Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / War euer Freund auch bei der Vorsorgeuntersuchung dabei??

War euer Freund auch bei der Vorsorgeuntersuchung dabei??

16. März 2009 um 16:14 Letzte Antwort: 17. März 2009 um 8:49

Ich bin nun in der 9 SSW. und nächste Woche Dienstag hab ich meinen nächsten FA-Termin. Da geht dann auch mein Freund mit.

Jetzt lacht ihr wahrscheinlich über mich, aber ich hab folgendes Problem.

Weiß nicht so genau, wie ich mich in seinem Beisein verhalten soll. Ich mach mir über alle möglichen Dinge Gedanken, zieh ich einen längeren Pulli an, lass ich die Socken bei der Untersuchung an usw.

Kennt ihr das auch?? oder bin ich komplett mischugge??? Könnt ihr mir Tipps geben??

Danke schon mal für eure Nachrichten!

Mehr lesen

16. März 2009 um 16:38

...
mein freund wa bei jeder untersuchung mit dabei und am anfang muss ja eigentlich jede frau auf n stuhl und ich persönlich fand es nich schlimm...
die meisten fauenärzte holen die männer eh erst rein,wenn der eigentliche ultraschall gemacht wird, vorher wird ja meist abgetastet und ins löchlein geguckt...

dein schatz wird auch eher hinter dir stehen, so das er von deiner dose gar nix sehen kann, aber wenn du dich dabei trotzdem n bißchen mullmug fühlst, denn zieh n längeren pulli an und ja, auch die socken kannst du an lassen aber ich denk, wenn du deinem schatz sagst, dass es dir n wenig unangenehm is wird er es verstehen...
probier locker zu bleiben, du wirst den moment genießen, wenn ihr beide euer würmchen auf m bildschirm seht...
da is denk ich alles drum rum total vergessen.... wa bei mir so!!!

es gibt aber auch viele frauen, die ihre männer gar nich dabei haben wollen, was ich akzeptiere, ganz kla, aber ich persönlich möchte mein schatz da nich ausgrenzen, immer hin is es auch sein würmchen...

also ich mach auch immer so n termin, dass mein freund es von der arbeitszeit her auch schafft...
und er genießt es jedesmal, auch wenn man den kleenen jetz nich mehr ganz sehen kann....

alles liebe - und berichte doch einfach, wie es wa beim frauenarzt mit deinem schatz!!!

lg perle & junior 31+1 inside

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2009 um 16:49

Hey
Bei meinem ersten Kind war mein Mann leider nicht dabei.
Ich hab das bitter bereut, da ich das Kind kurze Zeit später
verloren hab. Jetzt, bei unserem zweiten, ist er immer dabei...

Da ich seit Jahren regelmäßig in Kiwu-Behandlung war,
ist das für mich eigentlich Routine...
zieh dich doch einfach so an, wie DU dich am wohlsen fühlst.

Alles Liebe
Steffi (14+5)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2009 um 16:52

Danke für eure Antworten
Ich geh da jetzt schon mit einem nicht mehr so mulmigen Gefühl hin.

Dachte mir halt nur, was ein Mann denken muss, wenn du so da liegst, Socken an , Beine auseinander usw. Die Socken lass ich ja aus dem Grund schon an, weil ich ja nicht weiß, wer da alles schon mit seinem Fußpilz vorbeigehuscht ist. Und da ich eh etwas empfindlich bin, geh ich jedem Risiko aus dem Weg.

Weiß allerdings gar nicht, ob dann nur vaginal untersucht wird oder der US auf dem Bauch durchgeführt wird?? Wie ist das in der "dann 10-11 SSW"?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2009 um 16:56

..
Der US wird zu diesem Zeitpunkt noch vaginal gemacht.

Alles Gute
Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März 2009 um 8:49

Danke
für die vielen Antworten!

Ihr habt recht, es kommen noch ganz schlimmere Situationen. Meinen Freund brauch ich darauf nicht anzusprechen, der denkt mit Sicherheit nciht mal darüber nach. Wahrscheinlich denkt er noch, jetzt hat sie komplett einen rennen!

Vielen Dank ncohmal!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram