Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann kommen denn die Babys?

Wann kommen denn die Babys?

30. November 2007 um 22:42

Hi!
Kommen die Babys eigentlich in der Regel eher vor dem ET oder nach dem ET. Weiss jemand sowas. Gibt doch sicher Studien über sowas. Das nur ca. 4% am ET kommen, das weiss ich.
Mfg Jenny

Mehr lesen

30. November 2007 um 23:47

Ja das stimmt
der ET ist nur ein Richtwert und die meisten kommen entweder davor oder danach(denke das gleicht sich so in etwa aus). Meins gehört zu den 4% welches sich an seinen Termin gehalten hat.

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 0:45

In der Regel
ist das normalverteilt, das heisst, statistisch gesehen, kommen genauso viele vor wie nach dem ET.

''Zum berechneten Termin kommen jedoch nur vier Prozent der Kinder zur Welt, innerhalb von einer Woche (+/- 3,5 Tage) um den errechneten Geburtstermin herum 26 Prozent und innerhalb von drei Wochen (+/- 10,5 Tage) um den errechneten Geburtstermin 66 Prozent, was der sogenannten Normalverteilung entspricht (siehe Gaußsche Glockenkurve).''

Das heisst, alles zwischen 10/11 Tage vor bis eben 10/11 Tage nach ET liegt im Durchschnitt. Je enger du den Zeitrahmen um den ET machst, desto weniger Babys kommen in diesem Zeitraum zur Welt. Grob kann man sagen, ein Drittel kommt ca 1,5 Wochen vor ET, das zweite Drittel später, das letzte Drittel teilt sich auf mehr als 10 Tage früher oder später auf, wobei ich über google einen Wert von ca 8% Frühgeburten bei nicht-Risiko SS gefunden habe.
Ich hoffe, das kommt der Beantwortung deiner Frage schon näher.
Liebe Grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 1:04
In Antwort auf adelia_12547867

In der Regel
ist das normalverteilt, das heisst, statistisch gesehen, kommen genauso viele vor wie nach dem ET.

''Zum berechneten Termin kommen jedoch nur vier Prozent der Kinder zur Welt, innerhalb von einer Woche (+/- 3,5 Tage) um den errechneten Geburtstermin herum 26 Prozent und innerhalb von drei Wochen (+/- 10,5 Tage) um den errechneten Geburtstermin 66 Prozent, was der sogenannten Normalverteilung entspricht (siehe Gaußsche Glockenkurve).''

Das heisst, alles zwischen 10/11 Tage vor bis eben 10/11 Tage nach ET liegt im Durchschnitt. Je enger du den Zeitrahmen um den ET machst, desto weniger Babys kommen in diesem Zeitraum zur Welt. Grob kann man sagen, ein Drittel kommt ca 1,5 Wochen vor ET, das zweite Drittel später, das letzte Drittel teilt sich auf mehr als 10 Tage früher oder später auf, wobei ich über google einen Wert von ca 8% Frühgeburten bei nicht-Risiko SS gefunden habe.
Ich hoffe, das kommt der Beantwortung deiner Frage schon näher.
Liebe Grüsse

Ja!
Danke! Hätt ich ja selbst mal drauf kommen können bei Google zu schauen. Ich hoffe meins kommt net später, aber wie man ja sieht, kann man es wirklich nicht sagen.
Mfg Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 15:09

In
meiner ersten SS kam mein kleiner 4 Tage später als ET. Bin jetzt mal gespannt und habe jetzt schon das Gefühl das es diesmal auch so sein wird

Gruss Steffie 21+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2007 um 19:29

Hi
mein sohn kam damals knapp ein monat zu früh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen