Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann habt ihr es gemerkt ? Kann man es beeinflussen ?

Wann habt ihr es gemerkt ? Kann man es beeinflussen ?

5. Juni 2011 um 11:40

Huhu

Tut mir leid das ich jetzt auch mit so doofen Fragen komme, aber.. Wann habt ihr gemerkt das ihr schwanger seit ?

Ich bin jetzt schon der festen Meinung das ich schwanger bin. Wobei ich mich das selbst für übertrieben halte das ich es jetzt schon merke.

Ich habe mal im Eisprungkalender geschaut & da steht immer "eher Mädchen" oder "eher Junge". Kann man das wirklich beeinflussen ? Was denkt ihr ? Wir möchten ein Mädchen, aber irgendwie denke ich nicht das wir das beeinflussen können.

LG Sunny & Ben & Lion (5 Monate & 2 Wochen)

Mehr lesen

5. Juni 2011 um 12:04

Hey
also, diese Frage hab ich hier zwar schon öfters mal beantwortet, aber ich tu es nochmal, vielleicht hilft Dir ja meine Meinung dazu weiter ..
Laut FA kann man das Geschlecht insoweit beeinflussen, weil die männlichen Spermien kurzlebiger sind, aber viel, viel schneller.. Die weiblichen Spermien können bis zu 3-4 Tage überleben, sind aber wesentlich langsamer als die männlichen Spermien..
Also Fazit: Sex am Tag des ES oder 1 Tag vorher - JUNGE.
Sex 3 Tage vorher oder 2 Tage vorher - Mädchen..
Man muß natürlich genau wissen wann der ES ist.
Ich hab es mir von mehreren verschiedenen FA bestätigen lassen und es waren auch verschiedene Pränataldiagnostiker dabei..
Rein aus Interesse, weil ja immer viel spekuliert wird, von Mond über Stellung während der Zeugung, über Pickel im Gesicht - gibt Mädchen usw.usw... Von dem ganzen Geplänkel halt ich persönlich nichts, aber die obige Theorie find ich biologisch erklärt und plausibel und wurde wie gesagt mir von Ärzten bestätigt..
Mir war das Geschlecht immer egal, nur ner Freundin von mir nicht und die ist dann EXTRA zum Arzt und hat sich den ES bestimmen lassen - und schwupps ein Junge..
Bei mir hat es auch 2x gestimmt, hab mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor meinen ES bestimmt... 2 x Jungs.
Aber an chinesische Geschlechtsbestimmung oder was es alles gibt, glaub ich nicht...
Lg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:08

Achso vergessen
ich hatte den Clearblue Fert.monitor natürlich nicht wegen der Geschlechtsbestimmung, sondern weil ich einfach schnell schwanger werden wollte und da nutzt man natürlich den ES aus..
Ich beton nochmal, bevor hier irgendwelche Kommentare kommen, kenn hier Einige leider nur zu gut , mir war das Geschlecht egal.. V.a nach meiner Totgeburt! Kann sich dann ja wohl jeder vorstellen wie piepegal einem das Geschlecht ist..
AAAABBBBER ich find diese Theorie sehr interessant und hab halt deswegen, wenn ich die Möglichkeite hatte, beim Arzt mal nachgefragt ob das so stimmt...
Hoff ich konnt Dir weiterhelfen..
Übrigens, das mit dem Eisprungkalender kenn ich gar nicht...
Doofe Frage, was ist das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:09
In Antwort auf anma821

Hey
also, diese Frage hab ich hier zwar schon öfters mal beantwortet, aber ich tu es nochmal, vielleicht hilft Dir ja meine Meinung dazu weiter ..
Laut FA kann man das Geschlecht insoweit beeinflussen, weil die männlichen Spermien kurzlebiger sind, aber viel, viel schneller.. Die weiblichen Spermien können bis zu 3-4 Tage überleben, sind aber wesentlich langsamer als die männlichen Spermien..
Also Fazit: Sex am Tag des ES oder 1 Tag vorher - JUNGE.
Sex 3 Tage vorher oder 2 Tage vorher - Mädchen..
Man muß natürlich genau wissen wann der ES ist.
Ich hab es mir von mehreren verschiedenen FA bestätigen lassen und es waren auch verschiedene Pränataldiagnostiker dabei..
Rein aus Interesse, weil ja immer viel spekuliert wird, von Mond über Stellung während der Zeugung, über Pickel im Gesicht - gibt Mädchen usw.usw... Von dem ganzen Geplänkel halt ich persönlich nichts, aber die obige Theorie find ich biologisch erklärt und plausibel und wurde wie gesagt mir von Ärzten bestätigt..
Mir war das Geschlecht immer egal, nur ner Freundin von mir nicht und die ist dann EXTRA zum Arzt und hat sich den ES bestimmen lassen - und schwupps ein Junge..
Bei mir hat es auch 2x gestimmt, hab mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor meinen ES bestimmt... 2 x Jungs.
Aber an chinesische Geschlechtsbestimmung oder was es alles gibt, glaub ich nicht...
Lg und alles Gute


Wow. Dankeschön erstmal für deine Antwort.

Im Grunde ist mir auch nur wichtig das es gesund sein wird, aber über ein Mädchen würden wir uns sehr freuend, weil wir ja schon einen kleinen Mann im Haus haben.
Die Theorie hört sich für mich glaubwürdig an & auch vom biologischen her könnte das so hinhauen. Naja, wer weiß.. vielleicht haben wir dann ja bald eine kleine Prinzessin.

Dankeschön.

LG Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:11
In Antwort auf anma821

Achso vergessen
ich hatte den Clearblue Fert.monitor natürlich nicht wegen der Geschlechtsbestimmung, sondern weil ich einfach schnell schwanger werden wollte und da nutzt man natürlich den ES aus..
Ich beton nochmal, bevor hier irgendwelche Kommentare kommen, kenn hier Einige leider nur zu gut , mir war das Geschlecht egal.. V.a nach meiner Totgeburt! Kann sich dann ja wohl jeder vorstellen wie piepegal einem das Geschlecht ist..
AAAABBBBER ich find diese Theorie sehr interessant und hab halt deswegen, wenn ich die Möglichkeite hatte, beim Arzt mal nachgefragt ob das so stimmt...
Hoff ich konnt Dir weiterhelfen..
Übrigens, das mit dem Eisprungkalender kenn ich gar nicht...
Doofe Frage, was ist das?

Eisprungkalender
Ich schaue immer im Internet auf verschiedenen Seiten nach einem Eisprungkalender & gucke dann wann ungefähr mein ES ist. Das erspart mir die Rechnerei etc.
Ich finde den bei urbia ganz gut.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:12

Chinesischer Kalender
Wo steht das denn ? Ich kenne das garnicht mit dem Chinesischen Kalender.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:29


Gv vorm eisprung 5 % eher mädchen , gv nach dem eisprung 5%eher junge

Weil die männlichen sammen schneller sind aber nicht so lanfe leben wie die weiblichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:30
In Antwort auf ilene_12635809


Gv vorm eisprung 5 % eher mädchen , gv nach dem eisprung 5%eher junge

Weil die männlichen sammen schneller sind aber nicht so lanfe leben wie die weiblichen


Aber 5% is nicht viel also Nein man janns nicht beeinflussen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:32


Wir wollten nach zwei Jungs auch ein Mädchen. Hatte den 2 und 3 Tag Sex vor dem Eisprung.Wurde auch sofort schwanger. Mir war die ersten Wochen so übel das kannte ich von meinen Jungs in der ss gar nicht Wir waren uns sicher, dass es mit dem Mädel geklappt hat. Dann 22 ssw kam das Outing. Wieder ein Junge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:37
In Antwort auf mae_11935548


Wir wollten nach zwei Jungs auch ein Mädchen. Hatte den 2 und 3 Tag Sex vor dem Eisprung.Wurde auch sofort schwanger. Mir war die ersten Wochen so übel das kannte ich von meinen Jungs in der ss gar nicht Wir waren uns sicher, dass es mit dem Mädel geklappt hat. Dann 22 ssw kam das Outing. Wieder ein Junge


Uiii jaaa wir dachten auch wir werden ein Mädchen bekommen, wegen der Übelkeit..
Ich habe die ganze SS durch gebrochen & es war trotzdem ein junge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:51

Also .....
Ich bin zum zweiten Mal schwanger und beide Male waren nicht geplant, zumindest nicht zu dem Zeitpunkt. Jetzt beim zweiten Mal habe ich mit Persona verhütet und wir hatten nur an grünen Tagen Sex, deshalb kann nicht genau sagen, wann der ES war. Laut Ultraschall müsste es direkt am (nachträglich vom FA errechneten) ES geklappt haben, weil wir da Sex hatten. Ich hab deshalb schon gedacht es würde ein Junge, weil man das ja immer so hört, aber nein wir hatten Mittwoch schon ein eindeutiges Outing und es wird wieder ein Mädchen

Mein Freund scheint nur Mädchen zu können, denn das wird nun seine dritte Tochter. Er hat schon eine aus einer früheren Beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 12:58


Auf diesen chinesische Kalender ist kein Verlass. Bei meiner ersten Tochter hat er zwar gestimmt, aber jetzt beim zweiten müsste es laut diesem Kalender eine Junge werden. Der Arzt hat mir aber am Mittwoch verbindlich zugesagt, dass es wieder ein Mädchen wird Er meinte, er würde dafür sogar die Hand ins Feuer legen, obwohl ich erst in der 16. SSW bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram