Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann hören denn endlich die "Blutungen" auf nach einer FG

Wann hören denn endlich die "Blutungen" auf nach einer FG

6. Oktober 2013 um 16:31

Hallo meine Lieben!
Ich weiß, es ist vielleicht eine etwas komische Frage, aber ich hatte jetzt am 27.09.13 meine zweite FG (10. SSW) mit einer Ausschabung und ich wollte wissen, wie lange ihr denn mit den "Blutungen" zu tun hattest? Es schaut ja nicht aus wie richtiges Blut eher bräunlich... Und laut meinen Frauenarzt soll ich erst Anfang November wieder hinkommen?
Ist das jetzt normal was bei mir los ist oder nicht doch schon etwas lange? Schmerzen habe ich nun gar nicht mehr!
Ich hoffe, mir kann jemand sagen wie es bei euch war!

Mehr lesen

7. Oktober 2013 um 12:24

So wars bei mir
Hi Ihr zwei,
erst mal, es tut mir total Leid für euch, daß ihr so was auch erleben müsst.
ich hatte 2 Fehlgeburten und zwei Ausschabungen, kann also nur von meinen Erfahrungen Berichten. Mir wurde gesagt 2-3 Wochen kanns schon dauern mit den Blutungen, und so war es dann auch. Mal schwächer (eher braun) mal richtig stark, teils mit (entschuldigt bitte meine Offenheit) Gelee artigen Klumpen, da bin ich echt erschrocken und war bei meiner Ärztin (deswegen schreib ich euch das), die meinte nur: sind sie froh wenn alles raus kommt, damit alles "sauber" ist für den nächsten Versuch.
also falls ihr bedenken habt, daß euer Körper da was nicht richtig macht, dann keine scheu und ab zum Arzt, nur der kann euch wirklich beruhigen.
Ich bin übrigens 5 Monate nach meiner zweiten Ausschabung schwanger geworden und diesmal lief alles gut. Wünsch euch das ihr das erlebte gut verarbeitet und Drück euch die Daumen für euren nächsten Versuch!
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 18:44

Hallo
tut mir sehr leid, dass du das auch mitmachen musstest. ich hatte vor circa einem jahr einen missed abort in der 12. ssw mit as. da meine gebärmutter schon sehr groß war (und die ärzte auch gepfuscht haben (haben nicht alles ausgeschabt) habe ich sehr lange uns sehr stark geblutet, auch mit vielen "klumpen". das ist aber gut, meinte mein fa, es muss ja schließlich alles raus. insgesamt (erschrick nicht) blutete ich neun wochen. hatte in der zwischenzeit sogar meine regel, danach aber weitergeblutet. ich wünsche dir nicht, dass es bei dir auch so lange dauert. aber ich kann dir sagen, dass ich danach wieder im 2. anlauf schwanger geworden bin und mein folgewunder liegt gerade mit 15 tagen nebenan und schläft.
ich wünsche dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Werden nicht schwangerHilffeeee
Von: mala_11935183
neu
15. Oktober 2013 um 16:09
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club