Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann sieht man die bewegungen des babys von außen??

Wann sieht man die bewegungen des babys von außen??

26. Juni 2007 um 20:13

hallo an alle mitkuglerinnen!
ich bin in der 25. ssw und sehe täglich kleine beulen am bauch, wenn mein kleiner sich bewegt. ich habe aber schon von vielen gehört, dass man richtig sieht, wie er sich dreht. wann war das bei euch? kann es schon kaum erwarten...

liebe grüße

Mehr lesen

26. Juni 2007 um 20:23

Klar ist das dein
baby.bin 22.ssw und kann es schon seit ca.3 wochen von aussen sehen.sind das bei dir auch so immer lauter huckel und beulen die kurz auftauchen und direkt wieder weg sind??manchmal schüttelst mich richtig durch.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 20:23

Ähhh
hab da noch nicht bewusst gesehen das mein kleiner sich dreht... aber boxen und treten kann er wie ein Weltmeister...)
lg Cleo27+4 +linus inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 20:30

Kann ich gar nicht verstehen!
ichmerke und sehe ganz deutlich und auch mein fa hats schon gesehen..besonders sieht mans im liegen und sitzen...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 20:39

Von richtigen Beulen...
kann ich nicht sprechen. Aber seit letzter Woche kann ich die Tritte und Boxer schon sehen. Ich liege dann ganz ruhig da und sehe die Stupser an meiner Bauchdecke, die ich aber als Tritte spüre. Ist es verständlich, wie ich das meine?? Ich selbst nehme es als sehr fest wahr, aber von außen sieht man es nur etwas.
Ist auf jeden Fall witzig.
LG, Melanie (23. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 20:42

Mein Kleiner...
... kämpft seit der 21. SSW deutlich von außen zu sehen für die Boxweltmeisterschaft...

Nein, im Ernst, man kann seit der Woche deutlich sehen, wie er sich bewegt. Am besten sieht man es bei mir, wenn ich auf dem Rücken liege.

Mittlerweile kann man meine Beulen von meim Süßen mindestens 10 Minuten in der Stunde sehen...

Voll süß... *freu*

Liebe Grüße Elisabeth (39.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 22:17

Ab der 19.SSW
konnte man es bei mir von aussen sehen...aber nur im liegen und wenn man genau hingesehen hat...

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 22:26


Ich spüre meinen Kleinen leider kaum von aussen! Dafür umso stärker in der Blasengegend! *Autsch*

Offenbar scheine ich zum einen eine dicke Bauchwand zu haben (wenns denn sowas überhaupt gibt!?) und zum anderen habe ich eine Vorderwandplazenta. Dadurch werden die Tritte stark gedämpft. Dies eben auch zum Leidwesen meines Mannes... Aber wenigstens spüre ich den Kleinen inwendig, was auch ein gutes Gefühl ist!

Grüsse
Joyluna 27+6 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2007 um 23:35
In Antwort auf nadia_12569530


Ich spüre meinen Kleinen leider kaum von aussen! Dafür umso stärker in der Blasengegend! *Autsch*

Offenbar scheine ich zum einen eine dicke Bauchwand zu haben (wenns denn sowas überhaupt gibt!?) und zum anderen habe ich eine Vorderwandplazenta. Dadurch werden die Tritte stark gedämpft. Dies eben auch zum Leidwesen meines Mannes... Aber wenigstens spüre ich den Kleinen inwendig, was auch ein gutes Gefühl ist!

Grüsse
Joyluna 27+6 SSW

Hi an alle
was ich komisch finde:bin jetzt in der 22 SSW und die tritte oder bewegungen meines babys sind perfekt von außen zu sehen (und das schon seit 2-3 Wochen), obwohl ich eine vorderwandplazenta habe.
hehe voll süüüüüüüüßßßßßß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen