Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "war das Kind geplant??" - warum immer diese Frage?

"war das Kind geplant??" - warum immer diese Frage?

21. April 2015 um 8:35

Hallo ihr!
Geht es euch auch so, als ihr von eurer Schwangerschaft erzählt habt dass gefragt wird ob das Kind geplant war?
Ich find diese Frage so unmöglich!! Und auch frech! Wen geht das denn was an? Find die Frage viel zu persönliche!
Gehts da nur mir so oder anderen auch?

Bin grad mit unserem ersten Kind schwanger (geplant ) und musste diese Frage jetzt schon mehrmals hören.

Wie sind denn da eure Erfahrungen?

Mehr lesen

21. April 2015 um 8:38

Da
ich mit 20 das 1. mal schwanger wurde, gingen von hausaus alle davon aus dass es ungeplant war es war ihnen alle gott sei dank recht peinlich als ich ihnen erzählt hab dass ich verheiratet bin und es geplant war! Jetzt beim 2. fragen auch alle ob denn so ein geringer Abstand von 2 Jahren geplant war.. weiß nicht was die Leute sich denken. Mich nervts auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 8:39

...
Hmm ich weiß auch nicht. . Also mich stört es nicht aber das die frage oft kommt, da hast du vollkommen recht. .

Aber ich denke das ich diese Frage jetzt auch oft zu hören bekommen werde. Da meine Tochter eben ungeplant war und sie das jetzt bestimmt auch an sehen. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 9:11

Doppelfrage
Ich habe diese Frage auch soooooo oft gestellt bekommen... sehr gerne in Verbindung mit "Sie heiraten vorher noch, oder?" (uA von meiner Chefin) DAS finde ich absolut unmöglich, als ob ich ein Verbrechen vertuschen müsste Zumal wir hier nicht irgendwo in einem erz-katholischen Dorf hocken, sondern in einer norddeutschen Großstadt.

Aber der dreißteste Spruch, den ich bisher gehört hatte, war "Jaja, und mit 18 gleich schwanger werden" WIE BITTE?! Ich weiß, dass man mir meine 25 Jahre nicht ansieht, aber das ging mir zu weit. Hätte ich nicht dehydriert und festgegurtet im Krankenwagen gesessen, hätte die dumme Nuss aber was erleben können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 9:21
In Antwort auf yamila_12964242

Doppelfrage
Ich habe diese Frage auch soooooo oft gestellt bekommen... sehr gerne in Verbindung mit "Sie heiraten vorher noch, oder?" (uA von meiner Chefin) DAS finde ich absolut unmöglich, als ob ich ein Verbrechen vertuschen müsste Zumal wir hier nicht irgendwo in einem erz-katholischen Dorf hocken, sondern in einer norddeutschen Großstadt.

Aber der dreißteste Spruch, den ich bisher gehört hatte, war "Jaja, und mit 18 gleich schwanger werden" WIE BITTE?! Ich weiß, dass man mir meine 25 Jahre nicht ansieht, aber das ging mir zu weit. Hätte ich nicht dehydriert und festgegurtet im Krankenwagen gesessen, hätte die dumme Nuss aber was erleben können

...
das ist ja dreist von der!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 9:25

...
also mich persönlich stört die frage jetzt nicht und muss zugeben dass ich auch bei manch einem nachgefragt hatte... so z.b. bei einem freund wo ich wusste dass er mit seiner neuen freundin erst ein halbes jahr zusammen war als sie schwanger wurde... er sagte dass es geplant war und damit war das erledigt. kein drama... aber wenn nen paar schon ne ganze weile zusammen ist, geh ich immer erstmal davon aus dass es beabsichtigt war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 9:33

Gerade gestern von einem arbeitskollegen...
..."Das kind war nicht geplant oder?!"
Frechheit so etwas...

Ich werde auch oft gefragt.. Aber ich denke das liegt daran, dass ich zwar 25 bin aber viel viel jünger aussehe (mein mann ebenfalls).

Ich freue mich schon auf die blicke und kommentare wen ich mit dem kinderwagen herumlaufe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 10:18

Mich nervte
vielmehr die situation mit meiner kleinen schwester damals... als sie auf die welt kam war ich nämlich schon 16! eben ein sehr später nachzügling... ich hab mich immer gern um sie gekümmert und war oft mit dem kinderwagen unterwegs... einmal war ich in einem kleinen supermarkt und hinter den regalen war dann zu hören "hast du die gesehen... sooooo jung und schon nen kind..." und das ganze zeugs... und das auf nem dorf! hab mir dann gedacht "hmmm... die leute die mich und meine mutter kennen, wissen dass es nicht meine ist..." aber es war tatsächlich nicht das einzige mal dass leute dachten sie wär meine tochter... als wir den geburtstag meines großen bruders feierten brachte ein gemeinsamer freund seine neue freundin mit und die dachte das auch erst bis sich im smalltalk von selbst klärte dass es nicht so ist... sie lachte dann und sagte mir dass sie dachte dass es meine wär und ich eben schon sehr jung mutter wurde und dann noch später meinen sohn bekam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 10:40

Hi
Bei mir auch als ich erste mal Schwanger war 20 Jahre, ganz oft( war auch ungeplant,da ich grade erst Ausbildung angefangen habe, habe auch zu Ende gemacht und bis 9 Monate gestillt) Und wenn ich mit EC Karte bezahlt habe so bis ich 25 geworden bin, misste ich immer mein Ausweiß bereit haben, sonst dürfe ich nicht bezahlen, obwohl ich schon ein Kind an der Hand und die andere im Kinderwagen hatte. Und jetzt werde ich bestimmt 1000 mal diese Frage beantwortet, obwohl dass geplant war. Das wird mein 4 sein und letztes und meine älteste Tochter wird im Mai 15 und meine Mädchen freuen sich schon sehr noch ein Geschwisterchen zu haben. Platz haben wir genug, da wir vor 3 Jahre gebaut haben.( wird auch ganz oft gefragt, ob wir genug Platz für die Kinder haben)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 13:07

Ha!!
Und dann antworte mal: "Nein, War es nicht!!!"
Dann geht's erst richtig los. Ist doch mein Ding ob ich die kleine ohne oder mit Vater bekomme.Manche Menschen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 13:33


Ja das ist wirklich reichtlich frech

Aber bekomm mal das 3. Kind innerhalb von 4 Jahren, dann schaun die Leute erst recht ziemlich blöd Wahrscheinlich denken die alle, wir seien zu blöde zum verhüten Naja, und dann seh ich dazu noch 10 Jahre jünger aus als ich bin... das nehm ich ja inzwischen schon fast als kompliment aber manchmal nervt das getuschel schon echt!
Genug gejammert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 13:51

Ohh ja
Jede wirklich jeder fragte mich das. Das war so nervig. Mein Kind ist jetzt 6 Monate alt und bin jetzt wieder Schwanger im 4 Monat jetzt stellen mir alle wieder dieselbe frage.
Und ich sag immer ,,Nein die Schwangerschaften waren nicht geplant"
Dann schauen die Leute einen mit grossen Augen an
"Wie kann man in der heutigen Zeit zufällig Schwanger werden?"
Dann muss ich immer lachen. Aber ich meine auch es geht die Leute doch nichts ob geplant oder nicht. Ich bin Schwanger basta !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 14:27

Ja kenne ich
und bei.mir kam der Spruch von meiner Oma

wie das denn sein könnte das ich schwanger sei?! du nimmst doch die pille ? War das etwa geplant ?

ja das ist eine Wunsch schwangerschaft!!

kommt die nicht drauf klar. fragte immer wieder ob ich mich denn jetzt freuen würde. ätzend !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 14:56

Naja
Seit der Schwangerschaft werde ich zumindest für VOLLJÄHRIG gehaltne

Auch ein schöner Spruch, den ich mir neulich anhören durfte: "Wie du willst Stillen?! DAS muss doch heute nicht mehr sein!!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 19:41

Habe
Diese Frage auch schon oft gehört unter anderem von meinem Chef.....da sagte ich dann das es nicht geplant war ^^ geht ihn ja auch nichts an. Meine eine arbeits Kollegin(kinderlos) hatte auch gefragt da hab dann die wahrheit gesagt. Die andern beiden wissen es eigentlich noch nicht. Die eine wird sich innerlich erst mal in den ar*** beißen und lästern wird sie wahrscheinlich auch...sie fragte meine andere arbeits Kollegin mal ob sie nicht findet das sie zu früh! Mutter geworden ist (mit 26....) naja mal schauen was da so für Sprüche kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 19:55

Huhu
Ich bin 24 und mit unserem ersten Kind schwanger und es ist ein absolutes Wunschkind. Leider werde ich auch ständig gefragt ob es geplant war....selbst aus meiner eigenen Familie kam diese Frage. Ich finde es eine Sauerei jmd. so eine intime Frage zu stellen. Ich sehe zwar nicht aus wie 24 aber selbst wenn ich jünger wäre, geht es doch niemanden etwas an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 21:40

Diese
Frage regt mich gerade sehr auf. Ständig werde ich das gefragt.
Ich bekomme nach 7 Jahre Kind Nummer 4 .
Ja es ist ein wünschen.
Diese Frage habe ich noch niemand gestellt und finde sie echt unverschämt.

Es wird aber nichts daran ändern.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 22:47

Steht mir noch bevor..
Ich bin in der 6. SSW und ausser mir und meinem Partnern weiß es noch niemand. Denke mal auch, dass uns einige Leute fragen werden ob es geplant war. Ich werde dieses Jahr 23 und mein Partnern wird 25, wir wollten ein Kind. Ich finde es auch ziemlich unverschämt so etwas zu fragen. Es geht eigentlich ja niemanden was an. Nur weil man so jung schwanger ist, muss es nicht heissen, dass es ungewollt war. Bin mal gespannt was unsere Familien und Bekannten dazu sagen...so etwas macht es auch nicht gerade leicht. Ab wann habt ihr es denn bekannt gegeben?? Ich denke, wir werden es so ab der 12 Woche sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 1:19

Ja und nein...
Nicht so enge Bekannte haben mich seltener gefragt,ob das ein geplantes Kind war,als ich mit 21 schwanger wurde. Freunde haben da schon eher gefragt. Aber ich empfand das nie als schlimm.
Nein,geplant war es so früh nicht,aber gewollt ist es trotzdem. Das Leben hat manchmal seine eigenen Pläne und das ist auch gut so. So oder so ähnlich habe ich dann reagiert
Zu persönlich finde ich die Frage nicht und wenn doch,antwortete ich einfach ausweichend. Wenn mir jemand eher unbekanntes diese Frage stellt,sage ich meistens nur,dass es ein absolutes wunschkind ist. Dass das wunschkind eigentlich erst ein paar Jahre später geplant war,erzähle ich jetzt nicht unbedingt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:40
In Antwort auf arabia53

Diese
Frage regt mich gerade sehr auf. Ständig werde ich das gefragt.
Ich bekomme nach 7 Jahre Kind Nummer 4 .
Ja es ist ein wünschen.
Diese Frage habe ich noch niemand gestellt und finde sie echt unverschämt.

Es wird aber nichts daran ändern.

Lg


Wie weit bist du? und wie alt sind deine andere Kinder? Ich bekomme auch ein viertes bin aber 6+6, meine andere sind 6,11, 14 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 14:43

Ja hier
Ich bin jetzt in der 17. SSW und meine beste Freundin und ich haben letztens ihre Nachbarin getroffen die wohl bald entbindet.

Meine Freundin hat ihr dann erzählt, dass ich auch schwanger bin und sie guckt mich nur schief an und fragt "war das geplant?" als ich dann mit "ja" antwortete kam auch noch die Frage wie alt ich denn sei GEHTS NOCH?

Ich bin 22, fast 23 wenn das Baby kommt .. die hat geguckt als wär ich 12 Noch dazu ist sie vielleicht grad mal 1 Jahr älter als ich.

Sowas bescheuertes

Aber da muss man einfach drüber hinweg schauen.
Manche können es sich eben nicht vorstellen, schon so "früh" Eltern zu werden. Wobei ich mich manchmal frage ob mit 22/23 denn wirklich sooo früh ist? Ist eben Ansichtssache ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen