Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann Sst bei unregelmäßigen Zyklus?

Wann Sst bei unregelmäßigen Zyklus?

26. Juli um 11:56

Hallo ihr Lieben 🙂

Dauer der letzten Zyklen:

Dez. - Jän.                         37 Tage
Jän. - Feb.                         29 Tage
Feb. - Mär.                         28 Tage
Mär. - Apr.                         34 Tage
Apr. - Mai.                         30 Tage
Mai - Jun.                         31 Tage




Bin jetzt an Zyklus-Tag 38 angelangt und wollte fragen, wann ich einen Test machen kann/sollte.

Zu meinen jetzigen Zyklus..

- Hatte an Tag 33 totale Bauchschmerzen, wie wenn ich meine Tage bekommen hätte (natürlich kam keine Periode.). Hatte aber weißen Ausfluss.

- Ich bin Dauermüde und könnte im Stehen einschlafen.

- Verstopfungen (sorry)

- Appetitlosigkeit (könnte natürlich am heißen Wetter auch liegen)

Schon gemachte Test's:


33 Zyklus-Tag (Morgenurin) - negativ
35 Zyklus-Tag (Mittagsurin) - negativ
37 Zyklus-Tag (Morgenurin) - negativ 

muss sagen, dass ich auch viel trinke (auch in der Nacht) - weiss nicht woran es liegen könnte.


Bis jetzt noch keine Anzeichen von der Mens!


Ich bitte um schnelle und informative Antworten. 

Mit freundlichen Grüßen ♥️

Mehr lesen

26. Juli um 13:59
Beste Antwort
In Antwort auf wolke7000

Hallo ihr Lieben 🙂

Dauer der letzten Zyklen:

Dez. - Jän.                         37 Tage
Jän. - Feb.                         29 Tage
Feb. - Mär.                         28 Tage
Mär. - Apr.                         34 Tage
Apr. - Mai.                         30 Tage
Mai - Jun.                         31 Tage




Bin jetzt an Zyklus-Tag 38 angelangt und wollte fragen, wann ich einen Test machen kann/sollte. 

Zu meinen jetzigen Zyklus..

- Hatte an Tag 33 totale Bauchschmerzen, wie wenn ich meine Tage bekommen hätte (natürlich kam keine Periode.). Hatte aber weißen Ausfluss.

- Ich bin Dauermüde und könnte im Stehen einschlafen. 

- Verstopfungen (sorry) 

- Appetitlosigkeit (könnte natürlich am heißen Wetter auch liegen) 

Schon gemachte Test's:


33 Zyklus-Tag (Morgenurin) - negativ
35 Zyklus-Tag (Mittagsurin) - negativ
37 Zyklus-Tag (Morgenurin) - negativ 

muss sagen, dass ich auch viel trinke (auch in der Nacht) - weiss nicht woran es liegen könnte. 


Bis jetzt noch keine Anzeichen von der Mens! 


Ich bitte um schnelle und informative Antworten. 

Mit freundlichen Grüßen ♥️

Ein Test sollte dir so um die 20 Tage nach dem GV sicher anzeigen, ob du schwanger bist oder nicht. Bei einem unregelmäßigem Zyklus besteht die Möglichkeit, dass du durch Selbstbeobachtung nach der Natürlichen Empfängnisregelung (nach Dr. Rötzer) deine fruchtbaren Tage selbst erkennen kannst. Das gibt einem ganz toll Sicherheit und ein gutes Gefühl. Du hast einen weißen Ausfluss beobachtet. Frau kann lernen, ihn im Lauf des Zyklus zu unterscheiden und zusammen! mit der Aufwachtemperatur ist er ein Kriterium für fruchtbar oder nicht. Hilft dir das ein bisschen, um einzuschätzen, wann du ein Test eine sichere Ausage macht?! Wie wäre es, wenn du schwanger wärst?! LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juli um 17:06
In Antwort auf cristina0721

Ein Test sollte dir so um die 20 Tage nach dem GV sicher anzeigen, ob du schwanger bist oder nicht. Bei einem unregelmäßigem Zyklus besteht die Möglichkeit, dass du durch Selbstbeobachtung nach der Natürlichen Empfängnisregelung (nach Dr. Rötzer) deine fruchtbaren Tage selbst erkennen kannst. Das gibt einem ganz toll Sicherheit und ein gutes Gefühl. Du hast einen weißen Ausfluss beobachtet. Frau kann lernen, ihn im Lauf des Zyklus zu unterscheiden und zusammen! mit der Aufwachtemperatur ist er ein Kriterium für fruchtbar oder nicht. Hilft dir das ein bisschen, um einzuschätzen, wann du ein Test eine sichere Ausage macht?! Wie wäre es, wenn du schwanger wärst?! LG

@christina0721

Das mit dem GV ist ein bisschen schwer nachziehen, da wir uns oft lieb haben🤭

Ja, wenn ich schwanger wäre, wäre es zwar ungeplant aber trotzdem herzlich willkommen und geliebt! Hatte leider im November eine Fehlgeburt in der 11 Woche. 😕

Soll ich nochmal einen Test machen oder mich eher auf die Mens einstellen? 

Liebe Grüße 😊 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 10:43
Beste Antwort

Liebe wolke7000,
dass du im November dein Baby verloren hast, tut mir sehr leid. 11. Woche ist auch schon relativ weit in der Schwangerschaft und du hattest dich bestimmt schon ganz darauf eingestellt.
Für jetzt kann ich dir leider nicht mehr sagen, als dass ein Schwangerschaftstest ca. 20 Tage nach der Befruchtung anschlägt. So lange braucht es, bis genügend HCG (das Schwangerschaftshormon) im Urin vorhanden ist. Es gibt also wirklich nur die Möglichkeiten, dass du abschätzt, wann du schwanger geworden sein könntest und entsprechend testest - oder du lässt bei deinem Frauenarzt mal eine Bluttest machen. Schön, dass ein Baby willkommen wäre. Was würdest du dir wünschen?! Ich warte einfach mal mit dir auf das, was kommt. Vielleicht weißt du heute auch schon mehr.
Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 11:20
Beste Antwort

Hallo Wolke

ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 26/27 ZT, diesen Monat bin ich bereits bei ZT 40 und meine Mens ist noch nicht ins Sicht. Alle SSTs waren bisher negativ, weshalb ich natürlich bei meinem FA angerufen habe. Dieser sagte mir am Telefon (da sie leider jetzt im Urlaub sind) dass eine Woche drüber und ein negativer Test nicht aussagekräftig sind da es wohl vermehrt vorkommt, dass die Urintests spät und z.T. gar nicht anschlagen ... (ES kann sich verschoben haben, zu wenig HCG produziert ... ) Ich sollte mich, wenn sich nichts ändert, bei der Vertretung melden um abzuklären was es sein könnte. (warte heute noch ab, da ich das Gefühl habe dass meine Mens heute kommt)

Ich empfehle dir noch ein paar Tage zu warten und wenn sich nichts ändert (Weder die Mens kommt, noch der Test positiv wird) bei deinem FA anzurufen und das abklären zu lassen

Drücke die Daumen, dass der Test positiv wird (Auch wenn ungeplant, freut man sich ja trotzdem jetzt drauf oder? )

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. August um 11:11
In Antwort auf cristina0721

Liebe wolke7000,
dass du im November dein Baby verloren hast, tut mir sehr leid. 11. Woche ist auch schon relativ weit in der Schwangerschaft und du hattest dich bestimmt schon ganz darauf eingestellt.
Für jetzt kann ich dir leider nicht mehr sagen, als dass ein Schwangerschaftstest ca. 20 Tage nach der Befruchtung anschlägt. So lange braucht es, bis genügend HCG (das Schwangerschaftshormon) im Urin vorhanden ist. Es gibt also wirklich nur die Möglichkeiten, dass du abschätzt, wann du schwanger geworden sein könntest und entsprechend testest - oder du lässt bei deinem Frauenarzt mal eine Bluttest machen. Schön, dass ein Baby willkommen wäre. Was würdest du dir wünschen?! Ich warte einfach mal mit dir auf das, was kommt. Vielleicht weißt du heute auch schon mehr.
Ganz liebe Grüße!

Hallo, danke für die netten Worte 🙂
Habe jetzt erst die Benachrichtigung erhalten, so ein Blödsinn.. 🙄
Hab am Samstag noch 2 mal positiv getestet 😍
Was ich mir wünsche? Die Hauptsache ist, dass das Baby gesund ist.
Bin jetzt 6+1🤭

Liebe Grüße 😊 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 11:13
In Antwort auf miwi

Hallo Wolke

ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 26/27 ZT, diesen Monat bin ich bereits bei ZT 40 und meine Mens ist noch nicht ins Sicht. Alle SSTs waren bisher negativ, weshalb ich natürlich bei meinem FA angerufen habe. Dieser sagte mir am Telefon (da sie leider jetzt im Urlaub sind) dass eine Woche drüber und ein negativer Test nicht aussagekräftig sind da es wohl vermehrt vorkommt, dass die Urintests spät und z.T. gar nicht anschlagen ... (ES kann sich verschoben haben, zu wenig HCG produziert ... ) Ich sollte mich, wenn sich nichts ändert, bei der Vertretung melden um abzuklären was es sein könnte. (warte heute noch ab, da ich das Gefühl habe dass meine Mens heute kommt)

Ich empfehle dir noch ein paar Tage zu warten und wenn sich nichts ändert (Weder die Mens kommt, noch der Test positiv wird) bei deinem FA anzurufen und das abklären zu lassen

Drücke die Daumen, dass der Test positiv wird (Auch wenn ungeplant, freut man sich ja trotzdem jetzt drauf oder? )

Dankeschön, für mich war halt die Wartezeit ein Horror.. Also als Gott die Geduld erschuf, war ich schon wieder weg 😅
Aber jetzt hab ich ja Klarheit 🙂 und natürlich freue ich mich 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 10:51

Hey, wunderschön, was du schreibst. Herzlichen Glückwunsch 
Warten ist echt eine Kunst - ist echt süß, wie du schreibst! Hab' ich noch nie so gehört 
Alles Gute für dich und eine ganz gute Schwangerschaft! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 13:28
In Antwort auf cristina0721

Hey, wunderschön, was du schreibst. Herzlichen Glückwunsch 
Warten ist echt eine Kunst - ist echt süß, wie du schreibst! Hab' ich noch nie so gehört 
Alles Gute für dich und eine ganz gute Schwangerschaft! 

Dankeschön 😊 
bin soviel nette Worte gar nicht gewohnt und kann es nur zurückgeben 🤭

Danke, ich werde die Zeit genießen 😍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen