Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wann um Kindergarten-Platz kümmern???

18. August 2010 um 12:30 Letzte Antwort: 18. August 2010 um 13:21

Hallo ihr Lieben,

habe neulich von einer Bekannten erfahren, dass sie sich schon um einen KiGa-Platz gekümmert hat (sie ist in der 37.SSW).
Sie war ganz erstaunt, dass ich mich noch nicht gekümmert habe....Meine Maus ist doch aber noch gar nicht da...!?
Ab wann sollte man nach einem Platz suchen???

LG, piperselsa 39.SSW

Mehr lesen

18. August 2010 um 12:34

Frag einfach mal im Kiga nach
Also ich kann dir nur sagen, wie es bei uns ist. Ich würde am liebsten auch schon jetzt einen Platz reservieren, aber bei uns geht es erst, wenn das Kind wirklich da ist..Aber dann solltest du nicht zu lange warten, denn die Plätze sind ja leider sehr begehrt

Gefällt mir

18. August 2010 um 12:36

Als mein Sohn 8 Monate war
hab ich ihn angemeldet. Er hat dann mit 2J+3Monaten einen Platz bekommen.

lg
Evy+Nico(3)+Baby 18+2

Gefällt mir

18. August 2010 um 12:39

Ich glaube,
das kommt sehr stark auf die Infrastruktur der Gegend an, in der du wohnst. Und natürlich auch darauf, ab wann du einen Platz brauchst (erst ab drei oder vielleicht schon ab einem Jahr).

Ich habe sogar schon vor zwei oder drei Monaten einen Krippenplatz reserviert, allerdings weiß ich halt auch sicher, dass ichnur ein Jahr Zuhause bleiben werde. Heute schauen mein Mann und ich uns die Krippe persönlich an und machen die Sache ggf. dingfest.
Im Kindergarten der ab zwei Jahren aufnimmt waren wir auch schon. Dort sollen wir unsere Tochter auch so bald wie möglich anmelden.

Du kannst scheinbar nicht früh genug anfangen, dich zu kümmern.

LG
kruemel 36. SSW

Gefällt mir

18. August 2010 um 12:48

Bin selbst Erzieherin
in Dresden in einem Kindergarten. In Sachsen werden im Kindergarten erst ab 2Jahre+9Monate Aufnahmen gemacht ABER die ANmeldung möglichst schleunigst nach der Geburt. Wartelisten sind gerade in Dresden lang. Vor allem, wenn du Wunschkindergärten hast.

Vorgespräche führen wir immer schon in der Schwangerschaft, aber erst MIT der Geburt kann man sich wirklich anmelden. Und dann kommt die Warterei, wann halt ein Platz für das Kind frei wird.


Um einen Krippenplatz werde ich mich auch in den kommenden Tagen kümmern müssen, da ich nach 1 Jahr wieder arbeiten muss.

Vorteil haben Kinder, die schon Geschwisterkinder in der Einrichtung haben. Die werden logischerweise vorgezogen. Ansonsten wird es bei uns nicht nur nach Kriterien, sondern auch nach Anmeldezeitpunkt gemacht.

1 LikesGefällt mir

18. August 2010 um 13:21


Also ich denke es kommt auch immer auf die Stadt an in der du lebst...Ich wohne in Berlin Prenzlauer Berg und hier ist zu Zeit der Baby-Boom ausgebrochen...Man kann sich hier nicht früh genug anmelden! Am besten noch bevor man weiß, das man schwanger is hahahah (OHNE scheiß das haben Leute ausm KiGa schon zu mir gesagt ) Aber da wir ja alle wissen, dass das nicht funktioniert ^^ sollte man sich trotzdem so schnell wie möglich bei der Kita seiner Wahl erkundigen...

Viel Erfolg

Liebe Grüße 36ssw

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers