Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann wieder schawanger nach FG?

Wann wieder schawanger nach FG?

23. Mai 2005 um 22:00 Letzte Antwort: 19. Juni 2005 um 13:58

Hallo Mädels,

habe leider am 28.4.05 eine Ausschabung gehabt, nachdem ich in der 8.SS mein Baby verloren habe. Das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen. Nun warte ich auf meine Periode. Mein Arzt riet mir zwei Monate zu warten, er meinte jedoch, es wäre nicht tragisch, wenn ich vorher schon wieder schwanger werden würde. Nun meine Frage an euch: Hat jemand ähnliche Erfahrungen und wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr wieder schwanger wart? Oder probiert ihr auch gerade wieder schwanger zu werden nach einer FG?

Viele Grüße
Sternchen

Mehr lesen

30. Mai 2005 um 19:39

Hallo profi2
erstmal entschuldige, dass ich so spät antworte, aber dachte schon, dass keiner mir weiterhelfen kann und schaute schon etwas länger nicht mehr hier rein. Ich denke auch, dass ich direkt wieder schwanger werden möchte. Im Moment habe ich gerade meine Mens und werde wohl wieder bald anfangen die fruchtbaren Tage zu testen. Es könnte, aber wirklich sein, dass ich keine Eisprung bekomme, wenn du sagst, dass es bei deiner Freundin auch so war. Wünsche mir nun noch mehr ein Baby und hoffe, dass es diesmal besser geht. Bist du denn schwanger und wenn ja wie weit bist du?

Viele Grüße und danke nochmal
sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2005 um 22:26
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo profi2
erstmal entschuldige, dass ich so spät antworte, aber dachte schon, dass keiner mir weiterhelfen kann und schaute schon etwas länger nicht mehr hier rein. Ich denke auch, dass ich direkt wieder schwanger werden möchte. Im Moment habe ich gerade meine Mens und werde wohl wieder bald anfangen die fruchtbaren Tage zu testen. Es könnte, aber wirklich sein, dass ich keine Eisprung bekomme, wenn du sagst, dass es bei deiner Freundin auch so war. Wünsche mir nun noch mehr ein Baby und hoffe, dass es diesmal besser geht. Bist du denn schwanger und wenn ja wie weit bist du?

Viele Grüße und danke nochmal
sternchen

Hallo sternchen!!!
ich hatte gestern eine ausschabung, weil ich vor drei tagen mein baby in der 9.ssw verlor.mein gefühl momentan ist, daß ich so schnell wie möglich wieder schwanger werden möchte.ich weiß aber auch aus erfahrung, daß je mehr ich das möchte, desto geringer wird meine chance, wieder schwanger zu werden.wie soll ich das bloß abstellen???hast du schon kinder???

viele grüße, sientje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2005 um 15:59
In Antwort auf sadhbh_12845230

Hallo sternchen!!!
ich hatte gestern eine ausschabung, weil ich vor drei tagen mein baby in der 9.ssw verlor.mein gefühl momentan ist, daß ich so schnell wie möglich wieder schwanger werden möchte.ich weiß aber auch aus erfahrung, daß je mehr ich das möchte, desto geringer wird meine chance, wieder schwanger zu werden.wie soll ich das bloß abstellen???hast du schon kinder???

viele grüße, sientje

Hallo sientje,
kann mir gut vorstellen wie du dich jetzt fühlst! Es ist schrecklich, nicht wahr? Tut mir sehr leid für dich! Nein, wir haben noch keine kinder. Es war unser erstes wunschkind. Wir haben es im dritten ÜZ geschafft und ich war sooooo froh. Habe mir immer gesagt: positiv denken und dann so was. Momentan kann ich auch an gar nichts anderes mehr denken. Gestern bin ich durch die stadt gebummelt und habe nur schwangere oder frauen mit kinderwagen gesehen!! Seit heute ist auch meine periode wieder weg und wir werden es diesen monat wohl auch wieder versuchen. Mein arzt riet mir zwar zwei zyklen abzuwarten, aber er sagte auch, es wäre nicht schlimm, wenn es so schnell wieder klappen würde. Kann auch gar nicht mehr warten mit dem probieren. Was riet dir dein arzt? Hast du denn schon kinder? Wir müssen irgendwie darüber hinwegkommen und uns damit trösten, dass wir schon mal schwanger geworden sind. Mein arzt sagt, das ist das wichtigste. Hoffe es geht dir schon etwas besser nach der ganzen geschichte!!

Lieben gruß
sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 21:43
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo sientje,
kann mir gut vorstellen wie du dich jetzt fühlst! Es ist schrecklich, nicht wahr? Tut mir sehr leid für dich! Nein, wir haben noch keine kinder. Es war unser erstes wunschkind. Wir haben es im dritten ÜZ geschafft und ich war sooooo froh. Habe mir immer gesagt: positiv denken und dann so was. Momentan kann ich auch an gar nichts anderes mehr denken. Gestern bin ich durch die stadt gebummelt und habe nur schwangere oder frauen mit kinderwagen gesehen!! Seit heute ist auch meine periode wieder weg und wir werden es diesen monat wohl auch wieder versuchen. Mein arzt riet mir zwar zwei zyklen abzuwarten, aber er sagte auch, es wäre nicht schlimm, wenn es so schnell wieder klappen würde. Kann auch gar nicht mehr warten mit dem probieren. Was riet dir dein arzt? Hast du denn schon kinder? Wir müssen irgendwie darüber hinwegkommen und uns damit trösten, dass wir schon mal schwanger geworden sind. Mein arzt sagt, das ist das wichtigste. Hoffe es geht dir schon etwas besser nach der ganzen geschichte!!

Lieben gruß
sternchen

Hi sternchen!
sorry,daß ich erst jetzt antworte.habe es in letzter zeit vermieden, zu hause zu sein.so langsam gelange ich in die normalität...
also,ich habe bereits zwei töchter(2,5+5)allerdings bekam ich die beiden nach anstrengenden hormonbehandlungen und fehlgeschl.künstl.befruchtungen.mir wurde gesagt,daß ich ohne behandlung nicht schwanger werden kann.dann kam die große überraschung,ich war schwanger, ohne hormone.freude war riesengroß.nach 8 jahren das erste mal.ich freue mich, daß ich 2 prinzessinen habe, hätte nicht unbedingt ein drittes gewollt,JETZT WILL ICH.
wir haben unser baby in unserem garten begraben, da ich es auf der toilette verloren habe.diesen anblick werden wir wohl nie vergessen.nun habe ich die angst, das ich auf normalem wege wieder nicht schwanger werde.mein arzt riet mir eine pause von drei monaten.wann nach der ausschabung setzt denn die periode wieder ein???ich hoffe sehr für euch,daß es nun klappt.drücke euch die daumen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 21:50
In Antwort auf sadhbh_12845230

Hi sternchen!
sorry,daß ich erst jetzt antworte.habe es in letzter zeit vermieden, zu hause zu sein.so langsam gelange ich in die normalität...
also,ich habe bereits zwei töchter(2,5+5)allerdings bekam ich die beiden nach anstrengenden hormonbehandlungen und fehlgeschl.künstl.befruchtungen.mir wurde gesagt,daß ich ohne behandlung nicht schwanger werden kann.dann kam die große überraschung,ich war schwanger, ohne hormone.freude war riesengroß.nach 8 jahren das erste mal.ich freue mich, daß ich 2 prinzessinen habe, hätte nicht unbedingt ein drittes gewollt,JETZT WILL ICH.
wir haben unser baby in unserem garten begraben, da ich es auf der toilette verloren habe.diesen anblick werden wir wohl nie vergessen.nun habe ich die angst, das ich auf normalem wege wieder nicht schwanger werde.mein arzt riet mir eine pause von drei monaten.wann nach der ausschabung setzt denn die periode wieder ein???ich hoffe sehr für euch,daß es nun klappt.drücke euch die daumen.....

Hallo sientje
kann verstehen, dass du nicht unbedingt viel schreiben wolltest. Kann dir nur von mir berichten, dass meine Periode fast pünktlich kam bei mir. Hatte immer einen zyklus von 27-28 tagen. Jetzt kam sie nach 29 tagen. Hatte sogar kurz nach der OP noch eine entzündung, aber dennoch ging dann noch alles recht glimpflich aus. Kann mir vorstellen, dass ihr erst recht noch ein baby wollt, nun, dass es so gelaufen ist. Meiner schwester ist das auch passiert. Sie hat zwei töchter 14 und 7 und vor zwei jahren, kurz vor unserer hochzeit, hat sie in der 8.SS auch ihr baby verloren. Sie hat bis heute dran zu knabbern; doch hat sie glaube ich mit dem gedanken noch ein kind zu bekommen abgeschlossen. Ich ermuntere sie aber weiterhin. Wie lange ist deine Ausschabung jetzt her?

Liebe grüße
sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2005 um 22:27
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo sientje
kann verstehen, dass du nicht unbedingt viel schreiben wolltest. Kann dir nur von mir berichten, dass meine Periode fast pünktlich kam bei mir. Hatte immer einen zyklus von 27-28 tagen. Jetzt kam sie nach 29 tagen. Hatte sogar kurz nach der OP noch eine entzündung, aber dennoch ging dann noch alles recht glimpflich aus. Kann mir vorstellen, dass ihr erst recht noch ein baby wollt, nun, dass es so gelaufen ist. Meiner schwester ist das auch passiert. Sie hat zwei töchter 14 und 7 und vor zwei jahren, kurz vor unserer hochzeit, hat sie in der 8.SS auch ihr baby verloren. Sie hat bis heute dran zu knabbern; doch hat sie glaube ich mit dem gedanken noch ein kind zu bekommen abgeschlossen. Ich ermuntere sie aber weiterhin. Wie lange ist deine Ausschabung jetzt her?

Liebe grüße
sternchen

Seufz
die ausschabung war genau heute vor einer woche.habe das baby von samstag auf sonntag verloren, und musste dann gleich montag ins kh.habe einen zyklus von ca.40 tagen.ich habe keine ahnung, wann da der ei-sprung stattfinden soll.und wann kriege ich jetzt bitte meine PERIODE WIEDERHABEN WOLLEN?!wie lange übt ihr doch gleich schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2005 um 11:41
In Antwort auf sadhbh_12845230

Seufz
die ausschabung war genau heute vor einer woche.habe das baby von samstag auf sonntag verloren, und musste dann gleich montag ins kh.habe einen zyklus von ca.40 tagen.ich habe keine ahnung, wann da der ei-sprung stattfinden soll.und wann kriege ich jetzt bitte meine PERIODE WIEDERHABEN WOLLEN?!wie lange übt ihr doch gleich schon?

"Tja"
eigentlich habe ich erst die erste Periode um nach der Ausschabung. Zwei wären zwar besser gewesen, aber ich konnte einfach nicht mehr warten. Auch wenn du einen zyklus von 40 tagen hast, kannst du die ovulationstests auch benutzen. Es gibt dort eine tabelle, wann man mit denen anfangen soll, je nach zykluslänge. Erstmal wirst du jetzt wohl deine periode abwarten müssen, obwohl ich auch schon gelesen habe, dass einige frauen erst gar keine periode bekommen haben und direkt wieder schwanger wurden. Aber wie gesagt, das nur mit vorbehalt. Bei der ersten schwangerschaft hat es bei uns im dritten ÜZ geklappt. Habe einfach so angst, dass es jetzt ewig dauern wird.

Lg
sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2005 um 23:03
In Antwort auf evanna_11902736

"Tja"
eigentlich habe ich erst die erste Periode um nach der Ausschabung. Zwei wären zwar besser gewesen, aber ich konnte einfach nicht mehr warten. Auch wenn du einen zyklus von 40 tagen hast, kannst du die ovulationstests auch benutzen. Es gibt dort eine tabelle, wann man mit denen anfangen soll, je nach zykluslänge. Erstmal wirst du jetzt wohl deine periode abwarten müssen, obwohl ich auch schon gelesen habe, dass einige frauen erst gar keine periode bekommen haben und direkt wieder schwanger wurden. Aber wie gesagt, das nur mit vorbehalt. Bei der ersten schwangerschaft hat es bei uns im dritten ÜZ geklappt. Habe einfach so angst, dass es jetzt ewig dauern wird.

Lg
sternchen

Hallo sternchen
bekomme ich die ovulationsstreifen nur aus kanada??oder gibt es die auch hier???persona soll ja nicht so toll sein,wurde mir gesagt.ich fiebere auf jedenfall mit dir mit,bis zum 25!
liebe grüße,sientje

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2005 um 17:03
In Antwort auf sadhbh_12845230

Hallo sternchen
bekomme ich die ovulationsstreifen nur aus kanada??oder gibt es die auch hier???persona soll ja nicht so toll sein,wurde mir gesagt.ich fiebere auf jedenfall mit dir mit,bis zum 25!
liebe grüße,sientje

Hallo sientje,
ich bestelle die ovu-streifen immer bei ebay. Keine ahnung woher die genau kommen: on-call heißen sie. Bin ganz zufrieden damit. Persona habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich denke die ovu-tests sind schon ganz gut. Wie geht es dir denn so? Hatte heute nicht so viel zeit zum schreiben und morgen bin ich auch bis 18:00 unterwegs, aber am freitag werde ich wieder fleißig mitschreiben. Im forum nebenan ist ja ganz schön was los!!

lg., anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2005 um 23:17
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo sientje,
ich bestelle die ovu-streifen immer bei ebay. Keine ahnung woher die genau kommen: on-call heißen sie. Bin ganz zufrieden damit. Persona habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich denke die ovu-tests sind schon ganz gut. Wie geht es dir denn so? Hatte heute nicht so viel zeit zum schreiben und morgen bin ich auch bis 18:00 unterwegs, aber am freitag werde ich wieder fleißig mitschreiben. Im forum nebenan ist ja ganz schön was los!!

lg., anne

Hallo sternchen,
danke für die nachfrage,mir geht es mittlerweile wieder ganz gut.der alltag hat einzug gehalten, meine schwangerschaft kommt mir im nachhinein vor, als hätte ich sie nur geträumt.montag habe ich einen fa-termin.mal sehen, ob ich ihn überzeugen kann, mir hormone zu verschreiben.hab die streifen gestern auch noch bei ebay gefunden.werde ich mir wohl in nächster zeit auch gönnen.muß man bei den streifen die du anwendest auch eine pipette benutzen?die ovu-tests gestern bei ebay wurden so beschrieben.hört sich kompliziert an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2005 um 20:36
In Antwort auf sadhbh_12845230

Hallo sternchen,
danke für die nachfrage,mir geht es mittlerweile wieder ganz gut.der alltag hat einzug gehalten, meine schwangerschaft kommt mir im nachhinein vor, als hätte ich sie nur geträumt.montag habe ich einen fa-termin.mal sehen, ob ich ihn überzeugen kann, mir hormone zu verschreiben.hab die streifen gestern auch noch bei ebay gefunden.werde ich mir wohl in nächster zeit auch gönnen.muß man bei den streifen die du anwendest auch eine pipette benutzen?die ovu-tests gestern bei ebay wurden so beschrieben.hört sich kompliziert an.

Hallo sientje,
nein, ich benutze keine pipetten. In der anleitung steht, man kann ein sauberes gefäß benutzen und ich benutze immer plastikbecher, die ich anschließend wegwerfe. Bin heute ZT.13 und der test ist zweite streifen ist zwar stärker, aber immer noch nicht so, wie die kontrolllinie. So langsam gehen mir die tests aus. Habe nur noch drei. Hoffe, dass der eisprung in den nächsten tagen kommt. Muss mir auch neue tests bestellen morgen. Das mit der schwangerschaft kommt mir auch schon so lange vor bei mir, obwohl wenn ich an den 1.4 zurückdenke, als ich erfahren habe, dass ich schwanger war, ist das noch gar nicht so lange her. Ich versuche nicht mehr zu oft daran zu denken. Aber du weißt, das gelingt leider nicht.

L.g.
Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2005 um 13:58
In Antwort auf evanna_11902736

Hallo sientje,
nein, ich benutze keine pipetten. In der anleitung steht, man kann ein sauberes gefäß benutzen und ich benutze immer plastikbecher, die ich anschließend wegwerfe. Bin heute ZT.13 und der test ist zweite streifen ist zwar stärker, aber immer noch nicht so, wie die kontrolllinie. So langsam gehen mir die tests aus. Habe nur noch drei. Hoffe, dass der eisprung in den nächsten tagen kommt. Muss mir auch neue tests bestellen morgen. Das mit der schwangerschaft kommt mir auch schon so lange vor bei mir, obwohl wenn ich an den 1.4 zurückdenke, als ich erfahren habe, dass ich schwanger war, ist das noch gar nicht so lange her. Ich versuche nicht mehr zu oft daran zu denken. Aber du weißt, das gelingt leider nicht.

L.g.
Anne

Hallo
Also ich hab die Ovu-tests bei www.babyornot.de bestellt, da waren sie wesentlich günstiger als bei ebay und schnell da.

Ich hatte am 19.4. eine Ausschabung wegen Missed Abortion in der 10.Woche.

Nach 2Wo Blutungen hatte ich Schmerzen, war beim doc und er meinte der Eierstock bereite sich auf einen Eisprung vor.
Ab da gings mir wieder gut, ich hatte das Gefühl ich FUNKTIONIERE wieder.
Aber es kam keine Mens.
Ich dachte an ein Ei, das nicht gesprungen ist, denn mein Körper fühlte sich nach Eisprung an...
nun ist es fast 9Wo her und ich habe KEINE Periode.
Hab den Doc genervt, weil ich früher zu viele männl. Hormone hatte...und es hieß ich müsse Eisprungauslösende Mittel nehmen.
na...und dann hatte ich einen Pillenknick, war schwanger, mein Bub ist jetzt 2J und 3Monate alt.
Im Feb Pille abgesetzt, zack, sofort schwanger - da waren ja die Hormone auch ausgeglichen.
Der Gyn wollte aber nix davon wissen, er meint ALLES sei normal, in der Klinik sagten die aber, man habe nach spätestens 6Wo eine Mens.

Hausarzt hat Hormone gecheckt, sei alles in Ordnung.
Aber dieses Warten..
ich will nicht nen Eisprung haben und den verpassen
man fühlt sich so unvollkommen wenn das nicht funktioniert


oben schrieb doch eine von euch, die Freundin habe Zyklen OHNE Eisprung gehabt - kommt dann dennoch eine Blutung zustande, um die Gebärmutterschleimhaut abzubauen oder bleibt die Blutung dann aus???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook