Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann wurdet ihr schwanger nach absetzen des Implanoms?

Wann wurdet ihr schwanger nach absetzen des Implanoms?

11. November 2008 um 18:36 Letzte Antwort: 15. November 2008 um 14:22

Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage auf dem Herzen. Wir haben 3 Jahre mit dem Implanom verhütet (davor mit der Pille) und heute habe ich mir dieses entfernen lassen,denn wir haben einen stark ausgeprägten Kinderwunsch.

Hat jemand die gleiche Erfahrung wie ich gemacht? Wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger wurdet?
Da ich 3 Jahre aufgrund des Implanoms meine Periode nicht hatte,kann ich mich nicht mal am Zyklus orientieren. Das verwirrt mich etwas...

Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

11. November 2008 um 18:58

Halli hallo
habe auch mit implanon verhütet drei jahre. wir haben auch den kinderwusch probieren es jetzt schon ein jahr lang aber es klappt einfach nicht na ja und ich habe meine periode immer unterschiedlich mal hatte ich auch zwischenblutung. war bei fa und die meinte es sei alles in ordnung... mh
Mfg freu mich auf deine antwort

Gefällt mir
11. November 2008 um 19:03
In Antwort auf dalia_11930782

Halli hallo
habe auch mit implanon verhütet drei jahre. wir haben auch den kinderwusch probieren es jetzt schon ein jahr lang aber es klappt einfach nicht na ja und ich habe meine periode immer unterschiedlich mal hatte ich auch zwischenblutung. war bei fa und die meinte es sei alles in ordnung... mh
Mfg freu mich auf deine antwort

Hallo Gaby!
Also,hätte ich vor 3 Jahren gewusst,das mich mit 28 der Kinderwunsch einholt,hätte ich nicht mit dem Implanom verhütet. Habe gelesen das es sogar 1-2 Jahre dauern kann...das macht mir nicht gerade Mut Wie habt ihr es geschafft,so lange durchzuhalten?
Geht das nicht irgendwann auf den Wecker,wenn es nie klappt? Natürlich kann man nichts erzwingen und muss geduldig sein. Aber ob das immer so einfach ist?

Gefällt mir
13. November 2008 um 13:06
In Antwort auf an0N_1272611899z

Hallo Gaby!
Also,hätte ich vor 3 Jahren gewusst,das mich mit 28 der Kinderwunsch einholt,hätte ich nicht mit dem Implanom verhütet. Habe gelesen das es sogar 1-2 Jahre dauern kann...das macht mir nicht gerade Mut Wie habt ihr es geschafft,so lange durchzuhalten?
Geht das nicht irgendwann auf den Wecker,wenn es nie klappt? Natürlich kann man nichts erzwingen und muss geduldig sein. Aber ob das immer so einfach ist?

Hallo
mh durchhalten is ne gute frage es nervt uns schon so sehr das es nicht klappt. ich glaube aber immer noch das es das implanom ausmacht. wie lange übt ihr nochmal?
MFG

Gefällt mir
15. November 2008 um 14:22
In Antwort auf dalia_11930782

Hallo
mh durchhalten is ne gute frage es nervt uns schon so sehr das es nicht klappt. ich glaube aber immer noch das es das implanom ausmacht. wie lange übt ihr nochmal?
MFG

Ging schnell
Mein Implanon wurde im Januar 2006 rausgemacht. Hab dann noch bis Juli die Pille genommen. Im Oktober war ich dann schwanger. Das erste mal war ich aber schon im August schwanger, hatte aber dann ne FG. Meine Tage sind glaub gleich wieder regelmäßig gekommen.

Gefällt mir