Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / wann hat bei euch die Übelkeit aufgehört?

wann hat bei euch die Übelkeit aufgehört?

4. Mai 2010 um 20:32 Letzte Antwort: 8. Mai 2010 um 0:28

Hallo an alle betroffenen.

Bin nun in der 8. Woche schwanger und seit 1,5 Wochen ist mir ununterbrochen übel von morgens bis abends. heute hab ich mich mal wieder 2 mal übergeben müssen. hab langsam keine kraft mehr, kann kaum was essen.

wielange ging es bei euch? und was habt ihr dagegen getan?

hab schon vieles probiert und von meiner ärztin bekommen aber es hilft nix.

danke für eure Antworten

Mehr lesen

4. Mai 2010 um 20:34


Also eigentlich ist es bei jedem unterschiedlich. bei meiner Schwester z.B. hat's nach der 9. woche aufgehoert. :p wenn dir schlecht wird am besten nicht dran denken bzw. es versuchen. :p

hat dein Kind schon einen Herzschlag ? (:
Bin in der 6. Woche und meins hat noch keinen. :s

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 20:37

@ angie300194
ja hat schon einen Herzschlag

hab am 18.5. den nächsten termin.

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 20:40


Ich hab am 20.05 den naechsten Termin und hoffe, dass mein Kind dann einen Herzschlag hat. :x

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 20:43

Hi
bei mir fing das auch so in der 7 ssw an und hörte erst richtig mit der 12 ssw auf.. hatte auch 3 wochen mit sehr starker übelkeit mit erbrechen zu kämpfen. konnte teilweise nicht arbeiten und musste mich krankschreiben lassen. war auch mit meinen kräften am ende....aber mit der 12 ssw war es dann weg und es wurde alles gut leider half mir nicht viel.. musste da einfach durch....hatte wohl vormex a zöpfchen bekommen, aber hatte die nur an tagen genommen an denen ich schon den halben tag auf dem klo hang

drücke dir die daumen das es bei dir schon früher aufhört denke immer daran warum das so ist und warum du das alles durch machst

lg steffi + babyboy 22 ssw

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 20:45

Diesesmal 17. Woche
bei der 1. Schwangerschaft war es in der 20. Woche.
Wieder angefangen damals in der 32. Woche und jetzt wieder in der 21. Woche.

Geholfen hat mir: nichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!

Alles Gute dir.

Gefällt mir
5. Mai 2010 um 1:35

...
Bei mir hat's irgendwann in der 6. oder 7. Schwangerschaftswoche plötzlich mit der Übelkeit angefangen und so bis zur 11. Schwangerschaftswoche würde es immer weniger. Wobei ich sagen muss, das war echt hart. Sogar beim Bücken musste ich fast kotzen und den ganzen Tag lang auf der Arbeit hatte ich das Gefühl gleich kotzen zu müssen. Hätte echt nicht gedacht, dass das so schlimm sein kann mit der Übelkeit. Jedesmal wenn mir total übel war, hab ich was gegessen und dann ging's mir gleich besser. Hab eigentlich immer noch manchmal etwas Übelkeit. : ]

Gefällt mir
5. Mai 2010 um 9:55

Du Arme,
ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es bald vorüber geht! Bei meinem Sohn hatte ich gar keine Übelkeit, aber jetzt (wird ein Mädchen *g*) leider schon. Bis zur 13. Woche war's richtig schlimm, danach wurde es zwar langsam, aber deutlich immer besser. Auch jetzt ist mir noch immer ab und zu schlecht, aber das ist nicht mehr schlimm. Und ich weiß, woran es liegt: Zwiebeln und Zitronengras vertrage ich nicht und immer wenn ich etwas in der Richtung gegessen habe, plagt mich anschleßend (oft 2 Tage lang) die Übelkeit. Also: Versuch mal rauszufinden, ob du auf bestimmte Lebensmittel besonders heftig reagierst! Ich hab damit zu spät angefangen, aber immerhin hilft mir dieses Wissen jetzt.

Alles Gute für dich und dein Krümelchen!

Steffi (20+0)

Gefällt mir
8. Mai 2010 um 0:28

Hallo
ich bin jetzt in der 13 schwangerschaftswoche und die übelkeit und das erbrechen ist sogut wie weg zum glück ich hatte die ersten bis zur 10 woche mit der übelkeit zukämpfen, dann in der 11 oder 12 woche habe ich mich ab und zu übergeben, kann auch keine säure vertragen kein orangensaft zb...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers