Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann kommt die Periode nach einem medikamentösen Abbruch?

Wann kommt die Periode nach einem medikamentösen Abbruch?

30. April um 9:23

Hallo
ich hoffe jemand kann mir ein bischen meine Ängste nehmen.
Am 29.3. hatte ich einen Abbruch medikamentös, das ist jetzt über vier Wochen her.
Ich habe mega Angst davor, das ich wieder schwanger sein könnte.
Hat jemand Erfahrung damit, wann in der Regel die erste Periode kommt?
lg

Mehr lesen

30. April um 10:27

Wann man nach der abbruchsblutung seine eigentliche Periode wieder bekommt. 
Wenn ich von einem 28 Tage Zyklus ausgehe, müsste sie Woche eigentlich schon da sein. 
Moder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 10:30
In Antwort auf menne

Hallo
ich hoffe jemand kann mir ein bischen meine Ängste nehmen. 
Am 29.3. hatte ich einen Abbruch medikamentös, das ist jetzt über vier Wochen her. 
Ich habe mega Angst davor, das ich wieder schwanger sein könnte. 
Hat jemand Erfahrung damit, wann in der Regel die erste Periode kommt?
lg 

Also aus persönlicher Erfahrung und dem Umfeld meine ich mich zu erinnern dass man nach solch einem Eingriff schon überhaupt mindestens 2 Wochen danach blutet bis sich wieder alles abgebaut hat . Ich mich daher etwas wundere wie es machbar ist da gleich wieder Verkehr zu haben. Normal setzt die Periode dann halt zum nächsten Zyklus wieder ein. Würde aber doch in deinem Fall Dir raten nen Gynäkologen zu konsultieren. Verhüten muss man sofort nach dem Eingriff das wird einem eigentlich auch gesagt. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 10:32
In Antwort auf menne

Wann man nach der abbruchsblutung seine eigentliche Periode wieder bekommt. 
Wenn ich von einem 28 Tage Zyklus ausgehe, müsste sie Woche eigentlich schon da sein. 
Moder?

Eben das kann sich aber dann verschieben. Aber informiere dich doch beim Arzt. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:02
In Antwort auf menne

Hallo
ich hoffe jemand kann mir ein bischen meine Ängste nehmen. 
Am 29.3. hatte ich einen Abbruch medikamentös, das ist jetzt über vier Wochen her. 
Ich habe mega Angst davor, das ich wieder schwanger sein könnte. 
Hat jemand Erfahrung damit, wann in der Regel die erste Periode kommt?
lg 

Abbruch sollte nicht als Verhütung angesehen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:13
In Antwort auf menne

Hallo
ich hoffe jemand kann mir ein bischen meine Ängste nehmen. 
Am 29.3. hatte ich einen Abbruch medikamentös, das ist jetzt über vier Wochen her. 
Ich habe mega Angst davor, das ich wieder schwanger sein könnte. 
Hat jemand Erfahrung damit, wann in der Regel die erste Periode kommt?
lg 

Schockierend, ganz ehrlich. Wenn man gerade einen SS-Abbruch hinter sich hat, dann sollte man danach doch doppelt aufpassen, dass man nicht erneut ungewollt schwanger wird, oder? Heutzutage muss das doch nicht passieren, wenn man es nicht will.
Kauf dir einen Test und sprich unbedingt mit deinem Gyn bzgl. zuverlässiger Verhütung. Und zusätzlich nimmst du bitte noch Kondome!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:22
In Antwort auf cathi67

Also aus persönlicher Erfahrung und dem Umfeld meine ich mich zu erinnern dass man nach solch einem Eingriff schon überhaupt mindestens 2 Wochen danach blutet bis sich wieder alles abgebaut hat . Ich mich daher etwas wundere wie es machbar ist da gleich wieder Verkehr zu haben. Normal setzt die Periode dann halt zum nächsten Zyklus wieder ein. Würde aber doch in deinem Fall Dir raten nen Gynäkologen zu konsultieren. Verhüten muss man sofort nach dem Eingriff das wird einem eigentlich auch gesagt. Lg

Also ich bin ja nicht dumm und habe verhütet. 
Und in der Zeit wo ich geblutet habe, hatte ich bestimmt auch keinen Verkehr. 
Es war eine ganz normale frage, vielleicht war ja mal jemand in so einer Situation. 
Das ein Abbruch keine Verhütung ist ist mir auch klar also wenn man nur Leute runter machen möchte wegen einer Situation wo ihr nicht wisst wieso weshalb und warum sollte man sich lieber seine Äußerungen sparen. 
Die Welt ist echt Unmenschlichkeit geworden. 
Man alle anderen die mir wirklich weiter helfen konnten, oder möchten danke ich vom Herzen. 
Der Rest ciao!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:46
In Antwort auf menne

Also ich bin ja nicht dumm und habe verhütet. 
Und in der Zeit wo ich geblutet habe, hatte ich bestimmt auch keinen Verkehr. 
Es war eine ganz normale frage, vielleicht war ja mal jemand in so einer Situation. 
Das ein Abbruch keine Verhütung ist ist mir auch klar also wenn man nur Leute runter machen möchte wegen einer Situation wo ihr nicht wisst wieso weshalb und warum sollte man sich lieber seine Äußerungen sparen. 
Die Welt ist echt Unmenschlichkeit geworden. 
Man alle anderen die mir wirklich weiter helfen konnten, oder möchten danke ich vom Herzen. 
Der Rest ciao!!!!!

Hm ich schrieb ja selbst eigene Erfahrung zu haben insofern auch mein tip zu meinen dass der Zyklus sich dann verschiebt bzw erst der zweite richtig ist. Was daran die Dummheit unterstellen ist wenn ich dir zusätzlich den tip gebe zu verhüten wenn du Ängste hast schwanger zu sein, ist mir jetzt ein Rätsel. Wobei ja keine Verhütung 100 Prozent ist. Sollte ich dich verärgert haben tut es mir leid. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du schwanger bist weil da ja in den 4 Wochen noch eine Abbruch Blutung war deshalb meine Frage wann oder wie da Verkehr. Tut mir leid ich wollte dir keine Dummheit unterstellen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 12:58
In Antwort auf cathi67

Hm ich schrieb ja selbst eigene Erfahrung zu haben insofern auch mein tip zu meinen dass der Zyklus sich dann verschiebt bzw erst der zweite richtig ist. Was daran die Dummheit unterstellen ist wenn ich dir zusätzlich den tip gebe zu verhüten wenn du Ängste hast schwanger zu sein, ist mir jetzt ein Rätsel. Wobei ja keine Verhütung 100 Prozent ist. Sollte ich dich verärgert haben tut es mir leid. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass du schwanger bist weil da ja in den 4 Wochen noch eine Abbruch Blutung war deshalb meine Frage wann oder wie da Verkehr. Tut mir leid ich wollte dir keine Dummheit unterstellen. Lg

Sorry, das war nicht persönlich an dich gerichtet. 
Manche können sich ihr Kommentar nur sparen. Als ob ein Abbruch egal welche Art einfach oder lustig für die Person ist. Manchmal ist es halt einfach nur besser in der Situation. 
Tut mir leid wollte sich nicht persönlich damit angreifen. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 13:59

Du hast doch gelesen sie HAT. Warum dann nochmal belästigen ? Ihre Frage resultiert aus der Frage heraus wann nach Abbruch Blutung der reale Zyklus einsetzt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen