Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann ist man reif für ein baby? was meint ihr? wie alt wart ihr bei der ersten ss?

Wann ist man reif für ein baby? was meint ihr? wie alt wart ihr bei der ersten ss?

31. Mai 2006 um 15:28 Letzte Antwort: 31. Oktober 2007 um 23:38

ich werde im juli 20 jahre alt, habe im juni meine abschlussprüfung zur einzelhandelskauffrau. wohne seit 10 monaten mit meinem freund in einem ruhigen ort bei mainz. nun mache ich mir jetzt schon gedanken über das schwanger werden.

in letzter zeit habe ich öfter darüber nachgedacht. und heute nacht habe ich davon geträumt. ich bin um 3 uhr heute nacht wach geworden und habe mir stundenlang gedanken darüber gemacht, was denn wäre, wenn ich jetzt schwanger werden würde. klar, man stellt sich das so einfach vor. doch ich bin mir bewusst was auf mich zukommen würde.

ich war vor 4 jahren (also mit 15) bereits schwanger und habe abgetrieben. ich war erst in der 9. klasse und hatte das ziel abitur vor auge. dies habe ich deswegen nicht geschafft, weil ich in der 10. klasse beinahe meinen realschulabschluss nicht bekommen hätte. aber nur beinah nun bin ich fast mit meiner ausbildung fertig.

habe mir geschworen, es niemals wieder zu tun. also abtreibung. aber das ist nicht der grund für meine überlegung.

nun meine frage: wie alt wart ihr bei der ersten ss? ich möchte nämlich nicht zu diesen teenie müttern zählen, die meinen das man ja irgendwie das kind schon groß kriegt. wie man sie in talkshows zu genüge sieht.

bin um jede meinung dankbar!!!

Mehr lesen

31. Mai 2006 um 15:31

21
also ich bin 21, seit vier jahren mit meinem schatz zusammen und nun sind wir fleißig am üben hihihi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:38

Ich bin
auch 21. Bin zwar erst seit 1 1/2Jahren mit meinem Freund zusammen, aber das ist ja auch egal. Wir wohnen zusammen und haben uns Ende letzten Jahres überlegt, dass wir beide ein Kind möchten. Also haben wir angefangen zu üben und Voila! ich bin in der 11. Woche. Wir freuen uns riesig auf das Kind und die gemeinsame Zukunft. Wir werden im September zusammen nach Polen ziehen, also wird es ein spannendes Jahr. Wann man reif genug für ein Kind ist, kann man nicht pauschalisieren. Es gibt auch 40jährige, die nicht wie die geeigneten Mütter erscheinen... Also ich würde mir überlegen, ob man für den rest seines Lebens die Verantwortung für ein anderen Menschen übernehmen will.

Lieben Gruß, Tine (10+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:41

Es gibt...
warscheinlich auch einige Frauen,die mit 30 (die bereits schon Kinder haben ) noch nicht reif genug für Kinder sind !!!

Man liest und hört ja heut zu tage soviele schreckliche dinge !!


Ich bin 23 und im 6. Monat !!

Es kann dir keiner reinsprechen,ihr müsst das ganz alleine wissen!
Wenn ihr euch liebt,es beide wollt und auch die Verantwortung tragen könnt,dann seit ihr reif,oder ???

Ich finde das sollte man nicht ab einem alter festlegen!!

Klar das Teenager noch nicht reif dafür sein können,weil man mit 15 noch andere Planungen und vorstellungen vom Leben hat,als ein Kind zu versorgen !!

Aber du bist ja kein Teene Mehr !!!!

Vielleicht sagst du mal bescheid wie es weiter geht bei euch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:46

Ich will jetzt au mit ihm
ich bin jetzt 23 er 24 sind über 2 jahre zusammen wohnen auch schon über 1,5 jahre zusammen. also wir wünschen uns auch eins, ich wär dann 24 und er 25 . des find ich optimal ... hab jetzt meinen gehobenen dienst gemacht und auch beruflich mit beiden beinen im leben. hab mir 2004 eine wohnung gekauft. wir sind zufrieden. jetzt fehlt halt die kleine familie noch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:50

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, ...
aber hast du nicht in ein anderes forum geschrieben, dass dein freund dich schlägt und du überlegst, ob du dich von ihm trennst??

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:53
In Antwort auf maxene_12371560

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, ...
aber hast du nicht in ein anderes forum geschrieben, dass dein freund dich schlägt und du überlegst, ob du dich von ihm trennst??

lg

Da hast du recht...
aber ich habe nicht gesagt das es mit ihm sein soll, oder?! ich habe mir halt allgemein gedanken drüber gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:53
In Antwort auf maxene_12371560

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, ...
aber hast du nicht in ein anderes forum geschrieben, dass dein freund dich schlägt und du überlegst, ob du dich von ihm trennst??

lg

Wenn das so wäre,
dann wäre keiner von euch reif für ein Baby !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:54
In Antwort auf ghadir_12845035

Da hast du recht...
aber ich habe nicht gesagt das es mit ihm sein soll, oder?! ich habe mir halt allgemein gedanken drüber gemacht.

Achso...
dann ist ja ok
hast du dir nun schon überlegt, wie es mit euch beiden weiter gehen soll?

lg :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 15:56

Ähmm

Du möchtest also vielleicht ein Kind und hast noch nicht einmal den passenden Mann dafür?

In dem Fall - sei mir nicht böse - würde ich sagen, dass Du wohl noch nicht reif für ein Baby bist ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:00
In Antwort auf maxene_12371560

Achso...
dann ist ja ok
hast du dir nun schon überlegt, wie es mit euch beiden weiter gehen soll?

lg :-*

Mmmh, is halt ne verzwickte situation bei uns
ich hatte mich von ihm getrennt, waren dann als er wieder zuhause war noch 2 tage ausseinander. er war ganz anders zu mir in dieser zeit. ich habe ihm die letzte chance nun gegeben. und nun ist es auch besser, streit haben wir zwar immernoch ab und zu aber nun merke ich das er viel mehr versucht mich auch zu verstehn. das ist schon mal ein anfang. er verbietet mir nicht mehr wegzugehn, aber dadurch das wir zur zeit eh nicht soviel geld haben weil er noch beim bund ist, kann ich eh nicht großartig weggehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:01
In Antwort auf ghadir_12845035

Mmmh, is halt ne verzwickte situation bei uns
ich hatte mich von ihm getrennt, waren dann als er wieder zuhause war noch 2 tage ausseinander. er war ganz anders zu mir in dieser zeit. ich habe ihm die letzte chance nun gegeben. und nun ist es auch besser, streit haben wir zwar immernoch ab und zu aber nun merke ich das er viel mehr versucht mich auch zu verstehn. das ist schon mal ein anfang. er verbietet mir nicht mehr wegzugehn, aber dadurch das wir zur zeit eh nicht soviel geld haben weil er noch beim bund ist, kann ich eh nicht großartig weggehn.

Mensch,
pass bloß auf, das die ganze situation nicht wieder ausartet... und bitte bitte nicht ein baby als zweite chance sehen...

liebe grüße und viel viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:01
In Antwort auf almas_12149856

Ähmm

Du möchtest also vielleicht ein Kind und hast noch nicht einmal den passenden Mann dafür?

In dem Fall - sei mir nicht böse - würde ich sagen, dass Du wohl noch nicht reif für ein Baby bist ...

Wie gesagt..
ich habe mir gedanken darüber gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:02

Also wie..
Pixydust das schon gesagt hat ...wie willst du ohne mann ein baby bekommen...Nee...ihr seid nicht reif !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:03
In Antwort auf maxene_12371560

Mensch,
pass bloß auf, das die ganze situation nicht wieder ausartet... und bitte bitte nicht ein baby als zweite chance sehen...

liebe grüße und viel viel glück

NEIN
um gottes willen das baby hat nichts damit zu tun!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:05
In Antwort auf an0N_1257128099z

Also wie..
Pixydust das schon gesagt hat ...wie willst du ohne mann ein baby bekommen...Nee...ihr seid nicht reif !!

Ohne mann geht es nicht
das weiß ich auch. aber danke für deine meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:09

ALSO
Ihr werdet jetzt wahrscheinlich denken "OH MEIN GOTT", wenn ich euch sage, dass ich einen Monat nach der Geburt meines Sohnes 16 geworden bin.

Aber so gehts halt auch... Abschluss gemacht und bin jetzt fast mit meiner Ausbildung fertig.

In diesem Sinne: Danke Mama für deine Hilfe! Ohne Dich hätte ich das NIEMALS geschafft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:20

@Feldermaus
@Fledermaus
Es war aber doch sicher kein Wunschkind mit 16, oder? Dann ist das doch was anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 16:30

Reif bist du, aber überleg es dir mit diesem Mann
Hallo,

also ich war 23 als ich schwanger und Mama wurde. Jetzt bin ich 24 meine Maus wird jetzt 4 Monate alt. Es läuft alles super, sie ist ein ganz liebes Baby.

Also nachdem ich jetzt diese Beiträge über dich und deinem Mann gelesen habe, würde ich dir raten, das nochmal genau zu überlegen. Er ist beim Bund, hat dich geschlgen, verboten weg zu gehen. Aus welchem Grund hat er denn das gemacht? Was ist, wenn das Baby schreit. Das Baby wird am Anfang schreien, bekommt er dann auch so einen Anfall und schlägt womöglich noch das Baby?

Du hast eine Ausbildung, hat dein Mann auch eine feste Stelle nach dem Bund? Wenn ja, reif bist du, aber ich würde aus Finanziellen Gründen nach der SS wenigsten noch 1 Jahr arbeiten. Dann hast du auch auf jedenfall mal Berufserfahrung.

LG Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2006 um 21:27
In Antwort auf almas_12149856

@Feldermaus
@Fledermaus
Es war aber doch sicher kein Wunschkind mit 16, oder? Dann ist das doch was anderes.

@ pixydust
es war schon "was anderes" aber ist jetzt zu privat ums hier zu schreiben.. jedenfalls wars nicht gewollt aber ich bin froh, dass ich es behalten hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2007 um 23:38

Da kann man nicht alle in eine schublade stecken
Also ich finde, man kann echt nicht so pauschal sagen, in welchem Alter man reif für ein Kind ist.. Das erste Kind ist immer eine herausforderung und immer neu, ob mit 16 oder 36.. Allerdings hängt es schon davon ab, welche persönliche Reife und Verantwortungsbewusstsein man in dem Alter hat. das ist total verschieden. wenn ich mir hier die Beiträge so durchlese, würde ich Dir eher von einer Schwangerschaft jetzt abraten..Man sollte ein GEPLANTES Kind schon möglichst in einer gefestigten Beziehung bekommen, was bei Dir nicht der Fall zu sein scheint. Du machst Dir was vor, wenn Du sagst, "er schlägt Dich jetzt nicht mehr".. Dass er dazu fähig ist hat er ja bewiesen, also stimmt bei Euch ja was nicht. Sowas ist indiskutabel, gerade wenn dann ein Kind da wäre, was das alles mitansehen müsste. Du willst doch bestimmt auch nicht so eine Mutter werden, die dann mit 30 3 Kinder von 3 Männern hat, oder?
Ich bin jetzt 25, habe mit 18 meinen Sohn bekommen. Auch ich hatte das Abi vor Augen, habe mich aber trotzdem gegen Abrteibung entschieden. Es war keine leichte Zeit für uns, aber mittlerweile sind wir seit 2 1/2 Jahren verheiratet, ich habe mein Abi nachgeholt und eine Ausbildung zur Krankenschwester abgeschlossen, wo ich jetzt auch noch (teilzeit) arbeite. Und jetzt haben wir uns entschlossen, die Zeit ist endlich reif für ein Geschwisterchen für Mario!! Wir üben gerade fleißig an Baby Nr.2!! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club