Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann Schwanger nach "Valette" ???

Wann Schwanger nach "Valette" ???

15. Januar 2007 um 0:02

Hallo!
Wer von euch hat lange die Pille "Valette" genommen und ist dann schwanger geworden?
Wie lange hat es bei euch gedauert???

Bitte fleißig antworten!

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 10:30

10 Jahre Valette
Hallo!

Ich habe fast 10 Jahre die Valette genommen und habe sie Mitte Dezember abgesetzt, da mein Mann und ich uns nun ein Baby wünschen. Ich dachte eigentlich, dass es jetzt dauern wird, bis meine Regel von alleine einsetzt (ohne Pille), aber meine Regel kam genau an dem Tag, an dem ich sie auch bekommen hätte, wenn ich noch die Pille nehmen würde. Das stimmt mich bisher schon mal sehr positiv. Natürlich habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob es durch die langjährige Pilleneinnahme irgendwelche Auswirkungen haben könnte, aber meine Frauenärztin sagte, dass es völlig egal ist, ob man die Pille 3 Jahre oder 15 Jahre genommen hat. Abgesehen davon, ist es bei jeder Frau sowieso unterschiedlich. Meine Arbeitskollegin war 2 Monate nach absetzen der Pille schon schwanger. Eine andere Bekannte wurde erst nach 3 Jahren schwanger. Ich glaube, pauschal lässt sich das nicht sagen. Ich hoffe natürlich auch, dass ich "schnell" schwanger werde. Habe allerdings auch ein Wenig Angst davor, dass ich mich da zu sehr hinein steigere und an nichts anderes mehr denke und dass es dann erst recht nicht sofort klappen will. Im Prinzip muss man ganz locker und gelassen an die Sache herangehen, aber das sagt sich immer so leicht....
Wie lange nimmst du denn schon die Valette?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 11:36

Hallo!
Ich habe 10 Jahre die Valette genommen und bin nach ca. 6 Mon. schwanger geworden. Die Regel hatte sich aber schon vorher normalisiert, hatte keine Probleme! Viel spaß beim Üben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 12:30
In Antwort auf judi_12876358

10 Jahre Valette
Hallo!

Ich habe fast 10 Jahre die Valette genommen und habe sie Mitte Dezember abgesetzt, da mein Mann und ich uns nun ein Baby wünschen. Ich dachte eigentlich, dass es jetzt dauern wird, bis meine Regel von alleine einsetzt (ohne Pille), aber meine Regel kam genau an dem Tag, an dem ich sie auch bekommen hätte, wenn ich noch die Pille nehmen würde. Das stimmt mich bisher schon mal sehr positiv. Natürlich habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob es durch die langjährige Pilleneinnahme irgendwelche Auswirkungen haben könnte, aber meine Frauenärztin sagte, dass es völlig egal ist, ob man die Pille 3 Jahre oder 15 Jahre genommen hat. Abgesehen davon, ist es bei jeder Frau sowieso unterschiedlich. Meine Arbeitskollegin war 2 Monate nach absetzen der Pille schon schwanger. Eine andere Bekannte wurde erst nach 3 Jahren schwanger. Ich glaube, pauschal lässt sich das nicht sagen. Ich hoffe natürlich auch, dass ich "schnell" schwanger werde. Habe allerdings auch ein Wenig Angst davor, dass ich mich da zu sehr hinein steigere und an nichts anderes mehr denke und dass es dann erst recht nicht sofort klappen will. Im Prinzip muss man ganz locker und gelassen an die Sache herangehen, aber das sagt sich immer so leicht....
Wie lange nimmst du denn schon die Valette?

LG

Hallo
Also ich hab die Valette glaube nur 2-3 Jahre genommen. Bin momentan im 4. ÜZ. Vielleicht hat es ja jetzt geschnaggelt. Genügend Anzeichen hätte ich, aber die kann man sich ja auch einbilden. Am Mittwoch weiß ich mehr.

Liebe Grüße

Kathie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 21:41
In Antwort auf judi_12876358

10 Jahre Valette
Hallo!

Ich habe fast 10 Jahre die Valette genommen und habe sie Mitte Dezember abgesetzt, da mein Mann und ich uns nun ein Baby wünschen. Ich dachte eigentlich, dass es jetzt dauern wird, bis meine Regel von alleine einsetzt (ohne Pille), aber meine Regel kam genau an dem Tag, an dem ich sie auch bekommen hätte, wenn ich noch die Pille nehmen würde. Das stimmt mich bisher schon mal sehr positiv. Natürlich habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob es durch die langjährige Pilleneinnahme irgendwelche Auswirkungen haben könnte, aber meine Frauenärztin sagte, dass es völlig egal ist, ob man die Pille 3 Jahre oder 15 Jahre genommen hat. Abgesehen davon, ist es bei jeder Frau sowieso unterschiedlich. Meine Arbeitskollegin war 2 Monate nach absetzen der Pille schon schwanger. Eine andere Bekannte wurde erst nach 3 Jahren schwanger. Ich glaube, pauschal lässt sich das nicht sagen. Ich hoffe natürlich auch, dass ich "schnell" schwanger werde. Habe allerdings auch ein Wenig Angst davor, dass ich mich da zu sehr hinein steigere und an nichts anderes mehr denke und dass es dann erst recht nicht sofort klappen will. Im Prinzip muss man ganz locker und gelassen an die Sache herangehen, aber das sagt sich immer so leicht....
Wie lange nimmst du denn schon die Valette?

LG

Ui...
ich nehm sie jetzt schon zwölf Jahre.
Und werde sie dann in diesem Jahr absetzen.
Ich glaube auch das es bei allen unterschiedlich ist, aber vielleicht gibt es da ja eine "trend"-Zeit, damit wir besser "planen" können...

Danke für eure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 23:19

10 Jahre
Ich habe Valette 10 Jahre genommen und ende Juni 06 abgesetz. Zyklus hat sich nicht verändert und mitte August habe ich pos. getestet. Jetzt habe ich scon den 7. Monat begonnen und mir geht es blendend. Denke genau wie viel hier, dass es nicht von der Einnahmedauer der Pille abhängt sondern von der inneren Einstellung eines jeden und auf die Hormone im Körper. Viel Glück euch allen!
LG Hasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 23:46

Danke...
für die Viren...ich glaub ich spürs schon
Leider dauert es noch bis Ende des Jahres wenn ich meinen Schatz nicht noch überredet bekomme.
Bei mir ist es wie bei vielen anderen auch.
Ich wollte schon immer Kinder, aber seit dem mein Mann nun auch mal langsam in die Planungsphase geht wirds immer "schlimmer" damit...am liebsten jetzt gleich sofort.
Man sieht überall schwangere Frauen...und meine Freundin hat am 28. Stichtag *heul*
Das macht mich irgendwann noch ganz wuschig...brrrr...
Durchhalten ist die Devise!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 23:48
In Antwort auf alys_12524526

10 Jahre
Ich habe Valette 10 Jahre genommen und ende Juni 06 abgesetz. Zyklus hat sich nicht verändert und mitte August habe ich pos. getestet. Jetzt habe ich scon den 7. Monat begonnen und mir geht es blendend. Denke genau wie viel hier, dass es nicht von der Einnahmedauer der Pille abhängt sondern von der inneren Einstellung eines jeden und auf die Hormone im Körper. Viel Glück euch allen!
LG Hasi

Schön!!!
Dann wünsche ich dir ganz ganz viel Glück bei allem und drück die Daumen das alles gut klappt.
Vielleicht klappt es bei mir ja auch so schnell.
Man hat dann ja schon die Befürchtung das sowas Jahre dauern kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 23:50
In Antwort auf vega_12341790

Hallo
Also ich hab die Valette glaube nur 2-3 Jahre genommen. Bin momentan im 4. ÜZ. Vielleicht hat es ja jetzt geschnaggelt. Genügend Anzeichen hätte ich, aber die kann man sich ja auch einbilden. Am Mittwoch weiß ich mehr.

Liebe Grüße

Kathie

Einen...
Tag noch...
sag mal wies ausgegangen ist...freue mich für alle, bei denen es "geschnaggelt" hat !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 10:58
In Antwort auf ilka_12172257

Einen...
Tag noch...
sag mal wies ausgegangen ist...freue mich für alle, bei denen es "geschnaggelt" hat !!!

Hi
Test war negativ, Mens hab ich aber auch immer noch nicht. Leider also noch nichts neues. *heul*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 16:23
In Antwort auf vega_12341790

Hi
Test war negativ, Mens hab ich aber auch immer noch nicht. Leider also noch nichts neues. *heul*

Schade
...vielleicht klappt es nächstes Mal ja!
Ich drück weiter die Daumen.
*indenarmnehm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 2:21
In Antwort auf ilka_12172257

Schade
...vielleicht klappt es nächstes Mal ja!
Ich drück weiter die Daumen.
*indenarmnehm*

9 Jahre
habe ich die valette genommen, im November 2005 abgesetzt. Bis jetzt hat es leider noch nicht geklappt... Ich drück euch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 22:47
In Antwort auf eira_12294654

9 Jahre
habe ich die valette genommen, im November 2005 abgesetzt. Bis jetzt hat es leider noch nicht geklappt... Ich drück euch die Daumen

Viel Spaß
...noch beim üben! Ihr seid dann ja noch am Anfang und alles ist offen!
Wünsche euch viel Glück! Vielleicht klappt es ja bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 23:24


Wünsch euch viel glück! Vielleicht schnackelt es ja bald!
Ich stelle mich auch auf eine lange Wartezeit ein...und die Uhr tickt...ich rechne schon etwas anders als mein Mann, der ist noch nicht so fixiert.Wenn er anfangen will mit üben bin ich schon 29 (man, bin ich Alt ) Und wenn es dann nicht sofort klappt bin ich schon über 30!
Ich wollte nie so spät Mama werden ( ich spreche da aus Erfahrung, meine Mama hat mich erst mit 42 bekommen)
Aber die Dinge im Leben laufen leider nicht immer so wie man es sich selber vorstellt.
Da bleibt uns allen nichts weiter übrig, als zu hoffen!
Hat jemand einen Tip wie ich meinen Mann zum früheren "Übungsstart" überreden kann?
Ende des Jahres macht er sein 2. Staatsexamen und will deswegen nicht früher loslegen.
LG
Braut06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club