieber gleich zum arzt.

vielg glück

lg

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 14:48

Mhh
Ferndiagnosen sind immer schwierig.
Ich tippe mal auf Belastung!
Denke das wars dann auch für dich mit dem Arbeiten die letzten 5 wochen wird dein FA dich bestimmt krankschreiben.
Leg dich hin und ruhe dich aus.
Denke die werden deinen Mumu abtasten und den Gmh messen und wenn alles gut ist wirst du krankgeschrieben und zur ruhe gebeten
Denke richtige wehen werden es nicht sein,

Gefällt mir
21. Oktober 2010 um 19:41


soooo, war beim arzt... musste urin abgeben wegen möglichem infekt...
dann wurden noch schnell ctg und ultraschall gemacht...
habe leichte senkwehen und eine symphysenlockerung! ich habe eine überweisung zur physio bekommen und muss da nächste woche hin...

ich bin so froh, dass es nichts schlimmes ist

gebärmutterhals ist bei über 4cm und der muttermund hat sich nicht geöffnet ist nur weich...
püppis herzschlag ist optimal und auch alle anderen werte!
nächste woche muss ich wieder hin...

danke euch!!!

Gefällt mir