Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann hören die Symptome auf?

Wann hören die Symptome auf?

26. Dezember 2008 um 9:33 Letzte Antwort: 29. Dezember 2008 um 20:14

Habe mal eine Frage...
Ich hatte leider schon wieder einen Abort ohne AS in der 6. SSW. Bekam Blutungen, war bei der FÄ und die sah keine Fruchthülle.
Habe dann ca 4 Tage Blutungen und 2 Tage SB gehabt... Das ist jetzt 8 Tage her und die Symptome wie Leistenziehen, Brustziehen, Mensartige Schmerzen gehen einfach nicht weg....
Habe erst am 2.1. wieder nen Termin zur Nachkontrolle weil meine FÄ Urlaub hat.

Wie lange ging das bei Euch, bis die Symptome aufgehört haben?
Habe sogar schon überlegt ob trotz Blutung die SS noch besteht, aber das ist natürlich Quatsch

LG
Moisi mit ihren Sternchen fest im Herzen

Mehr lesen

27. Dezember 2008 um 14:07

Hallo
bei mir setzte gestern direkt nacht einsetzen der blutung (vllt. auch schon kurz vorher) zumindest meine übelkeit schon weg war, die "bauchschmerzen" hatte ich dann ja sowieso weiterhin wg. der blutung.

wünsche dir alles alles gute das es beim nächsten mal gut geht

GLG Shnuffi mit Joel 13,5 Monate und 3 Sternchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2008 um 14:09

Sorry...
mein text ist etwas verwirrend geworden, wollte eigentlich anders schreiben aber ich denk du weisst was ich meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2008 um 15:49


Bin jedenfalls etwas genervt, dass die Symptome nicht nachlassen...

Habe immernoch ab und zu Mensartiges Ziehen, Stechen und Leistenschmerzen. Inzwischen sind 9 Tage vergangen.... Mein HCg war ja nicht besonders hoch, denn im US konnte nie eine SS festgestellt werden...
Naja, am 2. werde ich es ja sehen....

Ich hoffe nur, dass ich nicht nochmal ne AS machen lassen muss wenn das HCG nicht sinkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 16:09

Hallo
ich hatte auch eine AS am 26.12. in der 6.ssw. Wir haben 1 Jahr und 2 Monate geübt und dann hat es endlich geklappt. doch weihnachten bekam ich blutungen. hcg war bei 238. 2 tage später (26.12.) war er dann bei 132. nach der AS bei 82.
Beine Brust ist auch noch empfindlich und das ziehen hab ich auch noch in der Leistengegend.
Ab wann kann man jetzt wieder ss werden?

LG Nine mit ihren Sterni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 17:29
In Antwort auf santa_12065854

Hallo
ich hatte auch eine AS am 26.12. in der 6.ssw. Wir haben 1 Jahr und 2 Monate geübt und dann hat es endlich geklappt. doch weihnachten bekam ich blutungen. hcg war bei 238. 2 tage später (26.12.) war er dann bei 132. nach der AS bei 82.
Beine Brust ist auch noch empfindlich und das ziehen hab ich auch noch in der Leistengegend.
Ab wann kann man jetzt wieder ss werden?

LG Nine mit ihren Sterni

....
Hi Nine...

Nach einer "natürlichen FG" ohne AS soll man 1 Mens abwarten und dann darf man wieder loslegen. Oftmals hat man in dem Zyklus nach der FG garkeinen ES...

LG und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 19:07

Hallo Moisi
....ich hatte auch eine Fehlgeburt am 17.12.08, allerdings mit AS.
Da ich wissen wollte, was so in meinem Körper los ist, habe ich gleich Tempi gemessen und Ovutests gemacht.
Am 26.12.,also nur 9 Tage nach der AS hatte ich ein fettes Ei auf dem Display und die steigende Tempi bestätigte den ES.

Kann es also sein, dass bei Dir vielleicht auch schon wieder ein ES ansteht
Hast Du die Möglichkeit, einen Ovutest zu machen

Die Meinungen, wie ich auch schon in einem anderen Thread gepostet habe, gehen ja weit auseinander - von sofort weitermachen bis 1 Jahr warten ist ja alles dabei.
Wann immer es bei Dir passieren soll, wünsche ich Dir viel Glück - ich glaube fest an die Zahl 3; sie wird Dir auch Glück bringen.

LG Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 19:27

Ich
wünsche euch gaaanz viel Glück und hoffe, dass es bald wieder schnackselt und dann alles gut verläuft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Dezember 2008 um 20:14
In Antwort auf jodene_12490731

Hallo Moisi
....ich hatte auch eine Fehlgeburt am 17.12.08, allerdings mit AS.
Da ich wissen wollte, was so in meinem Körper los ist, habe ich gleich Tempi gemessen und Ovutests gemacht.
Am 26.12.,also nur 9 Tage nach der AS hatte ich ein fettes Ei auf dem Display und die steigende Tempi bestätigte den ES.

Kann es also sein, dass bei Dir vielleicht auch schon wieder ein ES ansteht
Hast Du die Möglichkeit, einen Ovutest zu machen

Die Meinungen, wie ich auch schon in einem anderen Thread gepostet habe, gehen ja weit auseinander - von sofort weitermachen bis 1 Jahr warten ist ja alles dabei.
Wann immer es bei Dir passieren soll, wünsche ich Dir viel Glück - ich glaube fest an die Zahl 3; sie wird Dir auch Glück bringen.

LG Melanie

.....
Hi Du...

Also ich hatte im Oktober eine AS nach MA in der 13.SSW.... Mir wurde da gesagt nach der ersten Mens dürfen wir wieder loslegen.
Voller Vorfreude haben wir das auch gemacht.... Mit dem Ergebnis FG in der 6.SSW...
Ob das nun an der AS lag oder nicht weiss ich nicht.

Was auf jeden Fall sein muss ist die 1. Mens abwarten. Die Schleimhaut muss sich einmak auf und wieder abgebaut haben.

Das Dein Compi ein Ei auf dem Display agezeigt hat wird wohl an den resthormonen liegen. Ich weiss nicht wie weit Du schon warst aber das HCG halbiert sich jeden bis jeden 2. Tag nach der AS. Also ist es fast unmöglich dass Du jetzt schon wieder einen ES hast!
Ich hatte in dem Zyklus nach der AS garkeinen ES....

Ich habe jetzt noch keinen ES. Den habe ich immer am 17. ZT und der wäre erst am Wochenende. Habe ja die Symptome durchgehend seit der SS und nach der FG hat es nicht aufgehört. Das Leistenziehen ist immernoch da.... Naja, am Freitag weiss ich mehr. Da habe ich eben wieder einen Termin bei meiner FÄ

Auch ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper