Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wann merkt man, daß man schwanger ist???

Wann merkt man, daß man schwanger ist???

12. Oktober 2004 um 16:56 Letzte Antwort: 15. Oktober 2004 um 15:35

merkt man es nach der 2.-3. woche wo man hätte schwanger werden können??
ist es wie ein bauchziepen oder eine volle blase??
oder eher wie, wenn man kurz davor ist die tage zu bekommen?
wann setzt die übliche morgenübelkeit ein?
oder hat das gar nicht jede frau?
bitte antwortet mir schnell!!!!
noni

Mehr lesen

12. Oktober 2004 um 20:51

Die gleiche Frage quält mich auch...
... kann sie dir nur leider nicht beantworten, sorry Denn ich zittere auch gerade...
Hoffe, wir bekommen ein paar Antworten.

Möchtest Du denn schwanger werden? Was merkst Du an dir selber?

Gefällt mir
13. Oktober 2004 um 9:23

Verschieden...
Also, ich habe es so früh gar nicht gemerkt. Erst kurz nachdem ich meine Tage bekommen sollte, hatte ich ganz harte, steife Brüste.
Aber jede Frau hat andere Anzeichen, es gibt da keine festen Regeln. Auch wenn ich die Warterei selbst immer sehr nervend fand, kann ich dir leider nichts anderes sagen, sorry...
Liebe Grüße
Cathrin

Gefällt mir
13. Oktober 2004 um 11:01

Übelkeit
kommt erst so ab der 6.,7. Woche. War jedenfalls bei mir so. Das Ziehen im Bauch war bei mir anfangs so, als würde ich meine Tage bekommen. Das Spannen in der Brust kam relativ schnell, so ab der 5. Woche.
Aber das ist ja bei jedem anders.

Gefällt mir
15. Oktober 2004 um 15:35
In Antwort auf cat_11969715

Verschieden...
Also, ich habe es so früh gar nicht gemerkt. Erst kurz nachdem ich meine Tage bekommen sollte, hatte ich ganz harte, steife Brüste.
Aber jede Frau hat andere Anzeichen, es gibt da keine festen Regeln. Auch wenn ich die Warterei selbst immer sehr nervend fand, kann ich dir leider nichts anderes sagen, sorry...
Liebe Grüße
Cathrin

Die Brust & die Übelkeit
Hallo, ich habe es nicht erwartet, schwanger zu sein. Meine Tage waren eher unregelmäßig. Aber als erstes fielen mir meine Brustwarzen auf. Die wurden dunkler und waren immer "spitz". Dann merkte ich auch verstärkten "Ausfluss". Und als mir dann auch noch übel wurde, war ich bereits in der 6. Woche. Nun in der 11. Woche ist die Übelkeit weg und ich freue mich auf mein Baby.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers