Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wärmelampe und Wandregal über der Wickelkommode

13. September 2008 um 10:37 Letzte Antwort: 13. September 2008 um 17:20

Wie macht ihr das? Geht beides?
Wieviel Meter von der Kommode zu muss zwischen der Lampe und dem W.tisch liegen und kann ich direkt darüber das Wandregal anbringen?
Habe bei KP family im Weserpark in Bremen eine schöne Wärmelampe gesehen die wir uns holen wollen.
Hat die jemand, kann mir irgendwer genaueres über diese Lampe erzählen?
Bitte um Antworten.

Lg nusseckchen ssw. 30+0

Mehr lesen

13. September 2008 um 10:41

Denn
ich hab die Wärmelampe bisher nur im I-net gesehen und es steht nichts weiter bei.
Hat die jemand?

Gefällt mir

13. September 2008 um 10:42

Ich könnte mir vorstellen,
dass es kein Problem ist, wenn Du das Regal ÜBER der Lampe anbringst. Allerdings würde ich das ganze Thema Wärmelampfe noch einmal überdenken. Das braucht man eigentlich nicht. Ich kenne die Dinger aus dem Krankenhaus und vom Kinderarzt (da ist sie nie an gewesen) die werden teils richtig heiß. Ich finde das ist quatsch. Ein normal gewärmtes Zimmer oder einfach nach dem Baden die Heizung etwas höher tut es auch

LG Ninusch

Gefällt mir

13. September 2008 um 10:48

Ich...
halte auch nichts von den wärmelampen. sind unnötig und stromfresser.

ein regal über dem wickeltisch würde ich nicht machen,weil die gefahr zu groß ist,daß da was rausfällt.

hab ich jedenfalls in meinem babyratgeber gelesen,daß man das lieber bleiben lassen sollte.

ich hab so n unterstellregal an der seite,da geht ne menge rein.

lg
lila
et heute

Gefällt mir

13. September 2008 um 11:31

Naja
mit dem Kinderzimer ist es so eine Sache für sich.
Hab das Gefühl das es dort nie so richtig warm wird, muss wohl an den Wänden liegen.
Von Heizungsluft halte ich nicht so viel, dauert bei uns auch ewig bis die etwas warm ist.
Das Bad ist viieeel zu klein sonst wärs kein Problem.
Deshalb denke ich das in meinem Fall eine Wärmelampe doch ganz gut wäre. Vorallen da meine Maus ein Winterbaby sein wird.
Lg

Gefällt mir

13. September 2008 um 11:43
In Antwort auf lisbet_11898503

Naja
mit dem Kinderzimer ist es so eine Sache für sich.
Hab das Gefühl das es dort nie so richtig warm wird, muss wohl an den Wänden liegen.
Von Heizungsluft halte ich nicht so viel, dauert bei uns auch ewig bis die etwas warm ist.
Das Bad ist viieeel zu klein sonst wärs kein Problem.
Deshalb denke ich das in meinem Fall eine Wärmelampe doch ganz gut wäre. Vorallen da meine Maus ein Winterbaby sein wird.
Lg

Dann...
frag doch einfach mal bei einem Hersteller telefonisch nach, wie das aussieht wegen dem Regal. Kannst Du die Utensilien nicht unter oder neben das Wickelregal packen. Ich hatte immer ein paar Pampers und die Feuchttücher direkt am oberen Rand der Wickelauflage liegen gehabt, trotz Regal

LG Ninusch

Gefällt mir

13. September 2008 um 16:20

Wärmelampe
Hallo,

lt meiner Hebi ist so ein Teil sein Geld auf alle Fälle wert. Zumindest bei WInterbabys. ICh werde mir auch eine zulegen.
Abstand soll so bei 1m sein.

lg
SoSunny

Gefällt mir

13. September 2008 um 16:37

Wir
haben auch son ding,niklas liebt es wenn es nach dembaden zur babymassage an ist! und er ist ein junikind! son ein baby nimmt die tempi anders war als wir!
dieses ding muss einen meter über den wickeltisch!ich weiß aber nicht ob das von hersteller zu hersteller unterschiedlich ist!

lg jenny mit niklas 13w und 5t alt

Gefällt mir

13. September 2008 um 17:06

Also
Ich halte eine Wärmelampe für wichtig. Gerade nach dem Baden können die Kleinen sehr schnell auskühlen und so warm bekommt man einen Raum gar nicht bzw. eine Wärmelampe gibt Strahlungswärme ab die wesentlich besser und auch angenehmer für den menschlichen Organismus ist als die Konvektionswärme der Heizung. Meine Tochter ist letzten September geboren und wir nutzen den Heizstrahler heute noch teilweise, wenns nach dem Baden nicht so richtig warm ist.
Und es kostet wesentich mehr Geld den Raum mit Heizwärme aufzuheizen als mal 5 oder 10 Minuten beim Wickeln oder nach dem Baden so einen Heizstrahler anzumachen, zumal der die Wärme wesentlich effektiver abgibt als eine Heizung.

LG
Morgaine

1 LikesGefällt mir

13. September 2008 um 17:20

Hallo Nusseckchen
Bei allen Herstellern steht: "Sicherheitsabstand zum Baby mind. 1 m, zur Decke mind. 35 cm und zu den Seitenwänden mind. 20 cm"

Ich empfehle Dir, die 10 mehr für eine integrierte automatische Abschaltung (nach 10 Minuten) auszugeben. Bei Babybutt gibts die von Reer neu, und bei Ebay gibts massig gebrauchte.

Wir selbst haben schon ein Wandboard dort hängen, wo eigentlich später der Wickeltisch hin soll, der Abstand vom Board zum Tisch ist aber grade mal ein Meter, also werden wir den Wickeltisch wohl doch erstmal auf die andere Seite stellen.

Da von den darauf drapierten Plüschtieren in den letzten 6 Monaten noch keines Abgestürzt ist, werden wir das Regalbrett auch überm Kinderbett hängen lassen.

Liebe Grüße
Diana
14+3

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers