Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wann wurdet ihr nach Fehlgeburt wieder schwanger?

Wann wurdet ihr nach Fehlgeburt wieder schwanger?

19. Juni 2013 um 10:01 Letzte Antwort: 19. Juni 2013 um 20:28

Hallo ihr Lieben.

Ich werde den Verlust meines Krümels (Missed Abort 11. ssw)nie richtig verkraften und vergessen sowieso nicht,der Schmerz sitzt wirklich sehr tief Es war ein absolutes Wunschkind,und es hat 14 Monate gedauert,bis es klappte-es fehlt mir so sehr,es hat immer einen Platz in meinem Herzen.

Wie seid ihr damit umgegangen?Und zur eigentlichen Frage,wann habt ihr wieder angefangen es zu versuchen,und wann klappte es dann letztendlich-ging alles gut?
Die Angst ist doch sicherlich ganz schlimm,dass es wieder passiert oder?

Liebe Grüße,
Mausele

Mehr lesen

19. Juni 2013 um 10:13

Sowas
Ist immer schrecklich. Ich selbst bekam im Januar die Diagnose windei. Ich musste in der 11 ssw zur Ausschabung. Ich war sehr niedergeschlagen und traurig. Aber die worte meines FAs haben mich etwas aufgefangen. So eine FG ist zwar nichts schönes aber das ist die natürliche auslese des Körpers. Klingt blöd, ich weiß aber dein krümel war nicht lebensfähig. Nur 50% der erkannten Schwangerschaften enden im Kreißsaal.
Bei mir hat es leider noch nicht wieder geklappt aber bleib stark und voller Hoffnung. Wenn die zeit da ist wird es passieren.

Ich drück dir ganz feste die Daumen und wünsch dir ganz viel Kraft

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 10:36


Hallo Mausele,

Ich kann sehr gut nachrmpfinden wie du dich fühlst. Ich selbst hatte leider 2 fg in der 10./11. ssw einmal mit zwillingen. Sein Wunschkind zu verlieren ist immer schlimm. Und du musst es auch nicht vergessen. Wir gehen heute noch hin u wieder zum friedhof wo unsere sternchen 10/2010 und 5/2011 begraben wurden. Gibt es bei euch auch einen sternenkindergrab? Icj fand es ganz wichtig einen ort zum abschied nehmen zu haben u habe einen brief an meine babys geschrieben u den dort abgelegt. Mir kommen jetzt gerade wieder tränen obeohl ich inzwischen eine gesunde tochter habe die bald 1 jahr wird. Ich wurde immer genau nach 6 monaten wieder schwanger. Die 3. ss hat mit medikamenten dann geklappt. Nimm dir zeit zu trauern solange du das brauchst! Und ich drück die daumen dass euer zweites kind dann gesund zur welt kommt! Lg simone

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 10:42

Nein
so ein Grab gibt es bei uns leider nicht Ich lasse mir als Erinnerung einen kleinen Stern hinters Ohr tätowieren..
Ich habe schon eine Tochter(fast 5),und ich bin überglücklich,dass ich sie habe.Man weis gewisse Sachen einfach viel mehr zu schätzen.

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 10:54

Lass Dich erstmal Drücken
Hatte letztes Jahr im Januar eine Fehlgeburt,habe die ganze Zeit mir die Schuld an allem gegeben und konnte einfach nicht aufhören zu weinen,bis ich merkte es geht so nicht weiter und habe dann erstmal mich abgelenkt und ja mittlerweile ist ja nun über ein Jahr vergangen und ich habe dieses Jahr genau am 09.01.2013 einen Test der positiv war ( genau 1 Jahr nach der Fehlgeburt,Fehlgeburt war am 09.01.2012 ) und ja hatte Angst das es wieder passiert,aber bin mittlerweile in der 29 Wochen und alles ist gut,habe mir nach der Fehlgeburt erstmal Zeit genommen um damit fertig zu werden und ja nicht mehr dran gedacht das ich jetzt unbedingt schwanger werden will und und und
setze Dich nicht unter Druck und dann wird das schon

Alles Gute Dir

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 12:12

Danke euch
für die tollen Beiträge bisher!

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 12:19

Ohje
Hallo, ich habe unseren Krümel in der 9 SSW verloren. Es gab vorher Null Anzeichen - und dann war alles vorbei. Ich habe nach 31 Tagen nach AS meine Periode bekommen. Stehe jetzt kurz vor meinem ersten ES!

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 12:50

Welche
Art von Schmerzen hattet ihr nach der AS?Es ist morgen eine Woche her und habe eigentlich keine großen Schmerzen allerdings habe ich auf der rechten Seite so ein ziehen seit gestern zieht so im Bein runter schwer zu erklären.Ähnlich wie Eisprungschmerz

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 13:43
In Antwort auf kiana_11967228

Welche
Art von Schmerzen hattet ihr nach der AS?Es ist morgen eine Woche her und habe eigentlich keine großen Schmerzen allerdings habe ich auf der rechten Seite so ein ziehen seit gestern zieht so im Bein runter schwer zu erklären.Ähnlich wie Eisprungschmerz

Schmerz
Nach meiner Ausschabung hatte ich eigentlich nur echt starke Kopfschmerzen vom ganzen Weinen im Krankenhaus und sonst danach,ne Woche lang sowas leichtes Ziehen im Unterleib aber das wars dann auch schon

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 14:01

Oh
das tut mir sehr Leid,drücke aber die Daumen,dass doch alles gut geht.
Ich hatte erst vor einer Woche eine AS Hatten 14 Monate gebraucht,bis es geklappt hatte

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 14:11

Es tut mir sehr leid..
.. das du es wie viele andere frauen auch durch machen musst.

ich persönlich hatte im märz/ 2012 eine FG mit AS. es war ein wunschkind. der schmerz saß sehr tief und die tage darauf hab ich ständig nur babys und kinderwagen gesehen. was den schmerz verstärkte.

wir hatten danach auch nicht verhütet. den wir der meinung sind, das der körper selber weiß, wann er erneut dazu bereit is.

danach im 3monat hatte ich eine positiven test, allerdings paar tage später doch meine mens bekommen. ein monat später das gleiche.
darauf den monat wieder nen positiver test.

ich hatte riesige angst das es wieder abgeht.

doch mein kleines mädchen hat sich durch gesetzt und is nun genau 10 wochen alt.

wichtig is das du auch mmit jemandem reden kannst, der nit gleich sprüche drückt.
(wurde bei mir sehr oft gemacht)

vertraue auf dein körper!

lg pudelwohl

Gefällt mir
19. Juni 2013 um 20:28

Oh ne
Hab dich oft hier gelesen! Wann ist das denn passiert!
Es tut mir sehr leid.. Ich weis wie du dich fühlst.. Hatte im märz 10 woche eine fg wurde im mai direkt wieder schwanger und musste es leider wieder gehehm lassen..
Jetzt wurde festgestellt das icj faktor v leiden habe
Ich drück dich mal

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers