Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann habt ihr es wieder versucht... nach FG!

Wann habt ihr es wieder versucht... nach FG!

17. November 2016 um 15:31

Hallo liebe Mamis!

Ich hatte in den letzten Monaten leider 2 Fehlgeburten. Jetzt meine Frage: Ging es jemanden gleich und wann habt ihr es wieder versucht? Habt ihr ein paar Monate gewartet oder gleich wieder losgelegt? Bzw. Wann hat es bei euch wieder funktioniert und war dann alles ok in der nächsten SS? 

Die Ärzte meinten wir sollen ein bisschen warten, aber eingentlich möchte ich nicht warten! Oder ist die Wahrscheinlichkeit höher nach einer FG noch eine zu haben? 

Danke euch. 
Liebe Grüße
GloriaV

Mehr lesen

17. November 2016 um 21:40
In Antwort auf gloriaviktoria

Hallo liebe Mamis!

Ich hatte in den letzten Monaten leider 2 Fehlgeburten. Jetzt meine Frage: Ging es jemanden gleich und wann habt ihr es wieder versucht? Habt ihr ein paar Monate gewartet oder gleich wieder losgelegt? Bzw. Wann hat es bei euch wieder funktioniert und war dann alles ok in der nächsten SS? 

Die Ärzte meinten wir sollen ein bisschen warten, aber eingentlich möchte ich nicht warten! Oder ist die Wahrscheinlichkeit höher nach einer FG noch eine zu haben? 

Danke euch. 
Liebe Grüße
GloriaV

Hi,
erst einmal tut es mir unendlich Leid für dich! Ich habe letztes Jahr auch zwei Fehlgeburten auf einander erlitten. Die erste im September. 5 Tage nach den 3 verschiedenen positiven Tests hat es angefangenzu bluten und man konnte nichts mehr machen  

Dann bin ich im darauffolgenden Zyklus wieder schwanger geworden. Ende Oktober durfte ich positiv testen und habe mich so gefreut und habe darauf vertraut, dass 2x hintereinander soetwas zu erleben so unwahrscheinlich ist. Ich habe auf die Natur vertraut. Mein Mann und ich waren 28. Hatten bereits eine gesunde Tochter. Beide Nichtraucher, beide gesund....aber es sollte wieder nicht sein. In der 7. Ssw konnten wir noch das Herzchen sehen und alles war zeitgerecht entwickelt und in der 10. Ssw war dann alles vorbei. Das Herzchen hat nicht mehr geschlagen. Es wurde eine AS gemacht und wir waren am Boden zerstört.

Weil das Baby "merkwürdig" ausgesehen hat, haben wir eine Überweisung zur Humangenetik bekommen. Der Termin war erst im April '16 und da kam nichts raus. Wir sind gesund und es war einfach Pech. 

Von der FG bis zum Termin der Humangenetik haben wir verhütet, weil wir beide von diesem Thema Abstand brauchten.

Nach dem Termin haben wir entschieden, es noch einmal zu versuchen. Ich fühlte mich psychisch und physisch bereit und hatte ein gutes optimistisches Gefühl. Im Juni haben wir die Vergütung abgesetzt. Ich hatte mir vor lauter Panik die Kupferspirale legen lassen. Meine Ärztin hat nur gegrinst, als ich kam und sagte, die muss raus  

Naja und im Juli habe ich wieder positiv getestet 

Ich bin nun in der 22. Ssw und wir bekommen ein gesundes Mädchen. 
Die Angst ist trotzdem immer mal wieder da, aber ich bin zuversichtlich.

Entschuldige, ist etwas lang geworden.

Ich wünsche dir, dass es ganz bald klappt und kann nur aus Erfahrung empfehlen, warte ab, bis du körperlich und seelisch wieder bereit bist. Hetz euch nicht und gib deinem Körper Zeit. Du wirst merken, wenn es dann soweit ist. Vlt. schon in einem Zyklus. Ich drücke dir undendlich doll die Daumen! 

VG
Schaf mit Maus (3 Jahre) an der Hand und Maus 22ssw im Bauch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2016 um 22:26
In Antwort auf gloriaviktoria

Hallo liebe Mamis!

Ich hatte in den letzten Monaten leider 2 Fehlgeburten. Jetzt meine Frage: Ging es jemanden gleich und wann habt ihr es wieder versucht? Habt ihr ein paar Monate gewartet oder gleich wieder losgelegt? Bzw. Wann hat es bei euch wieder funktioniert und war dann alles ok in der nächsten SS? 

Die Ärzte meinten wir sollen ein bisschen warten, aber eingentlich möchte ich nicht warten! Oder ist die Wahrscheinlichkeit höher nach einer FG noch eine zu haben? 

Danke euch. 
Liebe Grüße
GloriaV

Hallo
liebe gloria. es tut mir so leid was dir passiert ist. ich weiß leider zu gut wie du dich fühlst. ich habe eine Tochter bekommen danach einen Abgang gehabt in d 6. Woche dann wieder im 2 Zyklus schwanger geworden. das Herz hat in der 8. Woche aufgehört zu schlagen. AS. dann wieder schwanger geworden im 2 Zyklus da habe ich dann auch meine 2 te Tochter bekommen...... jetzt wollten wir so sehr ein 3. Kind.. leider wieder AS hatte Blutungen seit der 6 Woche und es hat sich nichts richtiges entwickelt.... dann wurde ich im 3 Zyklus schwanger... wieder ist das Herz stehen geblieben in der 9. Woche...wieder AS. die ist jetzt 1 Woche her..... wir werden eine Blutung abwarten dann wieder loslegen... ich wünsch dir alles erdenklich gute..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2016 um 14:37

Ich hatte eine FG und haben einen Monat gewartet, dann haben wir es wieder versucht. 6 Monate später hat es dann geklappt, jetzt bin ich in der 27. SSW.

Wenn es natürliche Abgänge waren, kann man es eigentlich gleich wieder probieren, der Körper entscheidet dann schon, wenn er wieder soweit ist.

Nach Abrasio würde ich den Rat des Arztes befolgen, meistens sagen sie 3 Monate, aber auch hier gibt es verschiedene Ansichten.

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 13:17
In Antwort auf gloriaviktoria

Hallo liebe Mamis!

Ich hatte in den letzten Monaten leider 2 Fehlgeburten. Jetzt meine Frage: Ging es jemanden gleich und wann habt ihr es wieder versucht? Habt ihr ein paar Monate gewartet oder gleich wieder losgelegt? Bzw. Wann hat es bei euch wieder funktioniert und war dann alles ok in der nächsten SS? 

Die Ärzte meinten wir sollen ein bisschen warten, aber eingentlich möchte ich nicht warten! Oder ist die Wahrscheinlichkeit höher nach einer FG noch eine zu haben? 

Danke euch. 
Liebe Grüße
GloriaV

Hallo....
ich hatte anfang märz 2014 eine fehlgeburt mit ausschabung und mitte april 2014 wieder schwanger...unser kleines wunder wird im dezember 2 jahre alt.

wir haben also die blutung abgewartet und ohne "darüber nachzudenken" weiter gemacht und es hat direkt wieder geklappt. ich denke es kommt drauf an wann der Körper wieder bereit dafür ist.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2016 um 15:55
In Antwort auf gloriaviktoria

Hallo liebe Mamis!

Ich hatte in den letzten Monaten leider 2 Fehlgeburten. Jetzt meine Frage: Ging es jemanden gleich und wann habt ihr es wieder versucht? Habt ihr ein paar Monate gewartet oder gleich wieder losgelegt? Bzw. Wann hat es bei euch wieder funktioniert und war dann alles ok in der nächsten SS? 

Die Ärzte meinten wir sollen ein bisschen warten, aber eingentlich möchte ich nicht warten! Oder ist die Wahrscheinlichkeit höher nach einer FG noch eine zu haben? 

Danke euch. 
Liebe Grüße
GloriaV

Hallo Gloria!  
ich hatte anfang des jahres eine fg,  in der 12.woche dann abrasio. meine fa sagte, das mit dem warten ist längst überholt,  wir dürfen wan wir wollen weiter veruchen. Jetzt bin ich in der 14. woche ud bis jetzt ist alles ok. die Angst auf neue fg weiterhin extrem.... hoffe die geht auch bald weg! 
wunsche dir alles gute!!!! 
sonja 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 15:52

Danke für eure Ratschläge und Antworten. 

Wir haben bereits einen gesunden Sohn. Er ist bald 2,5 jahre alt und ich hatte vorher noch nie eine FG und auch in der SS bei ihm keine Probleme. Darum kommt es mir ja so komisch vor, was auf einmal nicht stimmen sollte. 

Es ist auch der gleiche Partner! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 20:49

Hallo liebe Gloriaviktori.
Vielleicht kann ich dir Mut machen...
Ich habe mit meinem Mann auch eine Tochter. Dann hatte ich 2 FG!!
Dann hab ich gedacht das kann doch nicht sein gut alle guten Dinge sind 3. Also wieder gleich schwanger geworden. Da haben wir dann unsere 2te Tochter bekommen. Jetzt wollten wir ein 3 Kind.... leider hatte ich vor 2 Wochen wieder meine 2 FG hintereinander. Und ich hoffe das es wieder schnell klappt.....

lg nicht aufgeben
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2016 um 20:51

ach ja und wirt haben viel testen lassen, Schilddrüse, gerinnung, genetik...alles ok...
Ich habe jetzt allerdings einen termin ausgemacht in der KIWU klinik ob die mir evtl. noch tips geben können woran es lliegen kann oder weitere tests machen.
Hab jetzt schon viel gehört von dieser Immunologie....
Hoffe aber einfach das wir wirkl "nur" Pech hatten..
es ist grausam und ich will es nicht nochmal erleben. Aber ich will auch nicht aufgeben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 8:06

hallo liebe gloriviktoria,
ich kann zwar nicht mitreden, was 2 FG hintereinander angeht, aber ich hatte eine FG Mitte Oktober diesen Jahres in der 10.ssw. mit Ausschabung...
und am wochenende habe ich wieder positiv getestet, laut clearblue 2-3 wochen...
wir haben auch schon einen gesunden sohn und ich habe mit nichts schlimmen gerechnet, als ich mitte september positiv getestet hatte...
jetzt ist die angst natürlich groß, dass wieder etwas passiert, aber ich versuche positiv zu denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 15:36
In Antwort auf 12mami03

ach ja und wirt haben viel testen lassen, Schilddrüse, gerinnung, genetik...alles ok...
Ich habe jetzt allerdings einen termin ausgemacht in der KIWU klinik ob die mir evtl. noch tips geben können woran es lliegen kann oder weitere tests machen.
Hab jetzt schon viel gehört von dieser Immunologie....
Hoffe aber einfach das wir wirkl "nur" Pech hatten..
es ist grausam und ich will es nicht nochmal erleben. Aber ich will auch nicht aufgeben....

Liebe 12mami03! 

Vielen Dank für die liebe Antwort! 
Das macht mir mehr oder weniger Mut.  

Es tut mir sehr leid, dass du das jetzt schon wieder erleben musstest! 
Ich denk mir halt so, dass es für irgendwas gut sein muss. Man weiß es nur nicht wofür! 

Habe im Dezember einen Termin beim Arzt und werde mal schauen was er meint. 
Schilddrüse wurde getestet, da hat alles gepasst diesesmal! 

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 15:37
In Antwort auf suse2014

hallo liebe gloriviktoria,
ich kann zwar nicht mitreden, was 2 FG hintereinander angeht, aber ich hatte eine FG Mitte Oktober diesen Jahres in der 10.ssw. mit Ausschabung...
und am wochenende habe ich wieder positiv getestet, laut clearblue 2-3 wochen...
wir haben auch schon einen gesunden sohn und ich habe mit nichts schlimmen gerechnet, als ich mitte september positiv getestet hatte...
jetzt ist die angst natürlich groß, dass wieder etwas passiert, aber ich versuche positiv zu denken

Alles alles gute dir! Ich hoffe, dass alles passt und du so etwas nicht mehr erleben musst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2016 um 15:47

Hallo ihr Lieben, bin schon eine Weile eine stille Leserin. Hab mich die letzten Tage viel belesen zum Thema Fg...
War am 12.12. zur Vorsorgeuntersuchung, leider schlug das Herz meines Babys nicht mehr(9Woche). Ausschabung folgte 5Tage später.
Leider ist es so das ich in Familie/Freundeskreis auf Unverständnis stoße, wenn ich erzähle das wir es mit einem Zyklus Pause wieder probieren wollen.
Es war bei mir die 1.Ss und ein Wunschkind von uns, dementsprechend war der Schock und ist die Trauer ... suche nun Mädels mit denen ich mich austauschen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2016 um 16:58
In Antwort auf schneiderlisl

Hallo ihr Lieben, bin schon eine Weile eine stille Leserin. Hab mich die letzten Tage viel belesen zum Thema Fg...
War am 12.12. zur Vorsorgeuntersuchung, leider schlug das Herz meines Babys nicht mehr(9Woche). Ausschabung folgte 5Tage später.
Leider ist es so das ich in Familie/Freundeskreis auf Unverständnis stoße, wenn ich erzähle das wir es mit einem Zyklus Pause wieder probieren wollen.
Es war bei mir die 1.Ss und ein Wunschkind von uns, dementsprechend war der Schock und ist die Trauer ... suche nun Mädels mit denen ich mich austauschen kann...

Hallo! 
Ich kann dich verstehen. Wir machen nun nach unseren 2. FG KEINE pause! Wenn es sein will, dann will es sein, und sonst gehts eh nicht. ist mein gedanke! 
Alle werden es nie verstehen. aber du muss es niemanden recht machen! nur euch selbst, und wenn du und dein partner einverstanden seit, und wenn es für euch das richtige ist, dann mach das so!!! 
ich kann dich verstehen, da ich selbst in dieser lage bin! 
habe jetzt dann auch eine untersuchung beim FA und werde mich beraten lassen, wie und was es da so gibt, da mein zyklus verrückt spielt! 
Wenn du magst, kannst du mir gerne eine PN schreiben, dann geb ich dir meine mail adresse und wir schreiben ein wenig! täte mich freuen. 

liebe grüße
GloriaV

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hibbelgruppe Juli-2017
Von: nyokohimechan
neu
21. Dezember 2016 um 12:42
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper