Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann wieder schwanger nach Fehlgeburt?

Wann wieder schwanger nach Fehlgeburt?

15. April 2008 um 19:25 Letzte Antwort: 22. April 2008 um 8:42

Hallo,

ich bin mir sicher, dass die ein oder andere von euch schonmal ein Baby verloren hat. Auch ich musste mein erstes Kind leider gehen lassen.
Nun sind drei Monate vergangen und ich möchte so gerne wieder schwanger werden..

wie lange musstet ihr üben, bis ihr wieder schwanger wart?

Seid doch so lieb und macht mir ein wenig Mut..

Liebe Grüße,
Steffi

Mehr lesen

15. April 2008 um 19:33

..
danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:35

Bei mir ist es jetzt fast 4
Monate her und ich hoffe das es diesmal geklappt hat. Ich habe morgen meinen NMT!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:37

Hallo Steffi,
ich hatte auch letztes Jahr im August eine Fehlgeburt. Die AS fand am 08.08.07 statt, pünktlich am 09.09.07 hatte ich das erste Mal wieder meine Mens und am 28.09.07 war ich wieder beim FA, weil ich erneut schwanger wurde. Bin heute in der 30.SSW und es geht mir prima.
Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es auch bald wieder soweit ist.
LG Sun

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:37

Ich habe...
... keine Ausschabung machen lassen und habe auch nicht verhütet. Bei mir dauerte es dann auch 9 Monate bis ich wieder schwanger wurde, ich glaube dass der Körper dass alleine ganz gut geregelt bekommt, wann er wieder bereit dazu ist.

Ärzte gehen natürlich immer auf Nummer sicher.

Wie fühlt es sich für Dich denn an? Wenn Du das Gefühl hast es wäre richtig dann vertraue Dir.

Liebe Grüße Brischt 31.SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:44

Ich habe..
einen Monat verhütet und im nächsten haben wir es gelassen und promt war ich wieder schwanger. Und dann ging alles gut. Also meiner Meinung nach stellt sich eine Schwangerschaft nur ein, wenn der Körper dazu bereit ist.
Also, alles entspannt angehen, dann klappt es ganz sicher wieder und mein Sohn ist mittlerweile 5 Jahre alt und es war eine fast beschwerdefreie Schwangerschaft!
Nur Mut!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:50

Hallo Steffi,
auch ich hatte letztes Jahr im Juni eine FG. Habe aber keine Ausschabung machen lassen. Wir haben aber dann 2 Monate gewartet und beim nächsten Versuch hat es dann direkt geklappt, so dass ich im Sep. dann wieder Schwanger war. Und nun sind es noch 5 Wochen bis die Kleine kommt.

Also am besten hörst du auf dein Gefühl und setz dich vor allem nicht unter Druck.

Wünsche dir alles Gute und viel Glück

LG Lucibabe (Ende 35. SSW)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April 2008 um 19:51

16.August Fehlgeburt,erste Septemberwoche wieder schwanger
Also, ich habe die 3 Monate auch nicht eingehalten, wir hatten vor der Fehlgeburt fast eineinhalb Jahre vergeblich versucht, endlich ein Geschwisterchen für unseren inzwischen dreijährigen Sohn zu bekommen.Ich war nach der Fehlgeburt mit anschließender Ausschabung tota fertig und war überglücklich gleich darauf wieder schwanger zu werden. Jetzt werde ich eine Mai und keine Aprilmami. Mein FA hat aber auch gesagt, dass der Körper das von alleine regelt, wann er sich eine neue SSW zumutet.Also, versucht es weiter! Problem bei mir ist jetzt nur, dass ich zwischen FG und neuer SSW keine Periode hatte und der Frauenarzt den Geburtstermin nur grob anhand Ultraschall bestimmen kann.Aber das ist mir ziemlich egal, bin jetzt in der 34. Woche, unser zweiter Sohn ist schon ziemlich groß und kräftig, wenn er raus will,soll er kommen!
Dir ganz viel Glück, es klappt bestimmt ganz bald. Ich habe direkt nach der FG meine Folsäure weitergenommen, weiß nicht, ob es was genützt hat, um so schnell wieder schwanger zu werden, aber schaden kann`s nicht.

Alles Lebe,

(ebenfalls)Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2008 um 19:22

2-3 wochen später....
hallo...

ich bin nach mehr als fünf jahren üben...endlich ss geworden...hatte aber das glück von 4 wochen...da ich ende august 07 in der 8+4 ssw eine fg mit as hatte...
habe dann im januar 08 erfahren das ich wieder ss bin in der 20 ssw...also bin ich 2-3 wochen nach der fg/as wieder ss geworden...was ich nie vermutet hätte...
und hatte keine anzeichen von der neuen ss da der körper sich von der ersten auf die zweite ss nicht wirklich hormonel einstellen konnte...ausserdem war ich es gewohnt längere zeit keine mens zu haben...
es war nicht geplant bzw. von uns drauf angelegt...
aber es sollte wohl so kommen...
also bitte die hoffnung nicht aufgeben...wunder gibt es!!! unser wunder kommt am 9.6...laut et...
wünsche alles erdenklich gute!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2008 um 19:57

Hallo,
eine frage, hier schreiben soviele mädels, dass sie nach der FG keine ausschabung machen haben lassen...gibt es dafür einen bestimmten grund oder waren die fg zu einem so frühen zeitpunkt, dass eine ausschabung noch nicht nötig war??

würd mich echt mal interessieren. hatte letztes jahr nämlich auch einen abgang in der 6.SSW und die FÄ wollte partout dass ich mich ausschaben lasse und hat gar nicht locker gelassen, hab mich jedoch gegen ihren willen entschieden und es nicht machen lassen und war da auch ganz froh drüber. ab welcher woche kann man denn einer ausschabung nicht mehr entkommen, weiß das jemand???

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2008 um 20:11

Also
ich verlor am 9.9.07 ein baby und hab am 31.12.07 einen positiven ssw-test in den händen gehalten. bin jetzt 21.ssw mit zwillis.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. April 2008 um 20:36

Hallo
also ich hatte am 28.12.07 eine fg mit as und bin jetzt wieder ganz frisch schwanger 5+1 ssw und hofffe das es diesmal gut geht ...
liebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2008 um 9:52

Ich starte auch ...
Hallo Steffi,

ich hatte vor zwei Monaten eine Fehlgeburt, musste mein Baby in der 10.SSW gehen lassen. Ich hab jetzt zwei Zyklen gewartet - am So müsst meine Mens wieder einsetzen, dann wollen wir es erneut schaffen.
Hab auch alle Beiträge unten gelesen und hab mich echt gefreut, dass es bei so vielen geklappt hat - das macht uns Sternenmamas Mut!
Dir auch alles Gute - und vielleicht treffen wir uns ja bald in einem Monats-Thread wieder!
Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2008 um 11:56

Hallo zusammen!
Vielleicht hat man mich hier schon in anderen Foren gesehen. ich hatte am 4.2. eine missed abortion in der 16.SSW, unser Kleiner war aber wohl schon seit der 13.SSW nicht mehr am Leben.. Ich habe am Mittwoch zwei Tests gemacht, die auch tatsächlich positiv waren! Dabei wäre meine Periode erst heute fällig , ES war so um den 3.4. ungefähr. Wäre also noch sehr früh. Und trotzdem ich keinen Morgenurin genommen habe, waren die Tests positiv. War danach bei der FÄ, die konnte aber auf dem US außer aufgebauter Schleimhaut nichts sehen! Sie ist der Meinung, dass ich etwas zu früh wieder schwanger wurde und meint jetzt, dass es sein könnte, dass die Eizelle sich nicht richtig einnistet und wieder abgeht... Bin jetzt irgendwie ziemlich verunsichert. Habe echt Angst,dass es wieder schief geht. Mich wundert auch, dass der HCg Wert schon so hoch ist, dass man es im Test sieht. Die FÄ meint aber das ist nicht von der vorherigen SS....
Merkwürdig alles. Am Freitag in einer Woche soll ich nochmal hin, dann muss man was sehen können, sonst war es wohl nichts.. Diese Ungewissheit macht mich total fertig!! Ich wollte nicht so früh testen, ich wollte das garnicht wissen, aber ich hatte Leistenschmerzen und musste wegen v.a. Leistenbruch zum Arzt. Der hat dann US gemacht und gemeint Leiste ist ok, evtl. mal Schwangerschaftstest machen.. Nur deshalb überhaupt so ein früher Test.. Kennt jemand von Euch eine ähnliche Situation??
LG,
Andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2008 um 12:59

Schwanger nach FG
ich war in der 5. SSW hatte am 08.03.08 eine Fehlgeburt.
Direkt beim nächsten Eisprung, 10 Tage später, bin ich wieder schwanger geworden! Bis jetzt läuft alles Prima und der Wurm ist bereits 8,3mm

Liebe Grüße und alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2008 um 13:10

Hallo Steffi
Ich hatt letzes Jahr im Mai eine FG in der 7ten Woche..
Hatte auch eineAusscharbung da meine FA zu mir meinte das ich sonst länger die Periode hätte und das ungesund werden kann..

Jetz bin ich in der 11ten Woche schwanger..
Also bei uns hat es fast 1 Jahr gedauert..

Aber jeder Körper ist anders....
Da kannst du nach anderen nicht gehen..
Manche wurden gleich beim nächsten zyklus wieder schwanger..
manche erst nach knapp 1em jahr..

Ich wünsch dir alles gute

Tessa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2008 um 14:48
In Antwort auf kathie_12837984

Hallo,
eine frage, hier schreiben soviele mädels, dass sie nach der FG keine ausschabung machen haben lassen...gibt es dafür einen bestimmten grund oder waren die fg zu einem so frühen zeitpunkt, dass eine ausschabung noch nicht nötig war??

würd mich echt mal interessieren. hatte letztes jahr nämlich auch einen abgang in der 6.SSW und die FÄ wollte partout dass ich mich ausschaben lasse und hat gar nicht locker gelassen, hab mich jedoch gegen ihren willen entschieden und es nicht machen lassen und war da auch ganz froh drüber. ab welcher woche kann man denn einer ausschabung nicht mehr entkommen, weiß das jemand???

lg

Das ist so ein mistding
in dtl, da wird es eigentlich IMMER empfohlen..


rein logisch gibt es keinen punkt, an dem man eine AS braucht. meist bestehen die ärzte aber ab der 8ssw oder ab herzschlag drauf. eigentlich ists aber albern, denn ab der 12ssw muss man auch normal gebären, weil dann keine AS mehr geht.

eine natürliche FG ist nicht so gut für den Arzt kontrollierbar, bei der AS muss die patientin unterschreiben, das sie alle risiken kennt und wenn dann was passiert, ist der arzt nicht haftbar... naja und nicht zuletzt verdient man mit der AS mehr.

in den meisten umliegenden ländern werden nicht halb soviele AS gemacht wie bei uns.

also prinzipiell kann es immer ohne AS gehen. nur wenn der körper es alleine nicht shcafft, muss man irgendwann ausschaben um risiken für die Frau zu minimieren.

hoffe, das hat deine frage beantwortet?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2008 um 20:44
In Antwort auf sarina_12073870

Hallo Steffi
Ich hatt letzes Jahr im Mai eine FG in der 7ten Woche..
Hatte auch eineAusscharbung da meine FA zu mir meinte das ich sonst länger die Periode hätte und das ungesund werden kann..

Jetz bin ich in der 11ten Woche schwanger..
Also bei uns hat es fast 1 Jahr gedauert..

Aber jeder Körper ist anders....
Da kannst du nach anderen nicht gehen..
Manche wurden gleich beim nächsten zyklus wieder schwanger..
manche erst nach knapp 1em jahr..

Ich wünsch dir alles gute

Tessa

Sofort
Ich hatte im April 2005 eine FG in der 5 SSW. Wurde gleich im nächsten Zyklus schwanger und Dorian ist jetzt 2 Jahre alt. wir versuchen seit 2 Monate ein Geschwister für DOrian zu machen und ich hatte heute wieder eine FG in der 5 SSW im 2. ÜZ...ich hoffe schwer dass ich nächsten Monat wieder schwanger werde....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2008 um 22:07

Ich
erlebe gerade noch den Abgang meiner 1. Schwangerschaft. War leider ein Windei und ist jetzt in der 12. / 13. Woche am Abgehen.

Freitag musste ich in's KH wegen starken Schmerzen und Blutung. Mittlerweile aber okay. Die Ärztin meinte dann wir sollten 1-2 Monate warten. Das halte ich für ne angemessene Zeit. Etwas regenerieren soll sich der Körper ja. Manchmal liest man ja was von bis zu 6 Monaten. Das halte ich für übertrieben. Am Freitag hab ich wieder Termin beim FA. Mal schaun, wie dann beim US alles aussieht.

Werde dann auch wieder anfangen mit Ovu-Tests und / oder Fertilitätsmonitor, weil es mich natürlich interessiert wann der nächste ES kommt. Kann ja gut sein, dass das gleich mal 1 Monat dauert und dann versuchen wir's vielleicht gleich wieder.

Grüße
Nicole

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2008 um 8:42

Hi Steffi,
also ich hatte leztes Jahr in der 11 SSW eine FG mit AS das war Anfang Juni und im September war ich wieder schwanger, obwohl meine FÄ noch meinte das es in dem Monat nicht klappen würde aber es hatte doch geklappt. Drücke Dir ganze feste die Daumen, alles Gute und ganz liebe Grüße Lanie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
21. April 2008 um 21:30
Von: carole_12326749
4 Antworten 4
|
21. April 2008 um 20:33
12 Antworten 12
|
21. April 2008 um 20:31
13 Antworten 13
|
21. April 2008 um 20:15
Von: hafsah_12741371
9 Antworten 9
|
21. April 2008 um 20:15
Diskussionen dieses Nutzers
4 Antworten 4
|
14. April 2008 um 21:19
Von: vanna_12725624
9 Antworten 9
|
16. März 2008 um 12:15
1 Antworten 1
|
27. August 2009 um 20:47
1 Antworten 1
|
26. August 2009 um 17:38
3 Antworten 3
|
26. August 2009 um 16:35
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook