Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann muss Baby richtig liegen?

Wann muss Baby richtig liegen?

15. März 2011 um 7:42

Guten Morgen,
könnt ihr mir sagen, in welcher SSW das Baby richtig also in SL liegen sollte? Irgendwann kann es sich ja nicht mehr unbedingt drehen.
lg, Rena (24+6)

Mehr lesen

15. März 2011 um 7:52

Hallo Rena
Meine Söhne lagen alle ab ca. der 21.SSW in SL und sind da geblieben.
Meine Tochter hat sich bis zur 27.SSW Zeit gelassen,um sich zu drehen.

Noch hast du Zeit!
Ab der 30.SSW würd ich mal die Hebi um Rat fragen,mit welchen Tricks du das Kleine zum Drehen animieren kannst. Indische Brücke kannst selbst machen,Moxa oder Akkupunktur bieten viele Hebis an...grad Moxa ist sehr erfolgversprechend!!!
Kritisch wird's erst ab der 35.SSW,würd ich sagen...denn,dass Babies sich noch kurz vor der Geburt drehen kommt zwar vor,aber selten.

LG Sina mit Samuel,Elias,Joshua,Yara und Krümelchen 18+2 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 8:05


Mhh ab wann weiß ich auch nicht aber meiner liegt beim us immer S/L lustiger weiße ich hab keine ahnung ob er sich jetzt noch rumdreht aber beim us ist er immer S/L
bin jetzt 22+4(23ssw)
aber ich glaub erst später müssen sie S/L liegen hast ja noch zeit so wie ich gg..

lg dani 22+6(23ssw)bubiii inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 9:22

Laaaange!
Huhu,

die meisten Kinder drehen sich von ganz alleine, bis zum ET. Manche Kinder drehen sich sogar erst unten den Geburtswehen! Nur 4% aller Kinder bleiben in BEL und auch das bedeutet nicht immer einen KS-es gibt viele Frauen, die ein Kind spontan in BEL entbinden.
Man sagt offiziell so ca bis zur 36.SSW sollen sie sich drehen. Es macht auch einen Unterschied, ob die Kleinen bei den Untersuchungen immer wieder anders lagen, oder von Anfang an in BEL.

In der 32.SSW lag meine Kleine noch in BEL, heute in der 34.SSW wie es sein soll in SL und alles ist gut.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 11:06

36. Woche
Das hat zumindest meine Hebi gestern im GVK gesagt. Aber auch noch danach können sie sich drehen, kommt dann aber nicht mehr so oft vor. Außerdem sagt sie, dass man die Aussagen "mein Kind lag ab der 22. Woche richtig" nicht ernst nehmen sollte. Denn zu der Zeit merkt man noch nicht, wenn sich das Kind dreht. Man sagt eigentlich, dass sich die Kinder bis zur 28. Woche noch mehrmals täglich drehen, danach wird es langsam seltener. US-Aufnahmen sind dabei ja immer nur zu einem bestimmten Moment und sagen nichts darüber aus, wie das Kind zB eine Stunde später liegt. Die kleinen sind außerdem sehr beweglich und können auch über dem Kopf treten daher sind Schlussfolgerungen aus den Trittpositionen auf die Lage des Kindes auch erst gegen Ende der SS möglich, wenn das Kind nicht mehr den Platz hat um über dem Kopf zu treten.

Also noch brauchst Du Dir gar keine Sorgen zu machen. Ich bin jetzt 29. SSW und mein Krümmel lag beim FA-Termin am Freitag auch in BEL. Sorgen mach ich mir deshalb aber keine. Es hat ja noch genug Zeit zum Drehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest