Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warten nach Kryotransfer, wer hibbelt mit?

Warten nach Kryotransfer, wer hibbelt mit?

4. Mai 2011 um 13:02

Bin heute TF+6 nach einer Kryo mit einem 2- Zeller (A-Qualität) und zwei Dreizellern (B-Qualität). Habe 7 erfolglose ICSIs und 2 erfolglose Kryos hinter mir. Warum, weshalb... davon will ich nicht mehr schreiben. Ich will nur nach vorne schauen und hoffen, dass der 9. Versuch fruchtet. Wer ist ähnlich weit und mag sich mit mir über aktuelle Befindlichkeiten austauschen? Ich habe in den ersten Tagen nichts gemerkt, seit gestern leichtes Ziehen im Unterleib, das mal kommt und geht. Ansonsten verhalte ich mich normal, hab dieses Mal zum 1. Sex nach dem Transfer ausprobiert, das mein Arzt meinte, es gäbe neuste Studien, die belegen, dass Samenflüssigkeit in der Gebärmutter förderlich für die Einnistung ist. Mal schauen.... LG Mick

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 15:26

Hallo
Hallo Mick,

ich bin heute TF + 8, aber nach einer ICSI. Habe zwei Blastozysten bekommen, hoffentlich wirds was. Ich habe seit Dezember eine negative ICSI, eine negative Kryo und eine ICSI ohne TF hinter mir. Gott sei Dank habe ich bereits einen supersüßen Sohn, der bei der ersten ICSI rauskam, andernfalls würde ich die negativen Nachrichten nicht so gut abkönnen.

Seit gestern habe ich allerdings hin und wieder ein Tröpfchen Blut in der Slipeinlage, laut Doc nichts schlimmes, aber ich mach mir trotzdem Sorgen.

Wann hast Du denn BT? Ich muss Montag hin, habe aber schon überlegt, am Sonntag (Muttertag) zu testen. Bis auf diese leichte Färbung in der Slipeinlage habe ich nämlich eigentlich ein gutes Gefühl.
Und Muttertag ist doch ein gutes Omen, oder?

LG Hasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 10:31
In Antwort auf niela_12927820

Hallo
Hallo Mick,

ich bin heute TF + 8, aber nach einer ICSI. Habe zwei Blastozysten bekommen, hoffentlich wirds was. Ich habe seit Dezember eine negative ICSI, eine negative Kryo und eine ICSI ohne TF hinter mir. Gott sei Dank habe ich bereits einen supersüßen Sohn, der bei der ersten ICSI rauskam, andernfalls würde ich die negativen Nachrichten nicht so gut abkönnen.

Seit gestern habe ich allerdings hin und wieder ein Tröpfchen Blut in der Slipeinlage, laut Doc nichts schlimmes, aber ich mach mir trotzdem Sorgen.

Wann hast Du denn BT? Ich muss Montag hin, habe aber schon überlegt, am Sonntag (Muttertag) zu testen. Bis auf diese leichte Färbung in der Slipeinlage habe ich nämlich eigentlich ein gutes Gefühl.
Und Muttertag ist doch ein gutes Omen, oder?

LG Hasi

Hallo hasiputz,
schön, dass wir uns gefunden haben. Sei glücklich um deinen Sohn... Du hast etwas weniger Druck... Ich haben am Donnerstag in einer Woche BT, heute ist die Hälfte rum. Hab immer mal wieder dieses Ziehen, kein Blut. Was sagt der Arzt zu deinem Blut???? LG Mick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2011 um 9:54

Ist denn...
keiner hier, der mit uns hibbelt????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest