Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann soll ich testen??

Wann soll ich testen??

15. November um 15:42


Hallo ihr Lieben...

Ich habe meine Pille nach 20 Jahren, (ich bin 37) ca Ende April abgesetzt.
Das erste Mal meine Periode hab ich am 03. Juni bekommen.
Seit dem ist mein Zyklus 31/25/31/27/22

Heute bin ich ZT30.
Wann genau der Es war, weiss ich nicht..
Nach dem zervixschleim zu urteilen, denke ich so um den 02.11.

Hab seit dem 05.ten Fast täglich Blähungen, häufigen Harndrang, extreme Müdigkeit..
Seit Anfang der Woche Stimmungsschwankungen.. Am Dienstag
Fingen die Brüste an zu Schmerzen und das ist bis jetzt immernoch so.
Seit gestern ist mir hin und wieder flau im Magen.. Der Zigarettengeruch
Meiner Kollegin ruft das immer wieder hervor. Heute wurde mir mehrmals
Kurz schwindelig bei zu schnellem Aufstehen und ich friere extrem obwohl mein Kopf sich heiss anfühlt..

Vielleicht alles nur PMS??

Da ich nicht weiss wann der ES war, wann würdet ihr testen? 

LG Vanessa


 
 

Mehr lesen

16. November um 12:15

Soo heute ist ZT31..
Da der letzte nur 22 Tage lang war und 31 das längste was ich bis jetzt hatte, dachte ich heute könnte ich doch mal testen.  

Als dann mein Mann heute morgen zur Arbeit gefahren ist, hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab dann schon um 7 Uhr den Test gemacht..

Es war der clearblue frühtest und er war negativ.. 

Ich war natürlich enttäuscht und hab zig mal geguckt ob ich nicht doch was erkennen könnte.. Naja.. Nix bleibt nix.. 

Ich frag mich jetzt ob ich mir das alles eingebildet habe? Die Brustschmerzen und der Harndrang auf jeden Fall nicht, da beides noch immer da ist..

War der Test evtl. doch zu früh?
So ein grosser Unterschied von Zyklus zu Zyklus macht mir einwenig Sorgen.

Allerdings hab ich Dienstag eh einen Termin beim Frauenarzt, mal sehen was sie dazu sagt...

Danke, fürs zuhören 😏😒😔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 16:20
In Antwort auf vanessa37

Soo heute ist ZT31..
Da der letzte nur 22 Tage lang war und 31 das längste was ich bis jetzt hatte, dachte ich heute könnte ich doch mal testen.  

Als dann mein Mann heute morgen zur Arbeit gefahren ist, hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab dann schon um 7 Uhr den Test gemacht..

Es war der clearblue frühtest und er war negativ.. 

Ich war natürlich enttäuscht und hab zig mal geguckt ob ich nicht doch was erkennen könnte.. Naja.. Nix bleibt nix.. 

Ich frag mich jetzt ob ich mir das alles eingebildet habe? Die Brustschmerzen und der Harndrang auf jeden Fall nicht, da beides noch immer da ist..

War der Test evtl. doch zu früh?
So ein grosser Unterschied von Zyklus zu Zyklus macht mir einwenig Sorgen.

Allerdings hab ich Dienstag eh einen Termin beim Frauenarzt, mal sehen was sie dazu sagt...

Danke, fürs zuhören 😏😒😔

Hallo. 

Das tut mir sehr leid. Aber vielleicht braucht dein Körper noch etwas Zeit. Bis 12 Monate ist völlig normal hatte mir mein Frauenarzt damals gesagt. Ansonsten frag doch mal deinen Arzt was du nehmen könntest für einen regelmäßigen Zyklus. Viele empfehlen ja mönchspfeffer. 

Viele Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 18:04
In Antwort auf enya196

Hallo. 

Das tut mir sehr leid. Aber vielleicht braucht dein Körper noch etwas Zeit. Bis 12 Monate ist völlig normal hatte mir mein Frauenarzt damals gesagt. Ansonsten frag doch mal deinen Arzt was du nehmen könntest für einen regelmäßigen Zyklus. Viele empfehlen ja mönchspfeffer. 

Viele Grüße 

Hey.. Danke für deine Antwort.. 

Ja davon hatte ich auch schon gehört..
Werde den Doc danach fragen! 

Zu meinen täglichen Einnahmen gehören Folsäure & omega3 kapseln..
Und Tee's.. Diese aber nicht täglich aber versuchs.. Ab der periode himbeerblättertee und nach dem Eisprung Frauenmanteltee.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 18:39
In Antwort auf vanessa37

Soo heute ist ZT31..
Da der letzte nur 22 Tage lang war und 31 das längste was ich bis jetzt hatte, dachte ich heute könnte ich doch mal testen.  

Als dann mein Mann heute morgen zur Arbeit gefahren ist, hab ich es nicht mehr ausgehalten und hab dann schon um 7 Uhr den Test gemacht..

Es war der clearblue frühtest und er war negativ.. 

Ich war natürlich enttäuscht und hab zig mal geguckt ob ich nicht doch was erkennen könnte.. Naja.. Nix bleibt nix.. 

Ich frag mich jetzt ob ich mir das alles eingebildet habe? Die Brustschmerzen und der Harndrang auf jeden Fall nicht, da beides noch immer da ist..

War der Test evtl. doch zu früh?
So ein grosser Unterschied von Zyklus zu Zyklus macht mir einwenig Sorgen.

Allerdings hab ich Dienstag eh einen Termin beim Frauenarzt, mal sehen was sie dazu sagt...

Danke, fürs zuhören 😏😒😔

Hey!
 
Das ist wirklich komisch. Über den Unterschied von Zyklus zu Zyklus weiß ich auch viel. z.B. Ich hab 32/24/33/22/31. Aber höchstwahrscheinlich ist es Störung und Stress bei mir.
 
Aber was dir angeht, ich würde vlt noch einen Test zu besorgen.

Es kann sein, dass mit letztem was nicht geklappt ist, weil der Test in der Apotheke nicht in optimalen Bedingungen aufbewahrt wurde.
 
Oder du hast die Anweisungen in der Anleitung nicht sorgsam eingehalten.
Alles kann sein.
Aber das mit Brustschmerzen und Harndrang...
 
Also kauf noch einen Frühtest und wenn negativ, dass der Arzt erklärt)
​LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 19:00

Ich selbst versuche im Moment Clavella. Hab viel gutes gelesen. Soll auch die Eizellen verbessern und den Zyklus regulieren, damit er nicht so lang ist. Ist frei käuflich. Vielleicht wäre das auch etwas für dich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 19:56

Das der Zyklus mal zwischen 5-7 Tage schwankt ist wohl normal.. Was mich verwundert hat war der letzte Zyklus.. Plötzlich nur 22 Tage..!!

Und jetzt auf einmal mindestens 10 Tage länger? Wie lange genau weiss ich ja noch nicht.. Hab ja Immer noch kein Anzeichen von meiner Periode.. Wenig Ausfluss.. Weiss & cremig.. Brustschmerzen unverändert.. 

@lole: ja hatte auch überlegt noch Tests zu besorgen.. Aber ich war doch ziemlich geknickt, dass er heute negativ war. Hab mich entschlossen keinen zu kaufen und auf meinen FA Termin am Dienstag zu warten!!

Vielleicht ist es ja eine Zyste, die dieses hormonelle Chaos auslöst?

@enya: okay das werd ich mir mal anschauen!! Mönchspfeffer werd ich auch mal mit der Fa besprechen! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 20:27
In Antwort auf vanessa37

Das der Zyklus mal zwischen 5-7 Tage schwankt ist wohl normal.. Was mich verwundert hat war der letzte Zyklus.. Plötzlich nur 22 Tage..!!

Und jetzt auf einmal mindestens 10 Tage länger? Wie lange genau weiss ich ja noch nicht.. Hab ja Immer noch kein Anzeichen von meiner Periode.. Wenig Ausfluss.. Weiss & cremig.. Brustschmerzen unverändert.. 

@lole: ja hatte auch überlegt noch Tests zu besorgen.. Aber ich war doch ziemlich geknickt, dass er heute negativ war. Hab mich entschlossen keinen zu kaufen und auf meinen FA Termin am Dienstag zu warten!!

Vielleicht ist es ja eine Zyste, die dieses hormonelle Chaos auslöst?

@enya: okay das werd ich mir mal anschauen!! Mönchspfeffer werd ich auch mal mit der Fa besprechen! 

 

Ich drücke dir die Daumen das es keine Zyste ist. Du hast ja 20 Jahre die Pille genommen, da kann es schon ne Weile dauern bis sich alles einpegelt. Und vielleicht hast du ja Glück und du bist wirklich schwanger. Viel Glück für deinen Termin 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November um 20:46
In Antwort auf enya196

Ich drücke dir die Daumen das es keine Zyste ist. Du hast ja 20 Jahre die Pille genommen, da kann es schon ne Weile dauern bis sich alles einpegelt. Und vielleicht hast du ja Glück und du bist wirklich schwanger. Viel Glück für deinen Termin 🤗

Danke für deine lieben Worte  
Ich werde berichten wie dieser Zyklus ausgeht.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November um 22:20

Sooo.. Kleine Rückmeldung! Periode immer noch nicht da.. Heute ist ZT 34.

Heute war ja auch mein FA Termin. 
Es ist keine Zyste aber eine Schwangerschaft ist momentan auch nicht zu sehen.. Anhand der Schleimhäute wird darauf getippt das die Periode bald einsetzt.. Sollte das innerhalb der nächsten 14 Tage nicht so sein, soll ich wieder kommen..!! 

Mönchspfeffer hat sie mir direkt verschrieben.. Vielleicht hilft es, schaden tut es auf jeden Fall nicht! 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November um 16:26
In Antwort auf vanessa37

Sooo.. Kleine Rückmeldung! Periode immer noch nicht da.. Heute ist ZT 34.

Heute war ja auch mein FA Termin. 
Es ist keine Zyste aber eine Schwangerschaft ist momentan auch nicht zu sehen.. Anhand der Schleimhäute wird darauf getippt das die Periode bald einsetzt.. Sollte das innerhalb der nächsten 14 Tage nicht so sein, soll ich wieder kommen..!! 

Mönchspfeffer hat sie mir direkt verschrieben.. Vielleicht hilft es, schaden tut es auf jeden Fall nicht! 


 

Tadaaaa. Periode gekommen!! Also extrem langer Zyklus diesen Monat..! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper