Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann und wie habt Ihr Eurem Kind erzählt, dass es ein Geschwisterchen bekommt? :AMOU

Wann und wie habt Ihr Eurem Kind erzählt, dass es ein Geschwisterchen bekommt? :AMOU

13. Juni 2012 um 18:46 Letzte Antwort: 13. Juni 2012 um 21:00

Hallo Ihr Lieben!

Meine Frage richtet sich an die Mamas, die ihr zweites, drittes oder x-tes Kind bekommen. Wann habt Ihr dem Geschwisterkind(ern) erzählt, dass Ihr ein Baby bekommt? Nach dem dritten Monat oder noch später? Und wir habt Ihr es gesagt? Und wie war die Reaktion???

Danke für Eure Antworten! Bin sehr gespannt!!

Lene

Mehr lesen

13. Juni 2012 um 18:52

Ich
habe es ihm recht früh gesagt so in der 7 ssw.
Er hat sich sehr gefreut. Er meinte er hat sich schon so lange ein Geschwisterchen gewünscht. Nun erfreut er sich immer daran wenn meine Übelkeit siegt, da er weiß das es dem Kind gut geht

Er ist übrigens 7 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 19:04
In Antwort auf tweety24ac

Ich
habe es ihm recht früh gesagt so in der 7 ssw.
Er hat sich sehr gefreut. Er meinte er hat sich schon so lange ein Geschwisterchen gewünscht. Nun erfreut er sich immer daran wenn meine Übelkeit siegt, da er weiß das es dem Kind gut geht

Er ist übrigens 7 Jahre

Hi
Danke für deine Antwort! Ich freue mich schon so sehr, es meiner Kleinen zu sagen. Aber sie ist gerade mal 4 und darum traue ich mich nicht, ihr es in der "Risiko-Zeit" zu sagen. Wenn dann etwas passiert, würde sie das bestimmt total verwirren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 19:05

Hallo
Meine Tochter war 6 als ich schwanger war, sie durfte an ihrer Einschulung meiner Family die freudige Nachricht über ein geschwisterlichen erkundigen! Also sie hat sich gefreut, wir haben Win tolles Buch gekauft in dem genau kindgerechr erklärt wurde, wie frau und Mann , schwanger, Geburt etc... Nun ja, der kleine war da, und die Freude verflog relativ schnell, denn 6 Jahre Mama und papa allein, ist halt doch was andres als wenn plötzlich noch mal jemand da ist Der jetzt auch Aufmerksamkeit bekommt...sie ist mittlerweile 10 und nach wie vor tierisch eifersüchtig, sie möchte uns lieber wieder alleine, wie davor, tja, jetzt kommt aber Kind Nr 3 , wir haben es ihr gleich ganz behutsam gesagt, aber ihr sind die Gesichtszüge nach unten entglitten , sie hat geweint, dass sie uns ja dann noch mal teilen muss etc, unser kleiner 4 Jahre freut sich, klar , hatte ja von Anfang an ne Schwester und ist ha auch noch bissel zu klein um jetzt alles zu verstehn baby im Bauch etc, ich muss leider wie viele andre sagen, die Kinder , die Mama und papa lange für sich alleine hatten, haben relativ groß Schwierigkeiten sich damit ab zu finden, dass sie nun nicht mehr alleine sind!! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 20:35

Hi
meine Maus ist drei und hab die ersten 12 wochen gewartet und es ihr dann erzählt sie hat sich rießig gefreut und hibbelt jetzt die letzen tage ordentlich mit. Wollte auf nummer sicher gehen deswegen gewartet und erst wo man wirklich was sehen konnte damit sie es besser versteht lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 20:54

Ich muss
ehrlich sagen das ich das gar nicht mehr so genau weiß,aber wir haben da nicht so lange ein geheimnis draus gemacht,weder vor dem kleinen noch vor der familie....und gott seid ank ist auch alles gut gegangen.er ist 3,5 und in 5 wochen kommt sein bruder,er freut sich tierisch,allerdings denke ich er kann auch nicht abschätzen was das wirklich für ihn heißt wenn da ein geschwisterchen kommt....

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2012 um 21:00

Ich glaube es kommt aufs Alter des 1. Kindes an........
denn wenn man erst ein ca. 2jähriges Kind daheim hat und dann nochmal Nachwuchs kommt, reicht es, wenn Mama?s Bauch schon entsprechend gross ist.......
Ich hab es meiner Tochter gesagt, als ich vom 1. FA. Termin zurückkam - so i.d. gleichen Woche - da war ich in der 7. Woche - sie wusste es also noch vor den Schwiegis.......
Meine Tochter ist schon 10 Jahre alt - ich dachte - sie hat das recht schon früher zu erfahren, dass doch noch ein Geschwisterl kommt!
Ich glaub so langsam freut sie sich auch ein bischen auf das Krümmelchen.........
LG
Schönen Fussballabend
S.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest