Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann sagen?

Wann sagen?

19. Oktober 2007 um 19:36

Hey,

wann habt ihr euren freunden und Verwandten von der SS erzählt?
Ich will nicht zu früh, weil ja so viel noch schief gehen kann...

LG, Sandra

Mehr lesen

19. Oktober 2007 um 19:40

Oh
Das tut mir leid...
Das ist aber spät für nen Abort.
Drück dir die Daumen, dass es dir bald wieder gut geht.

LG, Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 19:46
In Antwort auf grazia_12685783

Oh
Das tut mir leid...
Das ist aber spät für nen Abort.
Drück dir die Daumen, dass es dir bald wieder gut geht.

LG, Sandra

Sofort
Hallo!

Im Vorhinein natürlich immer so "Nein, wir würden das KEINEM vor der 12. Woche sagen" blabla...
Wir haben 4+5 von der SS erfahren und es direkt Allen erzählt, weil wir uns so gefreut haben

Heute sind wir 15+0 und wissen bereits, dass wir eine kleine, süße Tochter erwarten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 19:50

Hallo
wir meinten auch so als wir am "üben" waren, ja noch warten mit erzählen wenn es dann mal einschlägt. aber das war auch nur blablabla jetzt wo es soweit ist haben wir es nun auch schon meinen Eltern erzählt und ganzen engen anvertrauten! in der Firma halte ich es aber noch etwas für mich bis zu meinem 1.Termin dann bin ich in der 8. Woche. Nun bin ich in der 5. Woche + 5

Da mein Verlobter momentan im WK verweilt, konnten wir es seinen Eltern noch nicht sagen, aber das möchten wir nächsten Samstag machen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 19:52
In Antwort auf frigg_12057853

Sofort
Hallo!

Im Vorhinein natürlich immer so "Nein, wir würden das KEINEM vor der 12. Woche sagen" blabla...
Wir haben 4+5 von der SS erfahren und es direkt Allen erzählt, weil wir uns so gefreut haben

Heute sind wir 15+0 und wissen bereits, dass wir eine kleine, süße Tochter erwarten

Kenn ich...
Wir wollens auch nicht so früh sagen. Meiner besten Freundin hab ichs im Vertrauen erzählt.
Dem engeren Freundeskreis viell. in der 8 woche (bin jetzt in der 5.).
Ansonsten ab der 12.
Aber ich würds so gerne los werden.
Kann man schon so früh das Geschlecht bestimmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:00
In Antwort auf grazia_12685783

Kenn ich...
Wir wollens auch nicht so früh sagen. Meiner besten Freundin hab ichs im Vertrauen erzählt.
Dem engeren Freundeskreis viell. in der 8 woche (bin jetzt in der 5.).
Ansonsten ab der 12.
Aber ich würds so gerne los werden.
Kann man schon so früh das Geschlecht bestimmen?

Kommt auf das Baby und die Geräte an
Wenn das Baby gut liegt und die US-Geräte gut sind, dann kann man das schon sehen.

War aber auch bei nem Pränatälarzt, die haben ja nochmal bessere Geräte als normale FÄ.
Hab mir das Ergebnis am Mittwoch (14+5) aber nochmal bestätigen lassen.
Wir haben extra-lange geguckt, aber keine Spur eines Penises

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:06
In Antwort auf frigg_12057853

Kommt auf das Baby und die Geräte an
Wenn das Baby gut liegt und die US-Geräte gut sind, dann kann man das schon sehen.

War aber auch bei nem Pränatälarzt, die haben ja nochmal bessere Geräte als normale FÄ.
Hab mir das Ergebnis am Mittwoch (14+5) aber nochmal bestätigen lassen.
Wir haben extra-lange geguckt, aber keine Spur eines Penises

....
bin auch gespannt was es bei uns gibt.

Mein Verlobter und ich machen für jeden "Quatsch" eine Wette und so haben wir auch gewettet, er sagt es gebe ein Junge und ich sage ein Mädchen. Tja wenn es Zwillinge gibt Mädchen und Jungen haben beide gewonnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:08
In Antwort auf habiba_11924851

....
bin auch gespannt was es bei uns gibt.

Mein Verlobter und ich machen für jeden "Quatsch" eine Wette und so haben wir auch gewettet, er sagt es gebe ein Junge und ich sage ein Mädchen. Tja wenn es Zwillinge gibt Mädchen und Jungen haben beide gewonnen

Meiner...
Meiner wünscht sich ein Mädchen das so ist wie ich
Sozusagen ne zweite Sandra.
Als ich ihm dann gesagt habe, dass er mit 2 von uns nicht klar kommt hat er gelacht und meinte es stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:10
In Antwort auf grazia_12685783

Meiner...
Meiner wünscht sich ein Mädchen das so ist wie ich
Sozusagen ne zweite Sandra.
Als ich ihm dann gesagt habe, dass er mit 2 von uns nicht klar kommt hat er gelacht und meinte es stimmt

Hehe
naja uns ist es beiden eigentlich eh egal was es wird, Hauptsache gesund. Aber sprücheln darf man immer

Ich habe ihm dann auch gesagt das wenn es ein Mädchen sei, dann verspreche ich ihm dass ich nie eine Barbie Puppe mit nach Hause bringen werde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:28
In Antwort auf habiba_11924851

Hehe
naja uns ist es beiden eigentlich eh egal was es wird, Hauptsache gesund. Aber sprücheln darf man immer

Ich habe ihm dann auch gesagt das wenn es ein Mädchen sei, dann verspreche ich ihm dass ich nie eine Barbie Puppe mit nach Hause bringen werde

Ja,
Gesund ist uns auch am liebsten.
Und wir freuen uns über beides.
Aber mein Mann hat wohl vereklärte Phantasien über Töchter, die ihre Väter vergöttern...
Ich wette, dein Mann schleppt dann die puppen an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:30
In Antwort auf grazia_12685783

Ja,
Gesund ist uns auch am liebsten.
Und wir freuen uns über beides.
Aber mein Mann hat wohl vereklärte Phantasien über Töchter, die ihre Väter vergöttern...
Ich wette, dein Mann schleppt dann die puppen an

Hehe
Deswegen möchte er eine Tochter

Ja wer weiss, vielleicht bringt er dann eine Puppe mit, das wär ja was ihn mit Puppen spielen zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 20:36
In Antwort auf habiba_11924851

Hehe
Deswegen möchte er eine Tochter

Ja wer weiss, vielleicht bringt er dann eine Puppe mit, das wär ja was ihn mit Puppen spielen zu sehen

Vielleicht...
Vielleicht gehört das (mit puppen spielen) ja zu den Dingen die ihn immer schon gereizt haben... Sowas würde ich meinem Auch zutrauen. Und obwohl es erst ganz frisch ist läuft er mit stolz geschwellter Brust durch die Gegend. Dabei, was haben die Männer shon groß getan? Das meiste bleibt doch an uns hängen

Aber wenn es ein Mädchen wird, vielleicht mag sie keine Puppen sondern lieber Autos... Man Weis ja nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 21:31


Meiner einen besten Freundin hab ichs direkt nach dem Test gesagt, der anderen besten Freundin zwei Tage später nach dem FA Termin . .. da war ich in der 6 Woche . . . nach und nach kamen noch drei Freunde dazu, jetzt bin ich in der 11. Woche und werde meinen Eltern nächste Woche von der SS erzählen. Vermutlich sagen es die meisten ihren Eltern viel früher, aber meinen wollt ich die ersten 12 wochen ersparen, falls was schief geht - die werden auch so erstmal daran zu knabbern haben diese Neuigkeit zuverdauen, da wollt ichs verhindern dass sie sich "unnötig" kirre machen, falls es nicht gut geht. Komische logik . . . ich weiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 23:43
In Antwort auf grazia_12685783

Vielleicht...
Vielleicht gehört das (mit puppen spielen) ja zu den Dingen die ihn immer schon gereizt haben... Sowas würde ich meinem Auch zutrauen. Und obwohl es erst ganz frisch ist läuft er mit stolz geschwellter Brust durch die Gegend. Dabei, was haben die Männer shon groß getan? Das meiste bleibt doch an uns hängen

Aber wenn es ein Mädchen wird, vielleicht mag sie keine Puppen sondern lieber Autos... Man Weis ja nie.

Wir haben auch gewettet...
...Nicht miteinander, sondern mit Freunden und Bekannten.
ALLE bis auf ein Bekannter und eine Bekannte hatten auf einen Jungen getippt Wir dachten übrigens auch, es würde ein Junge .

Jetzt müssen wir also ein Bier und einen Kaffee ausgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 10:27
In Antwort auf grazia_12685783

Vielleicht...
Vielleicht gehört das (mit puppen spielen) ja zu den Dingen die ihn immer schon gereizt haben... Sowas würde ich meinem Auch zutrauen. Und obwohl es erst ganz frisch ist läuft er mit stolz geschwellter Brust durch die Gegend. Dabei, was haben die Männer shon groß getan? Das meiste bleibt doch an uns hängen

Aber wenn es ein Mädchen wird, vielleicht mag sie keine Puppen sondern lieber Autos... Man Weis ja nie.

Stimmt
ich sagte auch, sollte es ein mädchen sein und es kommt nach mir, spielt es nicht mit puppen

auch mein verlobter ist total stolz! möchte es auch schon allen erzählen bin froh, so muss ich nicht auf dem mund sitzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 10:49

Hallo Sandra!
Ich habe es nach dem Test gleich meiner besten Freundin erzählt und dann, 3 Tage später nach dem FA nach und nach allen anderen Freunden und der Familie. Auf der Arbeit musste ich es sagen, da ich in einer Arztpraxis arbeite und auch im Röntgen eingesetzt bin. Da fand ichs halt doof das es da alle wissen und meine engsten Vertrauten nicht.
Naja- jetzt hatte ich gestern eine Ausschabung, weil sich gar kein Embryo in der Fruchthülle entwickelt hat. Rechnerisch wars 12. Woche, nach Größe der FH aber erst 7./8. Woche.
Ich würde es aber auch beim nächsten mal wahrscheinnlich nicht anders machen mit dem erzählen. MAN WILL DOCH AUCH SEINE FREUDE TEILEN!
LG, Melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 11:00

Hi
also ich habe es gleich erzählt als ich den urintest beim arzt gemacht habe, das war 7. woche. Aber das mache ich beim nächsten mal nicht mehr, hatte in der 8.woche eine Eileiterss und es war dann für alle ein Schock. also besser warten, auch wenn es sooooo schwer ist

lg Melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 15:48

?
Das wird sicher nicht am Erzählen gelegen haben... Sowas Fieses :/

Meine Mutter hatte im 5. Monat FG mit Zwillingen, als sie mit meinem Paps in München war. Da haben sie sich dann verlobt und ein paar Monate später war sie mit mir schwanger

Die beiden waren nicht geplant und meine Eltern hatten sich erst frisch getrennt, als sie von der Schwangerschaft erfuhr. Sie hats auch erst nur ihrem besten Kumpel erzählt und der hats meinem Papa gesagt (Verräter =) )

Meine Mom wollte nicht, dass er nur wegen dem Baby [Sie dachte es wär nur 1] wiederkommt, aber so ists ja doch besser gewesen. Schließlich haben sies allen gesagt und es muss schwer gewesen sein, allen von der FG zu erzählen. Meine Mom hat nur geheult und aus lauter Frust alle Babysachen weggeschmissen.
Ich glaub, dass es wichtig ist anderen von der SS zu erzählen: Schief gehn' kann immer was-aber warum so pessimistisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest