Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann sinkt hcg-Wert??

Wann sinkt hcg-Wert??

22. Dezember 2009 um 13:56

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja vor 10 Tagen eine AS nach MA in der 8.SSW.
Mir geht es soweit wieder gut, habe nur noch leichte Schmierblutungen.

Was mich aber beunruhigt, mein hcg-Wert liegt immernoch bei 925. Ich weiß leider nicht wie hoch der Ausgangswert war.

Ist das normal? Wie lange dauert es bis der Wert wieder auf null ist?

LG Bamse

Mehr lesen

22. Dezember 2009 um 16:55

Ja,
beim US war alles o.k.
Aber der Wert ist schon sehr hoch, oder? Komisch... Mein FA meinte auch dass das nicht normal sei. Ich kann aber erst in 2 Wochen wieder zur Kontrolle (wegen Ferien). Oh Mann, was kann das denn sein???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 17:13
In Antwort auf briar_12883477

Ja,
beim US war alles o.k.
Aber der Wert ist schon sehr hoch, oder? Komisch... Mein FA meinte auch dass das nicht normal sei. Ich kann aber erst in 2 Wochen wieder zur Kontrolle (wegen Ferien). Oh Mann, was kann das denn sein???

Hallo
Kannst du denn nicht woanders hingehen,wenn du dir sorgen machst?Ich hatte letztes jahr ein ähnliches problem.bei mir ist der wert sogar wieder gestiegen.das ist zwar selten,aber kommt vor.lg nele...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 17:16
In Antwort auf wally_12111646

Hallo
Kannst du denn nicht woanders hingehen,wenn du dir sorgen machst?Ich hatte letztes jahr ein ähnliches problem.bei mir ist der wert sogar wieder gestiegen.das ist zwar selten,aber kommt vor.lg nele...

Hi
Was war denn der Grund, weshalb dein hcg gestiegen ist? Kann das gefährlich sein?

Ich hab schon überlegt, nochmal ins Krankenhaus zu fahren und dort den Wert überprüfen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 17:27
In Antwort auf briar_12883477

Hi
Was war denn der Grund, weshalb dein hcg gestiegen ist? Kann das gefährlich sein?

Ich hab schon überlegt, nochmal ins Krankenhaus zu fahren und dort den Wert überprüfen zu lassen.

Keine ahnung,
den grund dafür konnte mir keiner so genau sagen.man hat vermutet daß sich ein paar zellen der schwangerschaft in der schleimhaut eingenistet haben und wieder hormon produziert haben.ich würd das auf jeden fall nochmal kontrollieren lassen,vielleicht nach den feiertagen.wenn es sinkt kannst du ja beruhigt sein.bei mir war das leider nicht der fall.ich hab dann ein medikament bekommen was die zellen absterben lässt.aber wenn dein wert bei der as sehr hoch war,ist es vielleicht auch normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 17:37
In Antwort auf wally_12111646

Keine ahnung,
den grund dafür konnte mir keiner so genau sagen.man hat vermutet daß sich ein paar zellen der schwangerschaft in der schleimhaut eingenistet haben und wieder hormon produziert haben.ich würd das auf jeden fall nochmal kontrollieren lassen,vielleicht nach den feiertagen.wenn es sinkt kannst du ja beruhigt sein.bei mir war das leider nicht der fall.ich hab dann ein medikament bekommen was die zellen absterben lässt.aber wenn dein wert bei der as sehr hoch war,ist es vielleicht auch normal.

Dann...
...rufe ich auf jeden Fall morgen im KH an, die haben vor der AS das hcg bestimmt. Dann kann ich ja auch gleich fragen ob ich nochmal zur Kontrolle kommen kann.
Mach mir ja schon 'nen Kopf deswegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2009 um 17:46
In Antwort auf briar_12883477

Dann...
...rufe ich auf jeden Fall morgen im KH an, die haben vor der AS das hcg bestimmt. Dann kann ich ja auch gleich fragen ob ich nochmal zur Kontrolle kommen kann.
Mach mir ja schon 'nen Kopf deswegen...

Genau
dann weißt du wenigstens was sache ist.aber mach dir nicht so viele gedanken.so was ist extrem selten.bei mir hat man schon vorher nie was gesehen im us trotz positivem test.da war wohl irgendwas nicht ok.mein hcg war kurz vor der as bei über 3000 aber nix zu sehen außer nem winzigen punkt.man wird ja auch wahnsinnig gemacht von den ärzten.aber man will ja auch auch mal abschließen damit,deswegen ist es schon richtig wenn man sich da noch ne zweite meinung einholt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2009 um 15:55

Also bei mir hat es
gut 4 Wochen gedauert bis der Wert unter den erforderten 10 war. Die erste Bestimmung erfolgte 3 Tage nach der AS - da war er noch über 6000!! Einmal die Woche wurde dann der Wert abgenommen. Die Werte dannach waren 208/ 34 und dann nach 4 Wochen war er bei 7. 6 Tage später habe ich dann zum ersten Mal wieder meine Regel bekommen.

Meine Ärztin meinte, dass es durchaus auch mal bis zu 6 Wochen dauern kann bis der Wert unten ist. Lass dich also nicht unterkriegen, auch wenn das leichter gesagt ist als getan. Ich konnte es auch kaum abwarten und war phasenweise richtig am verzweifeln, weil ich nicht daran geglaubt habe, dass alles wieder wird.
Lass einfach deinen Körper machen, mehr können wir leider nicht tun.

Kopf hoch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club