Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann und welche SS Anzeichen hattet ihr?

Wann und welche SS Anzeichen hattet ihr?

6. Januar 2008 um 11:54 Letzte Antwort: 7. Januar 2008 um 16:11

Hallo Mädels!

Ich hoffe ich darf bald auch zu euch stoßen...

Wollte euch mal fragen wann und welche SS Anzeichen hattet ihr?

Hatte am 2.Januar ES, bin natürlich voller Hoffnung.

Gibt es auch welche unter euch, die gar keine Symptome hatten z.B Brustschmerzen?

Freue mich auf eure Antworten....

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 11:56

Also
ca. 1Woche nach Eisprung hatte ich schon Mens-ähnliches Ziehen im Unterleib. hat mich etwas verwundert, weil so früh hatte ich sonst nicht mensanzeichen. Meine Brüste taten weh, das fand ich aber nicht ungewöhnlich, weil ich das vorher auch schon mal hatte. Das ungewöhnlichste war echt das ziehen im Bauch. Mal dachte ich Oh Mensanzeichen, dann dachte ich ... neee doch anders.... also war voll das hin und her. Komisch halt. Hab dann direkt ein Tag nach NMT getestet.

LG
13.SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 12:14

Ich...
... hab erst bemerkt das ich schwanger bin seitdem meine periode eine woche überfällig war.

lg
twinkel89
27ssw+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 12:21

Danke...
Danke für eure Beiträge. Ich habe eben seit 3 Tagen total Verstopfung (hatte ich das letzte Mal auch während der SS (leider FG)) und bin mir nun sehr unsicher, ob das vielleicht ein Hinweis ist....Aber das letzte Mal hatte ich üble Brustschmerzen und vergrößerte Brustwarzen. Komisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 12:33
In Antwort auf aya_11847951

Also
ca. 1Woche nach Eisprung hatte ich schon Mens-ähnliches Ziehen im Unterleib. hat mich etwas verwundert, weil so früh hatte ich sonst nicht mensanzeichen. Meine Brüste taten weh, das fand ich aber nicht ungewöhnlich, weil ich das vorher auch schon mal hatte. Das ungewöhnlichste war echt das ziehen im Bauch. Mal dachte ich Oh Mensanzeichen, dann dachte ich ... neee doch anders.... also war voll das hin und her. Komisch halt. Hab dann direkt ein Tag nach NMT getestet.

LG
13.SSW

Hallo suesse1977 ;D
Also bei mir fing es an dass meine regel ausblieb,zur gleichen zeit bekam ich trotzdem so ein konstantes ziehen im unterleib(wie bei der mens)...erst dachte ich oha die mens is da...kam sie immernoch nich...dazu kamen sehr starkes spannen in den brüsten,die bei jeder art von berührung reagieren(bh,handtuch usw...) es traten an meinen brüsten grosse blaue venen auf,meine brüste sowie die brustwarzen wurden grösser und dunkler,und zu allem überfluss,bekam ich die Morgenübelkeit,nur mit dem unterschied,dass sie bei mir den ganzen tag anhält^^...das volle programm also...das witzige war,das am anfang 3 schwangerschaftstests negativ angezeigt haben^^ dann hab ich 2 monate später nochmal getestet und vóila ich bin sowas von schwanger^^
ich wünsche dir alles gute^^

LG Billy

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 12:37

Also..
... da ich vor den tagen immer brustschmerzen und größere brüste bekomm - so ca. ne woche voher - hab ich mich darüber nicht wirklich gewundert. aber irgendwie wurden die dann noch größer als sonst und es hielt einfach an... da dacht ich mir schon, daß da irgendwas anders is. aber da wir es vorher schon etwa 3 eisprünge versucht hatten, dacht ich mir, daß es bestimmt keine schwangerschaft ist.
deswegen hab ich - nachdem ich schon über ne woche über die tage drüber war - auch noch mal auf ner party alkohol getrunken und geraucht > seltsamerweise hat's mir an dem abend überhaupt nicht so geschmeckt und ich entfernte mich frühzeitig wieder von der party, ohne viel getrunken zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 16:42
In Antwort auf jerri_12705712

Hallo suesse1977 ;D
Also bei mir fing es an dass meine regel ausblieb,zur gleichen zeit bekam ich trotzdem so ein konstantes ziehen im unterleib(wie bei der mens)...erst dachte ich oha die mens is da...kam sie immernoch nich...dazu kamen sehr starkes spannen in den brüsten,die bei jeder art von berührung reagieren(bh,handtuch usw...) es traten an meinen brüsten grosse blaue venen auf,meine brüste sowie die brustwarzen wurden grösser und dunkler,und zu allem überfluss,bekam ich die Morgenübelkeit,nur mit dem unterschied,dass sie bei mir den ganzen tag anhält^^...das volle programm also...das witzige war,das am anfang 3 schwangerschaftstests negativ angezeigt haben^^ dann hab ich 2 monate später nochmal getestet und vóila ich bin sowas von schwanger^^
ich wünsche dir alles gute^^

LG Billy

Also
ich hibbel auch mit dir.
Hatte meinen ES am 29. oder 30.12. bin jetzt auch am hibbeln.
Habe seit ein paar Tagen Mensartige Unterleibsziehen, heute Nacht bin ich sogar davon aufgewacht, hält nun schon den ganzen Tag an die Schmerzen.
Na hoffentlich sind das die Einnistungsschmezen.
Ich hibbbbbel jedenfals ganz ganz dolle.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 16:54
In Antwort auf lisbet_11898503

Also
ich hibbel auch mit dir.
Hatte meinen ES am 29. oder 30.12. bin jetzt auch am hibbeln.
Habe seit ein paar Tagen Mensartige Unterleibsziehen, heute Nacht bin ich sogar davon aufgewacht, hält nun schon den ganzen Tag an die Schmerzen.
Na hoffentlich sind das die Einnistungsschmezen.
Ich hibbbbbel jedenfals ganz ganz dolle.

Hallo
ich hatte meinen es auch am 02.01. und hibbel seitdem!!!

Viel glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 16:55

Mh...
ich hatte nur auf einmal keinen hunger mehr
und hab mir gedacht ach wirst sicher wieder krank :/
hab mir dann schwangerschaftstests besorgt,
und hab an dem mittwoch nachmittag einen gemacht...
siehe da direkt paar sekunden später stark rosa
und ich dann so zu meinem freund hingelaufen der
schon wartete und meinte nur so "da" und zeigte ihm
den test :> es war so süß
naja bei mir war das inner 4ssw
bin jetzt 14+3

also ich drück dir die daumen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 17:00

Hatte
gerade nach Befruchtung so ein komisches Gefühl im Bauch an der linken Seite. Vielleicht kann ich es "Klemmen" nennen. So ein Druckgefühl.Dann kamen die Brüste dazu, auch bei mir wurden die voller und die Venen waren deutlich zu sehen, die haben blau durchgeschimmert.
Ich wünsche dir viel Glück und lg Sandra

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 17:12

Mhh
mir gings anfang echt schlecht ich habe mich gewundert warum ich immer so schlapp und müde bin . . dazu kam dann diese ewige Übelkeit und Brustschmerzen ab und zu hatte ich auch im unterleib so ein komischen schmerz alsob ich meine regel hätte oder bekommen würde . .
das kam mich schon alles spanisch vor dazu kam ja auch noch das meine regel 2 mal ausgeblieben ist . . als ich dann den SS-Test machte zeigte der natürlich auch positiv an ... ich war total geschockt . . die wochen darauf fing dann das brechen an ^^ naja nicht so schön..
aber ist bei jeder verschieden


Vlg, Julia + Keksi 25+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 17:19

Also...
für irgendwelche SS-Anzeichen ist es sicherlich noch zu früh bei Dir...

Wenn Du am 2. den ES hattest und es wirklich geklappt haben sollte, dann ist die befruchtete Eizelle noch unterwegs und noch gar nicht eingenistet...sooo schnell ist Dein Körper nu auch wieder nicht

Bei mir fing das mit der Übelkeit ca. in der 6.SSW an, genau wie Brustspannen etc...eine Woche später wusste ich dann, dass ich schwanger bin.

Viel Glück wünschen Desi und Püppi inside
38. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 17:30
In Antwort auf clmona_12078272

Also...
für irgendwelche SS-Anzeichen ist es sicherlich noch zu früh bei Dir...

Wenn Du am 2. den ES hattest und es wirklich geklappt haben sollte, dann ist die befruchtete Eizelle noch unterwegs und noch gar nicht eingenistet...sooo schnell ist Dein Körper nu auch wieder nicht

Bei mir fing das mit der Übelkeit ca. in der 6.SSW an, genau wie Brustspannen etc...eine Woche später wusste ich dann, dass ich schwanger bin.

Viel Glück wünschen Desi und Püppi inside
38. SSW

Meint ihr es gibt noch Hoffnung für mich?
Meint ihr es gibt doch noch Hoffnung für mich?

Wir arbeiten nun mehr wie 1,5 Jahre daran, einmal hat es geklappt, aber mit FG und in dieser SS wusste ich es von Anfang an. Klingt blöd, aber ich hab seit dem Tag des ES gewusst das ich ss bin. Nun ist das irgendwie anders. Ich weiß laut Ovutest dass ES ist/war und davor hatte ich GV. Nun hibble ich total. Kann an nichts mehr denken. Drückt mir die Daumen,dass ich bald wieder zu euch gehöre!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2008 um 20:02

Hallo
ich hatte nur so ne art blähbauch hab damals sport gemacht aber irgendwie ging der nicht weg so wie ich wollte und so ne art blasenentzündung hatte ich kein brennen und keine schmerzen aber wegen jeden tropfen musste ich aufs klo nervig sowas und das ging die ganzen erten 3 mon so. dafür war mir aber nicht übel
lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 7:39

Also..
bei mir haben die Brustwarzen total weh getan. Jede Berührung, sogar das Eincremen war der Horror!
Hatte anscheinend schon ziemlich früh wassereinlagerungen, weil die Jeans schon ziemlich eng waren...dachte halt ich hätt zugenommen
war total gereizt, immer müde und hab laut aussagen von meinem Schatz nen sehr großen Apettit, was mir selber gar nicht aufgefallen ist!

Hab ja nicht damit gerechnet Andere sagten immer *du musst doch schwanger sein*
und so war es dann auch...

lg und alles gute

Nina (27ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 8:15

Hallo!!!
Ich bin jetzt in der 13SSW und außer das ich sehr müde bin und meine Brust etwas größer ist keine Beschwerden oder Anzeichen.(Gott sei Dank)
Bei mir fing wohl die Schwangerschaft mit einer Magenschleimhautentzündung an. Dachte zumindest das es eine war aber beim zurück rechnen war dies der Beginn einer Schwangerschaft....
Habe aber da auch noch gar nichts gemerkt und erst vier Wo später bei einer Kontrolluntersuchung kam es raus.
Du siehtst nicht alle haben die typischen Anzeichen....
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 8:27

Hallo
also ca. 2 wochen nach der befruchtung war das erste und heftigste anzeichen energielosigkeit und müdigkeit! das gefolgt, ein wenig später von heißhunger, vermehrter harndrang und blähungen! keine anzeichen wie übelkeit, brustspannen usw.

Viel glück Dani(29 ssw) + Dana inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 8:54

Guten Morgen
Hallo,

auch ich (8. SSW) "leide" seit der 5. SSW unter unglaublichem, nächtlichen Harndrang, Trägheit (Gelsassenheit?) und Brustspannen. Weil mein Zyklus die letzten Monate sehr unregelmäßig war, habe ich mir erst Gedanken und einen Test gemacht, als meine Regel länger als eine Woche ausblieb und ich eine sehr ungewöhnliche Blasenentzündung bekam.

Ich drücke dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2008 um 16:11

Meine Anzeichen ...
waren sehr früh. Letztes Jahr hatte ich 2 FG. Aber ich hatte da nie Schwangerschaftsanzeichen gehabt.

Jetzt bin ich wieder schwanger
Und dieses Mal wußten wir es schon sehr früh. Am 3.12 war mein erster Tag meiner letzten Periode. schon am 17.12 hatte ich Brustprobleme, inkl konstanten Wachstum. War schon recht müde. Mein Mann meinte sofort, das ich schwanger bin. Und er hatte recht.
Mehr Anzeichen habe ich aber nicht. Nur nen positiven Urin- und Bluttest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest