Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann sind die gefährlichsten wochen vorbei????

Wann sind die gefährlichsten wochen vorbei????

12. Oktober 2007 um 15:00

kennt ihr diese angst auch????

Mehr lesen

12. Oktober 2007 um 15:04

Die ersten 13 Wochen,
sind am bedenklichsten. Aber es kann immer was passieren, so ist es nicht. Ich bin in der 31. Ssw und habe manchmal noch Angst das meinem Kleinen was passiert, das wird die ganze Ss so sein. Aber wir dürfen uns nicht verrückt machen lassen. Immer positiv denken.

Lg Loreley & Nico

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 15:05

Das
wird mich dann wohl noch die restlichen monate begleiten.man hört immer so viel schlimmes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 15:13
In Antwort auf africa_12839893

Das
wird mich dann wohl noch die restlichen monate begleiten.man hört immer so viel schlimmes.

Am besten
du lässt dir keine Schauergeschichten erzählen.
Aber ich weiss was du meinst, viele sind ja sooo sensiebel, wenn sie mit einem reden.
Als ich im 6. Monat war hat mir eine Freundin erzählt, dass eine Bekannte ihr Baby im 6. Monat verloren hat und wie tragisch das ganze war. Ich hätte sie beinahe aus meiner Wohnung geschmissen. Find sowas echt das Letzte!
Also, nicht zu viel Scheiss lesen, dich über erfreuliche Sachen infomieren und immer auf deinen Körper hören, dann wird alles gut werden!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 15:26

Hallo
Ich habe gelesen, dass das Risiko einer FG bei Frauen zwischen 20 und 30 Jahren bei nur (!!!!) 4% bis 10% liegt. Das ist sehr wenig, also mach dir nicht zuviele Sorgen! Bestimmt geht alles gut.
Auch ich (6te Woche) mache mir ständig Sorgen und muss mir diese geringen Zahlen immer wieder vorsagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 16:04

Man hört nie auf...
"Man hört als Mutter nie auf sich Sorgen zu machen".
Dieser Satz stammt von meiner Mutter, als ich damals bei meiner ersten SS gesagt habe, dass ich froh bin, wenn die Geburt vorbei ist und "nichts mehr passieren kann"...
Denn dann kommt die Angst vor dem plötzlichen Kindstod (wenn man mehrmals am Abend ins Kinderzimmer schleicht und hört, ob das Baby noch atmet...) Ist diese Zeit dann vorbei, kommt die Sturm-und Drangzeit, wo die Kleinen überall hochklettern oder sich auf dem Gehweg von Mamas Hand losreissen um Richtung Strasse zu rennen.
Aber richtig Sorgen macht man sich dann, wenn das Kleine alleine in die Schule gehen muss... Und wenn sie dann endlich erwachsen sind, hockst du die halbe Nacht vorm Fenster und hoffst, dein Liebling kommt heil von der Disko wieder heim...
Also, genieß die Zeit, wenn du deinen Wurm noch in dir hast (da geht es ihm gut )

LG Lale

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 17:33

Ich denke auch
dass immer was passieren kann egal in welchem Stadium der Schwangerschaft und man macht sich immer Sorgen, auch dann wenn das Kind da ist. Auch ich habe Angst, mein Baby noch zu verlieren, aber wir dürfen da nicht immer dran denken und uns nicht verrückt machen. Wir müssen positiv denken. DAs wird schon alles. Wie weit bist du denn jetzt?

LG

Kerstin 8+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 20:07
In Antwort auf oxana_12877738

Ich denke auch
dass immer was passieren kann egal in welchem Stadium der Schwangerschaft und man macht sich immer Sorgen, auch dann wenn das Kind da ist. Auch ich habe Angst, mein Baby noch zu verlieren, aber wir dürfen da nicht immer dran denken und uns nicht verrückt machen. Wir müssen positiv denken. DAs wird schon alles. Wie weit bist du denn jetzt?

LG

Kerstin 8+0

Hi
bin in der 14.ssw.wie weit bist du denn?oder ist dein baby schon da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 15:51
In Antwort auf oxana_12877738

Ich denke auch
dass immer was passieren kann egal in welchem Stadium der Schwangerschaft und man macht sich immer Sorgen, auch dann wenn das Kind da ist. Auch ich habe Angst, mein Baby noch zu verlieren, aber wir dürfen da nicht immer dran denken und uns nicht verrückt machen. Wir müssen positiv denken. DAs wird schon alles. Wie weit bist du denn jetzt?

LG

Kerstin 8+0

Also
meine fä hat gesagt nach den ersten 3 monaten ist die gefährlichste zeit vorbei...
aber denke man hat immer angst egal in welchem monat...

lg isabella 39.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper