Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann wurdet ihr schwanger nach absetzen der pille???

Wann wurdet ihr schwanger nach absetzen der pille???

24. November 2011 um 8:16

Hy hab da mal so ne frage in den Raum...
Wir haben im august mit er pille aufgehört seitdem hab ich immer einen 30 tage zyklus also bis jetzt wie lange habt ihr geübt bis es geklappt hat. mein Frauenarzt meinte das es bei mir etwas länger gehen kann da ich die pille über 10 jahre genommen habe. würde mich freuen wenn ihr mir en bissel antworten könntet

Mehr lesen

24. November 2011 um 10:13

Hallo,
nach dem, was ich hier lese, hat der Zeitraum bis man schwanger wird nichts mit der Einnahmedauer zu tun.
Ich habe die Pille auch ca. 10 Jahre genommen und bin nach über 2 Jahren hibbeln und regelmäßigem Zyklus nicht schwanger. Meine Freundin, die die Pille genauso lang genommen hat und nach Absetzen einen unregelmäßigen Zyklus hatte, brauchte nur 5 Monate um schwanger zu werden.

Also kann man da wohl keine verlässliche Aussage treffen. Deshalb habe einfach viel Spaß beim Herzeln und genießt die Zweisamkeit!

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 10:55

Hallo
bei mir hat es relativ lange gedauert, haben es aber auch die ersten monate "ohne hilfsmittel" versucht! haben dann alles mögliche ausprobiert: tees, temperatur messen, "pillen", bestimmte stellungen,...

irgendwann bin ich dann auf den trichter mit den ovulationstests gekommen. hab dann direkt mal so ne großpackung bei einem großen auktionshaus ersteigert, leider haben die gar nichts gebracht (waren so komische streifen-tests). Mir wurden dann hier im Forum die ovuquick empfohlen, die sind von nem deutschen Hersteller (man muss ja auch die heimische Wirtschaft mal unterstützen ) und das sind nicht so billige streifen, sondern funktionieren nach dem kassettentestverfahren (wie ein schwangerschaftstest), sind also auch entsprechend zuverlässig. damit hat es bei uns sogar relativ schnell geklappt

ich wünsche euch auch ganz viel Glück beim schwanger werden! Aber nicht vergessen, dass der Spaß an erster Stelle kommen sollte, wenn du dich zu sehr unter "Zwang" stellst, nützen auch alle Hilfsmittel nichts!

Liebe Grüße, Bekki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 13:51

Hallo
Also bei mir wars so dass ich auch im August 2009 die Pille abgesetzt habe und im Dezember 2009 also nach 6 Zyklen wurde ich Schwanger und hab im September 2010 ein gesundes Baby zur Welt gebracht! Hatte die Pille auch 15 Jahre ohne Unterbrechung genommen! Wichtig ist halt ein regelmäßiger Zyklus! Und jetzt haben wir 1 Monat gehibbelt und wurde gleich nochmal schwanger! Bin jetzt in der 12ten Woche! Hatte aber jetzt keine Pille mehr genommen! Drück dir ganz fest die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 14:11

Hallo
also ich hab nach 10 jahren im dezember die pille abgesetzt und war dann 3 monate später schwanger!!
ging (viiiiiiel) schneller als gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 20:20

Danke für die antworten
Hatte bis jetzt also seit august immer so 30-32 tage zyklen heute hätte rein teoretisch meine periode einsetzten müssen bis jetzt aber noch nichts ich hoffe ja mal das es so bleibt ) ohmann das find ich soooo schlimm wenn man hofft das sie nicht kommt wobei ich sie sonst immer pünktlich am morgen bekommen hab nur heute nicht herzlichen glückwunsch dir simchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 20:56


Bei meinem Sohn wurde ich im 1. Üz nach absetzen schwanger. Nun möchten wir ein zweites und sind im 3.üz (haben allerdings dazwischen nicht mit der pille verhütet.

Die pille habe ich vor meiner ersten ss 9 jahre genommen

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2013 um 19:26

Hatte die Hoffnung schon aufgegeben...
Mein Partner und und ich wünschten uns auch ein gemeinsames Kind, (ich habe schon eine gesunde Tochter die bereits 7 Jahre alt ist aus meiner früheren Beziehung)
Dazwischen hatte ich 2x ne Operation am linken Eierstock, beidemale zwei grosse aber gutartige Tumore) Vor einer Operation hatte ich mir noch Chlamydien eingefangen.
Mein FA meinte dann nachdem ich ihm meinen Kinderwunsch erläutert habe, es könnte sein das meine Eileiter verklebt sind durch die Chlamydien
Ich sollte es einfach mal probieren...
Meine Motivation war natürlich im Keller...
Nach 10 ÜZ nachdem ich das EVRA-Pflaster abgesetzt habe eeeeentlich... Die Mens blieb aus
2 SST beide positiv!
Möchte allnen Mut machen, auch wenn es nicht immer danach aussieht und absolut schwierig ist, GUT DING WILL WEILE HABEN
Und ehrlich gesagt ich bin absolut der ungeduldigste Mensch der Welt

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook