Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Wann Test? Zykluschaos

Wann Test? Zykluschaos

17. Januar 2012 um 19:29

Hallo ihr Lieben!
Ich möchte direkt zu meiner Situation kommen:
Seit 2 Monaten nehme ich die Pille nicht mehr (unverträglichkeit- und keine lust auf diesen Hormoncocktail). Seitdem kann ich nicht mehr sagen, wie lang genau mein Zyklus ist. Ich habe auf meinem Handy eine KalenderApp, MyDays. Diese zeigt mir an, wann ich meine fruchtbaren Tage habe, wann den Eisprung, wann ich die nächste Periode bekommen müsste und ich kann zusätzlich Notizen machen oder Geschlechtsverkehr eintragen. Am 20.12. hatte ich zuletzt meine Regel, laut des Kalenders hätte ich am Freitag meine Tage bekommen müssen- habe dann aber selber noch mal auf 28 Tage ausgerechnet, dies kommt aber auch nicht hin. Nun kommen wir zu meiner eigentlichen Sorge. Mein Mann und ich verhüten seitdem nur noch mit Kondom. Laut des Kalenders hatten wir an allen fruchtbaren Tagen Sex, das würde auch bei einem längerem Zyklus auf mind. 2 fruchtbare Tage treffen. Nun hatte ich aber ein komisches Gefühl und kontrollierte unsere Kondome, die wir damals von meinem Schwager bekommen haben, eine große 100er Packung, die sie selbst nicht mehr benötigt haben, aufgrund des eigenen Kinderwunsches. Da wir die Kondome sonst nur mit der Pille zusammen verwendet haben, ist mir nie in den Sinn gekommen, mal zu schauen, wie alt diese sind. Dann der Schock. Die Kondome sind seit 4/2011 abelaufen. Außerdem hat mein Mann die Kondome, die wir an uneren Junggesellenabschieden verkaufen sollten, ebenfalls in die Schublade gelegt (blanker wahnsinn, die haben einiges durchgemacht, nicht nur die Kälte... und ja, ich bin stinksauer- Frau muss doch nicht alleine auf soetwas achten...). Woran ich aber auch nicht gedacht habe ist, dass mein Mann ein Intimpiercing hat. ... Auch nicht sehr förderlich für Kondome. Soetwas ist mir noch nie passiert, ich bin in Verhütungssachen sehr penibel.Nun (vielleicht bilde ich es mir ein...) ist mir öfter mal Übel. in Schüben und immer nur kurz. Dies habe ich ganz selten aber auch einfach mal so. Ich fühle mich aber permanent müde. Ich muss öfter Wasserlassen als sonst. Meine Brustwarzen taten die letzte Zeit sehr weh, nun sind sie nur noch empfindlich und ich meine, dass sie an der Spitze entwas anders aussehen. Ein flaues, leeres,, drückendes Gefühl habe ich im Magen, ich kann es gar nicht genau beschreiben. Ziehen im Unterleib und farbloser Ausfluss (für mich gar nicht typisch).... Ich habe schon SSTests gemacht, da ich aber nicht genau weiß, wann ich mein Tage denn nun bekomme, sind diese ja nun nicht sehr zuverlässig. den letzten Habe ich gestern gemacht. Aber auch nicht mit meinem Morgenurin.
Zum Arzt schaffe ich es aufgrund meiner Arbeitszeit aber auch nicht.
Meint ihr, dass es möglich ist, das ich schwanger bin? Und welche Erfahrungen habt ihr mit Frühtests?

Mehr lesen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook