Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann wieder Sport nach der Geburt?

Wann wieder Sport nach der Geburt?

8. August 2007 um 14:38

Hallo Mädels,

ich bin in einem Sportstudio angemeldet und mache auch jetzt in der Schwangerschaft leichten Sport (Soll ja gesund sein )

Ich hab die Möglichkeit, die monatlichen Beiträge für die Zeit um die Geburt auszusetzen, weil ich dann ja schließlich nicht hingehen kann. Dummerweise wollen die das da schon früher wissen. Jetzt hoffe ich auf eure Erfahrung.

Wie lange vor der Geburt und nach der Geburt kann / darf man ca. keinen Sport machen?

vielen Dank.

Steffi + Babyboy inside
20. SSW

Mehr lesen

10. August 2007 um 11:57

Gleichgesinnte
Ich selbst gehe auch in ein Fitness-Studio, immernoch fleißig, trotz 38.SSW! Mein FA meinte, ich darf bis zur Entbindung solange Sport treiben wie ich mich dabei wohlfühle und mich nicht überanstrenge, da meine SS bisher komplikationslos verläuft!

6 Wochen nach der Entbindung muss man ja zur Nachsorge zum FA und mit dessen OK darf wieder anfangen mit leichtem Sport der den Beckenboden nicht belastet. Nach abgeschlossener Rückbildung denke ich kann man wieder voll loslegen!
LG Martina + Prinzesschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 14:02

Wenn der Beckenboden..
wieder fit ist hab ich gehört.

Wie du das testen kannst (Tipp von ner Trainerin):
Nackt in die badewanne hocken, wenn du ne volle Blase hast und doll wippen. und wenn das Pipi drin bleibt, hält der beckenboden

Geiler test, oder? Wenn ich den mache, achte ich nur drauf, dass nirgendwo ne versteckte Kamera ist..

Mein Rückbildungskurs startet schon ab 6 Wochen nach der Geburt. Ich denke, ich fang dann auch wieder an.. nachdem ich den Test bestanden habe,is klar

Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 14:10

Hallo!
Ich habe Ende Oktober ET und habe meinen Vertrag bis einschließlich Januar beitragsfrei schalten lassen, also 3 Monate nach dem ET.

Nach der Geburt werd ich erstmal einen Kurs zur Rückbildungsgymnastik bei der Hebamme machen und dann irgendwann wieder ins Fitneßstudio gehen.

LG, Mela (29. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 14:30

Hi Steffi,
meine erfahrungen: habe 14 Tage nach ET den Rückbildungskurs gemacht, nachdem die Hebamme mich als "fit genug" eingestuft hat. War auch alles ganz problemlos! Hätte im Anschluß auch direkt weiter trainieren können, nur war der Lustfaktor damals ziemlich niedrig.
Jetzt in meiner 2.SS treibe ich auch weiterhin Sport im Studio, immer soviel, wie mein Körper mag. laut FÄ und Hebamme kann ich das problemlos bis zum Ende durchziehen. Eine Bekannte hat 2 Tage vor ET noch Ausdauer betrieben, und 3 Wochen nach ET war sie auch wieder am Start. Sie meint, sie fühlt sich fit und warum nicht? Hör auf deinen Körper!
Nur blöd, dass Dein Studio im voraus die Infos haben will... man kann doch nicht alles planen!

LG und viel Spaß beim sporteln,

Jacque (22.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest