Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind?

2. Februar 2018 um 11:28

Hallo liebe werdende Mamas, oder Frauen mit aktiven Kinderwunsch,

kurz vorab, ich bin selber nicht schwanger, habe jedoch schon einen kleinen Sohn.

Im Freundeskreis entfacht diese Diskussion häufiger und deswegen wollte ich sie hier auch mal in den Raum werfen.
,,Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind?"

Gibt es ihn überhaupt, DEN perfekten Zeitpunkt? Was macht ihn aus?
Welche Rahmenbedingungen müssen für euch geschaffen sein, damit ihr über ein Kind nachdenkt?
Wollt ihr Sicherheit schaffen (Haus/unbefristeter Job/Ehe), oder sind solche Faktoren für euch irrelevant?

Ich bin auf bunt gemischte Antworten gespannt.

Mehr lesen

2. Februar 2018 um 12:19

Es heißt ja, wenn man auf den richtigen Zeitpunkt wartet, dann verpasst man ihn

Ich habe festgestellt, dass Menschen sehr unterschiedliche Ansichten darüber haben. Für mich persönlich ist und war eine stabile Partnerschaft (und Ehe) das A und O. Ich muss mich 100prozentig auf meinen Mann verlassen können und wissen, dass wir gemeinsam Familie sind und wir alles, das Gute und auch das Schlechte, gemeinsam tragen. Finanzielle Stabilität und eine "fertige" Karriere, genug Geld auf dem Konto und zwei Autos waren für mich keine ausschlaggebenden Kriterien. Die schönsten Jahre hatte ich bisher ehrlich gesagt, als mein 1. Kind noch klein war - da haben wir in einer winzigen, schäbigen Bude gewohnt, das Studium war noch nicht abgeschlossen, wir mussten jeden Cent umdrehen, wir hatten kein Auto und nur gebrauchtes Babyequipment - aber wir waren glücklich!! Ich kenne viele, die alles "zerdenken", eine Art Plan abgearbeitet haben (Ausbildung -> Beruflicher Erfolg -> Haus -> Geld auf dem Konto sparen -> Baby) und die dann entweder in all den Jahren unglücklich gewartet haben oder bei denen es dann im Endeffekt nicht mehr geklappt hat.

Wichtig finde ich außerdem, dass man selbst sowohl körperlich als auch psychisch in der Lage ist, sich um sein Kind kümmern zu können. Kinder können nämlich ganz schön anstrengend sein, da muss man schon mit beiden Beinen auf dem Boden stehen, um das zu wuppen!

Was ich geschrieben hab, gilt natürlich alles für "geplante" Kinder... Wenn ein Kind ungeplant ins Leben stolpert, ist das ja nochmal was ganz anderes.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2018 um 12:53

ich bin der meinung es gibt DEN perfekten zeitpunkt nicht...
des einzige was man vielleicht abklären sollte ist ob man kinder möchte (wenn man schon plant /"unfall" schwangerschaften ausgeschlossen )

wie der partner dazu steht ...

bei mir persönlich würde es reichen das ich einen festen job habe und einen mann der auch möchte... wohnung/ haus kann man suchen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2018 um 10:43

Den gibt es nicht. Irgendwas ist immer. Punkt ist aber in unserer schwer durchplanten Zeit für viele schwer zu akzeptieren. Aber das wird mit Kind nicht anders werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2018 um 10:53

Mir war wichtig: abgeschlossenes Studium und feste, stabile Partnerschaft. Am Besten auch schon zusammen lebend (damit man die Macken des anderen kennt ). Beides war bei uns gegeben.
Ob Haus(bau/kauf) oder Ehe, sowas finde ich unwichtig, ich bin da aber auch nicht sehr konservativ. Dem Baby ist es egal, ob es die ersten Jahre in einem Haus oder einer Wohnung aufwächst oder ob die Eltern verheiratet sind oder nicht 🤷 Wichtiger sind zufriedene Eltern ohne Existenzsorgen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann ich Schwanger sein ?
Von: franzi2403
neu
2. Februar 2018 um 14:28
Feindiagnostik mit Video in Jena/Halle/Leipzig
Von: hulda87
neu
2. Februar 2018 um 14:19
Wann war mein ES? Gestern oder heute?
Von: xxmiinaaxx
neu
2. Februar 2018 um 13:56
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen