Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wann wurde bei euch die Übelkeit besser?

Wann wurde bei euch die Übelkeit besser?

23. November 2005 um 12:23 Letzte Antwort: 24. November 2005 um 14:21

Hallo Ihr, bin seit heute in der 9. Woche, jipie!

Die Übelkeit ist seit ein paar Tagen besser geworden, am schlimmsten war es so vor einer Woche.... ist es normal das es besser wird?? man liest ja immer erst im 4. Monat...

Sorry, wahrscheinlich mache ich mir zuviele Gedanken!

Bussi, Katharina

Mehr lesen

23. November 2005 um 12:27

Hi
Grüß dich!
Ich bin jetzt in der 16+4 und immernoch fleißig am würgen.Mein arzt sagte ich kann auch noch ne weile mit rechnen!
Wenn du glück hast wirst du es bald los!Dann sei echt froh!

Ich drück dir die daumen das du nicht so viel pech hast


lg christine

Gefällt mir
23. November 2005 um 12:33

Am Besten
deine Mama fragen.
Ich kriege ein Mädchen, und das ganz ganz schlimme war zwar bis der 14.SSW vorbei, aber danach war ich noch monatelang wählerisch, und mein Magen hat nicht alles nehmen wollen..

Bei Jungs sollte es weniger dramatisch sein, aber wirklich, am besten ist immer Mama's rat wegen der Genetischen Ähnlichkeit.

LG,
Lucy (29.SSW)

Gefällt mir
23. November 2005 um 12:40
In Antwort auf charla_11988703

Am Besten
deine Mama fragen.
Ich kriege ein Mädchen, und das ganz ganz schlimme war zwar bis der 14.SSW vorbei, aber danach war ich noch monatelang wählerisch, und mein Magen hat nicht alles nehmen wollen..

Bei Jungs sollte es weniger dramatisch sein, aber wirklich, am besten ist immer Mama's rat wegen der Genetischen Ähnlichkeit.

LG,
Lucy (29.SSW)

Hm....
ich bin leider ganz anders wie meine mama, sie hat sich mit mir nicht einmal übergeben müssen die Glückliche

Gefällt mir
23. November 2005 um 12:54
In Antwort auf katey_11958627

Hm....
ich bin leider ganz anders wie meine mama, sie hat sich mit mir nicht einmal übergeben müssen die Glückliche

Tja dann bleibt dir
abwarten. Mein Schwiegermutti hatte 2 Jungs, aber sie musste sich 7 MOnaten lang immer übergeben!

Ich vermute, dass es auch an Vitaminmangel liegen kann. (Hab über B6 gelesen in der SS ist mehr benötigt, und Mangelerscheinung ist eben das Übergeben)

Irgendwann ist es vorbei!

LG,
Lucy

Gefällt mir
24. November 2005 um 13:34

Bei mir
war es punktgenau bei 12+0 SSW vorbei. Mir war furchtbar übel (ohne Erbrechen) und ich habe in der Zeit sogar abgenommen
Jetzt bin ich 14+5 und mir gehts wieder super. Es muss also nicht immer bis zum "bitteren Ende" gehen sondern kann auch mal eher vorbei sein
Lieben Gruß
Tanja

Gefällt mir
24. November 2005 um 14:21

Hey Katharina!
Meine Mum hatte bei allen 3 Ss (2x Jungs und dann 11 Jahre später ICH) ganz schlimm zu kämpfen mit der Übelkeit. Sie hat sich die ersten 3 Monate übergeben müssen.

Sie hat mir anfangs gar nicht geglaubt, dass ich schwanger bin, weil es bei mir keine Anzeichen gab, überhaupt keine, vielleicht wollte sie es ja aber auch nicht wahr haben, dass ich Mama werde. Sie ist da etwas schwierig, obwohl sie in meinem Alter (25) schon 2-fache Mama war.

Bei mir war gar nichts, mir war zwar manchmal recht flau im Magen, wenn ich aber was gegessen habe, wars gut, aber sonst hab ich bisher noch keinerlei Beschwerden gehabt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers