Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Warten auf die Mens nach FG

Warten auf die Mens nach FG

21. März 2007 um 17:10

Hallo,
Ich hatte im Januar leider meine 3. FG. Ich hatte schon in der 4 SSW woche Blutungen bekommen und brauchte vorerst nicht zur AS.
Nach 2 Wochen Blutungen ging ich zur Kontrolle zum Gyn.
Leider hat der an der Gebärmutterwand noch ein kleines Myom endeckt.
Das musste leider noch weg.
Dh. ich hatte dann doch am 31.01. eine AS.
Nun warte ich seit dem auf meine Mens...
Ich habe vor einiger Zeit angefangen die Temperatur zu messen und ich habe beobachtet das die Temp. ca für 15 Tage oben war.
Das deutet ja auf einen ES hin. nun ist die Temp. wieder seit 1 Woche unten...aber keine Mens in sicht.

Ich hatte vor auch schon einen SST gemacht..nix...
Ist das nicht komisch?

wer kann mich beruhigen?

Gruesse Andy

Mehr lesen

23. März 2007 um 10:12

Hallo
hatte ebenfalls eine FG Anfang Februar, und habe bis heute noch immer nicht meine Mens, dann habe ich im KH nochmal gefragt, und da hat der Arzt gemeint, dass es bis zu 12 Wochen dauern kann, und wenn man keine Schmerzen hat, soll man sich keine Sorgen machen, war seine Aussage. Hat gemeint ist ganz normal und ok.

also Kopf hoch

lg

lolli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 13:41

Hi
Hi Andy,
Hast du deine Periode schon?????
Ich hatte am 16.01.07 eine Ausschabung, habe bis heute keine Mens ich dreh langsam durch. Der Arzt mein ich soll mir keine Sorgen machen. Trotzdem ich habe angst. Die meisten bokommen Ihre Mens nach 6 Wochen. Bei sind es schon 10 Wochen. Ich weiss nicht mehr weiter.Hatt von Euch jemand auch so lange keine Mens????

LG Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 16:33
In Antwort auf kubagirl

Hi
Hi Andy,
Hast du deine Periode schon?????
Ich hatte am 16.01.07 eine Ausschabung, habe bis heute keine Mens ich dreh langsam durch. Der Arzt mein ich soll mir keine Sorgen machen. Trotzdem ich habe angst. Die meisten bokommen Ihre Mens nach 6 Wochen. Bei sind es schon 10 Wochen. Ich weiss nicht mehr weiter.Hatt von Euch jemand auch so lange keine Mens????

LG Kubagirl

Hallo
hallo,
nein noch keine Mens in sicht....
Die ganze Zeit habe ich mir keine Sorgen gemacht...aber langsam...
Nach meine 1.FG hatte es 6/7 Wochen gedauert, 2 FG. 4 Wochen und jetzt bin ich schon in der 9Woche...manno.
heute hatte ich übrigend mal wieder einen durchhänger...sonniger Tag, und NUR Frauen mit Kinderwagen...grrr...
Dann habe ich die Tage erfahren das eine Bekannte (früher mal Freundin , ist leider auseinander gegangen, sie hat sich nicht mehr gemeldet.)
Sie (38) hatte über 10 Jahre keinen Freund. Und auch über Monate keine Mens...der Arzt sagte Wechseljahre. Dann hat sie Weihnachten 2005 einen Typ für 2 Monate kennengelernt und nun habe ich durch zufall gehört das sie ein Kind von nem 1/2 JAHR hat...toll...ich gönne es ihr aber wie kann man sooo glück haben.
Und dann eine andere Bekannte ist 35 und hat vor ein paar tagen ein baby bekommen. ihr mann wollte NIE Kinder...und nun das?
Ach manno...geht es Euch auch manchmal so?

Habt Ihr schon Kinder?
Wie alt seid ihr?

Gruss Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 17:34
In Antwort auf andy389

Hallo
hallo,
nein noch keine Mens in sicht....
Die ganze Zeit habe ich mir keine Sorgen gemacht...aber langsam...
Nach meine 1.FG hatte es 6/7 Wochen gedauert, 2 FG. 4 Wochen und jetzt bin ich schon in der 9Woche...manno.
heute hatte ich übrigend mal wieder einen durchhänger...sonniger Tag, und NUR Frauen mit Kinderwagen...grrr...
Dann habe ich die Tage erfahren das eine Bekannte (früher mal Freundin , ist leider auseinander gegangen, sie hat sich nicht mehr gemeldet.)
Sie (38) hatte über 10 Jahre keinen Freund. Und auch über Monate keine Mens...der Arzt sagte Wechseljahre. Dann hat sie Weihnachten 2005 einen Typ für 2 Monate kennengelernt und nun habe ich durch zufall gehört das sie ein Kind von nem 1/2 JAHR hat...toll...ich gönne es ihr aber wie kann man sooo glück haben.
Und dann eine andere Bekannte ist 35 und hat vor ein paar tagen ein baby bekommen. ihr mann wollte NIE Kinder...und nun das?
Ach manno...geht es Euch auch manchmal so?

Habt Ihr schon Kinder?
Wie alt seid ihr?

Gruss Andy

Hi Andy
Ich bin vor paar Tagen 26 geworden. Nein ich habe leider noch keine Kinder.
Mir gehts genau so. Meine Arbeitskollegin hat abgetrieben und drei Monate später wieder schwanger geworden. Sie hat bis zum 6 ss Monat in aller Öfetlichkeit geraucht und hat ein kerngesundes Kind bekommen.

Und dann meine sehr guteFreundin, hat auch gerade ein Baby bekommen, sie ist so glücklich, dass mir das schon fast weh tut.

Ich war gerade in einer Apotheke und habe nach Mönchspfeffer gefragt (habe ich heute im Forum gelesen) die Apothekerin hat mir empholen noch zu warten.Sie sagte ich befinde mich noch in einer Zeit wo es in ordnung ist.Dann warte ich mal...Das tue ich eh schon seit Wochen.

Ich hab seit drei Tagen bauchweh. Irgendwie ne Mischung aus Mensschmerzen und Blähbauch.Ganz komisch. Aber nichts in sicht Gehts dir auch so???Ich hoffe das die Schmerzen ES sind. War schon drei mal beim Gyn, und hab ihn noch drei mal dazwischen angerufen. Der denk bestimmt, dass ich total bescheuert bin.

Wie alt bist Du?

LG Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 15:27
In Antwort auf kubagirl

Hi Andy
Ich bin vor paar Tagen 26 geworden. Nein ich habe leider noch keine Kinder.
Mir gehts genau so. Meine Arbeitskollegin hat abgetrieben und drei Monate später wieder schwanger geworden. Sie hat bis zum 6 ss Monat in aller Öfetlichkeit geraucht und hat ein kerngesundes Kind bekommen.

Und dann meine sehr guteFreundin, hat auch gerade ein Baby bekommen, sie ist so glücklich, dass mir das schon fast weh tut.

Ich war gerade in einer Apotheke und habe nach Mönchspfeffer gefragt (habe ich heute im Forum gelesen) die Apothekerin hat mir empholen noch zu warten.Sie sagte ich befinde mich noch in einer Zeit wo es in ordnung ist.Dann warte ich mal...Das tue ich eh schon seit Wochen.

Ich hab seit drei Tagen bauchweh. Irgendwie ne Mischung aus Mensschmerzen und Blähbauch.Ganz komisch. Aber nichts in sicht Gehts dir auch so???Ich hoffe das die Schmerzen ES sind. War schon drei mal beim Gyn, und hab ihn noch drei mal dazwischen angerufen. Der denk bestimmt, dass ich total bescheuert bin.

Wie alt bist Du?

LG Kubagirl

Hallo
Hallo,

nach meiner 1 FG habe ich erfahren das eine Bekannte in der selben SSW war wie ich gewsen wäre.
Nicht das der Entbindungstermin schon schlimm ist, aber wenn dann noch ne Bekannte in der Zeit ein Baby bekommt wird man noch mehr darn erinnert. Bei der 2.FG ebenso....eine Freundin hat da ihr Baby bekommen.
Eine Freundin hat mir von ihrer Bekannten erzählt das die schon 3 mal abgetrieben hat. und als sie dann mit 39 wieder ungewollt schwanger wurde ist sie es geblieben, halt ohne mann....
Sie geht gerne feiern, trinkt raucht...das volle Programm und trotzdem alles ok.
Ich versuche mich gesund zu ernähren, bewege mich ...undundund....aber leider leider...

Schau mal meine Kurve an. Bis zum ca 40 Tag sah es so aus als ob die Tempi nach einem ES oben war und dann runter ging, dachte da müsste die Mens kommen.
Tja, dann blieb die Tempi unten, aber nach ca 5 Tagen ging die wieder rauf.
Ich merke nun meine Brust ganz leicht und auch ein leichtes ziehen im UL. Das könnte sein das jetzt demnächst doch mal was passiert.

Ich war jetzt erst mal nicht mehr beim Gyn. ich warte eben bis die Tempi wieder unten ist...und wenn nix passiert dann geh ich auch mal hin!

Also bis dann
Andy

Hier meine Tempikurve:

http://kurve.kleinersonnenschein.de/kurve.php?id=3-6132&data=1174927446

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 12:26
In Antwort auf andy389

Hallo
Hallo,

nach meiner 1 FG habe ich erfahren das eine Bekannte in der selben SSW war wie ich gewsen wäre.
Nicht das der Entbindungstermin schon schlimm ist, aber wenn dann noch ne Bekannte in der Zeit ein Baby bekommt wird man noch mehr darn erinnert. Bei der 2.FG ebenso....eine Freundin hat da ihr Baby bekommen.
Eine Freundin hat mir von ihrer Bekannten erzählt das die schon 3 mal abgetrieben hat. und als sie dann mit 39 wieder ungewollt schwanger wurde ist sie es geblieben, halt ohne mann....
Sie geht gerne feiern, trinkt raucht...das volle Programm und trotzdem alles ok.
Ich versuche mich gesund zu ernähren, bewege mich ...undundund....aber leider leider...

Schau mal meine Kurve an. Bis zum ca 40 Tag sah es so aus als ob die Tempi nach einem ES oben war und dann runter ging, dachte da müsste die Mens kommen.
Tja, dann blieb die Tempi unten, aber nach ca 5 Tagen ging die wieder rauf.
Ich merke nun meine Brust ganz leicht und auch ein leichtes ziehen im UL. Das könnte sein das jetzt demnächst doch mal was passiert.

Ich war jetzt erst mal nicht mehr beim Gyn. ich warte eben bis die Tempi wieder unten ist...und wenn nix passiert dann geh ich auch mal hin!

Also bis dann
Andy

Hier meine Tempikurve:

http://kurve.kleinersonnenschein.de/kurve.php?id=3-6132&data=1174927446

@ andy & lolliwi
Hey Mädels,

gibt bescheid wenn Ihr Eure Mens habt. Ich hab sie immer noch nicht. Habe am 05.04. Termin beim Gyn. Bis da sind es 11 Wochen.

Bis dann

Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 18:18

Ich kann Dich beruhigen,
auch ich hatte eine FG mit Ausschabung und mußte 72 Tage auf meine Periode warten.
Glaub mir, die kommt schon noch.
LG Carmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 14:50
In Antwort auf ai_12463150

Hallo
hatte ebenfalls eine FG Anfang Februar, und habe bis heute noch immer nicht meine Mens, dann habe ich im KH nochmal gefragt, und da hat der Arzt gemeint, dass es bis zu 12 Wochen dauern kann, und wenn man keine Schmerzen hat, soll man sich keine Sorgen machen, war seine Aussage. Hat gemeint ist ganz normal und ok.

also Kopf hoch

lg

lolli

Und??
...und?? habt Ihr Eure Mens?
ich noch nicht..

Bin jetzt in der 10 Woche..
manno.

meine Temp.Kurve zeigt jetzt wieder das die Tempi unten ist...aber noch nix in sicht.

Wie sieht es bei Euch aus?

Gruss und frohe OSTERN
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 20:12
In Antwort auf andy389

Und??
...und?? habt Ihr Eure Mens?
ich noch nicht..

Bin jetzt in der 10 Woche..
manno.

meine Temp.Kurve zeigt jetzt wieder das die Tempi unten ist...aber noch nix in sicht.

Wie sieht es bei Euch aus?

Gruss und frohe OSTERN
Andy

Nix!!
Bei mir ist auch noch nix da? War am Donnerstag beim Gyn. Er sagt ist alles in Ordnung da unten. Er hat mir die Pille verschrieben. Die nehme ich jetzt auch. Ich hoffe dieser Horror ist bald vorbei. Ich will dir keine Angst machen, aber mein Gyn hat gesagt das ist nicht normal dass die Mens so lange nicht kommt. Hab jetzt mehr angst als vorher. Hoffentlich hilf die Pille.

LG und frohe Ostern
kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 9:55
In Antwort auf kubagirl

Nix!!
Bei mir ist auch noch nix da? War am Donnerstag beim Gyn. Er sagt ist alles in Ordnung da unten. Er hat mir die Pille verschrieben. Die nehme ich jetzt auch. Ich hoffe dieser Horror ist bald vorbei. Ich will dir keine Angst machen, aber mein Gyn hat gesagt das ist nicht normal dass die Mens so lange nicht kommt. Hab jetzt mehr angst als vorher. Hoffentlich hilf die Pille.

LG und frohe Ostern
kubagirl

Hallo
Hast Du mal die Temperatur gemessen?
Ich hatte laut Temp. 2 x einen ES.
Die Temp. ist jetzt seit 2 Tagen unten.
Ich hoffe ja das jetzt was passiert.

Die Pille nimmst Du, damit sich Deine Hormaone wieder normalisieren?

Ich denke das ich, wenn nix passiert, auch die kommende Woche mal zum Gyn gehen muss.

Wie alt bist Du?
ich: 37

Hast Du schon Kids?
Ich: nein

Viele Gruesse Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 11:16
In Antwort auf andy389

Hallo
Hast Du mal die Temperatur gemessen?
Ich hatte laut Temp. 2 x einen ES.
Die Temp. ist jetzt seit 2 Tagen unten.
Ich hoffe ja das jetzt was passiert.

Die Pille nimmst Du, damit sich Deine Hormaone wieder normalisieren?

Ich denke das ich, wenn nix passiert, auch die kommende Woche mal zum Gyn gehen muss.

Wie alt bist Du?
ich: 37

Hast Du schon Kids?
Ich: nein

Viele Gruesse Andy

Hi
Hi andy,

Und hast Du SIE?

Ja ich nehme die Pille wieder, damit sich alles einspielt. So sagt der Gyn.
Meine Temperatur habe ich noch nie gemessen. ( Noch nie zwecks Eisprung )
Wüsste auch garnicht wie das geht.

Ich bin 26 Jahre alt. Keine Kinder.

Seit wann versuchst Du schwanger zu werden bzw. ein Kind zu bekommen? Weist Du an was Deine FG gelegen haben. Sorry für die Fragen. Wenn du nicht mags musst du nicht antworten.

Gib bescheid wenn du beim Gyn warst. Interessiert mich was Dir DEIN Gyn rät.

LG

Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 20:29
In Antwort auf kubagirl

Hi
Hi andy,

Und hast Du SIE?

Ja ich nehme die Pille wieder, damit sich alles einspielt. So sagt der Gyn.
Meine Temperatur habe ich noch nie gemessen. ( Noch nie zwecks Eisprung )
Wüsste auch garnicht wie das geht.

Ich bin 26 Jahre alt. Keine Kinder.

Seit wann versuchst Du schwanger zu werden bzw. ein Kind zu bekommen? Weist Du an was Deine FG gelegen haben. Sorry für die Fragen. Wenn du nicht mags musst du nicht antworten.

Gib bescheid wenn du beim Gyn warst. Interessiert mich was Dir DEIN Gyn rät.

LG

Kubagirl

Nö...
nö...noch nix....

Ich versuche seit Januar 2005 schwanger zu werden und zu bleiben.
Hat ja eigentlich immer gut geklappt, aber ich durfte es eben nicht behalten.
Die 2. FG wurde untersucht, es zeigte sich ein Gendefekt.
Dann waren mein Mann und ich bei einem Humangenetiker zu einem Gespräch.
Und wir mussten Blut abgeben um zu sehen ob unsere Gene zusammen passen.
Alles ok, wir snd keine Risikoleute.
OK, aber mit 35 jahren ist die wahrscheinlichkeit etwas höher das ein Gendefekt passiert, aber
das ist ganz gering weniger als bei jüngeren Frauen.
ich kann das so schlecht beschreiben.
Aber das Gespräch das ca 2 Stunden war, war sehr ausführlich und auch sehr interessant.
Danach sind wir beruhigt nach Hause gegangen.

Dann sind wir noch zu einem Arzt in einer Kinderwunschklinik gegangen. Dort musste mein Mann 2 Röhrchen Blut abgeben und ich mind. 10 Röhrchen.
Alles Mögliche wurde getestet.
Es kam dann raus das ich zu viele natürlich Killerzellen (NK) habe, dh. die Killerzellen denken das
die Zellen aus denen das Baby ensteht ein Fremdkörper ist und wollen es eben töten...sorry...ich hoffe Du verstehst was ich meine...ich kann es "nur" in einfach Worten wieder geben.

Naja, es wurde dann gesagt das ich bei der nächsten SS, so schnell wie möglich zu diesem Arzt muss , dann bekomme ich Immunglobulin als Infusion gespritzt. Das dann 3-4 Mal jede Woche und dann wäre alles stabil.

Ich hatte wieder Hoffnung!

Als ich dann das 3. mal schwanger wurde war ich krank (Erkältung mit Fieber), ich musste Antibiotika nehmen. Und mein Gyn hatte Urlaub, dh ich konnte keine Bestätignung bekommen um dann schnell zu dem anderen Arzt zu gehen um die Immunglobulin Infusion zu erhalten (kostet eine Infusion 600)

Naja....in der 5 SSW war dann alles schon vorbei...habe nicht mal ne Chance bekommen..
schade

Naja...ich wäre ja wieder Optimistisch wenn die blöde Mens endlich käme!
Manno...
Das nervt schon ganz doll.

Ich hoffe ich habe Dich jetzt nicht abgeschreckt....
Du hast mit 26 eine FG....das ist nicht so schlimm Du hast noch sooooo viel Zeit vor Dir, Du bekommst ganz sicher ein Baby!!!!


Bis demnächst.
Gruss Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 8:56
In Antwort auf andy389

Nö...
nö...noch nix....

Ich versuche seit Januar 2005 schwanger zu werden und zu bleiben.
Hat ja eigentlich immer gut geklappt, aber ich durfte es eben nicht behalten.
Die 2. FG wurde untersucht, es zeigte sich ein Gendefekt.
Dann waren mein Mann und ich bei einem Humangenetiker zu einem Gespräch.
Und wir mussten Blut abgeben um zu sehen ob unsere Gene zusammen passen.
Alles ok, wir snd keine Risikoleute.
OK, aber mit 35 jahren ist die wahrscheinlichkeit etwas höher das ein Gendefekt passiert, aber
das ist ganz gering weniger als bei jüngeren Frauen.
ich kann das so schlecht beschreiben.
Aber das Gespräch das ca 2 Stunden war, war sehr ausführlich und auch sehr interessant.
Danach sind wir beruhigt nach Hause gegangen.

Dann sind wir noch zu einem Arzt in einer Kinderwunschklinik gegangen. Dort musste mein Mann 2 Röhrchen Blut abgeben und ich mind. 10 Röhrchen.
Alles Mögliche wurde getestet.
Es kam dann raus das ich zu viele natürlich Killerzellen (NK) habe, dh. die Killerzellen denken das
die Zellen aus denen das Baby ensteht ein Fremdkörper ist und wollen es eben töten...sorry...ich hoffe Du verstehst was ich meine...ich kann es "nur" in einfach Worten wieder geben.

Naja, es wurde dann gesagt das ich bei der nächsten SS, so schnell wie möglich zu diesem Arzt muss , dann bekomme ich Immunglobulin als Infusion gespritzt. Das dann 3-4 Mal jede Woche und dann wäre alles stabil.

Ich hatte wieder Hoffnung!

Als ich dann das 3. mal schwanger wurde war ich krank (Erkältung mit Fieber), ich musste Antibiotika nehmen. Und mein Gyn hatte Urlaub, dh ich konnte keine Bestätignung bekommen um dann schnell zu dem anderen Arzt zu gehen um die Immunglobulin Infusion zu erhalten (kostet eine Infusion 600)

Naja....in der 5 SSW war dann alles schon vorbei...habe nicht mal ne Chance bekommen..
schade

Naja...ich wäre ja wieder Optimistisch wenn die blöde Mens endlich käme!
Manno...
Das nervt schon ganz doll.

Ich hoffe ich habe Dich jetzt nicht abgeschreckt....
Du hast mit 26 eine FG....das ist nicht so schlimm Du hast noch sooooo viel Zeit vor Dir, Du bekommst ganz sicher ein Baby!!!!


Bis demnächst.
Gruss Andy

Hallo
Oh das hört sich nach viel stress an. Glaub mir du wirst auch bald wieder schwanger und ein Baby bekommen. Drei mal sind genug.

Für die Menschen die das nicht erlebt haben (FG) ist Kinder kriegen soetwas selbstverständliches. Für uns nicht. Das ist sehr traurig.

Ich habe erst im September 2006 das erste mal die Pille abgesetzt und wurde gleich im 2. Zyklus schwanger. Es war alles perfekt. Ich und mein Mann haben geheiratet, ein Haus gekauft und ich wurde schwanger. Ein TRAUM!! Ich war so Glücklich wie noch nie zuvor. Und dann der ALPTRAUM!!!! Die FG! Ich habe gedacht ich überlebe es nicht. Aber ich habe es überlebt. Und jetzt das noch mit der scheiß Periode. (sorry).
Ich hoffe das war die erste und letzte Fehlgeburt in mienem Leben.

Und ich habe früher immer gedacht ich hätte Probleme und mich über jede Kleinigkeit aufgeregt. Jetzt sehe ich die Welt mit anderen Augen. Hört sich vielleicht etwas philosofhisch (weiss nich wie man das schreitbt) an, aber es ist so.
Vielleicht war das der Grund warum ich die Fehlgeburt hatte oder weil alles zu perfekt war oder einfach nur so. Keine Ahnung. Auf jeden Fall war es echt ÜBEL.
Achso noch was, habe mir gestern ein Buch gekauft über Homoöophatie. Echt gut. Dort stehen auch Mittel drin über Periode und so. Kaufe mir vielleicht so ein Zeug. Hab aber bisschen angst, nicht das es sich mit der Pille nich verträgt. Naja Fragen über Fragen.....
Schönen Tag, melde Dich bald wieder.

LG Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 17:56
In Antwort auf kubagirl

Hallo
Oh das hört sich nach viel stress an. Glaub mir du wirst auch bald wieder schwanger und ein Baby bekommen. Drei mal sind genug.

Für die Menschen die das nicht erlebt haben (FG) ist Kinder kriegen soetwas selbstverständliches. Für uns nicht. Das ist sehr traurig.

Ich habe erst im September 2006 das erste mal die Pille abgesetzt und wurde gleich im 2. Zyklus schwanger. Es war alles perfekt. Ich und mein Mann haben geheiratet, ein Haus gekauft und ich wurde schwanger. Ein TRAUM!! Ich war so Glücklich wie noch nie zuvor. Und dann der ALPTRAUM!!!! Die FG! Ich habe gedacht ich überlebe es nicht. Aber ich habe es überlebt. Und jetzt das noch mit der scheiß Periode. (sorry).
Ich hoffe das war die erste und letzte Fehlgeburt in mienem Leben.

Und ich habe früher immer gedacht ich hätte Probleme und mich über jede Kleinigkeit aufgeregt. Jetzt sehe ich die Welt mit anderen Augen. Hört sich vielleicht etwas philosofhisch (weiss nich wie man das schreitbt) an, aber es ist so.
Vielleicht war das der Grund warum ich die Fehlgeburt hatte oder weil alles zu perfekt war oder einfach nur so. Keine Ahnung. Auf jeden Fall war es echt ÜBEL.
Achso noch was, habe mir gestern ein Buch gekauft über Homoöophatie. Echt gut. Dort stehen auch Mittel drin über Periode und so. Kaufe mir vielleicht so ein Zeug. Hab aber bisschen angst, nicht das es sich mit der Pille nich verträgt. Naja Fragen über Fragen.....
Schönen Tag, melde Dich bald wieder.

LG Kubagirl

Hallo
Ja, so stressig war es nicht.
Die FG ist stress und das Versuchen zu verarbeiten.
Die erste FG war schlimm, aber ich habe es irgendwie gelassen genommen.
Glaube mir nicht das ich es super locker weg gesteckt habe. Aber ich wusste zu dem Zeitpunkt das ich überhaupt nach soo langer Pillennahme schwanger werden kann.
Naja und nach 2 Zyklen war ich aj dann auch wieder schwanger. Ich wusste es ist anders , alles wird gut!
Leider war es ja nicht so...und dann fing das Grübeln an....dann kam der Alptraum....Ich kam aus meinem Seelentief lange nicht raus.
Bei mir ist es auch blöd das ich es sofort meinem Chef mitteilen muss das ich schwanger bin. Ich arbeite mit Chemiekalien. Naja, alle Kollegen wussten dann auch bescheid.
Es ist schon echt mies, wenn man dann plötzlich ne FG hat und jeder weiss es...
Ich kann auch gut drüber reden, aber mir wäre es echt lieber gewesen wenn es niemand gewusst hätte!!!!!!
Nach den ganzen Untersuchungen war ich ja wieder etwas optimistischer geworden, aber schwanger wurde ich erst mal nicht.
Ich dachte das war es jetzt....eine Bekannte hatte auch vor 2-3 Jahre eine FG und seit dem wird sie nicht mehr schwanger.

Ich habe dann ein tolles Buch gekauft, sehr zu empfehlen!!
Von Birgit Zart " Gelassen in der Kinderwunschzeit"
Ich habe es ratzfatz durchgelesen und Du glaubst nicht es hat irgendwie klick gemacht und ich wurde tatsächlich gelassen.
Mir kam es so vor als ob das Buch nur für mich geschrieben wurde. Als ob ich es geschrieben hätte.
Meine ganzen Sorgen, Ängste und Gedanken habe ich in diesem Buch wieder gefunden.
Tja, und was soll ich sagen...3 Monate später war ich dann wieder schwanger.

Naja den Ausgang kennst Du ja.


Sag mal welches Buch hast Du Dir gekauft?
Intressiert mich.
Würde auch gerne so ein Buch haben!
Ich trinke jetzt seit 2 Tagen Himmbeerblätter Tee. Der soll ja in der 2 . Zyklushälfte helfen.
Schwangere kurz vor der Geburt trinken den auch.

Achso, noch was.
Das ganze Leben kann man planen. Arbeit, Mann, Haus, Urlaub, Auto....aber leider nicht das Kinder kriegen. Ich habe auch gemerkt das es Probleme gibt die sind so winzig im gegensatz zu einer Fehlgeburt...
Aber so ist das Leben eben.

Als ich im Januar im Krankenhaus war lag neben mir ein Mädel von ca 38 Jahre, sie hat Ihr Baby abgetrieben. Sie hat noch keine Kinder. Sie war traurig, hat keinen Mann/Freund, keinen Job, kein Geld. Sie sagte es ist alles so ungerecht. Tja und ich habe mein 3 Baby einfach so verloren, obwohl ich es gut versorgen könnte.
Was ist schlimmer...?
Beides ist sehr hart, aber ich bin wirklich froh den liebsten Mann auf der Welt zu haben, eine schöne Wohnung eine liebe Familie, nen guten Job.
Ich kenne einige Frauen die keine Kinder bekommen können und haben.
Sie haben auch ein shcönes Leben.
Aber das möchte ich mir noch nicht vorstellen.
Ich glaube das schaffe ich nicht so leicht.

Naja, jetzt WILL ich meine blöde Mens endlich haben.
Die ganze Zeit habe ich immer gehofft die Mens bleibt aus!
Dann heisst das SCHWANGER! Und jetzt.....soll sie kommen....von mir aus
kann sie auch so stark sein das es durch die Hose geht (sorry....aber das wäre mir momantan echt egal und viel lieber als KEINE..)



Gruss Andy
Bis hoffentlich bald!









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 20:36
In Antwort auf andy389

Hallo
Ja, so stressig war es nicht.
Die FG ist stress und das Versuchen zu verarbeiten.
Die erste FG war schlimm, aber ich habe es irgendwie gelassen genommen.
Glaube mir nicht das ich es super locker weg gesteckt habe. Aber ich wusste zu dem Zeitpunkt das ich überhaupt nach soo langer Pillennahme schwanger werden kann.
Naja und nach 2 Zyklen war ich aj dann auch wieder schwanger. Ich wusste es ist anders , alles wird gut!
Leider war es ja nicht so...und dann fing das Grübeln an....dann kam der Alptraum....Ich kam aus meinem Seelentief lange nicht raus.
Bei mir ist es auch blöd das ich es sofort meinem Chef mitteilen muss das ich schwanger bin. Ich arbeite mit Chemiekalien. Naja, alle Kollegen wussten dann auch bescheid.
Es ist schon echt mies, wenn man dann plötzlich ne FG hat und jeder weiss es...
Ich kann auch gut drüber reden, aber mir wäre es echt lieber gewesen wenn es niemand gewusst hätte!!!!!!
Nach den ganzen Untersuchungen war ich ja wieder etwas optimistischer geworden, aber schwanger wurde ich erst mal nicht.
Ich dachte das war es jetzt....eine Bekannte hatte auch vor 2-3 Jahre eine FG und seit dem wird sie nicht mehr schwanger.

Ich habe dann ein tolles Buch gekauft, sehr zu empfehlen!!
Von Birgit Zart " Gelassen in der Kinderwunschzeit"
Ich habe es ratzfatz durchgelesen und Du glaubst nicht es hat irgendwie klick gemacht und ich wurde tatsächlich gelassen.
Mir kam es so vor als ob das Buch nur für mich geschrieben wurde. Als ob ich es geschrieben hätte.
Meine ganzen Sorgen, Ängste und Gedanken habe ich in diesem Buch wieder gefunden.
Tja, und was soll ich sagen...3 Monate später war ich dann wieder schwanger.

Naja den Ausgang kennst Du ja.


Sag mal welches Buch hast Du Dir gekauft?
Intressiert mich.
Würde auch gerne so ein Buch haben!
Ich trinke jetzt seit 2 Tagen Himmbeerblätter Tee. Der soll ja in der 2 . Zyklushälfte helfen.
Schwangere kurz vor der Geburt trinken den auch.

Achso, noch was.
Das ganze Leben kann man planen. Arbeit, Mann, Haus, Urlaub, Auto....aber leider nicht das Kinder kriegen. Ich habe auch gemerkt das es Probleme gibt die sind so winzig im gegensatz zu einer Fehlgeburt...
Aber so ist das Leben eben.

Als ich im Januar im Krankenhaus war lag neben mir ein Mädel von ca 38 Jahre, sie hat Ihr Baby abgetrieben. Sie hat noch keine Kinder. Sie war traurig, hat keinen Mann/Freund, keinen Job, kein Geld. Sie sagte es ist alles so ungerecht. Tja und ich habe mein 3 Baby einfach so verloren, obwohl ich es gut versorgen könnte.
Was ist schlimmer...?
Beides ist sehr hart, aber ich bin wirklich froh den liebsten Mann auf der Welt zu haben, eine schöne Wohnung eine liebe Familie, nen guten Job.
Ich kenne einige Frauen die keine Kinder bekommen können und haben.
Sie haben auch ein shcönes Leben.
Aber das möchte ich mir noch nicht vorstellen.
Ich glaube das schaffe ich nicht so leicht.

Naja, jetzt WILL ich meine blöde Mens endlich haben.
Die ganze Zeit habe ich immer gehofft die Mens bleibt aus!
Dann heisst das SCHWANGER! Und jetzt.....soll sie kommen....von mir aus
kann sie auch so stark sein das es durch die Hose geht (sorry....aber das wäre mir momantan echt egal und viel lieber als KEINE..)



Gruss Andy
Bis hoffentlich bald!









Nur eine Anmerkung!
Vorsicht mit Himbeerblättertee in der zweiten Zyklushälfte, der weicht den Muttermund auf. Man muss ihn in der ersten Hälfte zum Aufbau der Gebärmutterschleimhaut nehmen. In der zweiten ist das kontraproduktiv!
Liebe Grüße Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 21:38
In Antwort auf andy389

Hallo
Ja, so stressig war es nicht.
Die FG ist stress und das Versuchen zu verarbeiten.
Die erste FG war schlimm, aber ich habe es irgendwie gelassen genommen.
Glaube mir nicht das ich es super locker weg gesteckt habe. Aber ich wusste zu dem Zeitpunkt das ich überhaupt nach soo langer Pillennahme schwanger werden kann.
Naja und nach 2 Zyklen war ich aj dann auch wieder schwanger. Ich wusste es ist anders , alles wird gut!
Leider war es ja nicht so...und dann fing das Grübeln an....dann kam der Alptraum....Ich kam aus meinem Seelentief lange nicht raus.
Bei mir ist es auch blöd das ich es sofort meinem Chef mitteilen muss das ich schwanger bin. Ich arbeite mit Chemiekalien. Naja, alle Kollegen wussten dann auch bescheid.
Es ist schon echt mies, wenn man dann plötzlich ne FG hat und jeder weiss es...
Ich kann auch gut drüber reden, aber mir wäre es echt lieber gewesen wenn es niemand gewusst hätte!!!!!!
Nach den ganzen Untersuchungen war ich ja wieder etwas optimistischer geworden, aber schwanger wurde ich erst mal nicht.
Ich dachte das war es jetzt....eine Bekannte hatte auch vor 2-3 Jahre eine FG und seit dem wird sie nicht mehr schwanger.

Ich habe dann ein tolles Buch gekauft, sehr zu empfehlen!!
Von Birgit Zart " Gelassen in der Kinderwunschzeit"
Ich habe es ratzfatz durchgelesen und Du glaubst nicht es hat irgendwie klick gemacht und ich wurde tatsächlich gelassen.
Mir kam es so vor als ob das Buch nur für mich geschrieben wurde. Als ob ich es geschrieben hätte.
Meine ganzen Sorgen, Ängste und Gedanken habe ich in diesem Buch wieder gefunden.
Tja, und was soll ich sagen...3 Monate später war ich dann wieder schwanger.

Naja den Ausgang kennst Du ja.


Sag mal welches Buch hast Du Dir gekauft?
Intressiert mich.
Würde auch gerne so ein Buch haben!
Ich trinke jetzt seit 2 Tagen Himmbeerblätter Tee. Der soll ja in der 2 . Zyklushälfte helfen.
Schwangere kurz vor der Geburt trinken den auch.

Achso, noch was.
Das ganze Leben kann man planen. Arbeit, Mann, Haus, Urlaub, Auto....aber leider nicht das Kinder kriegen. Ich habe auch gemerkt das es Probleme gibt die sind so winzig im gegensatz zu einer Fehlgeburt...
Aber so ist das Leben eben.

Als ich im Januar im Krankenhaus war lag neben mir ein Mädel von ca 38 Jahre, sie hat Ihr Baby abgetrieben. Sie hat noch keine Kinder. Sie war traurig, hat keinen Mann/Freund, keinen Job, kein Geld. Sie sagte es ist alles so ungerecht. Tja und ich habe mein 3 Baby einfach so verloren, obwohl ich es gut versorgen könnte.
Was ist schlimmer...?
Beides ist sehr hart, aber ich bin wirklich froh den liebsten Mann auf der Welt zu haben, eine schöne Wohnung eine liebe Familie, nen guten Job.
Ich kenne einige Frauen die keine Kinder bekommen können und haben.
Sie haben auch ein shcönes Leben.
Aber das möchte ich mir noch nicht vorstellen.
Ich glaube das schaffe ich nicht so leicht.

Naja, jetzt WILL ich meine blöde Mens endlich haben.
Die ganze Zeit habe ich immer gehofft die Mens bleibt aus!
Dann heisst das SCHWANGER! Und jetzt.....soll sie kommen....von mir aus
kann sie auch so stark sein das es durch die Hose geht (sorry....aber das wäre mir momantan echt egal und viel lieber als KEINE..)



Gruss Andy
Bis hoffentlich bald!









Hi
Du hörst dich immer so optimistisch an. Finde ich gut. Bewundere ich.

In meinem Umfeld hat keiner gewußt das ich schwanger war. Nur natürlich mein Mann und unsere Eltern. Beim arbeiten habe ich es Gott sei Dank keinem erzählt. Als ich dann nach dem krank sein gekommen bin, habe ich ganz einfach gelogen und den Leuten was vorgemacht. Der Hammer. Was man so tut. Mit meiner Freundin habe ich dann viel später darüber geredet.

Zum Buch, das heißt "Homöopathie" von GU. Geh in ein Buchladen da gibt es so viele Bücher über Homöphatie sogar speziell für Frauen.

Oh ja, so ne Periode möchte ich auch. Mit ganz viel Blut, mit ganz viel schmerz. Ich würde es genießen und nichts gegen die schmerzen nehmen. Danach würde ich feiern.

Hast Du schon mal was von diesem Mönchspfeffer gehört. Hört man oft hier. Habe mein Arzt gefragt. Er sagte das Zeug ist gut nur nicht mit der Pille kobinieren. Sonst hätte ich es schon längst genommen. Vielleicht hilft es bei Dir?
Noch ne bissl blöde Frage: "Hast Du auch nach der Schwangerschaft oder während oder danach zugenommen? Ich schon. Das geht nicht mehr weg. Vielleicht sind es auch die Hormone?
Also Gute Nacht

LG
Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 17:28
In Antwort auf kubagirl

Hi
Du hörst dich immer so optimistisch an. Finde ich gut. Bewundere ich.

In meinem Umfeld hat keiner gewußt das ich schwanger war. Nur natürlich mein Mann und unsere Eltern. Beim arbeiten habe ich es Gott sei Dank keinem erzählt. Als ich dann nach dem krank sein gekommen bin, habe ich ganz einfach gelogen und den Leuten was vorgemacht. Der Hammer. Was man so tut. Mit meiner Freundin habe ich dann viel später darüber geredet.

Zum Buch, das heißt "Homöopathie" von GU. Geh in ein Buchladen da gibt es so viele Bücher über Homöphatie sogar speziell für Frauen.

Oh ja, so ne Periode möchte ich auch. Mit ganz viel Blut, mit ganz viel schmerz. Ich würde es genießen und nichts gegen die schmerzen nehmen. Danach würde ich feiern.

Hast Du schon mal was von diesem Mönchspfeffer gehört. Hört man oft hier. Habe mein Arzt gefragt. Er sagte das Zeug ist gut nur nicht mit der Pille kobinieren. Sonst hätte ich es schon längst genommen. Vielleicht hilft es bei Dir?
Noch ne bissl blöde Frage: "Hast Du auch nach der Schwangerschaft oder während oder danach zugenommen? Ich schon. Das geht nicht mehr weg. Vielleicht sind es auch die Hormone?
Also Gute Nacht

LG
Kubagirl

Hallo
echt, findest Du das ich optimistisch bin?
wenn Du wüsstest wie es momentan in mir aussieht...oje..
naja...vielleicht bin ich auch optimistisch...sonst hätte ja das ganze keinen Sinn.

Ich habe fast 2 Jahre Mönchspfeffer genommen, habe jetzt 4 Monate pausiert und nehme es jetzt wieder seit 1 Woche.

Seit ich die Pille abgesetzt habe habe ich in 6 Monaten 6 Kilo zugenommen.
Das hat sich bis jetzt stabilisiert.
Doch seit Februar mache fahre ich 2 mal die Woche Rad (Spinning) und habe jetzt dadurch 2 Kilo abgenommen! Wiege jetzt 61 kg...
genau richtig!

Ich bin so froh das WE ist!
Ich hoffe jetzt noch 2 Tage ....und würde auch gerne dolle schmerzen haben!
Würde mir dann den Sekt aufmachen und ganz froh sein!!!!

Aber iregdnwie sehe ich mich am Montag beim Arzt sitzen und 2 Stunden warten...
Naja..

jetzt ist erst mal Sonne geniessen dran.
Ich ziehe mir morgen ne weisse Hose an und keine Slipeinlage an...
)))

Vielleicht hilfst ja...

Man sagt ja auch immer: wenn man die Zigarette anmacht kommt der Bus (ich bin nichtraucherin...).


Wünsche schöne Tage und melde Dich wieder!


Achso, ich habe gelesen das in der 1 ZH Frauenmanteltee gut sein soll und die 2. ZH eben Himmbeerblättertee....habe ich da was verwechselt??

Gruss Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 19:14
In Antwort auf andy389

Hallo
echt, findest Du das ich optimistisch bin?
wenn Du wüsstest wie es momentan in mir aussieht...oje..
naja...vielleicht bin ich auch optimistisch...sonst hätte ja das ganze keinen Sinn.

Ich habe fast 2 Jahre Mönchspfeffer genommen, habe jetzt 4 Monate pausiert und nehme es jetzt wieder seit 1 Woche.

Seit ich die Pille abgesetzt habe habe ich in 6 Monaten 6 Kilo zugenommen.
Das hat sich bis jetzt stabilisiert.
Doch seit Februar mache fahre ich 2 mal die Woche Rad (Spinning) und habe jetzt dadurch 2 Kilo abgenommen! Wiege jetzt 61 kg...
genau richtig!

Ich bin so froh das WE ist!
Ich hoffe jetzt noch 2 Tage ....und würde auch gerne dolle schmerzen haben!
Würde mir dann den Sekt aufmachen und ganz froh sein!!!!

Aber iregdnwie sehe ich mich am Montag beim Arzt sitzen und 2 Stunden warten...
Naja..

jetzt ist erst mal Sonne geniessen dran.
Ich ziehe mir morgen ne weisse Hose an und keine Slipeinlage an...
)))

Vielleicht hilfst ja...

Man sagt ja auch immer: wenn man die Zigarette anmacht kommt der Bus (ich bin nichtraucherin...).


Wünsche schöne Tage und melde Dich wieder!


Achso, ich habe gelesen das in der 1 ZH Frauenmanteltee gut sein soll und die 2. ZH eben Himmbeerblättertee....habe ich da was verwechselt??

Gruss Andy

Endlich WE!!
Hi,

ich muss lachen... dass mit der Slipeinlage und der weissen Hose ich echt lustig. Genau so denke ich auch. Ich habe schon die Binde die ich immer in der Tasche dabei habe rausgenommen.

Ich hab auch so zugenommen. Wiege jetzt 63 kilo, normal 59-60 kilo. Vielleicht ist das auch Wasser im Körper...weil ich meine Tage noch nicht habe...habe ich beim googeln gelesen. Wäre schön.

Habe vor 2 Wochen auch mit trainiren angefangen (Crosstrainer).

Nicht dass ich jetzt garnicht meine Tage bekomme. Das habe ich auch schon gehört. Wenn man zuviel Sport macht bleibt die Mens aus. Ich will nicht sagen dass ich viel Sport mache, aber von 0 auf 30 Minuten jeden zweiten Tag (will mich steigern)ist vielleicht schon genug.

Ach keine Ahnung!!

Noch was, Du glaubst es nicht. Ich war gerade in einer Apotheke und habe die Apothekerin nach Irgend so einem Tee gefragt, das den Zyklus stabilisiert. (Das schreiben doch viele Mädels im Forum)
Die Frau antwortet: "Sie hat noch nie von so etwas gehört" .

Ich bin total dumm da gestanden. Also ich bin jetzt total durcheinander.

So jetzt gehts ins Wochenende, morgen sollen es 28 grad werden, da bin ich gespannt. Muss mich dann auf jeden Fall sonnen.

Ich mache mir jetzt trotzdem einen Sekt auf, auch wenn ich noch keine Periode habe. Zum Wohl.

Schönes Wochenende, lass es Dir gut gehen.

Bis bald

Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 20:00
In Antwort auf kubagirl

Endlich WE!!
Hi,

ich muss lachen... dass mit der Slipeinlage und der weissen Hose ich echt lustig. Genau so denke ich auch. Ich habe schon die Binde die ich immer in der Tasche dabei habe rausgenommen.

Ich hab auch so zugenommen. Wiege jetzt 63 kilo, normal 59-60 kilo. Vielleicht ist das auch Wasser im Körper...weil ich meine Tage noch nicht habe...habe ich beim googeln gelesen. Wäre schön.

Habe vor 2 Wochen auch mit trainiren angefangen (Crosstrainer).

Nicht dass ich jetzt garnicht meine Tage bekomme. Das habe ich auch schon gehört. Wenn man zuviel Sport macht bleibt die Mens aus. Ich will nicht sagen dass ich viel Sport mache, aber von 0 auf 30 Minuten jeden zweiten Tag (will mich steigern)ist vielleicht schon genug.

Ach keine Ahnung!!

Noch was, Du glaubst es nicht. Ich war gerade in einer Apotheke und habe die Apothekerin nach Irgend so einem Tee gefragt, das den Zyklus stabilisiert. (Das schreiben doch viele Mädels im Forum)
Die Frau antwortet: "Sie hat noch nie von so etwas gehört" .

Ich bin total dumm da gestanden. Also ich bin jetzt total durcheinander.

So jetzt gehts ins Wochenende, morgen sollen es 28 grad werden, da bin ich gespannt. Muss mich dann auf jeden Fall sonnen.

Ich mache mir jetzt trotzdem einen Sekt auf, auch wenn ich noch keine Periode habe. Zum Wohl.

Schönes Wochenende, lass es Dir gut gehen.

Bis bald

Kubagirl

@ kubagirl
... Du, ich glaube der Zyklustee den Du meinst könnte Mönchspfeffer sein? Schau mal im Forum von Brigitte ("Babywunsch"-Rubrik), da sind Experten unterwegs.

Ich hab jetzt übrigens nach 5 Wochen nach AS meine Tage bekommen. Auch ohne weiße Hose. Aber was haltet ihr von einem SS-Test? Dann kommen die Tage sicher!

Komisch waren sie ein bisschen... es wundert mich nicht, dass sich bei solchen tagen nichts einnisten konnte. Die Schleimhaut war nicht besonders heimelig, würde ich sagen. Und eine Mischung aus oll und wässrig. Obwohl nicht viel. Weh getan hat es trotzdem wie bescheuert. Sorry für die genaue Schilderung. Aber hatte mir schon überlegt, ob die bei der AS nicht doch irgendwas verletzt haben?

Wenn ich schnell laufe, dann tut es im Bauch auch irgendwie weh. Aber ansonsten geht Sport inzwischen wieder gut und dem Fett habe ich auch den Kampf angesagt. Man hat ja sonst keinen Spaß gehabt außer Fressen die ganzen Wochen. Aber jetzt wird Frühling und ich will nicht meine Röllchen zur Schau tragen.

Liebe grüße und viel Glück mit dem weiße-Hose-Plan
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 21:30
In Antwort auf ahri_12627835

@ kubagirl
... Du, ich glaube der Zyklustee den Du meinst könnte Mönchspfeffer sein? Schau mal im Forum von Brigitte ("Babywunsch"-Rubrik), da sind Experten unterwegs.

Ich hab jetzt übrigens nach 5 Wochen nach AS meine Tage bekommen. Auch ohne weiße Hose. Aber was haltet ihr von einem SS-Test? Dann kommen die Tage sicher!

Komisch waren sie ein bisschen... es wundert mich nicht, dass sich bei solchen tagen nichts einnisten konnte. Die Schleimhaut war nicht besonders heimelig, würde ich sagen. Und eine Mischung aus oll und wässrig. Obwohl nicht viel. Weh getan hat es trotzdem wie bescheuert. Sorry für die genaue Schilderung. Aber hatte mir schon überlegt, ob die bei der AS nicht doch irgendwas verletzt haben?

Wenn ich schnell laufe, dann tut es im Bauch auch irgendwie weh. Aber ansonsten geht Sport inzwischen wieder gut und dem Fett habe ich auch den Kampf angesagt. Man hat ja sonst keinen Spaß gehabt außer Fressen die ganzen Wochen. Aber jetzt wird Frühling und ich will nicht meine Röllchen zur Schau tragen.

Liebe grüße und viel Glück mit dem weiße-Hose-Plan
Lampenschirm

@lampenschirm
Hi,

danke für dein Rat. Muss mal auf die Seite schauen. Habe jetzt schon so viele Seiten besucht und auch mit Experten gesprochen. Keiner sagt etwas genaues. Wie den auch?!
Die Ärzte sagen auch alle das gleiche. Erst abwarten, dann die Pille, und dann wollen Sie mir wahrscheinlich die Eileiter durchspülen... und weiß weiß ich noch was.

Ich glaube ich sollte mal dieses Mönchspfeffer versuchen. Aber ob sich das mit der Pille verträgt??

Glückwunsch zu Deiner Periode. Wann war deine Ausschabung?

Mir wäre meine Periode egal. Hauptsache rot.

SS-Test habe ich auch schon gemacht- Negativ.

Ja das stimmt mit dem Fressen. Gleich doppelt bestraft, übergewichtig UND kinderlos. (Sorry)
Aber ich werde so langsam sauer auf den ganzen Mist.
Bis bald
Ganz liebe Grüße

Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2007 um 8:46
In Antwort auf kubagirl

@lampenschirm
Hi,

danke für dein Rat. Muss mal auf die Seite schauen. Habe jetzt schon so viele Seiten besucht und auch mit Experten gesprochen. Keiner sagt etwas genaues. Wie den auch?!
Die Ärzte sagen auch alle das gleiche. Erst abwarten, dann die Pille, und dann wollen Sie mir wahrscheinlich die Eileiter durchspülen... und weiß weiß ich noch was.

Ich glaube ich sollte mal dieses Mönchspfeffer versuchen. Aber ob sich das mit der Pille verträgt??

Glückwunsch zu Deiner Periode. Wann war deine Ausschabung?

Mir wäre meine Periode egal. Hauptsache rot.

SS-Test habe ich auch schon gemacht- Negativ.

Ja das stimmt mit dem Fressen. Gleich doppelt bestraft, übergewichtig UND kinderlos. (Sorry)
Aber ich werde so langsam sauer auf den ganzen Mist.
Bis bald
Ganz liebe Grüße

Kubagirl

Hmmmm...
@ Kubagirl, ich hab mir jetzt nochmal den ganzen Strang durchgelesen- sorry, Du hattest das mit der Pille und Mönchspfeffer ja schon gesagt. Offen gestanden find ich es nicht so toll von Deinem FA, dass er Dir in so einer Situation die Pille verschreibt. Das ist meine Meinung, von mir aus finde sie doof! Tut mir leid!!! Aber was hältst Du davon, nochmal eine zweite Meinung einzuholen? Du hast 10 Wochen Deine Tage nicht, das heißt, Dein Körper ist irritiert. Und was tut er... er fügt eine neue hormonelle Irritation hinzu. Das ist komisch! Ich kann verstehen, wenn man die Pille verschreibt, wenn z. B. magersüchtige Frauen mit zu geringem Körperfettanteil ihre Tage mal bekommen sollen. Da hab ich zwei Freundinnen, bei denen das so war. Die sind Tänzerinnen und in den Kreisen ist das relativ häufig. Aber so als normaler Mensch, was soll das! Echt, ich würde so schnell wie möglich mit der Pille wieder aufhören oder zumindest, eine zweite Meinung einholen! Wie lange sollst Du sie denn nehmen, hat er das gesagt?
Mönchspfeffer ist in dem Fall natürlich falsch. Und Deine Tage wirst Du natürlich erst in der Pillenpause bekommen.
Sei aber zumindest froh: du bist erst 26, das sind die besten Voraussetzungen, um noch ne Menge gesunder Kinder zu kriegen. Der erste Schritt wäre, die Pille wegzulassen
Tut mir leid, ich hab kein Recht Dir da was zu erzählen. Bitte nimm es nicht krumm und schönes Wochenende wünscht
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2007 um 8:48
In Antwort auf ahri_12627835

Hmmmm...
@ Kubagirl, ich hab mir jetzt nochmal den ganzen Strang durchgelesen- sorry, Du hattest das mit der Pille und Mönchspfeffer ja schon gesagt. Offen gestanden find ich es nicht so toll von Deinem FA, dass er Dir in so einer Situation die Pille verschreibt. Das ist meine Meinung, von mir aus finde sie doof! Tut mir leid!!! Aber was hältst Du davon, nochmal eine zweite Meinung einzuholen? Du hast 10 Wochen Deine Tage nicht, das heißt, Dein Körper ist irritiert. Und was tut er... er fügt eine neue hormonelle Irritation hinzu. Das ist komisch! Ich kann verstehen, wenn man die Pille verschreibt, wenn z. B. magersüchtige Frauen mit zu geringem Körperfettanteil ihre Tage mal bekommen sollen. Da hab ich zwei Freundinnen, bei denen das so war. Die sind Tänzerinnen und in den Kreisen ist das relativ häufig. Aber so als normaler Mensch, was soll das! Echt, ich würde so schnell wie möglich mit der Pille wieder aufhören oder zumindest, eine zweite Meinung einholen! Wie lange sollst Du sie denn nehmen, hat er das gesagt?
Mönchspfeffer ist in dem Fall natürlich falsch. Und Deine Tage wirst Du natürlich erst in der Pillenpause bekommen.
Sei aber zumindest froh: du bist erst 26, das sind die besten Voraussetzungen, um noch ne Menge gesunder Kinder zu kriegen. Der erste Schritt wäre, die Pille wegzulassen
Tut mir leid, ich hab kein Recht Dir da was zu erzählen. Bitte nimm es nicht krumm und schönes Wochenende wünscht
Lampenschirm

Ach ja...

... und warum Eileiter durchspülen, hab ich was nicht mitbekommen?

Meine AS war 5 Wochen bevor ich meine Tage bekommen hab. Bei einer Dame hier aus dem Forum mit der ich mir geschrieben hab das gleiche: 5 Wochen!
Liebe Grüße und Kopf hoch! Wir ändern zumindest das mit dem Übergewicht!
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2007 um 20:23
In Antwort auf ahri_12627835

Hmmmm...
@ Kubagirl, ich hab mir jetzt nochmal den ganzen Strang durchgelesen- sorry, Du hattest das mit der Pille und Mönchspfeffer ja schon gesagt. Offen gestanden find ich es nicht so toll von Deinem FA, dass er Dir in so einer Situation die Pille verschreibt. Das ist meine Meinung, von mir aus finde sie doof! Tut mir leid!!! Aber was hältst Du davon, nochmal eine zweite Meinung einzuholen? Du hast 10 Wochen Deine Tage nicht, das heißt, Dein Körper ist irritiert. Und was tut er... er fügt eine neue hormonelle Irritation hinzu. Das ist komisch! Ich kann verstehen, wenn man die Pille verschreibt, wenn z. B. magersüchtige Frauen mit zu geringem Körperfettanteil ihre Tage mal bekommen sollen. Da hab ich zwei Freundinnen, bei denen das so war. Die sind Tänzerinnen und in den Kreisen ist das relativ häufig. Aber so als normaler Mensch, was soll das! Echt, ich würde so schnell wie möglich mit der Pille wieder aufhören oder zumindest, eine zweite Meinung einholen! Wie lange sollst Du sie denn nehmen, hat er das gesagt?
Mönchspfeffer ist in dem Fall natürlich falsch. Und Deine Tage wirst Du natürlich erst in der Pillenpause bekommen.
Sei aber zumindest froh: du bist erst 26, das sind die besten Voraussetzungen, um noch ne Menge gesunder Kinder zu kriegen. Der erste Schritt wäre, die Pille wegzulassen
Tut mir leid, ich hab kein Recht Dir da was zu erzählen. Bitte nimm es nicht krumm und schönes Wochenende wünscht
Lampenschirm

Hallo
---immer noch nix....
ich hatte jetzt 2 -3 Tage ein ziehen..und die Temp. war auch wieder unten.
Also sollte ja was passieren, aber echt nichts.
Tja, und was messe ich gestern ? Die Temp ist wieder oben...
Und heute auch.
Also ich mach morgen einen Gyn. Termin. Oh mann ich dachte ich komm drumherum.
Hab etwas schiess...

Mönchspfeffertee kenne ich nicht. Nur in Tablettenform.
Ich habe bei den Tees (Frauenmantel und Himmberblätter) etwas verwechselt.

Himmbeerblättertee nimmt man in der 1. Zyklushälfte um die SChleimhaut besser aufzubauen und auch eine ES zu verbessern.
Frauenmanteltee nimmt man in der 2. ZH. fördert die Einistung.

Naja, kann ja nicht schaden wenn man mal umgekehrt trinkt...

Ich finde es zar auch nicht gut nochmal die Pille zu nehmen, aber mit 26 Jahren ist das doch kein Problem.
Ich habe schon von vielen Mädels gehört das sie für 1 -3 Monaten die Pille zur regulierung des Zyklus nehmen.
Klar toll ist es nicht, aber die Regel kommt wieder.!!
Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, dh ANDERE Hormone...aber möchte man das?
Dann lieber eine leichte Pille, dann kommen die Tage wirklich wie programmiert.

Ich bin echt gespannt was mein Arzt morgen sagt.
Klar. möchte ich auch nicht gerne die Pille oder was anderes nehmen..
Auch wegen meines Alters.

Ach, ich ahbe mir jetzt auch ein Homöopathisches Buch für Frauen bestellt , wird wohl die Tage kommen. mal sehen was ich so lese.

Ach, manno..es ist doch wie ein Teufelskreis.
Ich versuche "locker" zu bleiben, optimistisch zu sein, dann merkt man das die Zeit vergeht und nix passiert, dann mache ich mir Sorgen und aus ist es mit der Ruhe...Stress macht sich im Körper breit.
Tja, und Stress ist nicht gerade gut für den Zyklus...naja...und so weiter weiter...

Ich werde dann morgen berichten was ich machen soll.
Bis dahin noch schönen Sonntag
Andy

















Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 10:12
In Antwort auf ahri_12627835

Hmmmm...
@ Kubagirl, ich hab mir jetzt nochmal den ganzen Strang durchgelesen- sorry, Du hattest das mit der Pille und Mönchspfeffer ja schon gesagt. Offen gestanden find ich es nicht so toll von Deinem FA, dass er Dir in so einer Situation die Pille verschreibt. Das ist meine Meinung, von mir aus finde sie doof! Tut mir leid!!! Aber was hältst Du davon, nochmal eine zweite Meinung einzuholen? Du hast 10 Wochen Deine Tage nicht, das heißt, Dein Körper ist irritiert. Und was tut er... er fügt eine neue hormonelle Irritation hinzu. Das ist komisch! Ich kann verstehen, wenn man die Pille verschreibt, wenn z. B. magersüchtige Frauen mit zu geringem Körperfettanteil ihre Tage mal bekommen sollen. Da hab ich zwei Freundinnen, bei denen das so war. Die sind Tänzerinnen und in den Kreisen ist das relativ häufig. Aber so als normaler Mensch, was soll das! Echt, ich würde so schnell wie möglich mit der Pille wieder aufhören oder zumindest, eine zweite Meinung einholen! Wie lange sollst Du sie denn nehmen, hat er das gesagt?
Mönchspfeffer ist in dem Fall natürlich falsch. Und Deine Tage wirst Du natürlich erst in der Pillenpause bekommen.
Sei aber zumindest froh: du bist erst 26, das sind die besten Voraussetzungen, um noch ne Menge gesunder Kinder zu kriegen. Der erste Schritt wäre, die Pille wegzulassen
Tut mir leid, ich hab kein Recht Dir da was zu erzählen. Bitte nimm es nicht krumm und schönes Wochenende wünscht
Lampenschirm

Hi
Guten Morgen,

hoffe Euer WE war schön. Meins war sehr schön.
Zu Deiner Frage Lampenschirm. Ich war bei 2 Ärzten beide haben mir die Pille verschrieben. Das Erste Mal habe ich das Rezept weggeschmissen weil ich das gleiche gedacht habe wie Du. Also das mit den Hormonen. Aber als die Periode immernoch nicht kam bin ich zu einem anderen Arzt und er hat mir auch die Pille verschrieben, die nehme ich jetzt. Die bekommen doch alle das gleiche beigebracht. Ich glaube 5 andere Ärzte hätten das gleiche gemacht. Das müssen Sie wahrscheinlich.

Ich soll nur 21 Tabletten nehmen. Mehr würde ich auch nicht nehmen.

Wie alt bist? Hast du Kider?

Ich nehme Dir nichts krumm.

LG Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 14:37
In Antwort auf kubagirl

Hi
Guten Morgen,

hoffe Euer WE war schön. Meins war sehr schön.
Zu Deiner Frage Lampenschirm. Ich war bei 2 Ärzten beide haben mir die Pille verschrieben. Das Erste Mal habe ich das Rezept weggeschmissen weil ich das gleiche gedacht habe wie Du. Also das mit den Hormonen. Aber als die Periode immernoch nicht kam bin ich zu einem anderen Arzt und er hat mir auch die Pille verschrieben, die nehme ich jetzt. Die bekommen doch alle das gleiche beigebracht. Ich glaube 5 andere Ärzte hätten das gleiche gemacht. Das müssen Sie wahrscheinlich.

Ich soll nur 21 Tabletten nehmen. Mehr würde ich auch nicht nehmen.

Wie alt bist? Hast du Kider?

Ich nehme Dir nichts krumm.

LG Kubagirl

Gut!
Schön dass Du nicht böse bist!
21 Tage sind ja wirklich nicht die Welt. Da hast Du recht! Ich denke mir nur manchmal, bei all den Fristen, wer soll denn da noch schwanger werden?
3 Monate nach Pille! 3-6 Monate nach FG! Und dann wieder Pille! Na super...
Und bezüglich der Ärzte, also, der Arzt im KH bei der FG schnauzte mich an: "Und dass Sie mir in 6 Wochen nicht wieder mit dem gleichen Problem hier sitzen!" Da war das alte "Problem" noch nicht mal ausgeschabt. So ein Penner. Bei dem hab ich mich allerdings gefragt, was er so gelernt hatte. Ein Ethikkurs war nicht dabei und das beste, während er mit mir sprach ließ er den Ultraschallkopf in mir drin! Dass das leicht (!) unangenehm ist brauche ich wohl niemandem hier zu erzählen.
Also, meine Abneigung gegen Ärzte hat eine gewisse Tradition, daher mein Einwand. Ich bin übrigens 30 und kinderlos. Auf Deine Frage!
Überlege gerade, ob ich mir mal ein Thermometer kaufe und den ES zu ermitteln versuche. Allerdings ist mein Freund nicht immer daheim, also bringt das eigentlich auch nichts außer Gewissheit, dass es manchmal nicht klappen kann. Machst Du das? Ach ja, by the way, wie alt bist Du denn? Kinder?
Liebe Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 17:21
In Antwort auf ahri_12627835

Gut!
Schön dass Du nicht böse bist!
21 Tage sind ja wirklich nicht die Welt. Da hast Du recht! Ich denke mir nur manchmal, bei all den Fristen, wer soll denn da noch schwanger werden?
3 Monate nach Pille! 3-6 Monate nach FG! Und dann wieder Pille! Na super...
Und bezüglich der Ärzte, also, der Arzt im KH bei der FG schnauzte mich an: "Und dass Sie mir in 6 Wochen nicht wieder mit dem gleichen Problem hier sitzen!" Da war das alte "Problem" noch nicht mal ausgeschabt. So ein Penner. Bei dem hab ich mich allerdings gefragt, was er so gelernt hatte. Ein Ethikkurs war nicht dabei und das beste, während er mit mir sprach ließ er den Ultraschallkopf in mir drin! Dass das leicht (!) unangenehm ist brauche ich wohl niemandem hier zu erzählen.
Also, meine Abneigung gegen Ärzte hat eine gewisse Tradition, daher mein Einwand. Ich bin übrigens 30 und kinderlos. Auf Deine Frage!
Überlege gerade, ob ich mir mal ein Thermometer kaufe und den ES zu ermitteln versuche. Allerdings ist mein Freund nicht immer daheim, also bringt das eigentlich auch nichts außer Gewissheit, dass es manchmal nicht klappen kann. Machst Du das? Ach ja, by the way, wie alt bist Du denn? Kinder?
Liebe Grüße
Lampenschirm

Hallo kubagirl und lampenschirm
Ich war heute beim FA.
Ich habe ihm meine tolle Tempkurve gezeigt.
Er war erstaunt das es 2 Temperaturanstiege waren und keine Mens in sicht.
Und das seit 3 Tagen die Temp. wieder oben ist...
Der Ultraschall zeigte das gerade ein ES passiert. aber irgendwie auch nicht so richtig,
fand er komisch.
Ich habe dann ein SST (mit Urin) machen lassen um ein Eileiterschwangerschaft auszuschliessen.
Der war "gott sei Dank" negativ. Das hätte mir jetzt noch gefehlt....
Dann wurde mir noch Blut abgenommen und das wird auf HCG (für alle Fälle), und einige Hormone überprüft.
Tja, morgen bekomme ich dann das Ergebnis.
Habe dann noch morgen ein Tel.Gespräch mit meinem FA.
Und dann entscheidet sich ob ich für 12 Tage Hormone nehmen muss , das die Blutung ausgelöst wird.

Ach, ja...was ein Mist....

@lampenschirm : ja, kauf Dir mal einen Thermometer. Ich finde es intressant zu wissen wie es mit meiner Tempi steht. Ich finde auch nicht das es nervt, jeden Morgen vor dem Aufstehen zu messen.
Das ist so routine geworden, das ich es schon nicht mehr merke

Ich habe mal vor 1 Jahr auch mal Ovutest paralell verwendet. und siehe da hat immer genau zur Temp. Kurve gepasst.
Ich finde so lernt man seinen Körper gut kennen.

Naja...bis auf das jetzige Problem..

Ich bin halt immer ne Extrawurscht und muss anders sein als die anderen.....

Gruesse an Euch 2
Bis denn Andy





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 17:51
In Antwort auf andy389

Hallo kubagirl und lampenschirm
Ich war heute beim FA.
Ich habe ihm meine tolle Tempkurve gezeigt.
Er war erstaunt das es 2 Temperaturanstiege waren und keine Mens in sicht.
Und das seit 3 Tagen die Temp. wieder oben ist...
Der Ultraschall zeigte das gerade ein ES passiert. aber irgendwie auch nicht so richtig,
fand er komisch.
Ich habe dann ein SST (mit Urin) machen lassen um ein Eileiterschwangerschaft auszuschliessen.
Der war "gott sei Dank" negativ. Das hätte mir jetzt noch gefehlt....
Dann wurde mir noch Blut abgenommen und das wird auf HCG (für alle Fälle), und einige Hormone überprüft.
Tja, morgen bekomme ich dann das Ergebnis.
Habe dann noch morgen ein Tel.Gespräch mit meinem FA.
Und dann entscheidet sich ob ich für 12 Tage Hormone nehmen muss , das die Blutung ausgelöst wird.

Ach, ja...was ein Mist....

@lampenschirm : ja, kauf Dir mal einen Thermometer. Ich finde es intressant zu wissen wie es mit meiner Tempi steht. Ich finde auch nicht das es nervt, jeden Morgen vor dem Aufstehen zu messen.
Das ist so routine geworden, das ich es schon nicht mehr merke

Ich habe mal vor 1 Jahr auch mal Ovutest paralell verwendet. und siehe da hat immer genau zur Temp. Kurve gepasst.
Ich finde so lernt man seinen Körper gut kennen.

Naja...bis auf das jetzige Problem..

Ich bin halt immer ne Extrawurscht und muss anders sein als die anderen.....

Gruesse an Euch 2
Bis denn Andy





Sehr interessant!
Sag mal, wie ist das dann mit der Temeratur, geht sie am Tag des ES hoch? Und wieviel ist das ungefähr, der Unterschied? Ich muss teilweise um fünf und teilweise erst um 7 aufstehen, meinst Du, das ist schlimm?
Das mit den Eiern auf dem US finde ich auch total interessant. Dass man sowas sehen kann, Wahnsinn! Sollst Du jetzt für 12 Tage andere Hormone nehmen oder direkt auch die Pille? Ich hatte das auch mal... musste ales mögliche nehmen und im Endeffekt hab ich geheult und mein damaliger Freund hat alle Hormone weggeschmissen- was ne gute Entscheidung war aber da ging es nicht ums schwnanger werden...
Liebe Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 19:56
In Antwort auf andy389

Hallo kubagirl und lampenschirm
Ich war heute beim FA.
Ich habe ihm meine tolle Tempkurve gezeigt.
Er war erstaunt das es 2 Temperaturanstiege waren und keine Mens in sicht.
Und das seit 3 Tagen die Temp. wieder oben ist...
Der Ultraschall zeigte das gerade ein ES passiert. aber irgendwie auch nicht so richtig,
fand er komisch.
Ich habe dann ein SST (mit Urin) machen lassen um ein Eileiterschwangerschaft auszuschliessen.
Der war "gott sei Dank" negativ. Das hätte mir jetzt noch gefehlt....
Dann wurde mir noch Blut abgenommen und das wird auf HCG (für alle Fälle), und einige Hormone überprüft.
Tja, morgen bekomme ich dann das Ergebnis.
Habe dann noch morgen ein Tel.Gespräch mit meinem FA.
Und dann entscheidet sich ob ich für 12 Tage Hormone nehmen muss , das die Blutung ausgelöst wird.

Ach, ja...was ein Mist....

@lampenschirm : ja, kauf Dir mal einen Thermometer. Ich finde es intressant zu wissen wie es mit meiner Tempi steht. Ich finde auch nicht das es nervt, jeden Morgen vor dem Aufstehen zu messen.
Das ist so routine geworden, das ich es schon nicht mehr merke

Ich habe mal vor 1 Jahr auch mal Ovutest paralell verwendet. und siehe da hat immer genau zur Temp. Kurve gepasst.
Ich finde so lernt man seinen Körper gut kennen.

Naja...bis auf das jetzige Problem..

Ich bin halt immer ne Extrawurscht und muss anders sein als die anderen.....

Gruesse an Euch 2
Bis denn Andy





Hallo Mädels!!!!
Aaaaaaaaaachsooooooooooo wir haben schon 2 Seiten, habe ich gerade eben entdeckt. Und ich habe vorher gesucht und mir gedacht, was da wohl los ist. Jetzt habe ich Euch wieder gefunden. Puhh

Meine Blutwerte waren auch OK. Achso jetzt fällt mir auch was ein. Ich habe es schon total vergessen und zwar: Als ich bei dem ersten Arzt war, hat er mir Gestakadin verschrieben 12 Stück. Habe ich 12 Tage genommen und trotzdem keine Mens bekommen. Naja. Fiel mir gerade so ein.
Fragt mich aber nicht was das war. Keine Ahnung, habe ich einfach genommen.

@andy. Ja das wäre noch was, die Eileiterschwangerschaft. Hör auf.

Ich sag Euch jetzt was. Ich habe mich nicht getraut das zu sagen. Und zwar: Als ich bei dem zweiten Arzt war hat der gesagt. " Wenn ich nach der Pille keine Periode bekomme habe ich ein Problem" Ohne Scheiß das hat er gesagt. Ich hatte voll Angst und hab angefangen zu heulen. Er hat noch gesagt: "Das schlimmste was nach einer Ausschabung passieren könnte, ist das die Eileiter verkleben". Ich glaube er wollte mir die Angst nehmen aber ich hatte noch mehr Angst.

Oh Gott ich hoffe wir zwei bekommen unsere Periode bald und wir drei werden schwanger und bekommen 3 gesunde Babys. (Also jede nur eins , vor erst) .

@lampenschirm. Hast Du immernoch schmerzen? Also schmerzen habe ich keine.

Jetzt ist genug von den Horrorgeschichten. Gute Nacht.

Liebe Grüße

Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 22:41
In Antwort auf kubagirl

Hallo Mädels!!!!
Aaaaaaaaaachsooooooooooo wir haben schon 2 Seiten, habe ich gerade eben entdeckt. Und ich habe vorher gesucht und mir gedacht, was da wohl los ist. Jetzt habe ich Euch wieder gefunden. Puhh

Meine Blutwerte waren auch OK. Achso jetzt fällt mir auch was ein. Ich habe es schon total vergessen und zwar: Als ich bei dem ersten Arzt war, hat er mir Gestakadin verschrieben 12 Stück. Habe ich 12 Tage genommen und trotzdem keine Mens bekommen. Naja. Fiel mir gerade so ein.
Fragt mich aber nicht was das war. Keine Ahnung, habe ich einfach genommen.

@andy. Ja das wäre noch was, die Eileiterschwangerschaft. Hör auf.

Ich sag Euch jetzt was. Ich habe mich nicht getraut das zu sagen. Und zwar: Als ich bei dem zweiten Arzt war hat der gesagt. " Wenn ich nach der Pille keine Periode bekomme habe ich ein Problem" Ohne Scheiß das hat er gesagt. Ich hatte voll Angst und hab angefangen zu heulen. Er hat noch gesagt: "Das schlimmste was nach einer Ausschabung passieren könnte, ist das die Eileiter verkleben". Ich glaube er wollte mir die Angst nehmen aber ich hatte noch mehr Angst.

Oh Gott ich hoffe wir zwei bekommen unsere Periode bald und wir drei werden schwanger und bekommen 3 gesunde Babys. (Also jede nur eins , vor erst) .

@lampenschirm. Hast Du immernoch schmerzen? Also schmerzen habe ich keine.

Jetzt ist genug von den Horrorgeschichten. Gute Nacht.

Liebe Grüße

Kubagirl

Gestakadin...
... hört sich an wie eine gute Idee, wenn man danach googelt. Ist wohl Gestagen. Nur schade dass es bei Dir nicht geholfen hat!
Den Stress von wegen "jetzt sind die Eileiter verklebt" würde ich mir erstmal nicht machen. Verklebungen kommen doch echt erst nach schlimmen Entzündungen. Hattest Du denn Schmerzen oder sonst irgendwas nach der AS, was auf eine Entzündung hingedeutet hätte? Fieber? Sonst würde ich jetzt echt erstmal den Teufel nicht an die Wand malen. Aber ich verstehe sehr gut dass Du beunruhigt bist. Im schlimmsten Fall: Eileiter kann man auch durchpusten! Das wird auf jeden Fall wieder!
Sagt mal, wollen wir in Zukunft immer auf den letzten Beitrag antworten? Dann ist alles der Reihe nach und man muss nicht soviel suchen!
Liebe Grüße!
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 10:21
In Antwort auf ahri_12627835

Gestakadin...
... hört sich an wie eine gute Idee, wenn man danach googelt. Ist wohl Gestagen. Nur schade dass es bei Dir nicht geholfen hat!
Den Stress von wegen "jetzt sind die Eileiter verklebt" würde ich mir erstmal nicht machen. Verklebungen kommen doch echt erst nach schlimmen Entzündungen. Hattest Du denn Schmerzen oder sonst irgendwas nach der AS, was auf eine Entzündung hingedeutet hätte? Fieber? Sonst würde ich jetzt echt erstmal den Teufel nicht an die Wand malen. Aber ich verstehe sehr gut dass Du beunruhigt bist. Im schlimmsten Fall: Eileiter kann man auch durchpusten! Das wird auf jeden Fall wieder!
Sagt mal, wollen wir in Zukunft immer auf den letzten Beitrag antworten? Dann ist alles der Reihe nach und man muss nicht soviel suchen!
Liebe Grüße!
Lampenschirm

Hallo
Also ich schreibe jetzt gleich ganz unten...
Lampenschirm , Du hast recht man muss dann immer nach dem Datum schauen und suchen.

Also bis gleich am Ende der Schlange..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 10:30
In Antwort auf ahri_12627835

Nur eine Anmerkung!
Vorsicht mit Himbeerblättertee in der zweiten Zyklushälfte, der weicht den Muttermund auf. Man muss ihn in der ersten Hälfte zum Aufbau der Gebärmutterschleimhaut nehmen. In der zweiten ist das kontraproduktiv!
Liebe Grüße Lampenschirm

Huhu-
-wo seid ihr??? Ich bin hier ganz allein am Ende der Schlange!

Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 10:38
In Antwort auf ahri_12627835

Nur eine Anmerkung!
Vorsicht mit Himbeerblättertee in der zweiten Zyklushälfte, der weicht den Muttermund auf. Man muss ihn in der ersten Hälfte zum Aufbau der Gebärmutterschleimhaut nehmen. In der zweiten ist das kontraproduktiv!
Liebe Grüße Lampenschirm

Am Ende der Schlange
Hallo,

Erst mal Guten Morgen...ich bin krank...ich habe mich erkältet und habe gestern Fieber bekommen und Schüttelfrost, Kopfweh, Halsweh ...Toll, oder, das kann ich jetzt auch noch gut gebrauchen. Naja.. Jetzt bin ich erst mal ein paar Tage zuheim.

Ja, Gestagen (Progesteron) werde ich dann wohl auch nehmen müssen
Lest mal:
Nistet sich kein befruchtetes Ei in der Gebärmutterschleimhaut ein, kommt es durch die fehlende Gestagenbildung zum Gestagenentzug. Dieser Gestagenentzug ist es dann, der im natürlichen weiblichen Zyklus die Menstruationsblutung auslöst.

D.h. man nimmt es und wenn man nach 12 Tagen die Tabl. weg lässt bekommt man eben diesen Mangel und die Tage müssen kommen (oder eben nicht)

Tj,a und dann gibt es ja noch das Östrogen das für den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut verantwortlich ist.
Lest mal:
Bei der Menstruationsblutung wird die aufgebaute und für eine Schwangerschaft vorbereitete Gebärmutterschleimhaut abgestossen. Sie beginnt im nächsten Zyklus unter dem Einfluß von Östrogenen aufs Neue zu wachsen.


Ich habe ja schon mal erzählt das ich eine Bekannte habe die hat auch laaange ihre Tage nicht bekommen, ohne AS, einfach so.
Sie hat total geschwitzt und ihr ging es dabei schlecht.
Sie wollte immer ein Baby. Sie war zu dem Zeitpunkt 37 Jahre. Tja und nund nun hat sie ein Baby von nen 1/2 Jahr (ohne Mann), hatte nur mal kurz nen Freund..und da hat es auch noch sofort geschnackelt.


Gruss Andy


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 10:47
In Antwort auf ahri_12627835

Huhu-
-wo seid ihr??? Ich bin hier ganz allein am Ende der Schlange!

Grüße
Lampenschirm

Oh....
...nun war das doch nicht das Ende der SChlange , war wohl zu langsam mit dem schreiben.

Achso, ich versuche nicht dran zu denken das eventuell was mit den Eileitern ist.
Ich wurde jetzt 3 Mal schwanger und hatte davor 2 AS... Die 3. AS isz bestimmt auch gut verlaufen!

umso mehr ich google, desto mehr horrorgeschichten liest man...

Bei mir ist es ja nochmal blöd da ich ja schön 37 bin...naja...

Bis denn
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 12:02
In Antwort auf andy389

Oh....
...nun war das doch nicht das Ende der SChlange , war wohl zu langsam mit dem schreiben.

Achso, ich versuche nicht dran zu denken das eventuell was mit den Eileitern ist.
Ich wurde jetzt 3 Mal schwanger und hatte davor 2 AS... Die 3. AS isz bestimmt auch gut verlaufen!

umso mehr ich google, desto mehr horrorgeschichten liest man...

Bei mir ist es ja nochmal blöd da ich ja schön 37 bin...naja...

Bis denn
Andy

Das mit dem googeln...
... ist tatsächlich fatal. Ich hab auch langsam den Eindruck, es gibt nur Eileiterschwangerschaften und FGs. Manchmal denke ich mir schon, ich hätte ja eigentlich Glück gehabt, weil es nicht noch schlimmer (Zwillinge verlieren, stille Geburt etc.) gekommen ist. Bei all diesen Horrorgeschichten erscheint es komplett naiv und unwahrscheinlich, dass einmal alles gut gehen könnte.
Ich bin schon so weit, dass ich Leute, die noch verhüten, gar nicht verstehen kann, weil ich denke, es dauert ja eh Jahre bis dabei was rauskommen würde. Ist schon klar, dass das auch nicht das Wahre ist.

Andy, Du hast mit 37 schon ein Kind? Mensch, das muss doch nochmal klappen... das tut es ganz bestimmt. Ich höre jetzt mal auf mit unken, auch in Bezug auf mich. Bin seit gestern stolzer Besitzer eines digitalen Fieberthermometers. Man hat das Gefühl aktiv etwas zu tun
Liebe Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 13:25
In Antwort auf ahri_12627835

Das mit dem googeln...
... ist tatsächlich fatal. Ich hab auch langsam den Eindruck, es gibt nur Eileiterschwangerschaften und FGs. Manchmal denke ich mir schon, ich hätte ja eigentlich Glück gehabt, weil es nicht noch schlimmer (Zwillinge verlieren, stille Geburt etc.) gekommen ist. Bei all diesen Horrorgeschichten erscheint es komplett naiv und unwahrscheinlich, dass einmal alles gut gehen könnte.
Ich bin schon so weit, dass ich Leute, die noch verhüten, gar nicht verstehen kann, weil ich denke, es dauert ja eh Jahre bis dabei was rauskommen würde. Ist schon klar, dass das auch nicht das Wahre ist.

Andy, Du hast mit 37 schon ein Kind? Mensch, das muss doch nochmal klappen... das tut es ganz bestimmt. Ich höre jetzt mal auf mit unken, auch in Bezug auf mich. Bin seit gestern stolzer Besitzer eines digitalen Fieberthermometers. Man hat das Gefühl aktiv etwas zu tun
Liebe Grüße
Lampenschirm

Hi
...hallo...
nein, leider habe ich noch keine Kinder..
ich hatte bis jetzt seit August 2005, 3 Fehlgeburten.

Man liest viele Horrorgeschichten und malt sich echt das schlimmste aus.
Dabei gibt es aber auch viele Hoffnungsvolle Geschichten.

Ich finde es so gemein, das man bei allem im Leben etwas ändern kann, aktiv sein kann.
Aber zum Thema Schwanger werden ..tja...das ist die Sache der Natur.
Man meint immer schwanger werden ist das normalste von der Welt. 1X Sex und schwupps...
Tja, ist ja leider doch nicht so.



Bis denn
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 13:33
In Antwort auf ahri_12627835

Das mit dem googeln...
... ist tatsächlich fatal. Ich hab auch langsam den Eindruck, es gibt nur Eileiterschwangerschaften und FGs. Manchmal denke ich mir schon, ich hätte ja eigentlich Glück gehabt, weil es nicht noch schlimmer (Zwillinge verlieren, stille Geburt etc.) gekommen ist. Bei all diesen Horrorgeschichten erscheint es komplett naiv und unwahrscheinlich, dass einmal alles gut gehen könnte.
Ich bin schon so weit, dass ich Leute, die noch verhüten, gar nicht verstehen kann, weil ich denke, es dauert ja eh Jahre bis dabei was rauskommen würde. Ist schon klar, dass das auch nicht das Wahre ist.

Andy, Du hast mit 37 schon ein Kind? Mensch, das muss doch nochmal klappen... das tut es ganz bestimmt. Ich höre jetzt mal auf mit unken, auch in Bezug auf mich. Bin seit gestern stolzer Besitzer eines digitalen Fieberthermometers. Man hat das Gefühl aktiv etwas zu tun
Liebe Grüße
Lampenschirm

Hi Mädels
Oh Du hast es gut dass Du zu Hause bist. Aber nicht dass Du krank bist.

Du nehmst jetzt auch Hormone? Was genau? Und wie lange?

Ich kann die Horrorgeschichten auch nicht mehr hören. Bekomme wirklich angst.

Zu Deiner Frage lampenschirm. Meine AS verlief ohne Komplikationen. Keine Entzündung kein Fieber. Nichts.

Bin grad beim Arbeiten. Melde mich später. Kann nicht so viel schreiben.

LG Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 14:20
In Antwort auf andy389

Hi
...hallo...
nein, leider habe ich noch keine Kinder..
ich hatte bis jetzt seit August 2005, 3 Fehlgeburten.

Man liest viele Horrorgeschichten und malt sich echt das schlimmste aus.
Dabei gibt es aber auch viele Hoffnungsvolle Geschichten.

Ich finde es so gemein, das man bei allem im Leben etwas ändern kann, aktiv sein kann.
Aber zum Thema Schwanger werden ..tja...das ist die Sache der Natur.
Man meint immer schwanger werden ist das normalste von der Welt. 1X Sex und schwupps...
Tja, ist ja leider doch nicht so.



Bis denn
Andy

@ andy
Genau, früher dachte man so: einmal Pille vergessen, zack, ungewollt schwanger! Darum hab ich fast jahrzehntelang die Pille genommen... und jetzt "rächt" es sich, dass man alles so "gut" geplant hat. Naja. Mal nicht so negativ... Aber mein Freund meinte auch, dafür, dass es ein total natürliches Programm ist, kann dabei ganz schön oft was schief laufen. Da gebe ich ihm recht!

Also, ich hatte das was falsch verstanden: d.h., keine von uns hat bisher Kinder, oder? Jetzt richtig? Kubagirl, Du? Ne, Du bist erst 26, oder?
Liebe Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 14:42
In Antwort auf ahri_12627835

@ andy
Genau, früher dachte man so: einmal Pille vergessen, zack, ungewollt schwanger! Darum hab ich fast jahrzehntelang die Pille genommen... und jetzt "rächt" es sich, dass man alles so "gut" geplant hat. Naja. Mal nicht so negativ... Aber mein Freund meinte auch, dafür, dass es ein total natürliches Programm ist, kann dabei ganz schön oft was schief laufen. Da gebe ich ihm recht!

Also, ich hatte das was falsch verstanden: d.h., keine von uns hat bisher Kinder, oder? Jetzt richtig? Kubagirl, Du? Ne, Du bist erst 26, oder?
Liebe Grüße
Lampenschirm

Hi
andy-37-keine Kinder.
lampenschirm-30-keine Kinder.
Ich-26-keine Kinder.

Verhüttet Ihr eingentlich noch? Ich schon.

Ich möchte nicht zu persönlich werden, (wenn man überhaupt noch persönlicher werden kann) aber wo seid Ihr her? Das interessiert mich brennend. Nur so ungefähr? Ich komme aus Baden-Württemberg.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 15:13
In Antwort auf kubagirl

Hi
andy-37-keine Kinder.
lampenschirm-30-keine Kinder.
Ich-26-keine Kinder.

Verhüttet Ihr eingentlich noch? Ich schon.

Ich möchte nicht zu persönlich werden, (wenn man überhaupt noch persönlicher werden kann) aber wo seid Ihr her? Das interessiert mich brennend. Nur so ungefähr? Ich komme aus Baden-Württemberg.

lg

Janz persönlich
komme icke aus Berlin. Verhütung findet momentan keine statt. Bei Dir ja auch nur wegen der Tageauslösung, oder?
Liebe Grüße!
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 16:40
In Antwort auf ahri_12627835

Janz persönlich
komme icke aus Berlin. Verhütung findet momentan keine statt. Bei Dir ja auch nur wegen der Tageauslösung, oder?
Liebe Grüße!
Lampenschirm

Neuigkeiten
eben hat mein FA angerufen!
mein HCG WERT ist null,
Progesteron und Östrogen sind normal.
Also alles beim besten!!!

Dann soll ich jetzt für 12 Tage die Tabeletten nehmen und mich wieder bei ihm melden.
Na, da bin ich mal gespannt.
Und wieder 2 Wochen warten was passiert.

Ich versuche immer ganz normal zu leben, also ich versuche nicht so oft dran zu denken...
naja, die Tage jetzt hier im Forum lässt natürlich nicht zu etwas zu vergessen.
Aber ich finde es schön Euch beide zum reden zu haben!!

Ja, wir haben hier schon sehr persönliche Dinge zu bequatschen, aber auch ganz normale und natürliche. Und wie man merkt sind wir ja nicht alleine.

Ich verhüte auch nicht...kann ja momentan eh nix passieren.

Ich komme aus Hessen.

So, muss jetzt gleich zum Hausarzt...
habe immer noch leicht fieber...
Vielleicht hatte ich ja schon 3 Tage leichte erhöhte Temp. wegen der Erkältung und ich deute es auf nen ES....
tztzzzz...immer kompliziert.

Also bis dann!
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 17:02
In Antwort auf andy389

Neuigkeiten
eben hat mein FA angerufen!
mein HCG WERT ist null,
Progesteron und Östrogen sind normal.
Also alles beim besten!!!

Dann soll ich jetzt für 12 Tage die Tabeletten nehmen und mich wieder bei ihm melden.
Na, da bin ich mal gespannt.
Und wieder 2 Wochen warten was passiert.

Ich versuche immer ganz normal zu leben, also ich versuche nicht so oft dran zu denken...
naja, die Tage jetzt hier im Forum lässt natürlich nicht zu etwas zu vergessen.
Aber ich finde es schön Euch beide zum reden zu haben!!

Ja, wir haben hier schon sehr persönliche Dinge zu bequatschen, aber auch ganz normale und natürliche. Und wie man merkt sind wir ja nicht alleine.

Ich verhüte auch nicht...kann ja momentan eh nix passieren.

Ich komme aus Hessen.

So, muss jetzt gleich zum Hausarzt...
habe immer noch leicht fieber...
Vielleicht hatte ich ja schon 3 Tage leichte erhöhte Temp. wegen der Erkältung und ich deute es auf nen ES....
tztzzzz...immer kompliziert.

Also bis dann!
Andy

Kerzen anzünden..
.. für Andys nicht mehr vorhandenen HcG-Wert! Hurra!
Tut mir leid, bin albern. Muss morgen einen dicken beruflichen Klops hinter mich bringen und dafür heute eigentlich noch jede Menge tun. Darum sitze ich am Rechner und... surfe im FG-Forum. Na super! So wird das was mit der beruflichen Zukunft!
Das schöne Hessen kenne ich übrigens auch gut. Da sagt man "gä" statt "wa" und das gefällt mir bestens. Mein ich jetzt ernst.
Erkältungsbedingt hat man öfters erhöhte Temp.... gut dass es nicht ums Verhüten geht bei dieser Tempmessmethode, sonst wär das ja echt ein Drama.
Ich finde es auch sehr schön dass es euch gibt. So ein Hibbelstrang ist mir immer zu doof. Am Ende klappts dann nie und man ist im Strang "Hibbeln 2004".
Liebe Grüße an alle Hessen und Baden-Würtemberger
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 21:19
In Antwort auf ahri_12627835

Kerzen anzünden..
.. für Andys nicht mehr vorhandenen HcG-Wert! Hurra!
Tut mir leid, bin albern. Muss morgen einen dicken beruflichen Klops hinter mich bringen und dafür heute eigentlich noch jede Menge tun. Darum sitze ich am Rechner und... surfe im FG-Forum. Na super! So wird das was mit der beruflichen Zukunft!
Das schöne Hessen kenne ich übrigens auch gut. Da sagt man "gä" statt "wa" und das gefällt mir bestens. Mein ich jetzt ernst.
Erkältungsbedingt hat man öfters erhöhte Temp.... gut dass es nicht ums Verhüten geht bei dieser Tempmessmethode, sonst wär das ja echt ein Drama.
Ich finde es auch sehr schön dass es euch gibt. So ein Hibbelstrang ist mir immer zu doof. Am Ende klappts dann nie und man ist im Strang "Hibbeln 2004".
Liebe Grüße an alle Hessen und Baden-Würtemberger
Lampenschirm

Oooohhhh
......ooohhh ich finde es auch sehr schön dass es Euch gibt. Wüsste sonst nicht wie ich das überstehen sollte.

Ja Ihr seid gut. Kann sein dass Ihr jederzeit schwanger werdet. Ich verhüte ganz brav. Mit extra dicken Kondomen . Die Ärzte sagen man soll 2 Zyklen abwarten bis man wieder schwanger wird.

In Baden-Württemberg sagt man auch "gä". Gä. Ich finde es schrecklich. Da gefällt mir der Berlinerdialekt besser. Ich glaube in Hessen sagt man statt "s" ein "sch" stimmts. Apropo Berlin, bin Ende Mai in Berlin. Freue mich schon sehr. War bis jetzt erst einmal dort.

So so, Hessen und Berlin, so weit weg. Schade.

@andy. Was sind das für Hormone die nehmen musst? Versuch es doch mal mit Homöopathie. Ich habe mir mein Buch über Homö erst nach dem gekauft als ich die Pille schon genommen habe. Hätte ich es vorher gekauft hätte ich es mit Homö versucht. Ich berue es jetzt. Ich wollte nach einer Woche nicht wieder aufhören, da mein Körper eh schon am rutieren ist. Wenn ich meine Mens nicht nach der Pille bekomme gehe ich zum Heilpraktiker. Das weiss ich. Mir reichts mit den Ärzten. Die machen doch alle das gleiche Schema. Hoffe das Deine Mens nach diesen Hormonen kommt. Meine sind nach Gestakadin nicht gekommen. Ist Dein Buch schon da?

@lampenschirm. Du arbeitest bestimmt was interessantes wenn Du etwas mit Heim bringst. Oder?
Habe das jetzt mit deinem Hibbelstrang nicht so richtig verstanden.

Ich war Heute in der Stadt, es laufen irgendwie nur Schwangere rum.

Lampenschirm ich wünsche Dir morgen viel Glück beim arbeiten und Dir Andy eine Gute Besserung.

Bei mir gab es heute nichts Neues.

LG
Kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 21:20
In Antwort auf ahri_12627835

Kerzen anzünden..
.. für Andys nicht mehr vorhandenen HcG-Wert! Hurra!
Tut mir leid, bin albern. Muss morgen einen dicken beruflichen Klops hinter mich bringen und dafür heute eigentlich noch jede Menge tun. Darum sitze ich am Rechner und... surfe im FG-Forum. Na super! So wird das was mit der beruflichen Zukunft!
Das schöne Hessen kenne ich übrigens auch gut. Da sagt man "gä" statt "wa" und das gefällt mir bestens. Mein ich jetzt ernst.
Erkältungsbedingt hat man öfters erhöhte Temp.... gut dass es nicht ums Verhüten geht bei dieser Tempmessmethode, sonst wär das ja echt ein Drama.
Ich finde es auch sehr schön dass es euch gibt. So ein Hibbelstrang ist mir immer zu doof. Am Ende klappts dann nie und man ist im Strang "Hibbeln 2004".
Liebe Grüße an alle Hessen und Baden-Würtemberger
Lampenschirm

Oooohhhh
......ooohhh ich finde es auch sehr schön dass es Euch gibt. Wüsste sonst nicht wie ich das überstehen sollte.

Ja Ihr seid gut. Kann sein dass Ihr jederzeit schwanger werdet. Ich verhüte ganz brav. Mit extra dicken Kondomen . Die Ärzte sagen man soll 2 Zyklen abwarten bis man wieder schwanger wird.

In Baden-Württemberg sagt man auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 21:23
In Antwort auf kubagirl

Oooohhhh
......ooohhh ich finde es auch sehr schön dass es Euch gibt. Wüsste sonst nicht wie ich das überstehen sollte.

Ja Ihr seid gut. Kann sein dass Ihr jederzeit schwanger werdet. Ich verhüte ganz brav. Mit extra dicken Kondomen . Die Ärzte sagen man soll 2 Zyklen abwarten bis man wieder schwanger wird.

In Baden-Württemberg sagt man auch "gä". Gä. Ich finde es schrecklich. Da gefällt mir der Berlinerdialekt besser. Ich glaube in Hessen sagt man statt "s" ein "sch" stimmts. Apropo Berlin, bin Ende Mai in Berlin. Freue mich schon sehr. War bis jetzt erst einmal dort.

So so, Hessen und Berlin, so weit weg. Schade.

@andy. Was sind das für Hormone die nehmen musst? Versuch es doch mal mit Homöopathie. Ich habe mir mein Buch über Homö erst nach dem gekauft als ich die Pille schon genommen habe. Hätte ich es vorher gekauft hätte ich es mit Homö versucht. Ich berue es jetzt. Ich wollte nach einer Woche nicht wieder aufhören, da mein Körper eh schon am rutieren ist. Wenn ich meine Mens nicht nach der Pille bekomme gehe ich zum Heilpraktiker. Das weiss ich. Mir reichts mit den Ärzten. Die machen doch alle das gleiche Schema. Hoffe das Deine Mens nach diesen Hormonen kommt. Meine sind nach Gestakadin nicht gekommen. Ist Dein Buch schon da?

@lampenschirm. Du arbeitest bestimmt was interessantes wenn Du etwas mit Heim bringst. Oder?
Habe das jetzt mit deinem Hibbelstrang nicht so richtig verstanden.

Ich war Heute in der Stadt, es laufen irgendwie nur Schwangere rum.

Lampenschirm ich wünsche Dir morgen viel Glück beim arbeiten und Dir Andy eine Gute Besserung.

Bei mir gab es heute nichts Neues.

LG
Kubagirl

Ups....
....da habe ich wohl den Text zweimal abgeschossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 6:21
In Antwort auf kubagirl

Ups....
....da habe ich wohl den Text zweimal abgeschossen.


bei Deinem Satz "Die Ärzte sagen man soll zwei..." dachte ich "Kondome übereinanderziehen". Höhö.
Was ich arbeite und heute mache schicke ich Euch heute abend mal per PM, ich will nämlich nicht wieder alles mögliche ins Netz stellen. Aber das wird ein krasser Tag heute.
@Kubagirl, ich find das mit Deinem Kräuterbuch super! Ich hab auch ganz viel Maria Treben von meiner Oma gelesen und viele Sachen bekommt man echt so weg! Aber es ist auch totel vernünftig, jetzt nicht wieder direkt mit Pille aufzuhören. Und außerdem, hat man nach Pille-absetzen nicht einen Fruchtbarkeitsbonus?
Mensch, ich wünsch Euch beiden da draußen alles Liebe, wa!
Bitte drückt mir mal unbekannterweise die Daumen, ich brauch das heute echt!
Lampenschirm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 7:40
In Antwort auf ahri_12627835


bei Deinem Satz "Die Ärzte sagen man soll zwei..." dachte ich "Kondome übereinanderziehen". Höhö.
Was ich arbeite und heute mache schicke ich Euch heute abend mal per PM, ich will nämlich nicht wieder alles mögliche ins Netz stellen. Aber das wird ein krasser Tag heute.
@Kubagirl, ich find das mit Deinem Kräuterbuch super! Ich hab auch ganz viel Maria Treben von meiner Oma gelesen und viele Sachen bekommt man echt so weg! Aber es ist auch totel vernünftig, jetzt nicht wieder direkt mit Pille aufzuhören. Und außerdem, hat man nach Pille-absetzen nicht einen Fruchtbarkeitsbonus?
Mensch, ich wünsch Euch beiden da draußen alles Liebe, wa!
Bitte drückt mir mal unbekannterweise die Daumen, ich brauch das heute echt!
Lampenschirm

Hi.
Ei gude wie....
na , wie isses...

ganz unten habe ich über meinen Wirkstoff (Gestagen), ausm Internet kopiert.

Oh , mann gestern Nachmittag habe ich mich zu Arzt geschleppt, doch der hatte keine Sprechstunde.
Also muss ich heute noch mal hin, das mache ich gleich.

Mein Homöopathie Buch kann ich seit gestern bei der Post abholen...aber so wie ich mich fühle..
Die Tabletten werde ich mir gleich holen.
Ich nehme die auf jeden Fall ein.

lampenschirm@: da bin ich aber sehr gespannt was Du uns heute noch über Deine Arbeit erzählst!
Ich bin echt neugierig!!

sodele, jetzt muss ich aber los...den um 8 UHr macht die Praxis auf...möchte ja nicht die letzte sein und lange warten.
Bis später


Hier die Info zu meinen Tabletten:
Norethisteron ist ein weibliches Sexualhormon aus der Gruppe der Gestagene. Es wird bei Hormonstörungen und Störungen des Monatszyklus eingesetzt.

Gestagene sind Gelbkörperhormone - zusammen mit Östrogenen regulieren sie den normalen Monatszyklus der Frau und den Verlauf einer Schwangerschaft. Sie verhindern am Ende des Monatszyklus das weitere Wachstum der Gebärmutterschleimhaut und hemmen in der Schwangerschaft die Muskelbewegungen der Gebärmutter.

Die normalen Zyklusschwankungen im Körper der Frau lassen sich durch die Einnahme von Gestagenen stark abschwächen: Unregelmäßige Menstruationszyklen werden gleichmäßiger, und schmerzhafte Regelblutungen normalisieren sich. Auch ist es möglich, den Zeitpunkt des Eisprungs oder das Einsetzen der Regelblutung zu verschieben.


Tschö...
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 7:42
In Antwort auf andy389

Hi.
Ei gude wie....
na , wie isses...

ganz unten habe ich über meinen Wirkstoff (Gestagen), ausm Internet kopiert.

Oh , mann gestern Nachmittag habe ich mich zu Arzt geschleppt, doch der hatte keine Sprechstunde.
Also muss ich heute noch mal hin, das mache ich gleich.

Mein Homöopathie Buch kann ich seit gestern bei der Post abholen...aber so wie ich mich fühle..
Die Tabletten werde ich mir gleich holen.
Ich nehme die auf jeden Fall ein.

lampenschirm@: da bin ich aber sehr gespannt was Du uns heute noch über Deine Arbeit erzählst!
Ich bin echt neugierig!!

sodele, jetzt muss ich aber los...den um 8 UHr macht die Praxis auf...möchte ja nicht die letzte sein und lange warten.
Bis später


Hier die Info zu meinen Tabletten:
Norethisteron ist ein weibliches Sexualhormon aus der Gruppe der Gestagene. Es wird bei Hormonstörungen und Störungen des Monatszyklus eingesetzt.

Gestagene sind Gelbkörperhormone - zusammen mit Östrogenen regulieren sie den normalen Monatszyklus der Frau und den Verlauf einer Schwangerschaft. Sie verhindern am Ende des Monatszyklus das weitere Wachstum der Gebärmutterschleimhaut und hemmen in der Schwangerschaft die Muskelbewegungen der Gebärmutter.

Die normalen Zyklusschwankungen im Körper der Frau lassen sich durch die Einnahme von Gestagenen stark abschwächen: Unregelmäßige Menstruationszyklen werden gleichmäßiger, und schmerzhafte Regelblutungen normalisieren sich. Auch ist es möglich, den Zeitpunkt des Eisprungs oder das Einsetzen der Regelblutung zu verschieben.


Tschö...
Andy

....was vergessen
Lampenschirm@:

Die Daumen sind gedrückt!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 8:02
In Antwort auf andy389

....was vergessen
Lampenschirm@:

Die Daumen sind gedrückt!!!!!

Morgen
Hi,

@lampenschirm. Ich drücke Dir auch die Daumen. Ganz meine Meinung nicht so viel ins Netz stellen. ...smile. Ja zwei Kondome. Der dicke fühlt sich wirklich an wie 2.

Genau das gleiche habe ich gerstern Abend über Gestakadin gelesen.Um mich nochmal zu informieren.

Meine PN kann ich erst am Donnerstag Abend lesen. Weil......nicht so viel ins Netz setzen!!! Da bin ich aber gespannt.

@andy. Hol Dein Buch, ist wirklich interessant. Da kannst Du mit sicherheit ein super Mittel gegen Deine Erkältung finden.

LG kubagirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 14:00
In Antwort auf kubagirl

Morgen
Hi,

@lampenschirm. Ich drücke Dir auch die Daumen. Ganz meine Meinung nicht so viel ins Netz stellen. ...smile. Ja zwei Kondome. Der dicke fühlt sich wirklich an wie 2.

Genau das gleiche habe ich gerstern Abend über Gestakadin gelesen.Um mich nochmal zu informieren.

Meine PN kann ich erst am Donnerstag Abend lesen. Weil......nicht so viel ins Netz setzen!!! Da bin ich aber gespannt.

@andy. Hol Dein Buch, ist wirklich interessant. Da kannst Du mit sicherheit ein super Mittel gegen Deine Erkältung finden.

LG kubagirl

Hallo
..war beim Arzt...bin bis Freitag krank geschrieben..manno..

Ich glaube ich darf nicht mehr im Internet surfen...
Ich lese immer schrecklichere Geschichten.

lest mal wenn Ihr mögt:
http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?p=-272903&sid=342b28a0407531fe42322e5c99b702ff

llalllalaallaaa..ich möchte einfach an nichts schlimmes denken.

bis später
Andy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest