Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann zweites Kind? Was ist gesundheitlich gesehen gut?

Wann zweites Kind? Was ist gesundheitlich gesehen gut?

28. Mai 2012 um 22:13

Hallo zusammen, momentan bin ich glücklich schwanger, mache mir aber zwecks der Zukunftsplanung Gedanken wie es mit nem zweiten ist. In meinem Umfeld schmunzeln alle und sagen krieg erstmal eins... Aber mein Partner und ich wollen auf alle Fälle noch ein zweites. Was haltet ihr für ideal? Für die Kinder sicherlich so nah wie möglich. Aber was ist für die Mutter gesund?

Mehr lesen

29. Mai 2012 um 9:05

Ich habe eine Tochter,
die nun 22 Monate alt ist. Sie wurde im März diesen Jahres große Schwester. Wir wollten gern einen kurzen Abstand.
klar ist es mehr Arbeit mit zwei Wickelkindern, aber ok. Die Große wird langsam trocken nun.
Sie hilft immer beim Flasche geben und anziehen usw. Und selbst ihre heiß geliebten Schnuller werden geteilt.
Einen Geschwisterwagen brauchen wir gar nicht. Für mich ist es die optimale Lösung, dass der Kleine im Tragetuch ist. Die Große kann laufen wenn sie möchte. Und ich hab beide Hände frei für sie. Emily ist ein sehr quirliges Kind, daher ist laufen für sie kein problem. Und wenn wir alle gemeinsam unterwegs sind, liegt der Kleine im Wagen und Emily läuft oder fährt auf dem Kiddyboard mit.
Emily ist auch so schon sehr selbständig. Aber auch wenn es nicht so wäre, hätten wir uns für den kurzen Abstand entschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 9:35


Moin moin,
meine Tochter wird demnächst 1 Jahr und (soweit) 12 Tage später soll ihr Bruder kommen.
Ich bin im 1. ÜZ nach der Geburt gewollt schwanger geworden!

Mir geht es gut, dem Baby auch und ich kann, außer dass es natürlich die letzten 3 Wo anstrengend wird/ist nichts negatives sagen und freu mich, dass sie so nah beieinander sind!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 9:42

Ich würd mir an
deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen. Jetzt bokommst du ja dein Baby und alles andere wirst du mit der Zeit merken. Planen lässt sich so en 2. Kind während der Schwangerschaft schlecht denn du weißt ja nicht wie sich dein Knirps verhalten wird, wenn er erst mal auf der Welt ist. Wird es ein Schreibaby oder ist es ganz ruhig etc. Dein Bauchgefühl wird dir dann schon sagen wann du wieder bereit bist für ein 2. Kind. Dass ihr ein 2. Kind wollt wisst ihr ja und das ist die Hauptsache. Wart ab und schau wie du mit einem Kind klarkommst und wie deine Gefühlslage ist. Ich wollte unbedingt ein 2. Kind als mein Sohn dann auf der Welt war wollte ich aber gerade die erste Zeit seiner Entwicklung voll auskosten und genießen. Kurz vor seinem 2. Geburtstag war für mich dann klar, jetzt würde ein 2. Kind gut passen. Der Geburtstermin war dann 4. Monate vor seinem Geburtstag errechnet aber eine FG hat uns nochmal bissle zurückgeworfen. Unsere Maus kam dann einen Monat nach seinem 3. Geburtstag und für uns ist das ideal. Mein Großer ist ganz vernarrt in seine Schwester und wenn ich mal Wäsche aufhängen muss etc. kümmert er sich rührend um sie wenn sie mal weint oder jetzt wo sie anfängt zu krabbeln schaut er dass die nirgens hingeht wo sie nicht hinsollte. Er spielt total süss mit ihr und je mehr sie kann desto mehr genießt er es. Ich finde einen Abstand von 2-3 Jahren perfekt, alles darunter wäre mir persönlich zu kurz, da man grade in den ersten 2. Jahren die größte Entwicklung bei den Kindern beobachten kann. Da sollte man sich schon auf ein Kind konzentrieren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Geburtsbeginn bisherige SS ohne natürliche Wehen- gibt es Wehenschwäche?
Von: hale_12880622
neu
19. Juni 2016 um 17:06
3. SS in der 34.SSW, Unterleibschmerzen
Von: hale_12880622
neu
10. Mai 2016 um 15:13
Teste die neusten Trends!
experts-club