Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann packt ihr eure Kliniktasche?

Wann packt ihr eure Kliniktasche?

28. August 2013 um 19:13

Wann packt ihr und vorallem was muss da wirklich rein?

Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

28. August 2013 um 19:31

36 ssw
Hey

Meine Kliniktasche hab ich in der 36.ssw gepackt,drin war

-natürlich Zahnbürste,shampoo und duschbad was nich brennt(falls man reißt)
-naschi/Essen/Lieblingstee für Entbindung für mich und Mann(gold wert!)
-nachthemd für Entbindung
-jogginghose,hotpants,bequeme lockere Sachen...
-wollwachs für die Brust,stilleinlagen
-erstes Outfit fürs Kind,mit Mütze und Jacke
-bequeme Sachen
- was zu lesen,mp3 player

-vaterschaftsanerkennung
-Mutterpass
Und was du noch so zum leben brauchst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 19:54

....
hallo,
also ich bin jetzt auch in der 32.ssw und habe die woche angefangen schon mal paar sachen zusammenzulegen!
-shampoo , duschzeug föhn etc
- bequeme sachen
-schlafanzug 2 stk
- hausschuh
-ohrstöpsel für die nacht ( kann im kh immer schlecht schlafen)
- eine rolle klopapier ( beim letzten mal tat das schnirkelpapier im kh sehr weh =) )
- ein buch
- getränke und naschi für den papa
- kleidung für den klee
- vaterschaftsanerkennung und die restlichen unterlagen
-mutterpass
ja, und was mir noch so einfällt =)

lg marry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 20:50

Was bei mir wichtig war...
...traubenzucker... hatte irgendwann keine kraft mehr und extrem zuckermangel. da hat mein mann mir traubenzucker ins wasser gemacht und immer mitm strohhalm gegeben...
waschlappen zum abtupfen der stirn, werden die ja sicher da haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 21:00


ich hab ambulant entbunden und brauchte im endeffekt eigentlich nur ein bademantel und badelatschen für die dusche und wechselsachen für den heimweg.. Wenn du lange haare hast könnte ein haargummi sehr von vorteil sein..
Und fürs baby die autoschale und sachen zum anziehen - fertig

An formularen: mutterpass und ggf vaterschaftsanerkennung, krankenkarte

Mehr echt nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 21:04
In Antwort auf jerri_12691362


ich hab ambulant entbunden und brauchte im endeffekt eigentlich nur ein bademantel und badelatschen für die dusche und wechselsachen für den heimweg.. Wenn du lange haare hast könnte ein haargummi sehr von vorteil sein..
Und fürs baby die autoschale und sachen zum anziehen - fertig

An formularen: mutterpass und ggf vaterschaftsanerkennung, krankenkarte

Mehr echt nicht..

Ach
Und gepackt hab ich die tasche am tag der geburt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 21:39

Ich
packe meine Tasche so um die 38 ssw herum.
Babysachen
Dokumente
Bademantel, Hauschuhe
Kosmetika
T-Shirts
Saft, was zu knabbern
Unterwäsche, Klamotten für den Heimweg für mich und Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 8:25

Wenn
Du nicht verheiratet bist, musst der kindsvater beim jugendamt die vaterschaft anerkennen..
Dieses dokument wird dann gebraucht um die geburtsurkunden zu beantragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 13:08

Das macht mein Mann
Bei meiner ersten Schwangerschaft hat er die schon 8 Wochen vorher gepackt. Da waren Sachen drin, oh mein Gott Aber süß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 13:13


bin heute 37+3 und werd sie ende der Woche packen. zur not kann ich das Kind auch ohne die tasche zur welt bringen. aber mein mann ist dann wesentlich entspannter. beim 1. Kind hat er die tasche glaub 4 Wochen im Kofferraum mit sich rumgefahren. das gab ihm wohl Sicherheit.

also beim 1. Kind haben wir vor der Geburt. so im 6. Monat glaub ich. die Vaterschaftsanerkennung aufm Standesamt gemacht. die wurde dann ans amt weiter geleitet wo die Geburtsurkunde ausgestellt wird. also hatten wir damit nix mehr zutun und konnten die Geburtsurkunde einfach dort abholen. jetzt wind wir verheiratet und dadurch entällt dieser Papierkrieg dieses mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2013 um 13:17
In Antwort auf 21januar


bin heute 37+3 und werd sie ende der Woche packen. zur not kann ich das Kind auch ohne die tasche zur welt bringen. aber mein mann ist dann wesentlich entspannter. beim 1. Kind hat er die tasche glaub 4 Wochen im Kofferraum mit sich rumgefahren. das gab ihm wohl Sicherheit.

also beim 1. Kind haben wir vor der Geburt. so im 6. Monat glaub ich. die Vaterschaftsanerkennung aufm Standesamt gemacht. die wurde dann ans amt weiter geleitet wo die Geburtsurkunde ausgestellt wird. also hatten wir damit nix mehr zutun und konnten die Geburtsurkunde einfach dort abholen. jetzt wind wir verheiratet und dadurch entällt dieser Papierkrieg dieses mal.


aso neben den Sachen die man selbstverständlich mitnimmt haben wir auch noch eine bequeme hose und ein t-shirt zum wechseln für meinen mann eingepackt. weil es war heiß und auch an ihm ging die Geburt nicht spurlos vorbei und war über ein neues t-shirt hinterher sehr froh!
er hatte doch die ein oder andere Körperflüssigkeit von mir abbgekommen. sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Geschenk / Geburt
Von: grizel_12900238
neu
6. Januar 2014 um 21:09
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook