Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann Ovulationstest

Wann Ovulationstest

28. Juni 2007 um 11:29

Hallo Leute
Hab heute auch mal eine Frage und zwar um welche Tageszeit mache ich die Ovutest? Habe es bis jetzt immer mit dem Mogenurin gemacht,aber nun habe ich gelesen,das man den Morgenurin nicht nehmen darf. Nun bin ich total verwirrt. Kann es sein, das es bei mir deswegen jeden Monat immer negativ angezeigt hat.
Danke für eure Antwort.
LG Marvine6

Mehr lesen

28. Juni 2007 um 12:02

Hallo...
...also ich versuche es auch mit Ovutests und zwar ab dem 11. ZT immer am späten Vormittag (man sollte dafür weder den Morgenurin nehmen noch zuvor viel getrunken haben)
Aber ansich ist die Tageszeit egal...nur bei den Tests pro ZK ungefähr immer die gleiche Zeit nehmen...

Hoffe das hilft Dir weiter
LG Katrin

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 13:36
In Antwort auf laurie_12248740

Hallo...
...also ich versuche es auch mit Ovutests und zwar ab dem 11. ZT immer am späten Vormittag (man sollte dafür weder den Morgenurin nehmen noch zuvor viel getrunken haben)
Aber ansich ist die Tageszeit egal...nur bei den Tests pro ZK ungefähr immer die gleiche Zeit nehmen...

Hoffe das hilft Dir weiter
LG Katrin

Danke
Hallo Katrin. Danke für deine schnelle Antwort. Da hab ich es doch immer falsch gemacht. Stimmt das, das man vorher 4 Stunden nicht auf Toilette gewesen sein darf. Das schaff ich manchmal gar nicht?
LG Marvine6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 13:43
In Antwort auf laurie_12248740

Hallo...
...also ich versuche es auch mit Ovutests und zwar ab dem 11. ZT immer am späten Vormittag (man sollte dafür weder den Morgenurin nehmen noch zuvor viel getrunken haben)
Aber ansich ist die Tageszeit egal...nur bei den Tests pro ZK ungefähr immer die gleiche Zeit nehmen...

Hoffe das hilft Dir weiter
LG Katrin

Später Vormittag?
Und wie macht Ihr das bei der Arbeit???? Ich meine, man kann doch nicht einen Haufen Utensilien mit über den Gang zum WC nehmen..? Ich werde schon immer blöd angeguckt wenn ich feuchtes Toi-Papier im nebenliegenden Abstellraum deponiert habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 20:33
In Antwort auf elise_12916299

Danke
Hallo Katrin. Danke für deine schnelle Antwort. Da hab ich es doch immer falsch gemacht. Stimmt das, das man vorher 4 Stunden nicht auf Toilette gewesen sein darf. Das schaff ich manchmal gar nicht?
LG Marvine6

Hi!
Hallöchen!
Naja bei mir ist weniger das Problem, deass ich die 4 hrs nicht aushalte sondern eher dass ich nicht immer drandenke - weniger zu trinken und das sollte man sonst ist das Ergebnis verfälscht.

Wie lange übt ihr schon?
Wie alt bist Du denn?

LG Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 20:35
In Antwort auf terra_11869999

Später Vormittag?
Und wie macht Ihr das bei der Arbeit???? Ich meine, man kann doch nicht einen Haufen Utensilien mit über den Gang zum WC nehmen..? Ich werde schon immer blöd angeguckt wenn ich feuchtes Toi-Papier im nebenliegenden Abstellraum deponiert habe.

@ally0704
...ja da hast Du recht, aber ich bin selbständig uns bin alleine in meinem Büro...))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2007 um 8:13
In Antwort auf laurie_12248740

Hi!
Hallöchen!
Naja bei mir ist weniger das Problem, deass ich die 4 hrs nicht aushalte sondern eher dass ich nicht immer drandenke - weniger zu trinken und das sollte man sonst ist das Ergebnis verfälscht.

Wie lange übt ihr schon?
Wie alt bist Du denn?

LG Katrin

Hallo
Hallo Katrin. Wir üben schon seit September. Mache die Ovutest seit Februar und sie waren immer negativ. Diesen Zyklus habe ich das erste Mal Clomhexal genommen und bin so gespannt, ob ich einen ES bekomme. Deswegen will ich mit den Test auch alles richtig machen. Ich werde im Juli 35 Jahre. Habe aber schon einen 8jährigen Sohn, bei dem ich nicht solche Probleme hatte.
LG Marvine6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2007 um 9:10
In Antwort auf elise_12916299

Hallo
Hallo Katrin. Wir üben schon seit September. Mache die Ovutest seit Februar und sie waren immer negativ. Diesen Zyklus habe ich das erste Mal Clomhexal genommen und bin so gespannt, ob ich einen ES bekomme. Deswegen will ich mit den Test auch alles richtig machen. Ich werde im Juli 35 Jahre. Habe aber schon einen 8jährigen Sohn, bei dem ich nicht solche Probleme hatte.
LG Marvine6

Guten Morgen...
...Marvine!
Wir sind seit September verheiratet und versuchen es seit Jänner 2007 - ich bin seit 2 Monaten bei meinem FA zur ZK-KOntrolle.
Naja die Zusammenfassung: ich habe nur einen funktionierenden Ovar und bei dem anderen war er sich nicht sicher, ob dieser in Ordnung ist.
Und seit gestern weiß ich dass ich einen ES habe und nun möchte mein FA in 10 Tagen einen Frühtest machen - vielleicht hats diesmal geklappt.

Wie wirkt dieses Clomhexal? Es soll den ES fördern oder?

LG Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2007 um 16:50

???
Find ich ja komisch. Normalerweise soll man den ersten Morgenurin nehmen, da ja der Urin dort am konzentriertesten ist und am meisten LH aufweist. So stand es jedenfalls in meinem Beipackzettel von den Tests. Und so hab ich es auch gemacht und es hat super geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2007 um 14:04
In Antwort auf laurie_12248740

Guten Morgen...
...Marvine!
Wir sind seit September verheiratet und versuchen es seit Jänner 2007 - ich bin seit 2 Monaten bei meinem FA zur ZK-KOntrolle.
Naja die Zusammenfassung: ich habe nur einen funktionierenden Ovar und bei dem anderen war er sich nicht sicher, ob dieser in Ordnung ist.
Und seit gestern weiß ich dass ich einen ES habe und nun möchte mein FA in 10 Tagen einen Frühtest machen - vielleicht hats diesmal geklappt.

Wie wirkt dieses Clomhexal? Es soll den ES fördern oder?

LG Katrin

Hallo
Hallo Katrin. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das es bei dir geklappt hat. meine FÄ hat diesen Monat nicht kontrolliert,sonst wüßte ich jetzt ob eine Eizelle herangereift ist oder nicht. Sie wollte damit noch ein Monat warten. Vielleicht hat sie gedacht, es klappt eh nicht gleich. Clomhexal soll die Eizellreifung fördern und den Eisprung auslösen. Ob es geklappt hat,weiß ich erst, wenn ich meine Mens wieder bekommen müßte. Ich will aber nicht zusehr darauf hoffen, da ich bis jetzt nichts verspüre.
LG marvine6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2007 um 14:30
In Antwort auf elise_12916299

Hallo
Hallo Katrin. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das es bei dir geklappt hat. meine FÄ hat diesen Monat nicht kontrolliert,sonst wüßte ich jetzt ob eine Eizelle herangereift ist oder nicht. Sie wollte damit noch ein Monat warten. Vielleicht hat sie gedacht, es klappt eh nicht gleich. Clomhexal soll die Eizellreifung fördern und den Eisprung auslösen. Ob es geklappt hat,weiß ich erst, wenn ich meine Mens wieder bekommen müßte. Ich will aber nicht zusehr darauf hoffen, da ich bis jetzt nichts verspüre.
LG marvine6

Danke!
Ich bin froh, dass es mir seit dem letzten neg. Test wieder besser geht und freue mich sehr wenn es klappt...Dir drücke ich ganz fest die Daumen - freue mich Neuigkeiten von Dir zu hören
LG Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper