Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wann Magnesium absetzen?

Wann Magnesium absetzen?

23. Juni 2008 um 14:23 Letzte Antwort: 25. Juni 2008 um 13:22


Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

ich hab Wasser in den Füßen und nehme täglich Magnesium - auch gegen Krämpfe!

Hatte heute Arzttermin, aber hab vergessen zu fragen, wann ich das Magnesium absetzten soll.

... von wegen wehenhemmend bei der Geburt.

Bin heute 36+1.

Mehr lesen

23. Juni 2008 um 14:26

Jetzt
ab der 36.ssw

Gefällt mir
23. Juni 2008 um 14:30

Ende 36ssw...
...soll ich das absetzen.

Lg Sabrina und Finn Louis 36ssw

Gefällt mir
23. Juni 2008 um 14:34
In Antwort auf minou_12848742

Jetzt
ab der 36.ssw

Öhm ...
ich glaub, ich ruf da heute Nachmittag noch mal an!



... und wenn ich nachts wieder Krämpfe bekomme???

Gefällt mir
23. Juni 2008 um 14:50

...
ab spätestens der 36. SSW absetzen! damit die gebährmutter schön üben und senken kann...

Gefällt mir
23. Juni 2008 um 14:52
In Antwort auf renie_12522516

...
ab spätestens der 36. SSW absetzen! damit die gebährmutter schön üben und senken kann...

Meinst du die Übungswehen?

Die hab ich bereits ab und an .. und die tun schon weh!

Gefällt mir
23. Juni 2008 um 15:14

...
Hi,

ich bin mit 35+6SSW (erste SS vor 28 Monaten) ins KH wegen Wasser und HELLP. Auch dort musste ich das Magnesium weiter nehmen, bis zur Geburt, die dann 36+1SSW war.

Geschadet hats mir nicht, hatte schon Wehen auf CTG, die ich nich merkte und auch die Einleitung ging schnell trotz Magnesium. Wurde am Samstag Abend um ca 21Uhr eingeleitet und um 12Uhr am Sonntag war meine Maus da, ganz normal.

Ich würds weiter nehmen bei krämpfen.

LG

Gefällt mir
25. Juni 2008 um 13:22

Soll nächste Woche noch einmal nachfragen.

Also, ich hab gestern noch mal angerufen.

Ich soll nun bis zum nächsten Termin, nächste Woche, warten und darf
weiterhin Magnesium zu mir nehmen.

36+3

Grummel, ... will keine Krämpfe bekommen!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers