Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wann sag ichs wem?

Wann sag ichs wem?

28. September 2007 um 15:09 Letzte Antwort: 29. September 2007 um 0:16

Weiß seit gestern, dass ich schwanger bin. ganz frisch. empfängnis muss so vor 18 tagen gewesen sein.
wie habt ihr das gehandelt? wann habt ihr es freunden, eltern, etc. erzählt?
bin etwas verunsichert. könnte einerseits platzen und möchte es jedem auf die nase binden. Andererseits ist es ja noch sehr früh und es kann noch soviel passieren.
Für Eure Meinungen/ Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Mehr lesen

28. September 2007 um 15:14

Huhu....
habe in der 7 Woche erfahren das ich schwanger bin. Konnte es (leider) nicht für mich behalten! Habe es allen und jedem erzählt. Klar war zu diesem Zeitpunkt alles noch unsicher, war aber so happy das ich es jedem sagen mußte.
Es ist einfacher gesagt wie getan, nicht zu sagen. Wenn du kannst, dann warte noch ein bisschen. Und wenn du es wirklich nicht aushälst, dann erzähle es deiner Freundinn, die hat bestimmt ein Ohr für dich!! Und egal was passiert, Sie steht dir bestimmt auch immer bei....

Grüße Jette

Gefällt mir
28. September 2007 um 15:40

Also dem
Großteil haben wir es erst nach der 12. SSW gesagt, nur den engsten Freunden und den Eltern haben wir es früher gesagt. Leider gab es bei uns einen "Maulwurf", der es weitererzählt hat. Deswegen mein Tipp: Wenn du auf Nr. sicher gehen willst, dann warte die ersten 12. SSW ab...

LG Sunnymummy 38. SSW

Gefällt mir
28. September 2007 um 15:53

Ich würde
auch warten bis die ersten 12 SSW vorbei sind, du weisst ja, die ersten 12 SSW sind immer die kritischen, wovon man ja nicht ausgeht, aber sicher ist sicher. ALLES GUTE und
lg mami030, mein 3.Baby, SSW 22+3

Gefällt mir
28. September 2007 um 20:01

Wie schon
jemand vor mir sagte: einfacher gesagt als getan. Bei uns war es so, dass ich überfällig war. Mein Männe meinte, brauchst keinen Test, warte noch, wird schon noch kommen. Naja, aber irgendwie weiß man es doch, oder? Also ich auf dem Heimweg vom Reitunterricht schnell nen Test geholt und daheim gemacht. Heimlich. Mein Mann war grad nicht zu Hause. Und als dann doch recht schnell der zweite Strich da war, da musste es einfach raus. Hab meine Runden erst mal in der Wohnung gedreht und dann zu meiner Freundin rüber. Blablabla ich muss Dir was erzählen blablab.... Ich war total fertig, im positiven Sinn. Dann ging ich wieder heim und mein Männe kam. Hab ihn gleich auf der Treppe abgepaßt und ihm den Test vor die Nase gehalten. Da musste er sich denn doch erst mal festhalten. Hat mich dann angekuckt und meinte, Ernst jetzt? Und ich, na drauf gemalt hab ich den Strich nicht. Ich muss dazu sagen, das Kind war schon geplant. Aber mehr so nach dem Motto, wenns klappt, dann klappts, wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Wir sind dann rüber zu meinen Eltern. Meine Mutter ist total dagegen ("in der heutigen Zeit setzt man keine Kinder in die Welt"), deswegen wollten wir es ihr eigentlich nicht sagen. Aber sie fing an und sagte: Habt ihr schon unsere neue Anschaffung gesehen? Da ging es nicht anders, wir hatten nen riesigen Lachanfall. Das hat sie denn doch auf die Idee gebracht und sie ist fast umgefallen. Der Vorteil war, das wir es hinter uns hatten. Wie Du es handhaben willst, musst Du selbst entscheiden.
LieGrü
Yve

Gefällt mir
29. September 2007 um 0:13

Keiner geplant....
Hallo,

ich habe ein paar Wochen vor der Schwangerschaft noch groß rumposaunt, ich würde es bis zur 12. Woche Niemandem außer meinem Mann sagen...

Im Endeffekt haben wir in der 5.Woche von der SS erfahren und uns so dermaßen gefreut, dass wir es direkt allen gesagt haben
Weil ich wg der SS auf eine anstehende Beförderung verzichte, habe ich meinem Arbeitgeber auch schon in der 7.SSW Bescheid gesagt, als ich meinen MuPa bekommen habe.

Gefällt mir
29. September 2007 um 0:15
In Antwort auf tamino_12533577

Huhu....
habe in der 7 Woche erfahren das ich schwanger bin. Konnte es (leider) nicht für mich behalten! Habe es allen und jedem erzählt. Klar war zu diesem Zeitpunkt alles noch unsicher, war aber so happy das ich es jedem sagen mußte.
Es ist einfacher gesagt wie getan, nicht zu sagen. Wenn du kannst, dann warte noch ein bisschen. Und wenn du es wirklich nicht aushälst, dann erzähle es deiner Freundinn, die hat bestimmt ein Ohr für dich!! Und egal was passiert, Sie steht dir bestimmt auch immer bei....

Grüße Jette

@Jette
Warum "leider"?

Gefällt mir
29. September 2007 um 0:16

Ich
habe mir einen test geholt weil ich ueberfaellig war...waren mitten im umzug..
Als dann beide striche da waren nahm ich den test und zeigte ihn meinem damaligen freund...dummerweise musste ich ihm erklaeren was die beiden striche zu bedeuten haben...Er hat nur gelacht...mehr nich

Gefällt mir