Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann seit ihr nach dem pos. Test zum Arzt ?

Wann seit ihr nach dem pos. Test zum Arzt ?

4. Oktober um 0:11 Letzte Antwort: 5. Oktober um 13:03

Guten Abend ihr lieben. 

Ich lese zwar meistens das die Ärzten erst ab woche 7 die Patienten kommen lassen, bei meinem zwei jährigen kind war ich schon anfang 6 ssw, da konnte man den kleinen schon gut sehen. 

Aber War hier jemand bei der 5 ssw beim Arzt und es wurde der Embryo erkannt und da auch schon die bestätigung fürs Geschäft raus gegeben ? 
Den im Einzelhandel muss man ja oftmals sehr schwer heben und ohne Bestätigung muss ich auch meinen Job ganz normal fortführen. 

muss Montag mein Termin beim Frauenarzt machen.

Vielen Dank euch 😊

Mehr lesen

5. Oktober um 10:09
In Antwort auf anami92

Guten Abend ihr lieben. 

Ich lese zwar meistens das die Ärzten erst ab woche 7 die Patienten kommen lassen, bei meinem zwei jährigen kind war ich schon anfang 6 ssw, da konnte man den kleinen schon gut sehen. 

Aber War hier jemand bei der 5 ssw beim Arzt und es wurde der Embryo erkannt und da auch schon die bestätigung fürs Geschäft raus gegeben ? 
Den im Einzelhandel muss man ja oftmals sehr schwer heben und ohne Bestätigung muss ich auch meinen Job ganz normal fortführen. 

muss Montag mein Termin beim Frauenarzt machen.

Vielen Dank euch 😊

Guten Morgen,

bei meinen beiden Kindern war ich zum ersten Mal beim Frauenarzt in der 6. und 7 Woche. Vorher meinte meine FA lohnt es sich einfach nicht, weil man noch nichts sieht. Bei meinem zweiten Kind hatte ich in der 5. Woche einen Ultraschall wegen einem Unfall, da hat man nur eine leere Fruchthülle gesehen. Eine Woche später aber dafür schon den Herzschlag.

Liebe Grüße

Gefällt mir
5. Oktober um 10:10
In Antwort auf marnie1904

Guten Morgen,

bei meinen beiden Kindern war ich zum ersten Mal beim Frauenarzt in der 6. und 7 Woche. Vorher meinte meine FA lohnt es sich einfach nicht, weil man noch nichts sieht. Bei meinem zweiten Kind hatte ich in der 5. Woche einen Ultraschall wegen einem Unfall, da hat man nur eine leere Fruchthülle gesehen. Eine Woche später aber dafür schon den Herzschlag.

Liebe Grüße

Aso eine Bestätigung für die Arbeit habe ich jeweils erst in der 12. Woche bekommen. Den Mutterpass habe ich erst in der 10. Woche bekommen, bzw. beim zweiten Kind einfach den erweitert.

Gefällt mir
5. Oktober um 12:19
In Antwort auf anami92

Guten Abend ihr lieben. 

Ich lese zwar meistens das die Ärzten erst ab woche 7 die Patienten kommen lassen, bei meinem zwei jährigen kind war ich schon anfang 6 ssw, da konnte man den kleinen schon gut sehen. 

Aber War hier jemand bei der 5 ssw beim Arzt und es wurde der Embryo erkannt und da auch schon die bestätigung fürs Geschäft raus gegeben ? 
Den im Einzelhandel muss man ja oftmals sehr schwer heben und ohne Bestätigung muss ich auch meinen Job ganz normal fortführen. 

muss Montag mein Termin beim Frauenarzt machen.

Vielen Dank euch 😊

Für die Bestätigung einer Schwangerschaft reicht auch ein positiver Bluttest und das ist schon wenige Tage noch der Befruchtung möglich. 

Wenn dein FA die Schwangerschaft erst bestätigen will, wenn etwas im Ultraschall zu sehen ist, soll er dich so lange krankschreiben.

In der 5. SSW sieht man maximal eine Minifruchthöhle, oft nicht mal das sondern nur aufgebaute Schleimhaut.

Gefällt mir
5. Oktober um 13:03
In Antwort auf anami92

Guten Abend ihr lieben. 

Ich lese zwar meistens das die Ärzten erst ab woche 7 die Patienten kommen lassen, bei meinem zwei jährigen kind war ich schon anfang 6 ssw, da konnte man den kleinen schon gut sehen. 

Aber War hier jemand bei der 5 ssw beim Arzt und es wurde der Embryo erkannt und da auch schon die bestätigung fürs Geschäft raus gegeben ? 
Den im Einzelhandel muss man ja oftmals sehr schwer heben und ohne Bestätigung muss ich auch meinen Job ganz normal fortführen. 

muss Montag mein Termin beim Frauenarzt machen.

Vielen Dank euch 😊

Beim ersten in der 6.ssw. Da sah man Dottersack und dann "musste" ich nach 2 Wochen wieder hin.
So früh würde ich persönlich nicht mehr zum US.

In den nachfolgenden Schwangerschaften bin ich mehr oder minder gar nicht mehr zum Arzt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers